Was tun, wenn Sie einen kontrollierenden Ehemann haben?

Haben Sie jemals das Gefühl, dass Ihr Mann Sie kontrolliert? Als hätten Sie sich langsam in eine andere und schwächere Person verwandelt, seit Sie zusammen waren. Sie hassen die Person, zu der Sie geworden sind, aber Sie haben auch das Gefühl, dass es vielleicht nicht Ihr Ehemann ist und es genau so ist, wie Sie sind. Woher wissen Sie, ob es Ihr Ehemann ist? Und was machen Sie, wenn Sie einen kontrollierenden Ehemann haben?

Im Folgenden finden Sie Tipps, mit denen Sie feststellen können, ob Ihr Ehemann die Kontrolle ausübt. Von dort aus gibt es auch Tipps, was Sie tun sollten, wenn Sie mit einem kontrollierenden Ehemann zusammenleben.



Quelle: rawpixel.com

Zeichen eines kontrollierenden Ehemannes



Er trennt Ihre von Ihrer Familie und Ihren Freunden

Wenn ein Ehemann kontrolliert, möchte er Sie isolieren, um Sie in eine Position zu bringen, in der Sie kein Unterstützungsnetzwerk außerhalb von ihm haben. Dadurch kann er am meisten sagen und kontrollieren, was Sie tun und denken. Er erreicht dies, indem er Sie langsam dazu bringt, sich von Ihrer Familie und Ihren Freunden zurückzuziehen.



Es besteht die Möglichkeit, dass er dies getan hat, während Sie zusammen waren. Sie haben es vielleicht nicht bemerkt, weil alles in der Neuheit und Aufregung der Beziehung gefangen war. In dieser ersten Phase der Liebe kann es normal sein, dass Sie Ihre ganze Zeit mit Ihrem Lebensgefährten verbringen möchten.



Wenn Sie nicht möchten, dass Sie sich selbst von ihnen zurückziehen, hat er Sie dazu ermutigt, ohne es direkt zu sagen. Zum Beispiel hat er möglicherweise auf Dinge hingewiesen, die er an Ihrer Gruppe von Freunden nicht mochte. Oder Dinge gesagt, die dich in Frage stellten, ob sie deine Freunde waren oder nicht. Vielleicht hatte er immer etwas anderes für Sie beide geplant, wenn Sie Familientreffen hatten, damit Sie nie zu ihnen gehen. Möglicherweise hat er Sie sogar aus dem Staat oder weit genug entfernt, dass Sie nicht auf Ihre Beziehungen zu anderen zurückgreifen konnten.

Schließlich haben Sie sich, ohne es zu merken, von Ihren früheren Beziehungen zu Freunden und Familie zurückgezogen. Wenn Sie eine Frage haben oder Rat benötigen, wenden Sie sich an Ihren Ehemann und nur an Ihren Ehemann.

Er kritisiert ständig Du

Wenn Sie einen kontrollierenden Ehemann haben, erhalten Sie wahrscheinlich viel Kritik. Dies ist ein weiterer Weg, wie er dich kontrollieren kann. Er verliert nach und nach an Ihrem Selbstwertgefühl. Es müssen keine einfachen Kommentare sein. Es könnten kleine, aber häufige Stöße sein. Er könnte Kommentare abgeben, die Ihr Aussehen beleidigen, Ihr Haus behalten, kochen, arbeiten, Sport treiben, lachen oder sich über Ihre Meinungen lustig machen. Mit einem kontrollierenden Ehemann ist nichts vom Tisch.



Indem er Sie genug kritisiert, kann er Sie dazu bringen, an sich selbst zu zweifeln. Sie werden Ihr Selbstwertgefühl verlieren und sich für mehr auf ihn verlassen. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie kluge Entscheidungen treffen können, wird Ihr Ehemann noch mehr Macht haben.

Einige kontrollierende Ehemänner werden es von Zeit zu Zeit verwechseln. Sie werden versuchen, es so klingen zu lassen, als würden sie Sie nicht kritisieren, aber sie lieben Sie so sehr, dass sie Sie über Ihre Unvollkommenheiten informieren möchten, damit Sie sie beheben können. Wenn sie Sie nur die ganze Zeit beleidigen würden, würden Sie wissen, dass es nicht richtig war, aber weil sie von Zeit zu Zeit Komplimente hinzufügen, denken Sie, dass ihr Verhalten in Ordnung ist.

