Was ist Liebe? Die Definition dahinter

Was ist Liebe? Liebe und Lust spielen eine große Rolle in unserem Leben, und dennoch wird die Bedeutung von Liebe selten aufmerksam und geduldig betrachtet. Wahre Liebe ist ein schwer zu definierendes Konzept, und jede Definition, die Sie darüber lesen, wird ihr nicht gerecht. Die meisten sind sich einig, dass Liebe etwas ist, das Sie nur dann vollständig verstehen, wenn Sie Liebe fühlen und sie selbst erfahren. Wenn Sie zu einem normalen Wörterbuch gehen und die Definition nachschlagen, ist dies etwas Unbestimmtes, z. B. 'ein intensives Gefühl tiefer Zuneigung'. Diese Definition ist zwar nicht falsch, erklärt aber kaum die Komplexität der wahren Liebe. Das Wort Liebe hat nicht das gleiche Gewicht wie seine wahre Bedeutung. Sie können tiefe Zuneigung für alles haben. Aber Liebe geht weit darüber hinaus. Es ist viel stärker und wenn es zwischen Ihnen und der Person endet, die Sie lieben, kann es ein Zugunglück sein.



Quelle: rawpixel.com

In diesem Beitrag werden wir uns die vielen Theorien ansehen, die versuchen, Liebe zu erklären, und verschiedene Arten von Liebe untersuchen. Bevor wir anfangen, lassen Sie uns klar sein: Liebe ist real, und als vollwertiger Mensch verdienen Sie es, zu lieben und geliebt zu werden.



Die Komponenten der Liebe nach der Dreieckstheorie

Wenn Sie sich oft fragen, was Liebe ist oder was Liebe ist, kann die dreieckige Liebestheorie helfen, dies zu klären. Nach dieser Theorie ist wahre Liebe eine Kombination aus drei Komponenten. Diese Komponenten sind Intimität, Leidenschaft und Engagement. Sie helfen dabei, eine Definition von Liebe zu liefern, die mehr als nur das Wort Liebe ist.



Intimität ist die starke Verbindung, die Sie mit jemandem fühlen. Eine gute Freundschaft erfordert Intimität. Ansonsten ist es nur ein Bekannter. Intimität kann auch bei Familienbindungen auftreten. Es muss nicht sexuell oder romantisch sein, sondern spricht über die Bindung, die Sie teilen. Intimität kann auftreten, weil Sie beide die gleichen Überzeugungen und die gleiche Persönlichkeit teilen oder sich einfach verstehen. Manchmal ist die Intimität nicht so erklärbar, wie Sie vielleicht denken. Geteilte schöne Erinnerungen, Liebe, Zuneigung sind alles eine Form der Intimität.



Dann gibt es Leidenschaft. Leidenschaft ist einfach eine sexuelle Anziehungskraft auf jemanden. Die Person gibt Ihnen ein Gefühl von Liebe und Lust, und Chemikalien werden in Ihrem Körper ausgelöst. Die Leidenschaft mag mit der Zeit nachlassen, aber in einer langfristigen Beziehung sollte es immer noch Leidenschaft und sexuelles Verlangen geben. Eine Beziehung ohne Intimität wird scheitern. Eine lustbasierte Beziehung wird irgendwann verblassen, wenn sich unter dem sexuellen Verlangen keine Liebe befindet.

Schließlich gibt es Engagement. Wenn Sie jemanden wirklich lieben, werden Sie wahrscheinlich eine Art Engagement für ihn haben wollen. Zum Beispiel können Sie mit Ihrer Liebe über die Zukunft sprechen. Sie möchten bei ihnen einziehen, eine Familie gründen, sich gegenseitig aufbessern, während Sie Karriere machen, oder alles andere tun, was mit dem, was Sie für ein Leben in Liebe halten, fortschreitet.

Manchmal müssen Sie, um zu sehen, ob diese drei Komponenten der Liebe existieren, über alte Gewohnheiten hinausarbeiten, verletzlich sein und jemanden die schwierigeren Teile Ihrer Persönlichkeit und Ihres Lebens sehen lassen. Mit anderen Worten, wenn Sie etwas über Liebe wissen möchten, antworten Sie der Person, über die Sie nicht aufhören können, nachzudenken, und gehen Sie ein Risiko ein. Es sei denn natürlich, jemand ist eine ungesunde oder schädliche Präsenz in Ihrem Leben. In diesem Fall ist das keine wahre Liebe oder echte Liebe. Gesunde Liebe ist das, wonach die meisten von uns streben, wenn wir sagen, dass wir echte Liebe wollen, und es ist wichtig, dass Ihre romantischen Beziehungen tatsächlich gesunde sind.

