Strategische Familientherapie und wie sie Ihnen und Ihrer Familie helfen kann

Sie fragen sich, wie eine strategische Familientherapie Ihrer Familie helfen kann? Sie sind nicht der Einzige. Holen Sie sich jetzt online Hilfe von einem lizenzierten Familientherapeuten. Quelle: rawpixel.com

Wir hatten alle Probleme in der Familie, seien es widerspenstige Kinder, Eltern und / oder Jugendliche, die die Grenzen des anderen nicht respektieren, Eltern, die versuchen, ihre Beziehung für die Kinder stabil zu halten, und so weiter. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, familiäre Probleme hatten, ist es keine Schande, über Familienberatung nachzudenken.

Trotzdem gibt es viele Arten von Familientherapien. Die eine, die wir betrachten werden, ist die strategische Familientherapie. Bevor wir uns das ansehen, schauen wir uns an, was Familientherapie im Allgemeinen ist.



Was ist Familientherapie?

Die Familientherapie konzentriert sich auf die Idee, dass Familien ihre Systeme sind. Im psychologischen Kontext interagiert das System und hat Regeln im Weg, und dies kann Menschen betreffen. Die Art und Weise, wie deine Eltern dich erziehen, hat einen großen Einfluss darauf, wie du als Erwachsener sein wirst.



Wenn es um Familientherapeuten geht, glauben sie, dass die Art und Weise, wie Familien interagieren oder nicht, der Hauptbeitrag zu einer schwierigen Familiendynamik ist, und sie werden versuchen, darüber nachzudenken, wie Familien besser miteinander kommunizieren können, um eine gesunde Beziehung zu haben.

Was ist strategische Therapie?



Wenn Sie an das Wort strategisch denken, woran denken Sie dann? Vielleicht ein General, der in seinem Quartier sitzt und versucht, den besten Weg zu finden, um den Krieg zu gewinnen. Oder ein Trainer, der überlegt, wie er das Spiel am besten gewinnen kann. Ein strategischer Therapeut wird seinen Klienten nicht nur Fragen stellen und hoffen, dass etwas klebt. Stattdessen werden sie über kreative Lösungen für die Probleme nachdenken, mit denen ihre Kunden konfrontiert sind.



Sie sind nicht daran interessiert, nur die Ursache des Problems herauszufinden. Sie werden Ihnen beibringen, wie Sie das vor Ihnen liegende Problem lösen können. Der strategische Therapeut wird nicht auf Ihre Probleme hören, sondern mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Lösung zu finden.

Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass die strategische Familientherapie diese beiden Ideen kombiniert.

Die Schritte der strategischen Therapie

Jeder Berater wird auf seine Weise eine strategische Therapie durchführen, aber es gibt einige grundlegende Schritte, denen die meisten Therapeuten folgen werden. Hier ist der Grundriss:



Quelle: rawpixel.com

1. Finden Sie lösbare Probleme

Der Therapeut hört auf die Probleme des Klienten und sucht nach praktikablen Lösungen für diese Probleme. Einige Probleme werden länger dauern als andere, aber einige der Probleme können leicht gelöst werden. Die Therapeuten werden nach der besten Lösung suchen, die mit Leichtigkeit erreicht werden kann.

2. Ziele erstellen

Der vielleicht beste Motivator ist das Konzept eines Ziels. Sie erreichen das Ende des Ziels und fühlen sich so gut. Sich Ihre Leistungen als Rennen vorzustellen, ist vielleicht der beste Weg, um zu gewinnen, und Ihr Therapeut wird das wissen. Sie werden kurz- und langfristige Ziele schaffen.

3. Machen Sie einen Plan, um die Ziele zu erreichen

Wie gesagt, ein strategischer Therapeut ist wie ein Coach, und er wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um den besten Plan zur Erreichung der Ziele zu formulieren. Sie werden versuchen, die Ziele entsprechend der Arbeitsweise der Person anzupassen. Einige Leute arbeiten besser mit Gruppen, andere alleine und andere arbeiten immer besser mit ein wenig Hilfe. Es hängt alles ab.

