Was ist eine zerbrochene Familienbeziehung und wie kann man sie beheben?

Auf der Suche nach Möglichkeiten, zerbrochene Familienbeziehungen zu heilen? Ein vom Vorstand zertifizierter Therapeut kann helfen. Sprechen Sie jetzt online mit einem Familienexperten.

Quelle: pixabay.com



Die Idee einer Familie ist eine, die unabhängig von der Situation immer zusammenhält, aber das ist in der Praxis kaum wahr. Familien werden Meinungsverschiedenheiten haben, kämpfen und sich sogar entfremden.

Wir sind Familienmitglieder, aber wir sind auch Individuen. Manchmal teilen uns unsere Überzeugungen. In anderen Fällen stimmen unsere Persönlichkeiten nicht überein, und wir haben deshalb einen Konflikt. Manchmal macht unser Familienmitglied etwas, das wir einfach nicht mögen. In anderen Fällen wurden Sie möglicherweise als Kind von einem Familienmitglied weggezogen und möchten sich jetzt, da Sie älter sind, wieder mit ihnen verbinden.



Dann gibt es Zeiten, in denen nichts Schlimmes passiert ist, aber Sie haben sich nur von bestimmten Familienmitgliedern getrennt und möchten jetzt die alte Beziehung wieder aufleben lassen, die Sie früher hatten.

Entfremdung geschieht ständig und aus verschiedenen Gründen. Manchmal genügt eine Entschuldigung, um die Dinge richtig zu machen. In anderen Fällen ist die Reparatur einer Beziehung aufwändiger. Manchmal kann die Beziehung nicht repariert werden, oder die Reparatur erfordert zu viel Aufwand.



In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, warum zerbrochene familiäre Beziehungen auftreten und was Sie tun können, um sie zu beheben.



Was verursacht Entfremdung?

Es gibt viele Gründe, warum sich ein Familienmitglied von Ihnen entfremdet. Hier sind einige der wichtigsten Gründe:

  • Unterschiedliche Überzeugungen: In einer perfekten Welt würden wir die Überzeugungen des anderen respektieren, aber das ist in der Praxis schwierig. Wenn Ihre Eltern beispielsweise extrem religiös sind und Sie dies nicht tun, kann dies zu Spaltungen führen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Religion dieser Person dazu führt, dass sie nicht mit Ungläubigen kommuniziert. Es ist auch wahr, wenn die Eltern weiterhin möchten, dass das Kind Teil der Religion ist, und sie sich dafür entscheiden, das Recht des Kindes, nicht zuzustimmen, nicht zu respektieren.
  • Missbrauch: Dies ist einer der verständlichsten Gründe, warum sich jemand von einem Familienmitglied trennen würde. Wenn der Elternteil missbräuchlich ist, wird das Kind wahrscheinlich fern bleiben wollen, insbesondere wenn es aus der Obhut des Elternteils herauswächst.
  • Meinungsverschiedenheiten über den Ehepartner eines Menschen: Wenn eine Familie die Ehe ihres Verwandten nicht unterstützt, kann dieser Verwandte sich dafür entscheiden, ein gesünderes Leben mit seinem Ehepartner zu führen, indem er sich von seiner nicht unterstützenden Familie distanziert.
  • Überhebliche Großeltern: Wenn ein Großelternteil in Ratschlägen oder Handlungen überheblich ist, während sein Kind seine eigenen Kinder großzieht, kann es sein, dass der Großelternteil Platz benötigt.
  • Eine Person weigert sich, sich zu entschuldigen: Familienstreitigkeiten können auf verschiedenen Ebenen Probleme verursachen, wobei die größte Entfremdung ist. Dies ist ziemlich häufig bei Handlungen der Fall, die ein Verwandter für falsch hält, während der andere sich weigert, sich zu entschuldigen oder das Fehlverhalten anzuerkennen.
  • Manche Menschen driften einfach auseinander: Nach langen Zeitabständen kann es schwierig sein, die verlorene Verbindung zu reformieren.
  • Grenzüberschreitung: Jeder Mensch hat Grenzen. Wenn diese fest etabliert sind und ein Verwandter sie weiterhin überquert oder zu überqueren droht, kann es zu Entfremdungen kommen.

