Die wahren vorehelichen Beratungskosten

Voreheliche Beratung ist nicht nur für religiöse Menschen. Paare, die verlobt sind oder sich engagieren möchten, wissen normalerweise nicht, was sie in der Ehe erwarten sollen. Oft gehen sie fälschlicherweise davon aus, dass die Dinge die gleichen sein werden wie vor der Heirat. Paare können auch denken, dass die finanziellen Kosten für voreheliche Beratung es in ihrer Beziehung nicht wert sind. Die tatsächlichen Kosten für die voreheliche Beratung entstehen, wenn Paare keine voreheliche Beratung erhalten. Es gibt viele Gespräche, die Paare führen sollten, bevor sie ihre Beziehung zur Ehe fortsetzen, und es kann enorm hilfreich sein, jemanden zu haben, der Sie durch diesen Prozess führt.

Bauen Sie eine solide Grundlage für die Ehe. Sprechen Sie noch heute mit einem lizenzierten Eheberater.
Quelle: shaw.af.mil



Sind Sie und Ihr Partner vorbereitet?

Stellen Sie sich vor, Sie bauen ein Haus für sich und Ihren Partner. Sie beide planen, Ihr Leben zusammen in diesem Haus zu verbringen. Für immer ist eine lange Zeit, also möchten Sie, dass dies das beste Zuhause ist, das es sein kann. Während Sie über all die verschwenderischen Möbel und das schöne Äußere phantasieren, stürzen Sie sich durch das Gebäude der Basis des Hauses. Bevor Sie es wissen, wird alles, wofür Sie gearbeitet haben, mit dem Fundament zusammenbrechen.



Eine Ehe ist wie ein Zuhause für dein Herz. Jeder möchte, dass sie gemütlich und sicher sind. Viele Paare machen jedoch einen Fehler, wenn sie durch den Aufbau ihrer Basis eilen. Deshalb ist es so wichtig, vorbereitet zu sein. Ohne starke Unterstützung, auf die man sich verlassen kann, können Paare den Schocks, die die Ehe oft mit sich bringt, möglicherweise nicht standhalten, und das Ganze kann zusammenbrechen. Die voreheliche Beratung dient dazu, die Dinge zu stärken, auf denen eine erfolgreiche Ehe aufbaut. Dinge wie Kommunikation, Umgang mit Konflikten und Respekt werden in Beratungsgesprächen behandelt. Dies mag wie vernünftige Lösungen erscheinen, besonders wenn Sie sich in einem frühen Stadium ihrer Liebe befinden und keine wirklichen Unebenheiten auf der Straße haben.

Sie und Ihr Partner haben wahrscheinlich viele zukünftige Gespräche auf wichtige Themen konzentriert, z. B. ob Sie Kinder haben oder nicht und wo Sie sich niederlassen sollten. Es ist jedoch ein Fehler, andere wichtige Fragen zu umgehen. Haben Sie und Ihr Partner zum Beispiel über Finanzen gesprochen? Bedeutet die Karriere Ihres Partners, dass Sie beide an einen neuen Ort ziehen müssen, und sind Sie beide damit einverstanden? Obwohl einige Paare Angst vor diesen Gesprächen haben, ist es viel besser, sie jetzt zu besprechen, als weiter unten. Es gibt viele Fragen, die Paare nur schwer selbst beantworten können. Ein vorehelicher Berater kann Paare bei diesen Gesprächen unterstützen und ein Umfeld schaffen, in dem offene Diskussionen stattfinden können.



Voreheliche Beratungskosten auf der Straße



Nach der vorherigen Analogie muss man, wenn eine fehlerhafte Basis zum Einsturz eines Gebäudes führt, von Grund auf neu beginnen, wenn man es wieder aufbauen möchte. Dies zu tun, wird mit Sicherheit viel Zeit und Mühe kosten. Dies wäre jedoch leider nicht das einzige Problem. Wie viele dieser Materialien sind jetzt beschädigt? Wenn der Absturz genügend Kraft hat, können diese Materialien möglicherweise nicht mehr verwendet werden.

