Wann ist es normal, meinen Ex noch zu lieben?

Für manche Menschen ist es doppelt so schwer, sich zu verlieben, als sich zu verlieben. Über einen Ex hinwegzukommen kann eines der schwierigsten Dinge sein, die jemals jemand tun muss, wie Monica und RichardFreunde. Manchmal müssen Sie sich einfach ganz in ein neues Hobby stürzen - in Monicas Fall; es machte Marmelade - um Gedanken an deinen Ex und den Schmerz der Trennung hinter dich zu bringen.

Quelle: pexels.com



Wie lange ist zu lang?

Lassen Sie sich zunächst von niemandem sagen, wie lange es zu lange dauert, um um den Tod einer Beziehung zu trauern. Der Prozess ähnelt dem Verlust eines geliebten Menschen: Jeder trauert um einen Verlust auf seine Weise und in seiner eigenen Zeit. Wenn Sie nach Monaten oder sogar Jahren immer noch jemanden vermissen, ist das normal, weil es so istSiespeziell einen Verlust verarbeiten. Sie sind nicht 'erbärmlich' oder 'Verlierer'. Sie haben einmal jemanden geliebt, der nicht mehr in der Nähe ist, und selbst wenn sich herausstellt, dass diese Person ein Idiot ist, dürfen Sie diesen Verlust beklagen.



Denken Sie daran, wenn Sie eine Trennung erleben, ist dies dasselbe wie das Erleben eines Todes, da Sie nicht nur einen geliebten Menschen verlieren, sondern auch alle Pläne und Erfahrungen, die Sie mit dieser Person gemacht haben in der Zukunft. Dies umfasst sowohl kurzfristige als auch langfristige Pläne. Zum Beispiel müssen Sie jetzt nur noch die Fernsehsendungen sehen, die Sie einmal zusammen gesehen haben (aber hey, zumindest müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, ob Sie im Voraus schauen können. Sie möchten die ganze letzte Staffel von Binge-Watch sehenGame of Thronesin einer Nacht? Mach weiter und mach es!).

Je tiefer der Schmerz kommt, desto ernsthafter sind die Pläne, die jetzt niemals eintreten werden. Vielleicht haben Sie sich diese Person eines Tages als das ideale Elternteil für Ihre Kinder vorgestellt. Vielleicht haben Sie sich bereits im Kopf notiert, was er oder sie an Häusern mochte oder nicht mochte, damit Sie eines Tages gemeinsam eines auswählen können. Die Möglichkeiten mit dieser Person schienen einst endlos, weshalb eine Beziehung, die zu Ende geht, erderschütternd sein kann.



Es ist nicht so einfach, die Welt zu zerstören. Geben Sie sich die Zeit, die Sie brauchen, um sich neu zu gruppieren. Wenn es jedoch lange her ist - Monate, Jahre - und Sie immer noch Schwierigkeiten haben, den Tag zu überstehen, ohne an diese Person zu denken, sollten Sie in Betracht ziehen, professionelle Hilfe zu suchen. Einige Probleme sind einfach zu groß, um von uns selbst überwunden zu werden, und mit ein wenig Hilfe können wir unendlich glücklicher und gesünder sein.



Liebt mich mein Ex immer noch?

Es kann berauschend sein, sich vorzustellen, dass Ihr Ex merkt, dass er einen Fehler gemacht hat und immer noch in Sie verliebt ist. Vielleicht haben Sie in letzter Zeit viele Telefonanrufe von einer Nummer gesehen, die Sie nicht kennen, oder Sie haben viele anonyme Aufrufe in Ihren Social-Media-Profilen bemerkt. Dies könnte Ihr Ex sein, der Anzeichen dafür zeigt, dass Sie vermisst werden, aber es könnte auch ein Spam-Anruf oder ein anderer anonymer Social-Media-Stalker sein. Sie können sich nur in der Hoffnung weiterführen, dass Ihr Ex zurückkommt.

Quelle: pexels.com

Aber wenn Sie der Dumpee sind, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass er seinen Fehler erkennt und zurückkommt. Die meiste Zeit, wenn Sie der Dumpee sind, liegt es daran, dass Ihr Ex ein Idiot war, der nicht wusste, wie gut er es hatte. Und er wird es erst realisieren, wenn er noch alleinstehend und allein in den Vierzigern ist, während Sie ein gutes Leben mit einem Ehemann, einem wunderschönen Haus und 2,5 Kindern führen.