Sollten Sie eine Beziehung zu Ihrer Familie reparieren?

Sie sind nicht verpflichtet, eine Beziehung zu einem Familienmitglied zu haben, nur weil es Ihre Familie ist. In einigen Situationen sind sie nicht einlösbar, und es ist am besten, wenn Sie sich fernhalten. Sie würden eine Beziehung mit einem Liebhaber, der Sie falsch gemacht hat, nicht reparieren. Warum sollten Sie also eine Beziehung mit einem missbräuchlichen Familienmitglied reparieren?



Quelle: CC BY-SA 2.0 BK über flickr.com

Es gibt jedoch einige Fälle, in denen die Zeit die Wunden geheilt hat oder Ihr Familienmitglied ein guter Mensch ist, aber Sie beide hatten nur eine Meinungsverschiedenheit. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie eine Beziehung reparieren sollten.

  • Die Zeit hat einige der Wunden geheilt und Sie dazu gebracht, objektiver über die Situation nachzudenken. In der Vergangenheit sind Sie möglicherweise emotional geworden, als Sie alle Verbindungen zu Ihrem Familienmitglied abgebrochen haben oder umgekehrt, und die Zeit hat es Ihnen ermöglicht, zurückzublicken und sich zu fragen, ob Sie erneut mit ihnen sprechen sollten.
  • Sie haben gute Erinnerungen an sie, die die schlechten überwiegen. Während Nostalgie blendend sein kann, sollten gute Erinnerungen nicht geworfen werden. Vielleicht möchten Sie sogar neue Erinnerungen schaffen. Wenn dies zutrifft, kann es eine gute Idee sein, sich an Ihren Verwandten zu wenden.
  • Sie sind bereit, dem Familienmitglied zu vergeben, was es getan hat. Vergebung kann dazu führen, dass sich das andere Familienmitglied wohl fühlt, wenn es mit Ihnen spricht, aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Vergebung echt ist. Wenn Ihre Vergebung echt ist, kann die reparierte Beziehung auch von Bedeutung sein.
  • Das Familienmitglied ist bei schlechter Gesundheit. Wenn Ihr entfremdetes Familienmitglied krank ist oder sich dem Lebensende nähert, fühlen Sie sich möglicherweise besser, wenn Sie die Beziehung reparieren, bevor Ihre Chance verloren gegangen ist. Dies kann eine Herausforderung sein, da möglicherweise eine zeitliche Beschränkung besteht. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie es bereuen werden, diese in Zukunft nicht mehr zu erreichen, kann dies eine wichtige Aufgabe sein.
  • Sie haben sich in die Lage des anderen Familienmitglieds versetzt. Es gibt Zeiten, in denen das gegnerische Familienmitglied völlig im Unrecht ist, aber es gibt andere Zeiten, in denen Sie auch nicht so unschuldig sind. Manchmal haben Sie möglicherweise auch etwas falsch gemacht oder waren völlig falsch. Es ist schwer zuzugeben, dass Sie ebenfalls schuld waren, aber wenn ja, ist es in Ordnung und ein Zeichen einer starken Person.

Dies sind nur einige zu berücksichtigende Faktoren, aber letztendlich liegt es an Ihnen, zu entscheiden. Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie die Beziehung reparieren müssen, wenn Sie nicht bereit sind. Wenn Sie Lust haben, können Sie Ihre Verwandten gerne wieder sehen.

So reparieren Sie eine Beziehung

Es gibt keine richtige Lösung für alle Beziehungsherausforderungen. Möglicherweise suchen Sie jedoch nach Ratschlägen, um loszulegen. Wir haben nachfolgend einige Tipps für Sie zusammengestellt:

Sei realistisch

Wenn Sie sich wieder verbinden möchten, versuchen Sie, keine guten oder schlechten Annahmen darüber zu treffen, wie sich das Meeting anfühlen wird. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Teil dazu beitragen, wenn Sie sich bereit fühlen, und dass Sie nichts verlieren, wenn Sie es versuchen.

