Was ist der Vorteil einer vorehelichen Ausbildung?


Quelle: pexels.com

Voreheliche Erziehung mag einigen Paaren wie eine altmodische Idee erscheinen. Schließlich besteht die logischste Lösung für die Beurteilung der Kompatibilität zweier Personen darin, dass sie zusammenleben. Zumindest behaupten die Leute.



Aber es gibt mindestens einen Punkt, den es zu beachten gilt: Wenn Sie diese Person lieben, sind Sie mit jemandem zusammen.Sie warten nicht darauf, zu scheitern. Sie möchten vermeiden, die üblichen Fehler zu machen, die zusammenlebende Paare machen. die gleichen Fehler, die Beziehungen zerstören können.

Die USA belegen den 10. Platz in der Welt der Länder mit der höchsten Scheidungsrate. Die Statistiken variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat, aber insgesamt enden zwischen 40% und 50% der Ehen in den USA mit einer Scheidung.



Eine Ehe dauerhaft zu machen und ein gesundes familiäres Umfeld für Kinder aufzubauen, bedeutet, die Eheverpflichtung ernst zu nehmen.

Die voreheliche Erziehung verbessert die Chancen eines Paares, in einer glücklichen Beziehung zusammen zu bleiben und eine schmerzhafte Scheidung zu vermeiden. Mit Vorkenntnissen darüber, was zwischen Partnern schief gehen kann und wie man eine schwierige Phase überlebt, trägt dies wesentlich dazu bei, die Liebe am Leben zu erhalten.



Die voreheliche Beratung befasst sich mit den häufigsten Problemen, die Paare betreffen: Finanzen, Kommunikation, Überzeugungen und Werte, Intimität, Erziehungsstile, Konfliktlösung, Entscheidungsfindung, die Rolle, die jeder Partner in der Ehe spielen wird, wie mit schwierigen Schwiegereltern umzugehen ist und wie viel Zeit werden sie zusammen verbringen.



Einige Paare haben möglicherweise spezifischere Probleme, die in diesem Artikel nicht behandelt werden, und die Beratung hilft ihnen auch.

Laut dem Zentrum für Gesundheitsbeziehungen dient die voreheliche Beratung als „Landkarte, um Ihre Reise zum Erfolg zu führen“. Kein Wunder also, dass nicht nur religiöse Organisationen, sondern auch Unternehmen in Privatbesitz und Landesregierungen manchmal in voreheliche Beratung investieren, um kostspielige Scheidungen zu minimieren.

Laut einer Studie aus Austin, Texas, gaben verheiratete Paare, die später keine voreheliche Ausbildung erhalten hatten, an, dass sie der Ansicht sind, dass eine solche Ausbildung ihre derzeitige Zufriedenheit verbessert hätte.

Im Idealfall vermittelt eine solche Ausbildung ein Gefühl des Respekts für die Institution der Ehe. Die voreheliche Erziehung lehrt zukünftige Ehemänner und Ehefrauen, dass sie für das Glück ihrer langfristigen Beziehung und emotionalen Intimität verantwortlich sind.



Paare, die das Training absolvieren, sind entschlossener, die Ehe von Dauer zu halten und haben eine viel bessere Chance, sich bis ins hohe Alter zu lieben, als diejenigen, die dies nicht tun.

Was lernen Sie in der vorehelichen Erziehung?

Finanzen

Laut einer Umfrage der American Psychological Association gaben 31% der Paare an, dass Geldprobleme große Probleme und Konflikte in ihrer Ehe verursachten.

Es ist üblich, dass zwei Personen in einer Beziehung völlig unterschiedliche Ansichten über Geld haben. Ein Partner möchte vielleicht extravaganter ausgeben als der andere oder ist zutiefst besorgt, wenn es für einen regnerischen Tag keine Ersparnisse gibt.

In der vorehelichen Beratung lernen Paare, wie sie ein Gleichgewicht erreichen können, damit ein Partner den anderen nicht dominiert, wenn Entscheidungen über große Einkäufe wie ein Auto oder ein Haus oder in den Urlaub getroffen werden.

Die Einstellung einer Person zum Geld hängt von ihrem Hintergrund ab. Paare, die verstehen, warum ihr Partner ein Verschwender oder ein Scrooge oder etwas dazwischen ist, können eher zusammenarbeiten und sich auf das monatliche Haushaltsbudget einigen.

Am wichtigsten ist vielleicht, dass Paare lernen werden, Geldstreitigkeiten offen und ehrlich zu diskutieren und sie zu lösen, ohne eiternde Ressentiments gegeneinander zu hegen.