Mit dem Liebesdreieck gibt es mehr Nuancen, und wir könnten allein einen Artikel darüber schreiben. Schauen wir uns auch einige andere Definitionen an, um die wahre Liebe zu beschreiben.



Quelle: rawpixel.com

Was ist Liebe: Arten von Liebe

Im alten Griechenland gab es sieben Arten von Liebe und Lust, und wir werden sie alle betrachten, um zu beschreiben, was Liebe ist.

Verlassen

Das ist körperliche Liebe. Sie mögen Liebe und Lust als zwei verschiedene Dinge sehen, aber Lust kann sehr mächtig sein und manchmal unsere Entscheidungen in großem Maße beeinflussen. Mit anderen Worten, Lust. In Griechenland war Eros der Gott des sexuellen Verlangens, der Pfeile in Menschen schoss, um sie anzuziehen, genau wie Amor. Die Griechen glaubten, diese Liebe könne gefährlich sein, da Liebe und Lust blendend sein und zu einem Drama führen können.

Eros kann zu Beginn einer Romanze auftreten, bevor mehr Gefühle überhand nehmen, oder es kann bei jungen Paaren auftreten. Es kann sogar bei älteren Menschen passieren. Wenn eine Person jemanden mit einer Eros-Liebe liebt, möchte sie möglicherweise ständig in ihrer Nähe sein, sie möchten sie berühren und nahe sein, oder sie möchten einfach mit ihnen schlafen, selbst wenn sie den Gegenstand ihrer Liebe nicht wirklich kennen persönlich wünschen. Eros Liebe kann sehr mächtig sein und zu einer ernsteren Art von Liebe führen, oder sie kann immer ein sehr einfaches sexuelles Verlangen bleiben.

Philia

Philia ist platonische Liebe. Dies ist, wenn Sie eine Person lieben, aber Sex nicht unbedingt Teil der Gleichung ist, Sie lieben es einfach, sie in der Nähe zu haben, Sie wollen das Beste für sie und Sie würden für sie da sein, wann immer sie es brauchen. Sie sind mit jemandem vertraut, haben aber möglicherweise keine sexuellen Beziehungen zu ihm. Dies geschieht in Freundschaften oder unter Brüdern. Sie finden jemanden, mit dem Sie eine starke Verbindung eingehen, sei es, der dieselben Überzeugungen und Werte teilt, oder Sie verstehen sich einfach. Philia wurde in der Welt des antiken Griechenland sehr geschätzt, und es ist leicht zu verstehen, warum.

Ludus

Ludus ist Flirt, aber es steckt noch mehr dahinter. Es ist neckend und kann Lachen oder alles andere beinhalten, was spielerisches Flirten beinhaltet. Es wird von jungen Leuten oder von jedem praktiziert, der nichts Besonderes in seiner Beziehung will. Wenn Sie jemals mit jemandem geflirtet haben, üben Sie Ludus. Manchmal kann Ludus-Liebe zu etwas Ernsthafterem werden, aber in einer Ludus-Phase existiert sie wirklich nur zum Spaß.

Pragma

Pragma ist die Liebe zum Engagement. Es entwickelt sich nach langer Zeit. Paare haben sich verstanden, Vereinbarungen getroffen und lernen, Unterschiede zu tolerieren. Sie haben sich nicht verliebt. Sie bleiben verliebt. Es ist etwas, dessen Herstellung Jahre dauert, und es kann als die ehrenwerteste Form der Liebe angesehen werden, da es so lange dauern kann, bis es sich formt. Pragma ist wichtig, wenn Sie auf romantische Weise lieben.

Agape

Diese Liebe ist, wenn Sie selbstlos sind und stattdessen Ihren Mitmenschen lieben. Viele würden es als bedingungslose Liebe betrachten, wo Sie geben, ohne zu erwarten, dass Sie empfangen. Keine Hintergedanken, keine Belohnung erwarten, nur aus Empathie lieben und sonst nichts.

Agape kann eine Beziehung sein, in der Sie viel für Ihren Lebensgefährten, eine Freundschaft oder nur für einen Fremden opfern. Man könnte sagen, dass die Welt mehr Agape-Liebe braucht. Wenn dies gesagt ist, sei nicht so agape, dass du am Ende benutzt wirst.