4. Sehen Sie, wie sie ihre Ziele erreichen

Ein guter Therapeut wird sich nicht nur Ziele setzen und seine Klienten auf ihren fröhlichen Weg bringen. Sie werden sich mit ihren Kunden in Verbindung setzen und sehen, wie sie die Ziele erreichen, oder ob sie dies überhaupt tun. Wenn es Hürden für die Ziele gibt, werden die Therapeuten eingreifen und eine neue Strategie entwickeln, um die Ziele zu erreichen.

5. Erfolg

Sobald alle ihre Ziele erreicht haben, wird der Therapeut alle zusammenbringen und darüber sprechen, wie gut sie es gemacht haben, und ihnen auch beibringen, wie sie zukünftige Ziele erreichen können.

Sie fragen sich, wie eine strategische Familientherapie Ihrer Familie helfen kann? Sie sind nicht der Einzige. Holen Sie sich jetzt online Hilfe von einem lizenzierten Familientherapeuten. Quelle: rawpixel.com

Strategische Familientherapie (SFT)

Strategische Familientherapie (SFT) nimmt strategische und Familientherapien auf und macht sie zu einer Möglichkeit für Familien, Probleme zu lösen und stärker zu werden.

SFT wird untersuchen, wie die Familie interagiert, und dann versuchen, sie zu replizieren. Der Therapeut wird zum Familienmitglied, wenn er Fragen stellt und eine Debatte auslöst. Die Probleme, die die Familie hat, werden sich bald wie ein schmerzender Daumen zeigen, und der Therapeut kann dann auf alle Fehler in ihren Interaktionen hinweisen. Wo es jedoch Mängel gibt, gibt es auch Stärken, und ein guter Therapeut wird diese Stärken nutzen und sie zum Vorteil der Familie nutzen.

Jeder achtet gerne auf das Negative, und viele Familien erkennen das Gute in ihnen nicht. Durch das Aufzeigen des Guten kann ein Therapeut die Familie dazu bringen, viel besser miteinander zu interagieren.

Haleys Modell der Familientherapie

Jay Haley, der Pionier der strategischen Therapie, schuf in den 50er Jahren die Familientherapie. Er beobachtete, wie Familien miteinander umgingen und wie die meisten Psychologen nicht wussten, wie sie damit umgehen sollten, was zu Ergebnissen führte, die nicht sehr effektiv waren. Besonders für dysfunktionale Familien der unteren Klassen.

Haley arbeitete in den nächsten Jahrzehnten daran, Modelle zu entwickeln, die sich um Familien drehten. Er schuf bald sein Modell der Familientherapie, und dies ist die Zusammenfassung davon.

  1. Wie Individuen Probleme entwickeln: Haley glaubte, dass Individuen keine Probleme verursachen, wenn sie alleine sind, sondern um auf die Menschen um sie herum zu reagieren. Familien sind daher der perfekte Ort, um Probleme zu entwickeln.
  2. Entwicklung von Lösungen: Die Therapeuten schaffen dann Möglichkeiten für die Familien, Probleme zu lösen. Diese Lösungen sind spezifisch für die Interaktion der Familie und die Funktionsweise der dynamischen Familie.
  3. Untersuchung des Verhaltens der Familie: Der Therapeut wird untersuchen, wie sich die Familie verhält. Ein bestimmtes Verhalten wird überprüft und dann mit der Reaktion der Familie auf dieses Verhalten verglichen.
  4. Bei der Therapie geht es nicht um die Person, sondern um die Familienstruktur. Die Therapeuten werden sich bestimmte familiäre Situationen ansehen und herausfinden, wie sie am besten gelöst werden können. Sie werden dann Strategien für die Familien entwickeln, mit denen sie die Probleme ohne viel Aufhebens lösen können.
Quelle: rawpixel.com

5. Die Änderung wird bald erfolgen. Wenn der Therapeut erfolgreich ist, sollte er der Familie helfen, Verhaltensweisen oder Probleme zu beseitigen, die die Familie auseinander reißen. Wenn die Familie beispielsweise mit einem widerspenstigen Teenager zu tun hat, wird eine Lösung geschaffen, die sowohl Teenager als auch Eltern zufriedenstellt.