Kommunikation

Zu wissen, wie man miteinander kommuniziert, ist die Grundlage einer starken Partnerschaft.

Die voreheliche Beratung hilft Paaren zu verstehen, warum es destruktiv ist, sich gegenseitig anzuschreien. Paare lernen auch den Unterschied zwischen dem Gewinnen eines Arguments und dem Lösen eines Problems, indem sie das Problem mit offenem Geist diskutieren.

Wie Paare miteinander kommunizieren, kann eine Ehe schließen oder brechen.

Glauben und Werte

Einige Menschen glauben, dass Paare, die dieselben Grundüberzeugungen, Werte und Religionen haben, mit größerer Wahrscheinlichkeit eine erfolgreiche Ehe haben als solche, die dies nicht tun. Aber ist das unbedingt wahr?

Paare, die an einer vorehelichen Beratung teilnehmen, sind manchmal überrascht, dass ihre Überzeugungen und Werte nicht so ähnlich sind, wie sie zuvor dachten.

Unabhängig davon, ob ein Paar gemeinsame Überzeugungen und Werte oder sehr unterschiedliche Meinungen hat, hilft die voreheliche Erziehung ihnen zu verstehen, wie sie die Ansichten des anderen respektieren können, ohne ihre eigenen opfern zu müssen.

Rollen in der Ehe


Quelle: rawpixel.com

Paare könnten böse Überraschungen erleben, wenn sie davon ausgehen, dass sie die Rolle verstehen, die jeder in seiner Ehe spielen wird, ohne dies vorher zu besprechen.

Vielleicht hat ein Partner angenommen, dass der andere zu Hause bleibt, um sich bei ihrer Ankunft um die Kinder zu kümmern, oder dass sie sich die Hausarbeit teilen und die Familienmahlzeiten zubereiten.

Wenn Sie nach dem Ereignis herausfinden, dass Ihre Annahmen eine Fantasie waren, führt dies zu Ressentiments und Unglück.

Sex und Intimität

In der Flitterwochenphase von Liebe und Romantik scheint Sex das Einzige zu sein, was kein Problem darstellt.

Aber wenn die Kinder ankommen und der normale Druck des Lebens und der Verantwortung zunimmt, kann Sex für einen oder beide Partner weniger attraktiv werden.

Beratung ist wichtig, damit Paare verstehen, dass sie möglicherweise unterschiedliche sexuelle Triebe und Appetit haben und wie sie mit der Phase nach den Flitterwochen umgehen können, wenn ein Partner möglicherweise nicht so sexuell abenteuerlustig ist oder so oft Sex möchte wie der andere.

Es wird auch Paaren helfen, Wege zu finden, um ihre sexuelle Aktivität und Intimität während ihrer gesamten Ehe frisch und lebendig zu halten.

Erziehung

Es besteht die Möglichkeit, dass ein Paar bespricht und sich darüber einig wird, wie viele Kinder es haben wird und wann es sie haben wird, noch bevor es zur Beratung geht.

Was sie möglicherweise nicht besprochen haben, ist ihr Erziehungsstil. Sind sie auf der gleichen Seite darüber, wie Kinder bei Bedarf diszipliniert werden sollten? Oder ob Kinder eine festgelegte Routine für die Schlafenszeit haben sollten? Wann sollte das neue Baby von seinen Eltern entfernt werden & rsquo; Schlafzimmer für sich?

Verschiedene Erziehungsstile können ein Minenfeld sein. Es ist weitaus besser, als dass signifikante Unterschiede vor der Heirat behoben werden, als dass die Kinder später ein kaputtes Zuhause erleiden.

Die Schwiegereltern

Es ist eine glückliche Position, wenn Sie mit Ihren zukünftigen Schwiegereltern gut auskommen, aber dies ist oft nicht der Fall.

Schwiegereltern können kontrollierend und aufdringlich sein. Sie können manipulativ sein und Ihre Zeit beanspruchen. Sie können Sie verrückt machen und darauf bestehen, dass Sie so leben, denken und sich so verhalten, wie sie es tun.

Es ist unwahrscheinlich, dass diese Probleme ohne professionelle Hilfe gelöst werden können. Stattdessen führen sie zu zutiefst verletzenden Auseinandersetzungen, sobald Sie verheiratet sind.