In einem traditionelleren Sinne betrachteten die Griechen diese Art von Liebe als die Liebe der Götter. Es ist bedingungslos, so dass es trotz Ihrer Handlungen niemals verschwindet. Es ist eine ständige Liebe, die ein Teil von dir ist, die sich von dir aus erstreckt und in dir und in allen Dingen existiert. Nach dieser alten Theorie können Sie diese Liebe finden, egal wo Sie sind oder was Sie tun. Personenliebe kann aber auch als Agape bezeichnet werden. Beispielsweise wird die Liebe eines Elternteils häufig mit diesem Wort beschrieben, da viele Eltern ihre Babys lieben, egal was passiert, und nichts oder nur sehr wenig dafür erwarten.

Selbst

Das ist die Liebe zu dir. Es gibt jedoch zwei Arten von Liebe, die Philautia haben kann. Erstens gibt es die egoistische Art. Sie kümmern sich nur um sich selbst und sonst niemanden. Sie wollen alles und es ist Ihnen egal, wer Ihnen im Weg steht. Sie sind narzisstisch oder einfach nur in sich selbst versunken. Dies ist die Art von Selbstliebe der Band.

Wenn dies gesagt ist, gibt es auch die gute Art der Selbstliebe. Mit der guten Art sind Sie zuversichtlich, aber nicht egoistisch. Sie bemühen sich, für sich selbst zu sorgen, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben oder sich selbst sauber zu halten. Sie lassen sich von niemandem stürzen. Dies ist die beste Art der Selbstliebe, und es kann wichtig sein, wenn man in einer romantischen Beziehung ist.

Storge

Das ist Kinderliebe. Ein Elternteil empfindet Liebe für seine Kinder, und diese Liebe ist unabhängig davon, was das Kind tut. Sie opfern viel für Ihr Kind und teilen eine tiefe, emotionale Bindung mit ihm. Dies ist die Kraft von Storge und

Beispiel für Storge-Liebe: Denken Sie an die Art von Liebe, die Ihre Mutter Ihnen oder Ihrem allerbesten Freund schenkt. Es wurzelt in Freundschaft und Verständnis, aber es gibt auch eine tiefe emotionale Verbindung.

Was die griechischen Definitionen von Liebe so interessant macht, ist die Tatsache, dass sie für jeden gelten können. Sie müssen nicht in einer romantischen Beziehung sein, um das Gefühl der Liebe zu haben. Stattdessen müssen Sie eine starke Bindung zu jemandem haben und ihn dann lieben, egal was passiert. Obwohl über romantische Liebe am meisten gesprochen wird, ist die Definition von Liebe weiter gefasst und es gibt viele verschiedene Arten von Liebe.

Quelle: rawpixel.com

Unerwiderte Liebe

Dies ist der Fall, wenn Sie jemanden lieben und dieser Sie nicht zurück liebt oder sich nicht bewusst ist, dass Sie ihn lieben. Sie sehen dich vielleicht nur als Freund oder nur als Bekannten. Es kann schwierig sein, mit einer wahren Liebe umzugehen, die nicht zweiseitig ist. Wenn Sie unerwiderte Liebe erfahren, versuchen Sie nicht, jemanden zu zwingen, Sie zu lieben oder in einer Beziehung mit Ihnen zu sein. Distanziere dich stattdessen von der Person und versuche, woanders Liebe zu finden. Geben Sie sich Raum zum Heilen, indem Sie sie in den sozialen Medien nicht mehr verfolgen und den Kontakt mit ihnen für eine Weile beenden. Es ist nicht einfach, aber es wird Ihnen helfen, sich zu lösen und gesunde Beziehungen aufzubauen, in denen Ihre Liebe zurückgegeben wird. Liebe ist von Natur aus frei, und wenn Sie sie ohne Rückkehr frei weitergeben, können Sie erschöpft sein. Wenn Sie sehen möchten, ob es die wahre Liebe ist, antworten Sie dieser Person mit Fragen und finden Sie heraus, wonach sie wirklich sucht, da sich ihre Bedürfnisse und Hoffnungen manchmal von Ihren eigenen unterscheiden. Wenn Ihre Tendenzen zu unerwiderter Liebe gehen, möchten Sie vielleicht einen Therapeuten finden, der Ihnen hilft, sich selbst besser zu verstehen, da unsere Vorlieben für Liebe manchmal auf Traumata oder Beziehungen zurückzuführen sind, die wir in unserer Kindheit hatten.