Ist es effektiv?

Die vielleicht größte Frage, die Sie beantworten möchten, bevor Sie eine Therapie suchen, ist, wie effektiv sie ist. SFT gibt es seit über einem halben Jahrhundert, also machen sie etwas richtig. Dies ist ein ziemlich effektiver Weg, um familiäre Probleme zu lösen.

Vor diesem Hintergrund beinhaltet SFT auch die Teilnahme Ihrer Familie. Der Therapeut ist kein Zauberer, der Ihre Probleme mit einem Zauberstab abwinken kann. Stattdessen werden sie mit Ihnen zusammenarbeiten, um Lösungen für alle Ihre Probleme zu finden. Wenn Ihre Familie keine Anstrengungen unternimmt, um diese Ziele zu erreichen, ist dies nicht effektiv. Wenn Sie jedoch den Strategien Ihres Therapeuten folgen, werden Sie überrascht sein, wie effektiv SFT sein kann.

Wenn dies gesagt ist, sollten Sie einen Therapeuten auswählen, der eine gute Bewertung hat. Nicht alle Therapeuten sind gleich, und Sie möchten einen, der sich auf SFT spezialisiert hat. Lesen Sie die Bewertungen, stellen Sie sicher, dass sie qualifiziert sind, und probieren Sie sie dann aus.

Einige Ursachen für schwierige Familiendynamik

Bevor Sie Hilfe suchen, kann es hilfreich sein, die Ursachen für die Schwierigkeiten Ihrer Familiendynamik zu berücksichtigen. Hier ist eine Liste der häufigsten Ursachen für familiäre Funktionsstörungen.

Quelle: rawpixel.com
  1. Eltern sind zu streng:Das Kind glaubt, dass die Autorität der Eltern zu stark ist, sei es religiös, finanziell, persönlich und so weiter. Manchmal hat das Kind einen Punkt. In anderen Fällen muss das Kind die Autorität akzeptieren. Und es gibt Fälle, in denen es ein bisschen von beidem ist.
  2. Eltern sind nicht unterstützend: Sei es emotional oder finanziell. Die Eltern sind möglicherweise zu beschäftigt mit der Arbeit, um mit ihrem Kind zu sprechen, und dies kann zu Funktionsstörungen führen.
  3. Süchtig machende Persönlichkeiten:Die Eltern sind möglicherweise abhängig von Glücksspielen, Alkohol und anderen Substanzen, was zu Funktionsstörungen der Familie führt.

Dies sind nur einige Gründe. Sie sollten jedoch wissen, ob Ihre Familie nicht funktioniert oder nicht, und wenn dies der Fall ist, müssen Sie dies tun

Hilfe suchen!

Wenn Ihre Familie nicht mehr funktioniert, ist es keine Schande, einen Therapeuten zu suchen, der Ihrer Familie helfen kann, auf den richtigen Weg zu kommen. Die Familie ist wichtig, und wenn Sie Ihre Familie funktionsunfähig halten, können Sie es später bereuen. Eine Familie zu haben, die zusammen bleibt, ist wichtig, sei es der Ehemann und die Ehefrau oder die Kinder.

Quelle: pixabay.com

Wenn Sie also ein Problem haben und keines Ihrer Familienmitglieder eine Lösung finden kann, sprechen Sie noch heute mit einem Berater. Sie können Ihnen helfen, eine Lösung zu finden, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben, und Ihnen auch die positiven Aspekte Ihrer Familie mitteilen. Positiv zu denken und die positiven Eigenschaften Ihrer Familie zu bemerken, anstatt sich auf das Negative zu konzentrieren, kann ein guter Schlüssel sein, um Ihre Familie zusammenzuhalten.