Was Sie von der vorehelichen Online-Beratung erhalten


Quelle: pexels.com

Die voreheliche Online-Beratung erfreut sich aus gutem Grund zunehmender Beliebtheit. Immer mehr Paare wissen, wie wichtig es ist, an vorehelichen Beratungen teilzunehmen, auch wenn dies von einer religiösen Organisation nicht verlangt wird. Die voreheliche Beratung bietet viele großartige Vorteile, die Paaren helfen, eine glückliche und stabile Ehebeziehung aufzubauen, und Online-Beratungsoptionen können viele der gleichen Vorteile bieten wie die persönliche Beratung (solange beide Mitglieder des Paares empfänglich sind). Wie bei den meisten Menschen möchten Paare jedoch wissen, was sie erwarten sollten, wenn sie diese Art der Beratung durchführen, und was sie daraus machen werden. Online voreheliche Beratung funktioniert



Wenn Sie mit einem seriösen Online-Beratungsdienst für Paare zusammenarbeiten, haben Sie zertifizierte Fachkräfte, die die richtigen Fragen kennen, die Sie und Ihr Partner stellen können. Wenn Sie über eine voreheliche Beratung nachdenken, sind hier einige der Vorteile aufgeführt, von denen Ihre Ehe bei der Nutzung der vorehelichen Online-Beratung profitiert, und was Sie und Ihr Partner erhalten, wenn Sie sich für diese Art der Beratung entscheiden.

Sie lernen die Kraft effektiver Kommunikation



Quelle: unsplash.com

Kommunikation ist der Schlüssel zu einer glücklichen, gesunden Beziehung, und viele Paare werden während ihrer gesamten Ehe auf verschiedene Hindernisse stoßen, weil sie nicht richtig kommunizieren können. Anstatt Probleme zu lösen, streiten sie sich die ganze Zeit und scheinen einfach nicht mehr so ​​zu verbinden, wie sie es früher getan haben. Daher besteht das Ziel der meisten Eheberatungen darin, einem Paar zu helfen, bessere Kommunikationsstrategien zu erlernen, damit es diese Probleme umgehen kann. Durch die Teilnahme an vorehelicher Beratung können Sie Ihre Ehe jedoch mit dem Wissen beginnen, das Sie benötigen, um richtig und effektiv mit Ihrem Lebensgefährten zu kommunizieren. Wenn die Kommunikation klar ist und beide Partner aktiv zuhören und versuchen, ihre Probleme zu lösen, verringern sie das Risiko, dass sie sich mit Argumenten und anderen Problemen befassen müssen, die sich aus einem Mangel an Kommunikation in der Zukunft ergeben.



Sie können Ihre Probleme besser identifizieren und diskutieren



Für einige ist Engagement ein wichtiger Meilenstein, der Jahre in der Beziehung eintritt, und Paare haben gelernt, mit Problemen umzugehen. Andere können sich jedoch nach einem Treffen ziemlich schnell verloben und hatten möglicherweise nicht die Gelegenheit, aus bestimmten Problemen in ihrer Beziehung zu lernen. Unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrer Beziehung befinden, hilft Ihnen die voreheliche Beratung dabei, einige der aktuellen Probleme in Ihrer Beziehung sowie Probleme zu identifizieren, die während Ihrer gemeinsamen Ehe auftreten können. Außerdem erhalten Sie Tools, die erforderlich sind, um ehrlich und offen über diese Probleme zu sprechen, damit Sie sie problemlos angehen können. Wenn Sie oder Ihr Partner dazu neigen, Konflikte zu vermeiden oder sich zu weigern, Verantwortung zu übernehmen, kann Ihnen die voreheliche Beratung möglicherweise dabei helfen, dies zu klären, bevor die Ehe Sie weiter zusammenhält.

