Die richtigen Vor-Ehe-Klassen könnten Ihre Ehe intakt halten

Bist du bereit zu heiraten? Die Chancen stehen gut, dass Sie denken, dass Sie es sind. Wenn Sie jedoch noch keine Vor-Ehe-Kurse absolviert haben, wissen Sie möglicherweise nicht so viel, wie Sie sollten. Sie möchten sicherstellen, dass Sie und Ihr Partner sich so gut wie möglich kennen, bevor Sie den Knoten knüpfen. Das bedeutet, dass Sie über viele verschiedene Dinge sprechen müssen, einschließlich Ihrer Überzeugungen, Ihrer Gefühle über verschiedene Dinge und vieles mehr. In der Tat ist alles zu besprechen, von der Person, die für bestimmte Aufgaben im Haus verantwortlich sein sollte, bis hin zu dem, was passieren wird, wenn Sie sich scheiden lassen. Mit Vor-Ehe-Kursen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Chancen zu erhöhen, dass Ihre Ehe noch viel länger Bestand hat. Das liegt daran, dass diese Art von Unterricht Ihnen bei all diesen schwierigen Gesprächen helfen wird.

Was sind Vorheirat-Klassen?



In den Ehevorbereitungskursen geht es darum, Ihnen und Ihrem Partner zu helfen, sich noch besser kennenzulernen. Es geht darum, Ihnen bei der Planung Ihres gemeinsamen Lebens zu helfen und sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie voneinander und von sich selbst erwarten können. Darüber hinaus geht es ihnen auch darum, herauszufinden, wie Sie Probleme lösen, wenn sie auftreten, und vieles mehr. Sie möchten eine starke Beziehung aufbauen und sicherstellen, dass Sie auf alles vorbereitet sind, was lange vorher passieren könnte. Das bedeutet, sich um die guten und schlechten Dinge zu kümmern. Es bedeutet, einen besseren Überblick darüber zu bekommen, wer Ihr Partner als Ganzes ist.

Möglicherweise erfahren Sie viele verschiedene Dinge über Ihren Partner und sich selbst. Die Idee ist nicht, Sie dazu zu bringen, Ihre Meinung über das Heiraten zu ändern. Stattdessen soll sichergestellt werden, dass Sie mit offenen Augen in die Ehe gehen und auf das vorbereitet sind, was kommen wird. Sicher, es wird immer überrascht sein, aber je mehr Sie wissen, bevor Sie einsteigen, desto besser sind die Chancen, dass Ihre Beziehung erfolgreich sein wird und Sie und Ihr Partner für den Rest Ihres gemeinsamen Lebens glücklich sein werden. Das ist doch der springende Punkt der Ehe, oder?



Diese Kurse können auf verschiedene Arten stattfinden. Zum einen können Sie an persönlichen Kursen teilnehmen, die entweder nur Sie und Ihr Partner sind oder mehrere verschiedene Paare umfassen. Klassen mit mehr als nur Ihnen beiden können großartig sein, weil sie es Ihnen ermöglichen, mit anderen Menschen zu sprechen, die dieselben Dinge durchmachen wie Sie. Sie ermöglichen es Ihnen auch, mehr Ideen über Dinge zu erhalten, über die Sie sprechen sollten, und über Bereiche, in denen Sie sich in Ihren Meinungen oder Überzeugungen zu etwas unterscheiden könnten.

Wenn Sie jedoch eine persönliche Erfahrung mit Ihrem Therapeuten haben, können Sie ein besseres Gefühl für Stärke und Entwicklung für Ihre Familie und Ihre Zukunft haben. Sie werden die Möglichkeit haben, sich eingehend mit den Themen und Dingen zu befassen, die für Sie besonders wichtig sind, anstatt sich mit allgemeineren Themen zu befassen, die die meisten Familien betreffen könnten. Beispielsweise können sich Klassen mit mehreren Paaren auf die allgemeinen Bereiche Hausarbeit, Finanzen und Kinder konzentrieren, aber einzelne Klassen können sich möglicherweise auf Unterschiede in der Religion oder auf Besonderheiten Ihrer Beziehungen zu anderen Menschen konzentrieren.



Einige Kurse handeln nur von Ihnen und Ihrem Partner und haben möglicherweise überhaupt keinen Therapeuten. Sie können einfach Probleme mit Ihrem Partner lösen, ohne in ein Büro gehen oder etwas anderes tun zu müssen. Hier geht es darum, Ihnen beim Aufbau Ihrer Beziehung zu helfen, und dafür ist nichts Bestimmtes erforderlich. Sie und Ihr Partner müssen nur nach einer Lösung suchen und nach einer Möglichkeit, Ihre Beziehung zu einem Punkt zu verbessern, an dem Sie den Rest Ihres Lebens zusammen verbringen können. Wenn Sie durch diese Kurse kommen und voneinander lernen können, sind Sie schließlich zu allem bereit.




Quelle: pexels.com

Warum möchten Sie diese Klassen

Sie möchten Klassen wie diese, weil Sie sicherstellen möchten, dass Sie sich um alles kümmern können, was in Ihrer Beziehung auftaucht. Möglicherweise haben Sie später kleinere oder größere Probleme. Möglicherweise müssen Sie nur wissen, was Sie mit Ihrem Partner vorhaben, bevor Sie diesen Gang hinuntergehen und sich entscheiden, Ihren derzeitigen Partner zu heiraten. Sie möchten alles über sie wissen und über die Dinge, die für sie wichtig sind, weil diese Dinge in Zukunft für Sie relevant sein werden.