Sie sagen, dass ein Versäumnis, sich vorzubereiten, eine Vorbereitung auf ein Scheitern ist. Voreheliche Beratung kann helfen, den Schaden zu mindern, den zukünftige Stressfaktoren verursachen können. Es kann auch Paaren helfen, Pläne für den Umgang mit diesen Stressfaktoren zu erstellen. Wenn sich Paare jedoch dafür entscheiden, die Initiative nicht zu ergreifen, können diese Probleme spontan auftreten. Es ist immer besser zu wissen, wie man mit einer Krise umgeht, als improvisieren zu müssen.

Paare, die sich Sorgen über die Kosten einer vorehelichen Beratung machen, sollten die langfristigen Auswirkungen einer frühzeitigen Beratung berücksichtigen. Paare, die zu spät in ihrer Ehe eine Eheberatung erhalten, haben oft eine geringere Chance, zusammen zu bleiben. Andere Paare, die eine Eheberatung erhalten, haben möglicherweise Probleme, die sie vor ihrer Heirat hätten ansprechen sollen. Während es schwierig ist, Probleme vorherzusehen, mit denen Sie und Ihr Partner in Zukunft konfrontiert sein könnten, kann die voreheliche Beratung die finanziellen und emotionalen Kosten langfristig senken. Durch voreheliche Beratung können Sie und Ihr Partner lernen, wie Sie Probleme auf gesunde Weise besprechen können. Dies kann bedeuten, dass Sie und Ihr Partner später keine Beratung benötigen.


Quelle: pxhere.com



Externe Einschränkungen in der Zukunft

Wenn Sie jetzt Zeit haben, sollte es mit Bedacht eingesetzt werden. Es gibt Punkte im Leben, an denen Verantwortlichkeiten die Bedürfnisse einer Person übertönen und Müdigkeit alles schwierig macht. In diesen Zeiten sind Ehen am stärksten belastet. Ironischerweise erschweren diese externen Faktoren die Suche nach Hilfe - Sie haben einfach keine Zeit oder Energie.

Voreheliche Beratung ist wirksam bei der Bekämpfung dieses Dilemmas. Wenn beide Partner genügend Zeit haben, sich zu konzentrieren, werden sie mehrere Vorteile sehen. Zum einen werden sie bereit gewesen sein, diese hektischen Momente gesund und effektiv zu bewältigen. Die voreheliche Beratung ermöglicht es Paaren, Methoden zur Konfliktlösung zu erlernen, bevor Konflikte auftreten. Sie können auch lernen, wie sie die Zeit, die sie zusammen haben, optimal nutzen können. Diese Fähigkeiten dienen dazu, eine Beziehung in schwierigen Zeiten aufrechtzuerhalten.

Darüber hinaus müssen sie ihre magere Zeitspanne für die Beratung nicht weiter reduzieren, wenn sie bereits wissen, was zu tun ist. Nach einem langen und stressigen Arbeitstag wäre es schön, sich entspannen zu können, anstatt zur Therapie zu gehen. Dies hat sowohl physische als auch psychische Vorteile für den Einzelnen.

Schließlich müssen Paare, wie bereits erwähnt, ihre Banken nicht brechen. Notfälle sind eine Garantie im Leben - es kommt einfach darauf an, wann sie eintreten werden. Finanzielle Belastungen sind ein weit verbreiteter Grund, warum Paare unglücklich werden. In Momenten finanzbedingten Drucks möchte jeder als letztes mehr Geld ausgeben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Brieftasche für die Beratung von Paaren zu ungünstigen Zeiten leeren müssen, wird durch die Suche nach einer vorehelichen Therapie verringert. Paare müssten nicht das Geld ausgeben, das sie für Ratschläge hatten. Stattdessen könnten sie es für Urlaub oder Verbesserungen an ihrem Haus ausgeben. Sie können es möglicherweise ausgeben, um ihre finanziellen Probleme selbst zu beheben. In jedem Fall werden Paare sicherlich froh sein, dass sie zuvor Rat eingeholt haben, da sie das Geschenk möglicherweise nicht genießen könnten, wenn sie es nicht vollständig hätten.

Probleme können sich verschlimmern

Es ist sehr wichtig, Probleme so schnell wie möglich im Keim ersticken zu lassen, da diese Probleme schnell außer Kontrolle geraten können. Zeit ist eine Sache, die für niemanden stehen bleibt. Wie es weitergeht, Probleme, die einst vernachlässigbar waren, in Pet Peeves und Deal-Breaker. Viele Paare sprechen diese Probleme nicht an, bevor sie heiraten. Dies kann daran liegen, dass sie sich aktiv dafür entscheiden, sich den Problemen nicht zu stellen, oder dass sie sich ihrer Existenz zunächst einfach nicht bewusst sind.