Es zeigt Ihnen, wie Sie Ziele setzen und Erwartungen erfüllen

Ihre Ehe sollte als Partnerschaft behandelt werden, da dies eine gemeinsame Anstrengung ist. In der Ehe werden zwei eins, und Sie bilden eine Identität als Paar und nicht nur als zwei Individuen. Diese Verbindung bedeutet, dass Sie jetzt gemeinsame Ziele und Erwartungen für einander haben, die es zuvor möglicherweise noch nicht gegeben hat. Dies kann sowohl ein Segen als auch eine Quelle von Stress und Konflikten sein (je nachdem, wie Sie und Ihr Partner damit umgehen). Ein Berater kann Ihnen dabei helfen, Ihre Pläne herauszufinden, z. B. wie Sie Ihre gemeinsamen Finanzen planen, Ihre Familie planen und sich gegenseitig bei Ihren individuellen Zielen unterstützen. Sie können Ihnen auch dabei helfen, vernünftige Wege zu finden, um die Verantwortung für Haushalt und Karriere aufzuteilen und die Erwartungen zu erfüllen, die Sie möglicherweise aneinander haben, wenn Sie diese Themen noch nicht gemeinsam besprochen haben. Sobald Sie ein klares Bild von diesen Zielen und Erwartungen haben, kann sich der Berater mit Ihnen zusammensetzen und Sie bei der Erstellung einer Liste von Zielen und Erwartungen unterstützen, die Sie für einen einfacheren Erfolg in Ihr tägliches Leben umsetzen können.

Quelle: pexels.com



Sie lernen, wie Sie besser mit Stress und anderen unerwünschten Emotionen umgehen können

Verlobung und die anschließende Heirat können für Paare eine aufregende Perspektive sein, aber die Hochzeitsplanungsphase und das Leben danach können für einige Paare eine Stressquelle sein. Wenn dies für Sie und Ihren Partner der Fall ist, kann Ihr Berater Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, die Dinge im Blick zu behalten, und Ihnen beibringen, wie Sie besser mit diesen Gefühlen umgehen können. Ein vorehelicher Berater kann ein Resonanzboden für diese stressigen Momente der Hochzeit und Lebensplanung sein, damit Sie sich entlüften können, anstatt Ihren Partner anzuschnappen.

Ein Online-Paarberater lindert auch Stress, indem er Sie und Ihren Partner nicht dazu auffordert, sich in dieser geschäftigen Phase Ihres Lebens Zeit zu nehmen, um in ein Büro zu reisen. Sie können sich von verschiedenen Computern aus treffen, um zu chatten oder gemeinsam zu telefonieren. Dies vereinfacht den Vorgang, sodass Sie Ihre Zeit und Energie auf andere Dinge konzentrieren können.

Sie haben die Möglichkeit, mehr über Ihren Partner zu erfahren

Zwei Köpfe sind besser als einer, aber jeder Kopf hat seine Geschichte und Perspektive, die sie für bestimmte Aspekte der Ehe und für einander blind machen können. Bis zu Verlobung und Heirat haben Sie möglicherweise nicht so viel über Ihren Partner gelernt, wie Sie glauben, und es ist die Aufgabe des Therapeuten, Ihnen zu helfen, sich selbst und Ihren Partner weiter zu erforschen, um den therapeutischen Prozess und Ihre Ehe zu verbessern . Durch Selbsterkundung und gemeinsame Erkundung haben Sie die Möglichkeit, mehr über Ihren Partner zu erfahren und Dinge zu entdecken, die Ihre Bindung stärken können, bevor Sie den Knoten knüpfen.

Sie können das Unbehagen beseitigen, über schwierige Themen zu sprechen

Obwohl Sie bereits eine Bindung zu Ihrem geliebten Menschen eingegangen sind, können nicht alle Paare über schwierige Themen sprechen, und oft müssen einige schwierige Themen besprochen werden, bevor Sie eine Ehe eingehen. Möglicherweise fällt es Ihnen oder Ihrem Partner schwer, über sie zu sprechen, oder Sie befürchten, dass sie zu Konflikten zwischen Ihnen und Ihrem Partner führen. Vermeidung wird jedoch nur jetzt und in Zukunft zu Problemen beitragen. Es ist besser, diese Gespräche aus dem Weg zu räumen, bevor Sie heiraten, und wenn ein Berater anwesend ist, können Sie sich wohler fühlen oder verhindern, dass ein Streit zu hitzig wird. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Partner anfälliger werden und Ihre bestehende Verbindung stärken können, wenn Sie es richtig machen.