Liebe gegen Anziehung

Während sie zusammen gehören mögen, sind Liebe und Anziehung zwei verschiedene Dinge. So wie es verschiedene Arten von Liebe gibt, gibt es auch verschiedene Arten von Anziehung. Sexuelle Anziehung, emotionale Anziehung, intellektuelle Anziehung, romantische Anziehung und körperliche Anziehung sind alle Teile einer romantischen Beziehung, aber es ist nicht immer so, dass alle Arten von Anziehung vorhanden sein müssen, damit eine gesunde Beziehung bestehen bleibt. Es ist wahr, dass Liebe oft mit sexueller Anziehung einhergeht, aber es ist nicht ein Teil des Verliebens - oder sogar ein herausragender Teil einer Beziehung - für alle. Zum Beispiel erfahren Menschen, die asexuell sind, sich aber nicht im aromantischen Spektrum befinden, häufig eine romantische Anziehungskraft mit wenig bis gar keiner sexuellen Anziehungskraft. Diejenigen im asexuellen Spektrum erleben echte Liebe und leidenschaftliche Liebe, die nicht geringer ist als die anderer. Selbst wenn Sie nicht asexuell sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine oder mehrere Formen der Anziehung ohne sexuelle Anziehung erleben. Romantische Anziehungskraft verwandelt sich nicht von Anfang an in Liebe - es ist das Gefühl, das Sie bekommen, wenn Sie denken, 'wow, ich bin von dieser Person angezogen'. und sehen Sie sie als jemanden, mit dem Sie an einer Beziehung interessiert sind. Romantische Anziehung könnte den Beginn einer liebevollen Beziehung markieren, und hoffentlich bleibt sie während der gesamten Beziehung bestehen, aber es ist nicht alles, was Liebe mit sich bringt. Darüber hinaus unterscheiden sich körperliche Anziehung und sexuelle Anziehung, da sie sich auf die Anziehung des Aussehens einer Person beziehen, die nicht von Natur aus sexuell ist. Sie können sich körperlich von jemandem angezogen fühlen, ohne sich überhaupt romantisch von ihm angezogen zu fühlen.

Liebe ist blind

Ein Synonym für Liebe ist Blindheit. Damit ist die Tatsache gemeint, dass Sie, wenn Sie Liebe erfahren, möglicherweise nicht so vernünftig sind. Liebe fühlt sich gut an, und wenn Sie eine Anziehungskraft auf jemanden verspüren, an die Sie nur denken, möchten Sie einfach nur lieben und lieben und lieben. Wenn Sie sich in jemanden verlieben, der nicht gut für Sie ist, können Sie Bedenken Ihrer Freunde und Familie ignorieren oder ablehnen. Sie können die Person für einige toxische Handlungen entschuldigen, die sie getan hat, weil Sie verliebt sind. Dies ist jedoch keine wahre Liebe. Wenn Ihre Liebe mit Ihnen Schluss macht, werden Sie möglicherweise verzweifelt und versuchen, sie zurückzugewinnen, obwohl sie Sie eindeutig nicht wollen. Gleiches gilt für unerwiderte Liebe.

Liebe und Fürsorge können Ihre Logik beeinträchtigen, und dies ist teilweise auf Chemikalien in Ihrem Gehirn zurückzuführen. Wenn Sie sich verlieben, kann es zu einem Dopaminrausch kommen, bei dem Sie sich gut fühlen, und wenn Sie sich trennen, möchten Sie diesen Dopaminrausch unbedingt zurück. Dies ist die gleiche Ursache für viele Drogenabhängigkeiten. Sexuelles Verlangen kann auch Ihr Denken beeinflussen. Obwohl es intensiv ist, kann dies keine wahre Liebe sein. Liebe sollte niemals die Ursache für negative psychische Gesundheit sein, wie Depressionen oder Essstörungen. Wenn Sie aufgrund eines romantischen Partners unter Depressionen, Essstörungen oder anderen negativen psychischen Problemen leiden, möchten Sie möglicherweise einen Therapeuten finden, ein Behandlungszentrum finden, eine Selbsthilfegruppe finden, Ressourcen finden und Ihren Weg zur Genesung beginnen .

Woher weiß ich, ob es Liebe ist?

