Verstehen, warum Alterslückenbeziehungen schwierig sein können

In einer Ehe oder in einer Beziehung jeglicher Art zu sein, kann eine Reihe unterschiedlicher Herausforderungen mit sich bringen, unabhängig von den beteiligten Personen. Wenn es jedoch einen großen Altersunterschied gibt, kann dies sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen, wobei letzteres besonders schwierig zu handhaben ist.

Quelle: rawpixel.com

Altersunterschiede können, selbst wenn sich das Paar auf derselben Seite befindet, echte Schwierigkeiten für das Paar in seiner zukünftigen Beziehung darstellen. In Beziehungen geht es um das Paar, aber sie können auch durch äußere Faktoren beeinflusst werden.



Ob es Ihnen gefällt oder nicht, es gibt immer noch Wahrnehmungen über Menschen, die Beziehungen eingehen, in denen der Altersunterschied beträchtlich ist. Und sicher, es gibt überall Meinungen, wie zum Beispiel die & ldquo; Hälfte Ihres Alters plus sieben & rdquo; Regel, die ein einigermaßen beliebter Bezugsrahmen zu sein scheint.

Aber warum spielt das Alter in einer Ehe oder Beziehung eine Rolle? Warum sollte ein Altersunterschied jemanden davon abhalten, sich zu verloben? Wir müssen zunächst die gesellschaftlichen Ansichten über Altersunterschiede bei Hochzeiten verstehen und wissen, wie diese Probleme eine Ehe davon abhalten können, beide Parteien auf derselben Seite zu haben.



Warum befasst sich die Gesellschaft mit Alterslücken?

Es gibt viele Ehen mit Altersunterschieden, die nicht ganz in die Faustregel von einem halben Alter plus sieben passen, die scheinbar gut funktionieren und das Leben eines durchschnittlichen Paares führen. Aber warum gibt es ein Stigma? Warum können wir nicht alle auf derselben Seite sein und verstehen, dass es nicht unbedingt wichtig ist, ob Sie im Teenageralter oder im mittleren Alter sind, dass es auf die Beziehung ankommt?

Viele Beziehungen mit einem Altersunterschied stehen vor diesen Fragen zu ihrer Ehe oder Beziehung wie durchschnittliche Paare, unabhängig vom Alter der beteiligten Personen. Sie sorgen sich nicht um die Regel des halben Alters plus sieben, sondern darum, wie sie ihre Ehe oder Beziehung verbessern können, um das Beste daraus zu machen, und denken nicht einmal wirklich über ihr Alter oder die Kluft nach zwischen ihnen.



Die Beziehungen, die am schwächsten werden, sind diejenigen mit der größten Lücke. Eine Ehe zwischen jemandem im jungen Erwachsenenalter und jemandem mittleren Alters wird am meisten beachtet. Es ist so, weil wir sehen, dass Menschen mittleren Alters, wenn die Kluft zwischen den Altersgruppen so groß ist, eher Eltern sind als Personen, die in einer Ehe oder Beziehung stehen.



Dies erfordert zusätzliche Anstrengungen für die Personen in der Beziehung, um diese Lücke zu ignorieren, ihr Alter zu ignorieren und daran zu arbeiten, auf derselben Seite zu sein. Eine durchschnittliche Ehe kann nicht funktionieren, ohne auf derselben Seite zu sein, und es hat keinen Vorteil, wenn diese Altersgruppen näher sind.

Gesellschaftliche Bedenken oder Ansichten darüber, wie eine durchschnittliche Ehe aussehen sollte - und über das angemessene Alter und die Lücke, die es geben sollte - können es schwieriger machen, auf derselben Seite zu sein. Mehr Menschen mittleren Alters, die mit einer Person verheiratet sind, die wesentlich niedriger ist als sie, neigen dazu, einen Großteil der negativen Kommentare zu erhalten, was sie in der Gewerkschaft stärker belastet.

