Was Sie vor Beginn der Paartherapie wissen sollten


Quelle: unsplash.com

Die Paartherapie unterscheidet sich ein wenig von der Einzeltherapie. Während sich die Einzeltherapie im Allgemeinen ausschließlich auf Sie, Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zur Verbesserung konzentriert, geht es bei der Paartherapie um Sie und Ihren Partner. Diese Form der psychischen Behandlung hilft Ihnen und Ihrem Partner, sich selbst und einander kennenzulernen und zu erfahren, wie Sie Ihre Beziehung stärken können. Selbst die besten Paare können von einer Paartherapie profitieren. Diese Art der Therapie steht nicht nur Paaren zur Verfügung, die sich in einer Krise befinden.



Sie und Ihr Ehepartner tun das, was Sie möglicherweise nur schwer kommunizieren können. Selbst die gemeinsame Auswahl eines Beraters erfordert ein wenig Teamarbeit. Hier sind einige Tipps, die Ihnen auf dem Weg zur Paartherapie helfen sollen.

Was Sie über Paartherapie wissen sollten



Wann immer Sie sich auf etwas Neues einlassen, ist es immer wichtig, so bewusst wie möglich zu sein. Fakten und Informationen machen einen Unterschied und können Ihnen helfen, sich nicht übermäßig ängstlich, nervös oder auf andere Weise unsicher zu fühlen. Dies gilt unabhängig davon, für welche Art von Therapie Sie sich entscheiden. Aus diesem Grund hilft es Ihnen, die folgenden Ratschläge zu beachten, um eine Paartherapie mit der besten Chance zu beginnen, Ihre Ehe zu reparieren oder zu verbessern.

Es liegt nicht an dem Berater, Ihre Ehe zu retten



Sie stellen keinen Eheberater ein, um Ihre Ehe zu reparieren. Das ist nicht gerade ihre Aufgabe. Ihre Aufgabe ist es, Sie zu führen, um Ihre Ehe zu reparieren. Sie müssen sich also bemühen, ihren Vorschlägen zu folgen und Ihre Ehe zu verbessern.



Natürlich werden Sie fragen: 'Was ist mit meinem Partner? Sollten sie sich nicht auch anstrengen? ' Natürlich sollten sie. Sie haben jedoch keine Kontrolle darüber, was Ihr Partner tut. Die einzige Person, deren Aktionen Sie steuern können, ist Ihre eigene. Und jemand muss die ersten Schritte unternehmen.

Leider ist die Annahme, dass der Berater für die Rettung der Ehe verantwortlich ist, ein weit verbreitetes Missverständnis unter denjenigen, die an einer Paartherapie teilnehmen. Wie bereits erwähnt, besteht die Aufgabe Ihres Beraters darin, als Leitfaden zu dienen. Dies bedeutet, dass sie Ihre Situation beobachten, Feedback geben und Vorschläge und mögliche Lösungen anbieten können. Letztendlich müssen Sie und Ihr Partner jedoch bereit sein, Ihre Ehe zu reparieren und für Rückmeldungen empfänglich zu bleiben. Dies ist oft leichter gesagt als getan. Manchmal können in der Paartherapie einer oder beide Teilnehmer Feedback erhalten, das sie nicht unbedingt mögen oder mit dem sie nicht einverstanden sind. Es ist eine Zeit, in der diese dem Berater zuhörten und Gefühle von Ärger oder Ressentiments verschluckten.


Quelle: rawpixel.com

Der Großteil der Arbeit wird außerhalb der Sitzungen erledigt



Erwarten Sie nicht, dass Sie nach einigen Therapiesitzungen das Gefühl haben, dass sich Ihre Beziehung auf wundersame Weise verbessert hat. Die Eheberatung berät Sie. Sie müssen dann die Sitzung verlassen und diese Anleitung in die Praxis umsetzen. Es ist die ganze Arbeit, die Sie und Ihr Partner außerhalb der Sitzungen leisten, die bestimmt, wie gut Ihre Ehe in Zukunft abschneiden wird.