Sich zu verlieben ist etwas, um das viele Menschen wetteifern. Einige Leute denken daran, sich zu verlieben und eine langfristige Partnerschaft zu haben, seit sie Kinder sind. Mit all den Informationen über Liebe und der medialen Darstellung von Liebe ist es für manche schwierig zu bestimmen, was wahre Liebe ist und wie eine gesunde Beziehung aussieht. Liebe ist eine besondere Verbindung, die tief geht. Wenn es Liebe ist, werden Sie wahrscheinlich ein inneres, intuitives und intrinsisches Gefühl haben, dass es Liebe ist, die Sie erfahren. Sie werden es sowohl in Ihrem Verstand als auch in Ihrem Herzen fühlen. Es ist nicht oft auf den Kopf gestellt wie im Film. Stattdessen ist es sicher und warm. Sie sollten sich bei Ihrem Partner sicher fühlen, wenn Sie verliebt sind. Das heißt, & ldquo; wir sind verliebt & rdquo; bedeutet nicht immer, dass die Dinge perfekt sind. Es gibt Zeiten, in denen ein Psychiater wie eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin von Vorteil ist. Hier kommt Therapie oder Beratung ins Spiel. Mit Liebe ist es mehr als üblich, Höhen und Tiefen zu haben. Jede Beziehung tut es. Es ist keine Schande, sich bei Bedarf um Hilfe zu bemühen, und tatsächlich könnte dies Ihre Beziehung retten.

Liebe ist schön und tragisch

Wir alle kennen das Schlechte an Liebe, aber Liebe wurde oft auch in einem guten Licht dargestellt. Es wird häufig mit Jugend in Verbindung gebracht, da sich die meisten Menschen zum ersten Mal in jungen Jahren verlieben. Die blühenden Stadien der Liebe können etwas Schönes sein, da eine Person versucht, der anderen den Hof zu machen, und dabei einige Schwierigkeiten überwindet.

Quelle: pexels.com

In anderen Fällen wird Liebe als tragisch dargestellt. Denken Sie darüber nach, wie viele Geschichten aufgrund von Liebe oder Liebesverlust in einer Tragödie geendet haben. Denken Sie darüber nach, wie viele Menschen, die Sie kennen, von der Liebe verbrannt wurden. Ganz zu schweigen von all den Liedern, die über die Höhen und Tiefen der wahren Liebe geschrieben wurden. Liebe ist jedoch von Natur aus frei und Liebe ist von Natur aus rein. Verheerende Liebe, die zu giftigem Verhalten führt, ist keine wahre Liebe. In der Jugend können diese Gefühle noch intensiver sein. Eine wahre Liebesantwort in einem Text oder einem Liebesantwortbrief kann junge Menschen schnell zum Verlieben bringen.

Dies macht die Definition von Liebe noch komplexer. Es kann das Beste und das Schlimmste sein, was es je gab. Dies liegt auch daran, dass die Grenze zwischen romantischer Liebe und Hass ziemlich dünn ist. Diese starken Emotionen befinden sich im selben Teil Ihres Gehirns und können ziemlich schnell wechseln. Unabhängig von Geschlecht, Sexualität oder Rasse ist Liebe Liebe und bleibt in jedem Teil der Welt bestehen.

Selbst wenn die Dinge schwierig werden, denken Sie daran, dass Liebe und Zuneigung sehr natürliche Teile des Lebens sind und Sie sich niemals schuldig oder schwach für die Liebe fühlen sollten, die Sie fühlen. Liebe ist ein echtes Geschenk, und wenn sie kompliziert und schmerzhaft ist, dient sie dazu, uns einige der wichtigsten Lektionen im Leben beizubringen. Liebe bringt neue Perspektiven und Erfahrungen in unser Leben, die wir sonst nicht gekannt hätten.

Manchmal, wenn wir in einer ungesunden Beziehung sind, besteht das Problem darin, dass wir die Liebe lieben, anstatt diese Person zu lieben. Vielleicht wollen wir nicht allein sein, oder vielleicht wurden wir von einer idealistischen Sicht der Liebe überschwemmt. Wenn Sie Liebe lieben, müssen Sie vorsichtig mit den Menschen sein, die Sie auf ein Podest stellen, da Sie sich möglicherweise eher in ein Ideal als in eine reale Person verlieben. Zum Beispiel könnten Sie sich in Leute verlieben, die Ihnen das & lsquo; fix & rsquo; von Liebe und Zuneigung nur einmal. Aber die gute Nachricht, wenn Sie Liebe lieben, ist, dass Sie sie bei vielen Menschen in Ihrem Leben und in vielen verschiedenen Formen finden können. Ein Leben voller Liebe ist ein gut gelebtes Leben! Verschwenden Sie also nicht Ihre Zeit mit jemandem, wenn Sie nur Liebe geben oder wenn Sie nur eine idealisierte Fantasie dieser Person lieben und nicht die reale Sache. Verbringen Sie Ihre Zeit mit Menschen, die Sie wirklich lieben, Sie gut behandeln und Ihrem Leben einen Mehrwert verleihen, selbst an den alltäglichsten Tagen.