Versuchen Sie einen Brief

Briefe sind persönlich und von Herzen. Sie zeigen, dass Sie sich statt einer SMS oder E-Mail die Zeit genommen haben, sich zu setzen und Ihre Gefühle mit Stift und Papier niederzuschreiben. Sie geben Ihrem Verwandten auch etwas Zeit, um Ihre Anfrage wirklich zu prüfen und ihre Antwort zu planen, da ihre Antwort nicht so schnell erforderlich ist wie die einer elektronischen Nachricht.

Langsam starten

Wenn Sie versuchen, die Verbindung wiederherzustellen, versuchen Sie, nicht direkt in die schwierigen Gespräche zu springen. Erwägen Sie, 'Hallo' zu sagen und einfach vorher das Leben nachzuholen.

Treffen Sie sich öffentlich

Versuchen Sie, sich aus neutralen Gründen zu treffen, um Konflikte zu vermeiden. Ein öffentlicher Treffpunkt kann zu leichteren Gesprächen führen, sodass Sie sich wieder kennenlernen können, ohne dass unmittelbare Argumente auftauchen.

Überlegen Sie, wie Sie mit der Vergangenheit umgehen möchten

Überlegen Sie sich vor Ihrem Treffen, wie Sie sich zu den Ereignissen in der Vergangenheit fühlen. Möglicherweise müssen Sie sie zum Abschluss besprechen, oder Sie haben den Wunsch, sie in die Vergangenheit zu verschieben, um in der Gegenwart eine gesunde Beziehung aufzubauen. Treffen Sie diese Auswahl, bevor Sie die Verbindung wiederherstellen, damit Sie wissen, was Sie erwartet und wie Sie die Beziehung fortsetzen können.

Auf der Suche nach Möglichkeiten, zerbrochene Familienbeziehungen zu heilen? Ein vom Vorstand zertifizierter Therapeut kann helfen. Sprechen Sie jetzt online mit einem Familienexperten.

Quelle: rawpixel.com

Grenzen setzen

Grenzen sind in jeder Beziehung wichtig. Wenn Sie nicht über ein bestimmtes Thema wie Religion sprechen möchten, erstellen Sie sofort eine Linie, die beide Parteien versprechen, nicht zu überschreiten. Sie können auch Grenzen setzen, um sich zu schützen, und sicherstellen, dass Sie nicht erneut verletzt werden (wenn Sie in der Vergangenheit waren).

Suche Beratung

Wenn Sie nach mehreren Versuchen immer noch Probleme haben, sich wieder mit Ihrem Familienmitglied zu verbinden, ist dies möglicherweise nicht die Mühe wert. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Sie Fortschritte in Ihrer Beziehung erzielen könnten, wenn Sie von einem neutralen Dritten begleitet würden. Ein guter Weg, um vorwärts zu kommen, ist mit einem Familientherapeuten.

Wenn Sie zu einem Therapeuten gehen, sind Sie bereit, die Beziehung zu reparieren, und möchten, dass ein Fachmann sie bestmöglich repariert. Es zeigt, dass Sie wirklich entschlossen sind, Ihren entfremdeten Verwandten wieder in Ihr Leben zu lassen, auch wenn die bisherigen Bemühungen nicht so gut verlaufen sind.

Studien zeigen, dass Familientherapie tatsächlich das erfolgreichste Instrument zur Lösung familiärer Herausforderungen ist. Ein Therapeut kann Ihre Beziehung und Ihre Vergangenheit von außen betrachten und Ihnen sowohl die Möglichkeit geben, in einer ruhigen Umgebung miteinander zu sprechen, als auch eine geführte Diskussion, die zur Konfliktlösung führt.

Wenn Sie einen vollen Terminkalender haben oder es für Sie schwierig wäre, eine persönliche Beratung mit Ihrem Familienmitglied zu besuchen, ziehen Sie eine Online-Option in Betracht. ReGain verfügt über psychiatrische Fachkräfte, die bequem von zu Hause aus (oder überall dort, wo Sie über eine Internetverbindung verfügen) mit Ihnen sprechen können. Im Folgenden finden Sie einige Bewertungen von ReGain-Beratern, die Sie von Personen mit ähnlichen Problemen überprüfen können.