Die voreheliche Beratung ermöglicht es Paaren, sich über diese Probleme zu informieren. Die unvoreingenommene Wahrnehmung eines Beraters kann dazu führen, dass zuvor ignorierte Probleme entdeckt werden. In beiden Fällen wird die Anwesenheit eines Psychologen das Wachstum und die Sicherheit in der Ehe fördern. Das frühzeitige Besprechen und Entdecken dieser Probleme zahlt sich später aus, wenn Paare bereit sind, sie zu beheben.

Bauen Sie eine solide Grundlage für die Ehe. Sprechen Sie noch heute mit einem lizenzierten Eheberater.

Quelle: pixabay.com

Jeder kann davon profitieren

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass einige von Ihnen, die diesen Artikel lesen, Ihre erste Ehe eingehen. Andere von Ihnen haben es vielleicht schon einmal mit der Ehe versucht und bereiten sich darauf vor, es noch einmal zu versuchen. Unabhängig von Ihrer Erfahrung bietet die voreheliche Beratung eine Vielzahl von Vorteilen für neue Paare.

Junge Männer und Frauen, die ihre erste Ehe eingehen, sind wahrscheinlich von der Größe der Verpflichtung, die sie eingehen, eingeschüchtert. Der Rest Ihres Lebens ist in der Tat eine sehr lange Zeit. Darüber hinaus haben jüngere Erwachsene wahrscheinlich nicht so viel Erfahrung wie ihre älteren Kollegen. Die Suche nach Beratung vor der Heirat kann für Menschen, die nicht wissen, was sie erwartet, eine Veränderung bedeuten. Beziehungsberater haben alles gesehen, das Gute und das Schlechte. Sie wissen, basierend auf dem, was sie gesehen haben, was eine Ehe machen oder brechen kann. Wenn Sie das Gefühl haben, im Dunkeln zu gehen, wird ein vorehelicher Berater Ihnen gerne den Weg weisen und Sie führen.

Davon profitieren auch Menschen, die zuvor verheiratet waren. Eine Scheidung ist für alle Beteiligten eine unangenehme Erfahrung. Es liegt auf der Hand, dass jemand, der es durchgemacht hat, vermeiden möchte, dass es erneut passiert. Die voreheliche Beratung wird fundierte Ratschläge für die Aufrechterhaltung der neuen Ehe geben. Es kann sogar Antworten geben, warum im letzten etwas schief gelaufen ist. Es ist wichtig, die Fehler zu erkennen, die in der Vergangenheit gemacht wurden, und alle möglichen Anstrengungen zu unternehmen, um zu verhindern, dass sie sich wiederholen. Egal was passiert, es kann nicht schaden, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Egal, ob Sie jünger oder älter sind, zuvor verheiratet oder nicht, jede Beziehung ist einzigartig und stellt Sie mit Sicherheit vor neue Herausforderungen. Keine zwei Persönlichkeiten sind gleich, und neue Partner müssen noch viel voneinander lernen. Voreheliche Beratung ist eine Chance, genau das zu tun. Durch die Suche nach Beratung erhalten beide Partner neue Einblicke ineinander und in die Dynamik ihrer Beziehung. Diese Erkenntnisse werden in Momenten mit hohem Stress und hoher Spannung nützlich sein. Partner können zweimal überlegen, was sie tun und sagen, wenn sie ein klares Verständnis dafür haben, wie sich dies auf ihre Angehörigen auswirkt.

Online voreheliche Beratung

Eine einfache Möglichkeit für Paare, voreheliche Beratung zu erhalten, ist ein Online-Berater. Paare haben die Flexibilität, den Zeitpunkt ihrer Beratungssitzungen zu wählen und aus einer größeren Auswahl von Beratern zu wählen. Wenn Sie sich bequem von zu Hause aus beraten lassen, sparen Sie Reisezeit und -kosten. Der Einstieg ist einfach und ein zertifizierter Berater kann sofort mit der Beantwortung Ihrer Fragen beginnen. Sie können dazu beitragen, Ängste abzubauen, die Sie und Ihr Partner in einer neuen Phase Ihrer Beziehung haben. Sie können Ihnen beiden auch helfen, mehr über einander als Menschen zu lernen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was macht die voreheliche Beratung?