Quelle: unsplash.com

Sie verringern das Scheidungspotential später in der Ehe

Wenn Sie und Ihr Partner zu Beginn der Ehe nicht richtig gelernt haben, miteinander zu interagieren und zu kommunizieren, und dies zu ungelösten Problemen führt, die weiterhin aufeinander aufbauen, würden Sie erwarten, dass Sie versuchen, diese scheinbar unmöglichen Probleme zu lösen, oder würden Sie sofort nach einer Scheidung als Lösung suchen? Für die meisten Paare ist Letzteres ein einfaches Mittel gegen ihre Beziehungsprobleme, und das liegt daran, dass sie nie erfahren haben, dass es eine Alternative gibt. Diejenigen, die voreheliche Beratung betreiben; Verstehen Sie jedoch, dass es eine Alternative zur Scheidung gibt und dass Sie besser für die vielen Kämpfe gerüstet sind, die mit der Ehe einhergehen. Untersuchungen zeigen, dass Paare, die an einer Beratung teilnehmen, eine Scheidung mit einer um 30 Prozent geringeren Wahrscheinlichkeit als potenzielle Option betrachten, wenn sie auf Probleme in ihrer Ehe stoßen. Wenn Sie einen guten Grund finden, voreheliche Beratung zu betreiben, dann ist dies der Grund.

Sie und Ihr Partner können sich um persönliche Probleme oder Missverständnisse kümmern, die Probleme verursachen können

Nicht jeder Einzelne hatte eine leichte Vergangenheit oder denkt auf die gleiche Weise, was einer Beziehung, der andere Paare möglicherweise nicht begegnen, eine zusätzliche Schwierigkeitsstufe hinzufügt. Diese Probleme aus der Vergangenheit sind zwar möglicherweise nicht mit dem Partner einer anderen Person verbunden, können sich jedoch negativ auf die Beziehung auswirken, da viele Beziehungsprobleme auf persönlichen Problemen beruhen. Missverständnisse oder schädliche Meinungen können das gleiche Ergebnis haben und, wenn sie ignoriert werden, es Paaren erschweren, sich mit ihren Problemen zu befassen, wenn sie schließlich verheiratet sind. Das Tolle an allen Arten von Beratung ist, dass Sie mehr über sich selbst erfahren und schwierige Themen angehen können, die zu Ihrer Lebens- und Denkweise beitragen. Wenn Sie diese Ereignisse und Themen untersuchen, erhalten Sie mehr Einblick in Ihre Vorgehensweise und können vermeiden, dass Sie Ihrem Partner möglicherweise Fehler oder Schuldzuweisungen geben oder Ihre Probleme auf ihn projizieren. Es wird Ihnen auch helfen, ungelöste Probleme in Ihrer Vergangenheit zu heilen und sich davon zu erholen, damit Sie auch gesünder und glücklicher sein können.

Dies kann dazu beitragen, die Rechenschaftspflicht für beide Parteien zu fördern

Es gibt Menschen, die relativ selbstmotiviert sind, und es gibt Menschen, die Schwierigkeiten haben, das durchzusetzen, was sie sagen, dass sie ohne die richtige Motivation auskommen werden. Zum Beispiel gibt es diejenigen, die regelmäßig ins Fitnessstudio gehen und wenig bis gar keine Probleme damit haben, und dann gibt es Leute, die sagen, dass sie ins Fitnessstudio gehen werden, nur um es zu verschieben und sich dagegen zu wehren. Wenn Sie jedoch Anreize in Form der Rechenschaftspflicht einführen, ist es viel einfacher, diese zu befolgen. Ein vorehelicher Berater fungiert als diese Form der Rechenschaftspflicht, da Sie nicht nur Ihren Partner haben, der Dinge von Ihnen erwartet, sondern auch einen Berater, der Ihre Fortschritte überwacht. Einige Leute werden diesen zusätzlichen Schub brauchen, um Dinge zu erledigen, und es gibt keinen besseren Motivator als eine andere Person, die erwartet, dass Sie das befolgen, was Sie sagen, dass Sie tun werden.

Die voreheliche Beratung ist ein nützliches Instrument, mit dem Paare mit aktuellen Problemen umgehen und nach Erreichen der Ehe erfolgreich sein können. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine voreheliche Beratung benötigen, diese aber ausprobieren möchten, kann es für Sie und Ihren Partner von Vorteil sein, eine Online-Beratung auszuprobieren. Dies erleichtert den Vorgang und ermöglicht es Ihnen, Beratungssitzungen ohne Stress zu erhalten typische Beratungsdienste. Sie werden garantiert einige wertvolle Lektionen lernen, um Ihre Ehe lange nach der Flitterwochenphase glücklich zu machen. Wenn Sie dies interessiert, sollten Sie sich so schnell wie möglich an den richtigen vorehelichen Berater wenden.