Wenn der Altersunterschied ein Kampf in Ihrer Ehe ist, kann es von Vorteil sein, mit einem Fachmann zu sprechen. ReGain bietet Zugang zu professionellen Therapeuten und Psychologen, die Ihnen helfen können, die Gefühle zu verstehen, die Sie in Bezug auf Ihre Ehe haben, und wie Sie mit diesen Gefühlen umgehen können.

Quelle: rawpixel.com

Altersunterschiede zum Funktionieren bringen

Wie können Paare eine durchschnittliche Beziehung haben, die wie alle anderen funktioniert, auf derselben Seite bleibt und trotz einer Lücke, die sich auf das Alter konzentriert, auf gesunde Weise funktioniert? Diese Lücke wird Schwierigkeiten bereiten, obwohl diese Schwierigkeiten, wenn Sie bis zu einem bestimmten Punkt gealtert sind, nicht mehr so ​​wichtig werden.



Kompromisse eingehen. In einer Ehe, in der eine Person älter ist, kann es schwierig sein, sich wie ein durchschnittliches Paar zu fühlen. Und Kompromisse einzugehen ist etwas, mit dem sich die durchschnittliche Ehe unabhängig vom Alter auseinandersetzen muss.

Und das ist eine Sache, an die man sich erinnern sollte: Obwohl das Alter unterschiedlich sein kann, hat eine erfolgreiche, durchschnittliche Ehe viele der gleichen Probleme. Anstatt sich auf den Altersunterschied in Ihrer Ehe zu konzentrieren, betrachten Sie sie als das, was sie sind: Unterschiede, mit denen sich ein durchschnittliches Paar befasst.

Nur weil Ihr jüngerer Ehepartner verschiedene Dinge mag, heißt das nicht, dass es ein Produkt eines anderen Alters ist. Es hat damit zu tun, eine andere Person zu sein, und in jeder durchschnittlichen Ehe werden beide Seiten auf ihre eigene tiefgreifende Weise unterschiedlich sein.

Egal wie alt beide Parteien in der Ehe sind, verstehen Sie, dass Sie beide unterschiedlich sind und dass Sie sich gegenseitig akzeptieren müssen, wer Sie sind. Und in jeder Ehe können diese Unterschiede sowohl klein als auch groß sein.

Finde Zeit für dich. Wie bei jeder durchschnittlichen Ehe kann es für beide Seiten schwierig sein, die ganze Zeit zusammen zu sein. Deshalb ist es wichtig, Zeit für sich selbst zu finden. Es bedeutet nicht, dass Sie keine Zeit mit der anderen Person verbringen möchten, sondern nur, dass Sie der Ehe ein wenig Luft zum Atmen geben, damit Sie ein Gefühl für sich selbst bewahren und die Spannung und den Stress eines Durchschnitts abbauen können Ehe kann haben.

Hobbys zu haben ist aus einer Reihe von Gründen ausgezeichnet, insbesondere was es für die Gesundheit einer Ehe tun kann. Es ist völlig vernünftig, sich Zeit zu nehmen, um zu lesen, zu schreiben, Videospiele zu spielen, Musik zu hören oder was auch immer Sie sonst noch genießen, es ist für die Ehe nicht schädlich.

Wenn überhaupt, wird dieser Raum die Ehe stärken, weil er Zeit lässt, sich zu dekomprimieren, über Dinge nachzudenken und ein wenig Sehnsucht nach dieser Person zu entwickeln, die nicht da sein wird, wenn Sie Ihre ganze Zeit zusammen verbringen.

Quelle: rawpixel.com

Seien Sie für Ihren Partner da. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Altersunterschiede in einer Ehe können dazu führen, dass sie sich alles andere als durchschnittlich anfühlt. Insbesondere für die ältere Person in der Beziehung kann es ziemlich schwierig sein, mit einigen der negativen Meinungen über die Altersunterschiede und die Ehe selbst umzugehen.