Die voreheliche Beratung hilft Paaren, sich nicht zwischen Schwiegereltern und anderen zu entscheiden. Sie lernen, den Schwiegereltern liebevoll und respektvoll Grenzen zu setzen. Sie werden auch verstehen, wie wichtig Kompromisse ohne Selbstaufopferung sind.

Entscheidung fällen

Während des ersten Flushs der romantischen Liebe kann eine Person so geschlagen sein, dass sie jeder Entscheidung, die ihr zukünftiger Ehepartner trifft, zustimmt. Schließlich lieben sie sie unbeschreiblich und möchten, dass sie glücklich sind.

Aber was passiert nach der Heirat und Ihr Ehepartner entscheidet, ohne es mit Ihnen zu besprechen, dass die Familie nach Dubai zieht, um eine Arbeitsmöglichkeit zu suchen? Wie werden Sie sich fühlen, wenn Sie Ihre Karriere unterbrechen, ohne eine vernünftige Aussicht auf einen Job in Dubai zu haben? Was ist mit der Schulbildung von Kindern?

Paare brauchen eine Roadmap, wie sie zu einer einheitlichen Entscheidung gelangen können, ohne dass ein Partner dem anderen seinen Willen aufzwingt und der andere sich möglicherweise gefangen und unterdrückt fühlt.

Aggressionsbewältigung

Es ist ein seltenes Paar, das 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche friedlich miteinander lebt. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Paare manchmal gereizt oder wütend aufeinander sind.

Gewohnheiten, die Sie nicht genervt haben, können Sie eines Tages plötzlich tun, und das Anschreien Ihres Partners wird für ihn sowohl überraschend als auch verletzend sein. Ein leichter Ärger über eine Gewohnheit, die Ihr Partner nicht kennt, kann schnell zu einem ausgewachsenen Ärger führen, bei dem jede Person zunehmend verletzende Dinge sagt, die zu lang anhaltender Bitterkeit und Ressentiments führen können.

Voreheliche Erziehung kann Paaren helfen, zu lernen, mit ihrem Ärger umzugehen. Es ist wichtig, negative Emotionen nicht zu unterdrücken, sondern sie positiv zu diskutieren und zu wissen, wann und wie sie sich ehrlich entschuldigen können.

Zeit zusammen verbringen

Quelle: pexels.com

Einige Paare haben starke, gesunde Ehen, wenn sie 'an der Hüfte verbunden' sind. Sie machen alles zusammen und sind nie getrennt.

Andere verfolgen ihre eigenen Interessen getrennt und verbringen viel Zeit getrennt voneinander, und auch sie haben starke Ehen.

Aber was passiert, wenn ein Partner mehr Zeit miteinander verbringen möchte und der andere weniger Zeit? Fühlt sich ein Partner vernachlässigt und ungeliebt und der andere ärgerlich und klaustrophobisch?

Beratung kann Paaren helfen zu verstehen, warum ein Partner mehr Zeit miteinander und der andere weniger Zeit benötigt. Es kann Ihnen helfen, Kompromisse mit einer offenen und ehrlichen Diskussion zu erzielen, bei der Sie sich sowohl geliebt als auch zufrieden fühlen.

Abschließend

Romantische Liebe für die Person, die Sie heiraten werden, ist das beste Gefühl der Welt, aber auf die Flitterwochen-Euphorie kann Enttäuschung und eiternder Groll folgen, wenn Sie nicht in die Arbeit investieren, um Ihrer Ehe eine Chance auf Langlebigkeit zu geben Begriff, stark und glücklich.

Voreheliche Beratung hilft Ihnen, realistische Erwartungen zu haben. Es wird Ihnen die Lebenskompetenzen beibringen, die Sie benötigen, um die zufälligen Schläge und schmerzhaften Situationen zu überleben, die Teil eines jeden Lebens sind und selbst die glücklichste Ehe an den Rand einer Scheidung bringen können.

Voreheliche Erziehung ist eine Investition in die Liebe. Wenn ein Paar entschlossen ist, diese Gewerkschaft von Dauer zu machen, wird es kein Problem haben, diese Art von Engagement frühzeitig zu zeigen, selbst in der Bildung.

Die ReGain.US-Website bietet diese Art der Beratung an und konzentriert sich speziell auf Paare und Beziehungsberatung.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Ehe auf Distanz geht, probieren Sie die Beratung aus.

Schließlich ein Zitat von Robert C. Dodds, dem amerikanischen Berater und religiösen Geistlichen: 'Das Ziel in der Ehe ist nicht, gleich zu denken, sondern zusammen zu denken.'