Die voreheliche Beratung, manchmal auch als voreheliche Therapie bezeichnet, ist eine Therapieform für Paare, die eine Heirat planen. Die voreheliche Beratung kann Paaren helfen, ihre Zweifel oder Vorbehalte gegen die Ehe zu besprechen, und es ihnen ermöglichen, einige der potenziellen Fallstricke anzugehen, die auch in ihrer Beziehung auftreten können. Während sie sich auf die Ehe vorbereiten, bietet die voreheliche Therapie Paaren die Möglichkeit, ihre Beziehung von einem erfahrenen und lizenzierten Beziehungsexperten bewerten zu lassen. Die voreheliche Beratung kann Paaren helfen, vor und nach ihrer Hochzeit eine starke, ehrliche und engagierte Beziehung aufzubauen, und stellt sicher, dass die beteiligten Personen ein klares Verständnis für die Erwartungen, Unsicherheiten und Werte ihres Partners haben.

Sollten Sie voreheliche Beratung machen?

Die Ehe ist eine Vereinigung zweier Menschen, die sich bereit erklärt haben, den Rest ihres Lebens zusammen zu verbringen. Aber manchmal haben diese Menschen unterschiedliche Hintergründe und unterschiedliche Lebenserfahrungen, die zu Konflikten oder Frustrationen in ihrer Beziehung führen können. Die voreheliche Beratung kann Paaren helfen, diese Probleme ohne Gefühle oder Emotionen zu lösen, und ihnen ermöglichen, ein umfassenderes Verständnis ihres Partners zu erlangen. Unabhängig von Ihren Gründen für eine Heirat bietet Ihnen die voreheliche Beratung die Werkzeuge und Einblicke, um eine erfüllte Ehe zu führen. Durch eine voreheliche Beratung können Sie und Ihr Partner alle Bedenken und Mängel beseitigen, die den Erfolg Ihrer Ehe beeinträchtigen könnten, bevor es zu spät ist. Stellen Sie bei der Auswahl eines Eheberaters sicher, dass die Person ein lizenzierter Fachmann ist.

Wann sollten Sie mit der vorehelichen Beratung beginnen?

Wie der Name schon sagt, soll die voreheliche Beratung vor Beginn einer Ehe stattfinden. Dies kann Wochen oder Monate dauern, bevor Sie sich auf die Ehe vorbereiten, aber es ist nie nach der Hochzeit. Es ist jedoch immer am besten, so früh wie möglich mit der vorehelichen Beratung zu beginnen, da Sie genug Zeit haben, um an Ihrer Beziehung zu arbeiten. Wenn Sie zwei oder drei Wochen vor Ihrer Hochzeit mit der vorehelichen Beratung beginnen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie und Ihr Partner als Paare noch viel zu vereinbaren haben, was zu einer Verschiebung der Hochzeit führen kann. Dies kann unangenehm und unangenehm sein, insbesondere wenn Geld für die Planung der Hochzeit und die Einladung von Gästen ausgegeben wurde. Um unangenehme Situationen dieser Art zu vermeiden, ist es am besten, mit der vorehelichen Beratung zu beginnen, sobald Sie sicher sind, was Sie langfristig von der Beziehung erwarten.

Was kostet voreheliche Beratung?

Dies hängt von der Art der vorehelichen Beratung ab, die Sie benötigen, und von der Art des Paartherapeuten, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten. Einige der Faktoren, die zu den Kosten der vorehelichen Beratung beitragen, sind die Länge und Häufigkeit der Sitzungen, die Bandbreite der zu lösenden Probleme und die Dauer des Programms. Laut einer landesweiten Umfrage variieren die Kosten für voreheliche Beratung zwischen 45 und 250 US-Dollar. Damit liegen die durchschnittlichen Kosten für voreheliche Beratung bei rund 95 USD pro Sitzung. Eine Möglichkeit, die Kosten für voreheliche Beratung zu senken, besteht darin, eine private Online-Beratungssitzung zu beantragen. Regain bietet erschwingliche voreheliche Online-Beratungsdienste an, die Sie jederzeit nutzen können.