Berater Bewertungen

'Yumi ist unglaublich und passt perfekt zu uns. Nur eine Videositzung hilft unserer Familie in vielerlei Hinsicht. Er antwortet auf den Punkt und wir schätzen es sehr. Ich kann ihr nicht genug für alles danken, was sie weiterhin getan hat, um unsere Familie zu stärken. Ich würde sie der Welt empfehlen, die so erstaunlich ist, wie sie ist. '

„Ich hatte meine Familie verlassen, als ich Regain in der Hoffnung kontaktierte, eine völlig zusammengebrochene Beziehung zu retten. Bradley wurde uns zugeteilt. Bradley machte einen Schritt nach dem anderen, sagte die richtigen Dinge zur richtigen Zeit und schien sich nur auf uns einzustimmen, um zu verstehen, was erforderlich war, um unsere Beziehung zu lösen. Zu Beginn arbeitete er ungefähr einmal pro Woche mit uns und ging dann im letzten Teil der Beratung etwa sechs Monate lang mehr als einmal alle zehn Tage. Wir haben es geschafft, unsere Differenzen zu lösen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft in einer gesunden Beziehung. Bradley hat uns die Tools zur Verfügung gestellt, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass wir Probleme, die in Zukunft auftreten, schnell identifizieren und lösen können. Wir können ihn nicht mehr empfehlen. Vielen Dank, Bradly und ReGain! '

Fazit

Eine zerbrochene Familienbeziehung zu haben kann so herausfordernd sein. Hilfe ist jedoch verfügbar. Unabhängig davon, ob Sie die Beziehung verbessern möchten, die Probleme in Ihrem Leben verursacht, oder ob Sie ohne dieses Familienmitglied weiterhelfen möchten, ein Psychiater kann Ihnen ein unvoreingenommenes Ohr und die Unterstützung bieten, die Sie benötigen. Denken Sie daran, dass Sie stark genug sind, um vorwärts zu kommen, und dass Sie durch die Suche nach Hilfe zu einem glücklicheren und gesünderen Leben heranwachsen können.

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Was ist eine kaputte Familie?

Eine zerbrochene Familie ist eine Einheit, in der die Familienmitglieder erhebliche emotionale Probleme miteinander haben. Als Kind merkt man es nicht, aber die Auswirkungen dieser Umgebung verändern das Leben. Es könnte Missbrauch oder Vernachlässigung geben. Und es gibt definitiv einen Mangel an Unterstützung für ein Kind oder Kinder in der Familie. Die Umgebung ist nicht liebevoll. Die Familienmitglieder vertrauen sich nicht. Der Grund, warum es sich um eine toxische Dynamik handelt, ist, dass diese Personen sich nicht umeinander kümmern. Diese Verhaltensweisen sind seit langer Zeit aufgetreten. Die Eltern gaben den Kindern nicht das Leben zu Hause, das sie brauchten, und die Familiendynamik war ungesund. Die Kinder fühlen sich nicht geliebt oder sicher. Für eine gesunde Entwicklung des Kindes muss es eine stabile Familieneinheit geben, in der Eltern und Kinder für einander sorgen. Wenn Kinder in jungen Jahren feststellen, dass ihre Eltern ungesund oder giftig sind, besteht für das Leben des Kindes die Gefahr, dass weitere emotionale Probleme auftreten. Dies sind Langzeiteffekte, da die überwiegende Mehrheit der missbrauchten Kinder zu jungen Erwachsenen mit psychischen oder psychischen Gesundheitsproblemen heranwächst. Sie können Artikel über zerbrochene Familien auf Psychology Today lesen. Dort können Sie die verschiedenen Aspekte der Familieneinheit und der kindlichen Entwicklung kennenlernen. Wenn Sie aus einer kaputten Familie stammen, kann es hilfreich sein, an einer Selbsthilfegruppe teilzunehmen, in der Sie sich von anderen Personen beraten lassen können, die in dysfunktionalen Familieneinheiten aufgewachsen sind. Eine zerbrochene Familie kann sowohl kurzfristige als auch langfristige Auswirkungen auf eine Person haben. In Ihrem Leben, egal was passiert, werden Sie mit Ihrer Familie interagieren. Aber Sie können wählen, was mit diesen familiären Beziehungen passiert, nachdem Sie erwachsen geworden sind. Sie können entscheiden, wie viel Engagement Sie mit Ihrer Familie haben möchten. Wenn Sie sich von Ihren biologischen Lieben entfremdet haben, wissen Sie möglicherweise nicht, wie Sie damit umgehen sollen. Es gibt Artikel über Psychologie heute, die uns zeigen, wie wir mit dem Setzen von Grenzen mit toxischen Familienmitgliedern umgehen können. Aus einer kaputten Familie zu kommen bedeutet nicht, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt. Es ist ein Bezugsrahmen dafür, warum Sie Ihre Grundüberzeugungen über die Familie haben.