Es kann wirklich nichts getan werden, um diese Gefühle anderer Menschen zu ändern. Sie werden denken, woran sie sich erinnern werden. Aber der Teil einer gesunden Ehe ist für Ihren Partner da. Helfen Sie ihnen durch negative Gefühle, die sie möglicherweise erleben, und lassen Sie sie wissen, dass sie nicht allein sind.

Auch hier können Sie nicht ändern, was andere Leute denken, aber Sie können sich positiv auf Ihren Partner auswirken und dazu beitragen, die Auswirkungen dieser Gefühle abzuschwächen. Es ist kein perfektes System, aber nur zu wissen, dass Sie für sie da sind, kann ausreichen, um ihnen auch in schwierigsten Zeiten zu helfen.

Versuchen Sie, die Dinge aufregend zu halten. Unabhängig vom Altersunterschied in einer Beziehung besteht immer die Notwendigkeit, die Dinge frisch und interessant zu halten. Wenn zwei Menschen lange genug zusammen sind, kann es sich schließlich so anfühlen, als gäbe es keine Überraschung und nichts Neues an der Beziehung.

Diese Alterslücke kann es zunächst aufregend machen, aber es wird notwendig sein, neue Wege zu finden. Treffen Sie sich an unterhaltsamen Orten, gehen Sie an neue Orte oder erleben Sie neue Aktivitäten. Diese Szenenwechsel können sozusagen dazu beitragen, dass sich die Dinge ein wenig frisch und aufregend anfühlen.

Nicht nur das, sondern es kann auch helfen, einige Probleme in Bezug auf den Altersunterschied zu beseitigen. Die Beziehung gesund, aufregend und frisch zu halten, ist ein Weg zu einer gesunden Beziehung, unabhängig davon, welcher Altersunterschied zwischen Ihnen und Ihrem Partner besteht.

Konzentrieren Sie sich auf die Ähnlichkeiten. Für Menschen, die mit Altersunterschieden in Beziehungen nicht einverstanden sind, liegt der größte Fokus auf dem Altersunterschied. Für die Menschen in der Beziehung sollte der Fokus jedoch auf den Gemeinsamkeiten liegen, die untereinander geteilt werden.

Denken Sie darüber nach: Es gab etwas, das Sie beide zusammengebracht hat und das Sie dazu gebracht hat, sich umeinander zu kümmern und überhaupt erst in die Beziehung eintreten zu wollen. Konzentrieren Sie sich auf diese Ähnlichkeiten und versuchen Sie, darauf als positive Ergebnisse aufzubauen.

Ein Fokus auf das Negative in jeder Beziehung, auch wenn es keine wesentliche Alterslücke gibt, kann dieser Beziehung Schaden zufügen. Wenn Sie sich auf das Positive und die Ähnlichkeiten konzentrieren, können Sie näher zusammenrücken, mehr zu tun haben und mehr Möglichkeiten haben, die Gesellschaft des anderen zu genießen.

Altersunterschiede in Beziehungen sind nichts Neues und werden wahrscheinlich nicht verschwinden - und sollten es auch nicht. Menschen, die die Liebe miteinander teilen, die volljährig sind, müssen frei sein, um diese Beziehungen so zu erleben, wie sie es wünschen.

Quelle: rawpixel.com

Es gibt ein altes Sprichwort, dass & ldquo; Alter nichts als eine Zahl ist. & Rdquo; Und wenn es um Beziehungen mit Altersunterschieden geht, kann dies bei diesen Paaren der Fall sein, auch wenn dies nicht bei allen anderen der Fall ist. Welches ist das Schöne an einer Beziehung: Es ist nicht für alle anderen.

Verwalten Sie die Looks oder Kommentare so gut Sie können und versuchen Sie, Ihr Leben freudig mit der Person zu leben, die Ihnen wichtig ist. Darauf würde sich jede normale Beziehung konzentrieren, und so werden diese Beziehungen mit Altersunterschieden weiterhin überleben und gedeihen. Das Alter ist schließlich nur eine Zahl.