Er manipuliert dich, um zu bekommen, was er will

Menschen kontrollieren sind Meister der Manipulation. Er weiß, was er sagen und tun muss, um mit Ihren Emotionen zu spielen und Sie dazu zu bringen, sich durchzusetzen. Es könnte sein, dass Sie das Gefühl haben, nicht mit ihm mithalten zu können, dass Sie nicht gut genug sind oder dass Sie das Glück haben, ihn zu haben, weil sonst niemand mit Ihnen zusammen sein möchte.

Er bläst alles, was Sie tun, überproportional. Und er weiß, wie man seine Worte verdreht, um ihnen eine andere Bedeutung zu geben als das, was Sie zu kommunizieren versuchten. Es kann zu einem Punkt kommen, an dem Sie nichts mehr sagen möchten, weil Sie wissen, dass er es herumdrehen wird, um Sie zu manipulieren.

Sie müssen alles wissen

Es ist wichtig, eine Ehe aufzubauen, die eine offene und ehrliche Kommunikation hat, aber ein kontrollierender Ehemann scheint nicht zu wissen, wo er die Grenze ziehen soll. Er kann beispielsweise Ihre Telefonaufzeichnungen überprüfen, obwohl Sie ihm keinen Grund gegeben haben, misstrauisch zu sein, an Ihrer Arbeit vorbeifahren, um festzustellen, ob Ihr Auto vorhanden ist, Ihre E-Mails lesen und Ihre Telefonanrufe abhören. Er möchte nicht, dass Sie private Gespräche mit anderen führen, weil er das Bedürfnis hat, immer zu wissen, was Sie tun, sagen und denken.

Übermäßig eifersüchtig

Es gibt ein gesundes Maß an Eifersucht, das für Beziehungen normal ist, aber ein kontrollierender Ehemann hat Eifersucht, die das weit übertrifft. Er denkt ständig, dass Sie sich herumschleichen. Er denkt, dass jede unschuldige Interaktion, die Sie mit einem anderen Mann haben, kokett ist und liest zu viel hinein. Sie können nicht einmal ein Gespräch mit jemandem des anderen Geschlechts führen, ohne dass er sich darüber aufregt.

Er lässt dich immer weniger fühlen als er

Wenn Sie einen kontrollierenden Ehemann haben, werden Sie niemals gut genug sein. Er hat sich auf einem Podest. Und sein Ego mag gefälscht sein, während er insgeheim sehr unsicher ist, aber er wird Sie diese Seite von ihm nicht sehen lassen.

Stattdessen wird alles, was Sie tun, anders sein als er denkt, dass es getan werden sollte, falsch sein. Wenn Sie in etwas gut abschneiden, wird er sich verkleinern, damit er sich besser fühlt. Egal was du tust, du kannst ihm niemals gleich oder besser sein.

Quelle: rawpixel.com

Gefahren der Ehe mit einem kontrollierenden Ehemann

Die ultimative Gefahr, mit einem kontrollierenden Ehemann verheiratet zu sein, besteht darin, dass dies zu Missbrauch führen kann. Dies muss auch keine körperliche Misshandlung sein. Ein kontrollierender Ehemann ist für Sie emotional missbräuchlich, und es kann auch verbalen Missbrauch enthalten sein. Und weil er sich hervorragend manipulieren lässt, wenn Sie sogar andeuten, dass Sie sein Verhalten für missbräuchlich halten, wird er alles herumdrehen, bis Sie glauben, dass Sie derjenige in der Beziehung sind, der ein Problem hat. Er liebt es, das Opfer zu spielen.

Eine weitere Gefahr, mit einem kontrollierenden Ehemann verheiratet zu sein, besteht darin, dass Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen zerstört werden. Sie mögen versuchen, sich dagegen zu wehren, aber irgendwann werden seine Worte und sein Verhalten Ihre Gefühle für sich selbst zerstören.

Möglicherweise haben Sie einige Tage, an denen Sie sich stark fühlen und für sich selbst aufstehen können. Aber wenn Sie es versuchen, wird er herausfinden, wie Sie die Wörter, die Sie sagen, umdrehen können, bis es so klingt, als ob Sie derjenige sind, der kontrolliert.

Schließlich werden Sie feststellen, dass Sie an sich selbst zweifeln. Sie beginnen mit dem Gefühl zu kämpfen, dass Sie zu dem fähig sind, was Sie einmal waren. Und am Ende werden Sie sich wie eine Hülle der Person fühlen, die Sie einmal waren. Die Träume und Ziele, die Sie für sich hatten, scheinen so weit weg zu sein.