Denken Sie auch an den Unterschied zwischen Liebe und Lust. Sie können Lust auf jemanden verspüren, den Sie nicht einmal persönlich kennen, was gefährlich sein kann, weil Sie sich stark für ihn fühlen, bevor Sie wissen, ob er eine freundliche und moralische Person ist, oder auf jemanden, der Sie einfach benutzt oder Sie verlässt. Ein weiterer wichtiger Grund, Liebe und Lust nicht zu verwechseln, ist, dass die andere Person nach etwas mehr suchen könnte, während Sie vielleicht nur Lust fühlen. Seien Sie sich immer ganz klar darüber, wonach Sie im Voraus suchen. Es ist nichts Falsches oder Peinliches daran, Liebe und Lust zu fühlen, oder nur das eine und nicht das andere, aber es könnte etwas falsch sein, jemanden dazu zu bringen, zu glauben, dass Sie auf derselben Seite sind, wenn Sie es nicht sind, und ihn dabei zu verletzen. Wenn jemand sagt: 'Wir sind verliebt.' Aber Sie fühlen sich nicht so, es ist an der Zeit, zu vokalisieren, was Sie sind, und suchen Sie im Moment nicht nach einer Beziehung, damit Sie sie nicht weiterführen.

Hilfe suchen!

Wenn Sie eine negative Erfahrung mit Liebe gemacht haben, möchten Sie vielleicht einen Therapeuten finden, ein Behandlungszentrum finden, eine Selbsthilfegruppe finden, Ressourcen finden und Ihren Weg zur Genesung beginnen. Es gibt verschiedene Arten von Therapien, um Ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden. Wenn Sie beispielsweise denken, wir sind verliebt, aber es gibt Kommunikationsunterschiede. oder & ldquo; wir sind verliebt, aber mein Partner und ich würden vom Erlernen von Fähigkeiten zur Konfliktlösung profitieren & rdquo; Paarberatung könnte gut zu Ihnen passen. Es kann Ihnen und Ihrem Partner auch helfen, die Attraktivität zu erhöhen und andere Probleme zu lösen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung haben.

Selbst wenn Sie einige Artikel über wahre Liebe oder echte Liebe gelesen haben, kann es für Sie immer noch sehr schwer zu verstehen sein. Liebe und Beziehungen sind komplex und selbst Experten kämpfen von Zeit zu Zeit mit Liebe in ihrem persönlichen Leben. Eine Möglichkeit, die wahre Liebe besser zu verstehen, insbesondere wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Liebe empfinden, besteht darin, einen Therapeuten zu finden. Ein Beziehungsberater hat einen Überblick darüber, wie Liebe funktioniert, und er kann Ihnen sagen, was Sie fühlen und was Sie dagegen tun sollten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob jemand Sie wieder liebt, kann der Berater Ihnen helfen, die Anzeichen zu finden. Wenn die wahre Liebe nicht erwidert wird, kann der Therapeut Ihnen beibringen, wie Sie weitermachen sollen. ReGain bietet die Tools, die Sie benötigen, um einen Therapeuten zu finden, ein Behandlungszentrum zu finden, eine Selbsthilfegruppe zu finden, Ressourcen zu finden und Ihr Netzwerk aufzubauen. Wenn Sie etwas über Liebe wissen möchten, antworten Sie Ihrem Therapeuten regelmäßig und seien Sie offen, und Sie können beide viel voneinander lernen.

Es gibt verschiedene Arten der Therapie. Wenn Sie Beziehungsprobleme haben, können Sie einen Therapeuten finden, der Ihnen als Vermittler hilft, eine logische Schlussfolgerung zu ziehen. Manchmal kann die Lösung einfach sein, aber Sie brauchen nur einen kühlen Kopf, um zu helfen. Und wir können uns alle einig sein, dass Liebe und die Person, die Sie lieben, es wert sind!