Denken Sie daran, dass es bei diesen Klassen nicht nur um Probleme in Ihrer Beziehung geht. Vielleicht haben Sie und Ihr Partner derzeit keine Probleme, und Sie glauben nicht, dass Sie dies jemals tun werden. In diesem Fall können Sie und Ihr Partner immer noch Ihre Gedanken und Ansichten zu verschiedenen Dingen diskutieren. Haben Sie sich jemals hingesetzt und erklärt, was Sie für Ihre zukünftige Karriere wollen? Wie wäre es mit deinen Gedanken über Kinder? Haben Sie besprochen, wer für die Pflege des Hauses zuständig sein wird oder was Sie in den Ferien und zu besonderen Anlässen tun werden? Nur eine Klasse zu haben, kann Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, diese wichtigen Gespräche zu führen und die meisten Details herauszuarbeiten.



Selbst wenn Sie und Ihr Partner nicht kämpfen, besteht eine ziemlich große Chance, dass Sie irgendwann in der Zukunft kämpfen werden. Was wirst du in diesem Fall tun? Wie werden Sie mit Meinungsverschiedenheiten umgehen und gesund kämpfen? Wenn Sie mit einem Paarberater zusammenarbeiten, haben Sie jemanden, der Ihnen bei diesen Fragen und Bedenken hilft. Sie werden jemanden haben, der Sie durch das Aussehen einer gesunden Meinungsverschiedenheit führen kann, und Sie werden eine Möglichkeit haben, Rollenspiele auf eine Weise zu spielen, die funktioniert.

Quelle: pexels.com

Dinge, auf die man sich im Unterricht konzentrieren sollte

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, worüber Sie sprechen sollen, gehen wir einige der Grundlagen durch. Zuerst sollten Sie über Ihre Ziele und Ihre Gedanken über eine Heirat sprechen. Was bedeutet es für dich zu heiraten? Wie wichtig ist dieser Schritt? Was erwarten Sie, dass die Ehe für Sie beide bedeuten wird, und wie stehen Sie zu dieser Art von Engagement? Wenn Sie über diese Dinge sprechen, können Sie beide in die Ehe gehen und sich mehr darauf konzentrieren, was jeder von Ihnen denkt, dass dies bedeutet.

Wie Ihr Haushalt läuft, ist ein weiteres wichtiges Thema. Sprechen Sie über Ihre Gedanken zu den verschiedenen Dingen, die rund um das Haus erledigt werden müssen. Wenn Sie und Ihr Partner zusammen gelebt haben, ist dies möglicherweise etwas, über das Sie bereits gesprochen haben, oder etwas, das bereits in Ihrem Leben passiert, aber Sie möchten trotzdem sicherstellen, dass Sie darüber sprechen und dass Sie beide auf dem Laufenden sind Dieselbe Seite darüber, wie es weitergehen wird, wenn Sie verheiratet sind.

Besprechen Sie, welche Ziele Sie für Ihre Zukunft und Ihr Leben haben und wie sich diese Ziele auf Ihre Beziehung zueinander auswirken werden. Möchtest du Kinder? Willst du wieder zur Schule gehen? Möchten Sie in einen anderen Staat ziehen oder ein Ferienhaus bekommen oder einen neuen Job oder etwas anderes bekommen? All diese Dinge werden sich auf Ihren Partner auswirken, und das bedeutet, dass es sich um Dinge handelt, die Sie gemeinsam besprechen sollten, bevor Sie heiraten. Dies sind Dinge, die Sie häufig mit Ihrem Partner besprechen sollten, aber manchmal kann es für eine Person so offensichtlich erscheinen, dass es ihnen einfach nicht einfällt, sie zu erwähnen.

Schließlich sollten Sie über alle Probleme sprechen, die Sie haben. Die Dinge, die Sie jetzt als etwas ärgerlich oder unangenehm empfinden, können später zu großen Problemen werden, wenn Sie sie ignorieren und sie eitern lassen. Es ist besser, mit Ihrem Partner über Dinge zu sprechen, die Sie nicht mögen, aber es zu mildern, indem Sie auch über die Dinge sprechen, die Sie mögen. Das wird Ihnen beiden helfen, sich zu verstehen, und es wird Ihnen helfen zu lernen, was sich ändern muss, damit Sie beide glücklich sind. Schließlich verdienen Sie beide es, für den Rest Ihres Lebens vollkommen glücklich zu sein, und das passiert nur, wenn Sie von Anfang an lernen, ehrlich zu sein.


Quelle: pexels.com

Wenn Sie Unterstützung suchen, möchten Sie mit einem Paarberater sprechen, und das bedeutet, dass Sie jemanden in Ihrer Nähe suchen müssen, oder? Aber Sie möchten nicht zu begrenzt sein, oder? Die gute Nachricht ist, dass Sie das nicht müssen. Sie können zu Regain gehen, und Sie werden in der Lage sein, einen Fachmann zu finden, der Ihnen helfen kann, ohne dass Sie in ein Büro oder etwas anderes gehen müssen. Sie können online mit jemandem sprechen, egal wo Sie sich befinden. Schauen Sie sich also unbedingt die Website an und sehen Sie, wer für Sie und Ihren Partner da ist.

Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Ihre nächste Sitzung vollständig online zu haben. Wenn Sie und Ihr Partner sich auf Ihrer Couch entspannen und mit jemandem darüber sprechen können, wie Ihre Ehe aussehen wird, wird es viel bequemer sein, als im Büro eines Therapeuten zu sitzen, oder? Mit Regain müssen Sie nie wieder (oder in erster Linie) in das Büro dieses Therapeuten gehen. Sie werden alles, was Sie brauchen, zu Hause bereithalten und warten.