Was tun, wenn Sie mit einem kontrollierenden Ehemann verheiratet sind?

Wenn Sie mit einem kontrollierenden Ehemann verheiratet sind, kann sich die Situation hoffnungslos anfühlen. Wenn Sie glauben, dass Sie stark genug sind, um eine Änderung in Ihrer Beziehung vorzunehmen oder sich nicht mehr mit seinem Verhalten abzufinden, scheint er wieder die Kontrolle über Sie zu übernehmen. Es ist ein nie endender Zyklus, der schwer zu durchbrechen ist.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, wenn Ihr Mann kontrolliert.

Sprechen Sie mit ihm, wenn Sie es noch nicht getan haben

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Mann die Kontrolle hat und Beispiele haben, die Sie mit ihm teilen können, aber nie haben, tun Sie es. Versuchen Sie ruhig mit ihm darüber zu sprechen, wie Sie sich durch sein Verhalten und seine Worte fühlen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass er nicht merkt, dass sein Verhalten so wirkt und bereit ist, sich zu ändern.

Wenn Sie diesen Weg jedoch schon einmal gegangen sind und er nicht funktioniert hat, fahren Sie mit etwas anderem fort.

Verbinde dich wieder mit deinen Freunden und deiner Familie

Sobald Sie sich seines kontrollierenden Verhaltens bewusst sind, können Sie wahrscheinlich erkennen, wie er Sie von Ihrer Familie und Ihren Freunden getrennt hat. Entscheide dich, dich wieder mit ihnen zu verbinden und nimm dir Zeit für sie. Dies bedeutet nicht, dass Sie ihnen Ihre ganze Zeit geben müssen, aber haben Sie keine Angst, mit Ihren Freunden zum Abendessen zu gehen, Ihre Eltern an einem Sonntagnachmittag zu besuchen oder mit einem von ihnen zu sprechen, wenn Sie jemanden zum Lehnen brauchen auf.

Wenn Ihr Mann Ihnen das Gefühl gab, Sie könnten mit niemandem darüber sprechen, was Sie gerade durchmachen, weil es Ihre Schuld ist und sie nur schlecht über Sie denken würden (dies wird üblicherweise von einer kontrollierenden Person getan), tun Sie es nicht auf etwas reinfallen. Bauen Sie ein Unterstützungsnetzwerk auf, an das Sie sich wenden können, wenn Sie im Leben und mit Ihrer Ehe Probleme haben.

Übe Selbstpflege

Selbstpflege ist wichtig, wenn Sie daran arbeiten, die Kontrolle über psychische Probleme zu übernehmen. Es kann Ihnen helfen, Dinge wie Angstzustände und Depressionen zu überwinden. Dies ist auch hilfreich, wenn Sie daran arbeiten, Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu stärken.

Quelle: rawpixel.com

Selbstpflege ist etwas, das Sie tun, um sich zu kümmern und sich zu erfrischen. Dies kann Journaling, Meditation, Lesen oder Kunst sein. Dazu gehören auch Dinge wie richtig essen, viel Ruhe bekommen und Sport treiben. Dies sind Dinge, die Ihnen helfen, sich körperlich und geistig besser zu fühlen.

Sprechen Sie mit einem Therapeuten

Wenn Sie mit einer kontrollierenden Person zusammengelebt haben, ist es schwierig, den Kreislauf zu durchbrechen. Es gibt Zeiten, in denen das kontrollierende Verhalten ein solcher Teil der Beziehung und des emotionalen Missbrauchs ist, dass Sie die Beziehung verlassen sollten. Dies ist jedoch eine große Entscheidung, die getroffen werden sollte, und sollte nicht leichtfertig getroffen werden.

Ein lizenzierter Therapeut kann Ihnen helfen, Ihre Situation zu sortieren. Sie können Ihnen helfen, herauszufinden, was in Ihrer Beziehung passiert ist, was zu diesem Punkt geführt hat, und welche Strategien Sie zur Verbesserung Ihrer Beziehung anwenden können. Oder wenn Sie feststellen, dass das Beenden Ihrer Beziehung das Gesündeste für Sie ist, kann Ihr Therapeut Ihnen helfen, die Schritte durchzuarbeiten und Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen wieder aufzubauen, sobald Sie nicht mehr unter Ihrem kontrollierenden Ehemann stehen.