Wie viele Sitzungen hat voreheliche Beratung?

Ein komplettes voreheliches Beratungsprogramm umfasst hochwertige Beratungsgespräche mit einem AAMFT-zertifizierten Therapeuten. Es gibt jedoch keinen festen Zeitrahmen für die voreheliche Beratung. Das geeignete Modell, das auf den Zielen des Paares und seinen spezifischen Bedürfnissen basiert, wird vom Paartherapeuten festgelegt. Im Durchschnitt dauern die meisten vorehelichen Beratungsgespräche eine Stunde, und diese Sitzungen können ein- oder mehrmals pro Woche stattfinden. Die Standarddauer für die voreheliche Beratung beträgt sechs Sitzungen und kann sich über Wochen und Monate erstrecken. Aufgrund von Persönlichkeits- und kulturellen Unterschieden würden einige Paare mehr Sitzungen benötigen, um alle Probleme zu lösen, die den Erfolg und die Stabilität ihrer Ehe gefährden können. In diesem Fall würde der Therapeut normalerweise mehr Sitzungen empfehlen.

Wie viel Prozent der Paare beraten vorehelich?

Viele Menschen nehmen an verschiedenen Formen der vorehelichen Beratung teil, und die Aktivität scheint bei Paaren sehr beliebt zu sein. Studien zeigen, dass 44% der Paare den Beratungsprozess durchlaufen, bevor sie heiraten. Da die meisten Ehen in einem religiösen Umfeld stattfinden, bieten einige religiöse Einrichtungen gleichermaßen voreheliche Beratungsprogramme für Paare an. In einigen Fällen sind diese Sitzungen obligatorisch, bevor eine Hochzeit zwischen ihren Mitgliedern stattfinden kann. Da diese Programme in der Regel auf Glauben beruhen und für nichtreligiöse Paare oft ungeeignet sind, wenden sich viele an Beziehungstherapeuten und Eheberater, deren Methoden eher wissenschaftlich als spirituell sind.

Wie effektiv ist voreheliche Beratung?

Voreheliche Beratung kann Paaren helfen, besser zu kommunizieren und ihre Schwächen zu verbessern. Eine Studie ergab, dass Paare, die vor ihrer Heirat eine private Beratung erhalten haben, eine 30-prozentige Erfolgsquote in der Ehe haben, verglichen mit solchen, die dies nicht tun. Es wurde auch gezeigt, dass eine emotionsorientierte Therapie (EFT) einen Einfluss von 75% hat, wenn es darum geht, einige Beziehungen zu verbessern. Dies wird durch Daten der American Association for Marriage and Family Therapy gestützt, aus denen hervorgeht, dass 98% der Paare mit ihrer Beratungserfahrung zufrieden waren. Während es keine voreheliche Therapie gibt, die eine perfekte Ehe garantieren kann, würden diese Sitzungen es Ihnen und Ihrem Partner ermöglichen, sich mit einigen der Probleme zu befassen, mit denen verheiratete Menschen zu kämpfen haben.

Welche Fragen stellen sie bei der vorehelichen Beratung?

Fragen, die während vorehelicher Beratungsgespräche gestellt werden, beziehen sich häufig auf Familienstruktur, Konfliktlösung, Finanzen, sexuelle Intimität, Beziehungsgeschichte, Beziehungsziele, Kinderplanung, kulturelle Unterschiede, ideologische Überzeugungen, Karriereziele und moralische Werte. Diese Fragen können während Einzel- oder Gruppenbewertungssitzungen mit Online-Tools wie Prepare Enrich gestellt werden. Prepare Enrich wurde entwickelt, um die Stärken und Schwächen eines Paares sowie andere Änderungen anhand einer Reihe von Fragen zu identifizieren und zu klären. Das Ziel von Prepare Enrich ist es, Kompatibilität und gegenseitiges Verständnis zwischen den Paaren sicherzustellen. Die voreheliche Beratung löst möglicherweise nicht alle Probleme in einer Beziehung vollständig, aber es ist wichtig, dass Paare die wesentlichen Probleme und Knackpunkte in ihrer Beziehung haben, die vom Therapeuten effektiv angesprochen werden.