Wie Gabrielle Union Kaavia beibringt, ihr eigenes Haar und ihre eigene Haut kompromisslos zu lieben

 kopfschuss von gabrielle union, die mit nach hinten gekämmten haaren lächelt Getty Images

Ich weine nicht, du bist es – oder zumindest wirst du es sein, wenn du das neueste Video siehst Gabrielle Union geteilt. Am 27. März hat sie einen kurzen Instagram-Clip gepostet, in dem sie und ihre Tochter Kaavia sich selbst Affirmationen sagen – und das ist wirklich das Entzückendste, was Sie heute sehen werden.

Der supersüße Clip zeigt sie und ihre Tochter, wie sie in den Spiegel schauen, während sie abwechselnd Dinge über sich selbst loben. Union hat das Video mit dem Titel „Es beginnt zu Hause“ versehen und veranschaulicht, warum es wichtig ist, Ihr eigenes zu bauen das Selbstwertgefühl des Kindes . Zu Beginn fragt Union Kaavia: „Sag mir, was du an deinem Haar liebst.“ Das Kleinkind antwortete eifrig mit: „Ich liebe meine schönen Haare.“ Danach erklärt Union, dass sie ihre vollen Lippen liebt, woraufhin Kaavia ihre „schöne Haut“ lobte.



Das Hin und Her zwischen den beiden ging weiter, während sie laut über die Dinge sprachen, die sie an sich liebten. Union drückte auch ihre Verehrung für sie aus Sommersprossen . Kaavia teilte mit, dass sie ihre Augen liebte und dass sie stark und würdig ist. Sie teilten noch ein paar positive Worte bis zum Ende, als Kaavia vorschlug, das letzte zusammen zu sagen. Das Mutter-Tochter-Duo rief „Ich bin so schön“ mit einem riesigen Lächeln auf ihren Gesichtern.

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt aus.

Es fühlt sich an, als hätte das Shady Baby erst gestern nur mit ihren Gesichtsausdrücken kommuniziert, anstatt ganze Sätze zu sprechen, aber sie ist jetzt erwachsen – naja, fast. Dies ist nicht das erste Mal und sicherlich nicht das letzte Mal Union erzählt, wie sie Kaavia beibringt, sich selbst zu lieben von Kopf bis Fuß, und wir können es kaum erwarten, bis sie das nächste Video postet. Vielleicht sollten wir dem Beispiel von Union und Kaavia folgen und jeden Tag damit beginnen, in den Spiegel zu schauen und zu sagen, was wir an uns lieben.


Lesen Sie mehr Geschichten über den Körper:


  • Ich schreibe über Körperakzeptanz für meinen Lebensunterhalt, aber ich hasse meinen Körper
  • Ich habe an einem Intimitätskoordinatorenkurs teilgenommen, um zu lernen, wie man im wirklichen Leben Nein sagt
  • Nagelkunst hat mir geholfen, meine Armprothese zu einer wahren Verlängerung meiner selbst zu machen