Was sind die Auswirkungen einer zerbrochenen Familie?

Eine zerbrochene Familie kann das Leben verändern. Es kann schwerwiegende Auswirkungen auf eine Person haben. Egal was passiert, in Ihrem Leben werden Sie Menschen treffen, die eine kaputte häusliche Umgebung erlebt haben. Menschen in zerbrochenen Familien suchen möglicherweise als Erwachsene Selbsthilfegruppen auf, weil sie in jungen Jahren vernachlässigt oder misshandelt wurden und nicht wissen, wie sie am besten mit ihrem Leben umgehen können. Kinder in einer kaputten Familie fühlen sich nicht sicher. Sie haben Angst, dass jeden Moment etwas schief gehen wird. Diese Angst wird ihnen wahrscheinlich bis ins Erwachsenenalter folgen. Als Erwachsene können sie psychische Gesundheitsprobleme wie PTBS, Angstzustände oder Depressionen haben. Diese Personen haben möglicherweise Schwierigkeiten, sich mit anderen zu verbinden, Bindungen zu bilden oder gesunde Beziehungen aufrechtzuerhalten. Es gibt einen großen Prozentsatz von Kindern aus zerbrochenen Familien, die anderen nicht vertrauen und Schwierigkeiten haben, emotionale Bindungen mit Menschen aufzubauen. Wenn Sie aus einer zerbrochenen Familie stammen, können Sie ein besseres Morgen schaffen, indem Sie eine Therapie suchen. Das häusliche Leben, das Sie als junger Mensch erlebt haben, wird den Erwachsenen beeinflussen, zu dem Sie werden. Möglicherweise hatten Sie als Kind einen Mangel an Unterstützung, aber Sie können sich von den Auswirkungen einer zerbrochenen Familie in Ihrem Leben erholen, indem Sie einen Therapeuten finden, der Sie nachhaltig unterstützt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie in einer zerbrochenen Familie aufgewachsen sind, können Sie diese Dynamik in Psychology Today nachlesen. Nach dem Lesen dieser Artikel erhalten Sie möglicherweise Klarheit über Ihre Kindheit. Psychology Today verfügt über eine Fülle von Ressourcen für Menschen, die unter einem Kindheitstrauma gelitten haben. Je nachdem, welche Probleme bei Ihnen auftreten, finden Sie Experten, die über diese Art von Trauma geschrieben haben. In Psychology Today können Sie auch nach einem Therapeuten in Ihrer Nähe suchen. Die Behandlung eines Traumas ist entscheidend. Und Sie müssen keinen Therapeuten persönlich sehen! Es gibt eine zunehmende Anzahl von Therapeuten, da die Online-Therapie immer beliebter wird. Unsere Kindheitsnarben verschwinden nicht und können schmerzhaft sein, wenn sie nicht behandelt werden. Die Therapie ist ein ausgezeichneter und sicherer Ort, um über Ihre Schmerzen zu sprechen und sie mit einem Psychiater zu bearbeiten, der sich darum kümmert.

Was verursacht eine zerbrochene Familie?