Es ist einfach, die Arbeit zu erledigen, wenn Sie und Ihr Partner mit Ihrem Therapeuten im Raum sitzen. Die Arbeit zu erledigen, wenn Sie zu Hause sind, sich frustriert fühlen und gerade einen schlechten Tag hinter sich haben, ist etwas ganz anderes. In so vielen Fällen ist dies leichter gesagt als getan. Dies ist jedoch dann der Fall, wenn die Arbeit am wichtigsten ist. Denken Sie daran, dass Sie und Ihr Partner für die Festlegung und Aufrechterhaltung Ihrer Beziehung verantwortlich sind, nicht Ihr Therapeut. Dies bedeutet, dass Sie die Arbeit auch dann erledigen müssen, wenn es nicht die einfachste oder bequemste Sache der Welt ist. Schieben Sie sich jetzt und profitieren Sie später von den Vorteilen.

Es funktioniert nur, wenn Sie beide es wollen

Sie oder Ihr Partner sind möglicherweise resistent gegen Paartherapie. Das ist natürlich. Aber damit die Therapie zumindest funktioniert, müssen Sie beide, dass die Ehe funktioniert. Der Grund, warum es funktionieren soll, muss jedoch nicht derselbe sein.

Menschen können viele Gründe haben, zu einem bestimmten Zeitpunkt verheiratet sein zu wollen. Möglicherweise möchten Sie Ihre Ehe aus familiären oder kindlichen Gründen, für das gemeinsame finanzielle Leben, das Sie zusammen aufgebaut haben, weil Sie diese Person immer noch lieben, oder aus einer Kombination dieser oder anderer Gründe bewahren. Der Grund für Sie oder Ihren Partner, die Ehe beim Eintritt in die Beratung intakt zu halten, kann sich von dem Grund für die Heirat unterscheiden. Und das ist okay.

Ein weiteres wichtiges Detail, an das Sie sich bei der Paartherapie erinnern sollten, ist, dass sowohl Sie als auch Ihr Partner nicht nur Ihre Beziehung retten wollen, sondern auch genauso dringend wie die andere. Wenn Sie sich voll und ganz engagieren, während Ihr Partner nur teilweise engagiert ist (oder umgekehrt), werden die Dinge wahrscheinlich nicht klappen. Einige Beziehungen können gespeichert und beibehalten werden, während andere dies nicht können. Der Erfolg oder Misserfolg Ihrer Beziehung hängt davon ab, ob Sie und Ihr Lebensgefährte gleichermaßen und vollständig einander verpflichtet sind und Ihre Gewerkschaft verbessern.

Solange irgendeine Form von Motivation vorhanden ist, um diese Beziehung zu verbessern, besteht die Möglichkeit, dass sich Ihre Gründe für das Zusammensein und Ihre Gefühle für einander in Zukunft angleichen können.

Warten Sie nicht zu lange

Viele Paare warten viel zu lange, um eine Beratung zu versuchen, und die anfänglichen Probleme oder Beschwerden sind zahlreich geworden. Die Kluft zwischen den Partnern ist zu groß geworden und schwieriger als nötig.

Viele Paare wissen es nicht, aber wenn sie zu lange warten, um bestimmte Angelegenheiten zu erledigen, kann dies ein Todesurteil für die Beziehung unterzeichnen. Wenn die Dinge nicht richtig angesprochen werden, neigen sie dazu zu eitern und schlimmer zu werden als am Anfang. Negative Gefühle wurden nicht angesprochen und ruhten, um zu einem späteren Zeitpunkt zu explodieren. Zu diesem Zeitpunkt ist es wahrscheinlich, dass bereits Schaden angerichtet wurde. Sie und Ihr Partner sind vielleicht schockiert, dass Sie diesen Schritt tun müssen, aber auf lange Sicht werden Sie beide dankbar sein, dass Sie proaktiv gehandelt haben, anstatt zu warten und zuzulassen, dass sich die Lage verschlechtert.

Die Paartherapie ist viel effektiver, wenn Sie Hilfe suchen, sobald Sie ein Problem erkennen, das Sie beide nicht lösen können. Jetzt, da Sie mehr darüber wissen, wie Beziehungsberatung funktioniert, wenden Sie sich an einen Eheberater, der Ihnen und Ihrem Partner helfen kann.