Eine Trennung ist schmerzhaft, und wir alle möchten, dass derjenige, der uns entlassen hat, erkennt, was für einen Fehler sie am Ende gemacht haben. Aber das Leben ist leider nicht wie im Kino, und wir bekommen nicht immer dieses Happy End.

Aber wie glücklich wäre ein solches Ende überhaupt? Möchten Sie mit einer Person zurück sein, die dachte, Sie wären nicht gut genug, um sich beim ersten Mal festzuhalten? Wenn Sie sich zu „Ja“ neigen, müssen Sie Ihre Prioritäten ernsthaft neu bewerten und vielleicht sogar eine professionelle Beratung in Anspruch nehmen, um zu lernen, sich selbst zu lieben und zu erkennen, dass Sie es viel besser verdienen als diese Art der Behandlung.

Hilfreiche Erinnerungen

Um sich selbst dabei zu helfen, über eine Ex hinwegzukommen, kann es hilfreich sein, eine Liste der Dinge zu erstellen, die Ihnen an der Person nicht gefallen haben und die Sie gerne loswerden. Zum Beispiel fandest du es vielleicht gruselig, als sie unter der Dusche mit sich selbst sprach. Oder vielleicht wurden Sie es leid, ihm zu sagen, er solle seine schmutzige Unterwäsche vom Boden aufheben und in den Wäschekorb legen. Sicher, vielleicht war der Sex großartig und Ihr Partner war eine großartige Köchin, aber zumindest müssen Sie sich nicht mehr mit diesen gruseligen oder groben Dingen auseinandersetzen!

Es gibt auch nicht hilfreiche Erinnerungen, die Sie loswerden müssen. Dies bedeutet, dass Sie eine saubere Pause von jedem Social-Media-Kanal einlegen müssen, auf dem Sie Ihrem Ex folgen. Folgen Sie ihnen auf Facebook oder Snapchat? Lösche sie. Folgen Sie ihnen auf Instagram? Zeit zum Entfolgen. Haben Sie sie als Freund in einem alten Deviant Art-Profil hinzugefügt, das Sie nicht einmal mehr überprüfen? Es lohnt sich, Ihr Passwort herauszufinden, um sich anzumelden und es zu entfolgen.

Abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass Ihr Ex wahrscheinlich regelmäßig Updates veröffentlicht, die in Ihrem Feed landen und Sie an ihre Existenz erinnern - und vielleicht noch schlimmer, wenn Sie Fotos von ihnen mit einem neuen Parameter aussetzen -, ist es auch gut, sie zu löschen Seiten, denen Sie kaum folgen.

Warum das? Weil Sie wissen, was passieren wird. Sie werden endlich weitermachen und sich von dem Halt befreien, den Sie Ihrem Ex erlauben, in Ihrem Leben zu haben, und dann werden sie mit einem Update auftauchen, und all diese alten Gefühle werden zurückfluten. Es ist besser, sich jetzt an alle Spuren von ihm oder ihr zu erinnern und sie zu entfernen, damit Sie es endlich erreicht haben

Weitermachen

Der erste Schritt, um nach dem Ende einer Beziehung weiterzumachen, ob Sie es glauben oder nicht, besteht darin, das Weitergehen zu vergessen. So wie einige Beziehungen zusammenfallen - man verliebt sich, wenn man endlich aufhört zu suchen - ist die Art und Weise, wie Beziehungen enden müssen. Sie werden weitermachen, wenn Sie aufhören, sich Sorgen zu machen, wann Sie weitermachen können.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihre Trauer erfahren. Lass es geschehen. Schieben Sie es nicht beiseite, um weiterzumachen. Eine Trennung bringt starke Emotionen mit sich, und es ist gesund, sie zu erleben. Weinen Sie, schlagen Sie ein Kissen, gehen Sie zu Ihren Freundinnen, umarmen Sie Ihre Mutter - was auch immer Sie tun müssen, um sich besser zu fühlen. Trauern ist, wie wir heilen.

Sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie alle aufgeschrien sind, sich aber immer noch elend fühlen, können Sie die notwendigen kleinen Schritte unternehmen, um weiterzumachen. Es kann unglaublich hilfreich sein, sich daran zu erinnern, jeweils einen Tag zu nehmen. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie Sie sich in Zukunft fühlen werden. Sie müssen sich nur darum kümmern, wie Sie sich besonders an diesem Tag fühlen.

Quelle: pexels.com

In der FernsehsendungDawson's CreekAndie bemerkte, als sie sich von Pacey trennte, dass es eine Entscheidung ist, die man jeden Tag treffen muss, wenn man sich von jemandem trennt. Eines Tages wirst du vielleicht aufwachen und dich total in diese Person verliebt fühlen und als könntest du nicht mehr weitermachen. Am nächsten Tag können Sie jedoch erfrischt aufwachen und bereit sein, die Welt zu erobern. Dies kann eine Weile dauern, und es ist sowohl normal als auch in Ordnung.

Es ist auch wichtig, aus dem Kopf zu kommen. Wenn Sie ständig davon besessen sind, was Sie hätten tun sollen, um die Beziehung zu retten, oder was Sie jetzt tun können, um die Person zurückzugewinnen, halten Sie sich davon ab, weiterzumachen.

Dinge, die Sie tun müssen, um weiterzumachen

Jeder sagt dir, dass du dich ablenken musst, um weiterzumachen, und dass Rebound-Sex nicht der richtige Weg ist, dies zu tun. Was können Sie sonst noch tun? Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen sollen, nach einer Trennung weiterzumachen, die Ihnen helfen können, sich kurzfristig besser zu fühlen, wenn auch nichts anderes, aber sich auch zu etwas Glücklichem und Gesundem entwickeln können:

  • Backen- Backen Sie einen Kuchen, Kekse, Kuchen, was auch immer Ihre Stimmung trifft. Sie werden nicht nur das Gefühl haben, sich ein Ziel gesetzt zu haben, das Sie erreichen können, sondern Sie können sich auch den klebrigen, für Sie schlechten, aber ach so guten Ergebnissen hingeben. Bonuspunkte: Bringen Sie einige Ihrer Beute in die Arbeit, um sie mit Ihren Kollegen zu teilen, damit Sie sich nicht schlecht fühlen müssen, wenn Sie alles selbst essen.
  • Nehmen Sie eine Klasse- Gibt es etwas, das Sie unbedingt lernen wollten? Kochen? Malerei? Heimwerker? Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um sich für eine Klasse anzumelden und zu lernen!
  • Gehen Sie aus dem Weg, um sich selbst zum Lachen zu bringen- Lachen ist unendlich gut für dich. Erleben Sie eine Comedy-Show oder stellen Sie einige Comedy-Filme eines Ihrer Lieblings-Comedic-Schauspieler auf. Wenn Sie Dinge tun, von denen Sie wissen, dass sie Sie zum Lachen bringen, auch wenn Sie sich dem nicht ganz gewachsen fühlen.
  • Ankleiden- Manchmal kann nichts dazu führen, dass Sie sich besser fühlen, als eine schöne heiße Dusche zu nehmen und sich anzuziehen, nur weil. Gönnen Sie sich ein neues Kleid, schminken Sie sich und genießen Sie, wie heiß Sie aussehen. Das Ziel ist es, sich verwöhnen zu lassen und zu genießen, wie Sie sich fühlen, wenn Sie nicht nur in Ihrem übergroßen Schweiß auf der Couch zusammengesunken sind.
  • Nehmen Sie Journaling auf- Journaling ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihren Emotionen in Kontakt zu treten. Carrie Fisher pflegte zu sagen, dass sie es liebte, jeden Tag ein Tagebuch zu führen, weil es ihr half, den ganzen Müll von ihrem Tag auf Papier zu bringen, damit sie morgens aufwachen und jeden Tag neu anfangen konnte. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich dem Leben zu nähern. Wenn Sie Dinge aufschreiben, haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie über Details besessen sein müssen, um sich an sie zu erinnern. Sie können sie einfach aufschreiben und von ihnen weggehen.

Quellen:

https://www.talkspace.com/blog/2018/01/is-it-normal-to-still-love-your-ex/

https://www.luvze.com/signs-your-ex-still-loves-you/

https://www.psychologytoday.com/us/blog/laugh-cry-live/201502/after-the-break-when-moving-seems-impossible