Die Ursachen für eine zerbrochene Familie sind, dass die Eltern erhebliche psychische Probleme haben und nicht behandelt werden. Sie können die Studien dazu über Psychology Today lesen. Wenn Sie eine Geisteskrankheit haben und die Behandlung erhalten, kann dies lebensverändernd sein. Deshalb ist die Therapie so wertvoll. In einem kaputten Zuhause gibt es keine Behandlung für psychische Gesundheitsprobleme. Es gibt Missbrauch oder Vernachlässigung oder Drogenmissbrauch. Das häusliche Leben ist unsicher oder instabil. Die Familiendynamik ist ungesund und führt zu Funktionsstörungen. Die Entwicklung des Kindes ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie keine gesunde Kindheit haben, kann dies Auswirkungen auf Ihr Erwachsenenalter haben.

Was tun, wenn Sie eine kaputte Familie haben?

Wenn Sie eine zerbrochene Familie haben, ist es wichtig, dass Sie Hilfe in Form einer Therapie suchen. Menschen bitten nicht darum, in eine giftige Umgebung hineingeboren zu werden. Aber Sie können Unterstützung erhalten, nachdem Sie eine ertragen haben. Ihr Privatleben als Kind muss nicht definieren, wer Sie jetzt sind. Wenn Sie Hilfe für Ihr Trauma suchen, ändert sich das Leben. Es gibt viele Ressourcen, in denen Sie über traumatische Erlebnisse im frühen Leben lesen können. Sie können Artikel über Familiendynamik finden und darüber, was es heißt, ein zerbrochenes Zuhause in Psychology Today zu überleben. Sie können auch einige Artikel haben, die Sie aus Ihrer Komfortzone bringen. Auf lange Sicht ist es besser, sich behandeln zu lassen, als zu ignorieren, wie sich das kaputte Zuhause Ihrer Kindheit auf Ihr aktuelles Leben auswirkt. Eine der besten Möglichkeiten, um diese Bedenken auszuräumen, ist ein einzelner Therapeut oder Familientherapeut.

Was ist ein kaputtes Zuhause?

Ein kaputtes Zuhause ist eines, in dem sich die Eltern nicht um die Kinder kümmern. Die Kinder werden missbraucht oder vernachlässigt. Jede Situation, in der die Familiendynamik so giftig ist, dass sich die Mitglieder in einer Krise befinden, gilt als zerbrochenes Zuhause. Wenn die Kinder Opfer von Missbrauch sind und keine Behandlung erhalten, ist dies ein Beispiel für ein kaputtes Familienheim. In einem kaputten Zuhause ist Qualitätszeit nicht wichtig. Das Überleben in der nächsten Minute hat Vorrang vor der Bindung zu Ihren Familienmitgliedern.

Kann eine kaputte Familie repariert werden?

Eine zerbrochene Familie kann repariert werden, wenn die Familienmitglieder bereit sind, die Familiendynamik in der Therapie zu untersuchen und diese Probleme zu lösen. Sie können über Familientherapie in Psychology Today lesen und sehen, was der Wert für Menschen ist.

Wie liebst du jemanden mit einer kaputten Familie?

Liebe hat mit Akzeptanz zu tun. Wenn Sie jemanden finden, den Sie lieben, ändert sich das Leben. Es bringt Sie außerhalb Ihrer Komfortzone. Wenn Sie mit jemandem ein neues Leben beginnen, ist es entscheidend zu akzeptieren, wer er ist. Wenn Sie jemanden lieben, der eine zerbrochene Familie hat, bedeutet dies, dass Sie akzeptieren, dass er ein Trauma in seinem Leben hatte, und dass Sie da sind, um ihn zu unterstützen. Sie waren nicht dort und Sie wissen nicht, wie das Familienleben war oder wie es sich anfühlte, sie als Kind zu sein. Sie können ihnen Fragen dazu stellen, aber verstehen Sie, dass einige dieser Erinnerungen manchmal zu traumatisch sind, um darüber zu sprechen. Jeder hat ein anderes Familienleben. Psychologie Heute gibt es viele verschiedene Ressourcen für zerbrochene Familien. Sie können über die lebensverändernden Auswirkungen lesen, die zerbrochene Häuser auf Kinder haben.