Es ist keine garantierte Lösung

Eines der wichtigsten Dinge, an die Sie sich bei der Paartherapie erinnern sollten, ist, dass dies keine garantierte Lösung ist. Die Wahrheit ist, dass nicht jedes Paar, das zusammen zur Therapie geht, seine Beziehung retten kann. In der Tat gibt es Fälle, in denen die Paartherapie zu bedeutenden anderen führt und erkennt, dass es für sie besser ist, voneinander getrennt zu sein. In bestimmten Fällen ist der beste Weg, eine Beziehung zu speichern, sie zu beenden.

Ein Therapeut kann mit Ihnen und Ihrem Lebensgefährten zusammenarbeiten und als Leitfaden dienen. Sie und Ihr Partner sind jedoch letztendlich dafür verantwortlich, ob Ihre Beziehung erfolgreich ist oder nicht. Wie bereits erwähnt, funktioniert die Therapie nur, wenn Sie beide bereit sind, Zeit zu investieren und die harten Schritte zu unternehmen.

Open Communication Matters


Quelle: rawpixel.com

Wenn Sie in die Paartherapie gehen, müssen Sie bereit sein, offen und ehrlich mit Ihrem Therapeuten zu kommunizieren. Ob Sie es glauben oder nicht, das ist etwas, mit dem viele Paare zu kämpfen haben. Manchmal sind Scham und Verlegenheit Faktoren. Manchmal haben eine oder beide Parteien Probleme, von denen sie es vorziehen würden, wenn andere nichts davon wissen. Dies ist verständlich, aber die Paartherapie funktioniert einfach nicht, wenn es Geheimnisse und Details gibt, die Sie und Ihr Partner nicht teilen.

Ehrlichkeit und Kommunikation sind wichtige Bestandteile von Beziehungen, aber sie sind auch für den Erfolg der Therapie von größter Bedeutung. Wie kann Ihr Therapeut Ihnen als Paar helfen, wenn Sie und Ihr Lebensgefährte nicht offen und ehrlich sind, auch wenn es nicht das bequemste auf der Welt ist? Integrität ist alles, und es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein, wenn Sie mit einem Fachmann zusammenarbeiten. Scham, Zweifel, Schuldgefühle und andere negative Gefühle beiseite legen. Um wirklich das Beste aus der Paartherapie herauszuholen und Ihre Beziehung zu verbessern, müssen Sie bereit sein, mit den schwierigen Dingen umzugehen.

Abschließend

Wenn alles gesagt und getan ist, ist die Paartherapie ein psychosozialer Dienst, der Millionen von Paaren geholfen hat, ihre Beziehungen zu verbessern. Die Paartherapie kann Menschen auch dabei helfen, Muster zu erkennen, Bereiche zu verstehen, in denen sie sich verbessern müssen, und zu erfahren, was wirklich zu einer erfolgreichen, liebevollen und gesunden Partnerschaft beiträgt. Das Leben kann manchmal eine Herausforderung sein, aber die Fähigkeit, sich in schwierigen Zeiten auf den Ehepartner zu stützen, ist wichtig und macht einen signifikanten Unterschied.

Harte Zeiten sind Lebensgarantien. Unabhängig von Ihrem Einkommen, Ihrem Beziehungsstatus, Ihrem geografischen Standort, Ihrem Beruf usw. werden Sie in einem bestimmten Zeitraum Ihres Lebens mit schwierigen Zeiten konfrontiert sein. Was uns definiert, ist nicht, wie oft wir fallen, sondern wie oft wir wieder aufstehen und weiter nach vorne drängen können. Die Fähigkeit zu stehen und nicht angesichts von Widrigkeiten zusammenzubrechen, macht uns am Ende stärker.

Regain versteht, dass dies eine schwierige Reise sein kann, und wir möchten jedem helfen, der sie braucht. Aus diesem Grund bieten wir eine Vielzahl von Beratungs- und Therapiedienstleistungen an, die für jeden von Nutzen sein können, der sie benötigt. Sie können uns jederzeit einfach kontaktieren, indem Sie hier klicken.