Lösen Sie familiäre Probleme mit Beratung

Viele Menschen denken an eine Beratung bei Eheproblemen, aber sie denken möglicherweise nicht so viel darüber nach, wenn die ganze Familie Probleme hat. Vielleicht streiten Sie sich alle um etwas, oder vielleicht wissen Sie einfach nicht, was Sie jetzt tun möchten. Die Wahrheit ist, dass Ihre ganze Familie zur Beratung gehen und anfangen kann, an den Problemen zu arbeiten, mit denen Sie konfrontiert sind. Sie werden kein Problem damit haben, jemanden zu finden, der mit der ganzen Familie zusammenarbeiten kann, um die Schwierigkeiten zu überwinden, die Sie haben.

Beratung zur Lösung familiärer Probleme



Sie denken also darüber nach, sich mit Beratung zu befassen. Nun, Sie können viele Vorteile für die Familie ernten. Das Wichtigste an der Beratung ist, dass sich jeder in der Familie wohl fühlt, wenn er sich ausdrückt und darüber spricht, was er an der Beziehung falsch sieht. Wenn sich nicht alle wohl fühlen, werden sich nur einige Familienmitglieder frustrierter und ignorierter fühlen. Das kann zu noch mehr Problemen in Ihrer Beziehung führen.

Überlegen Sie, was passiert, wenn Ihre Kinder mit Ihnen nicht zufrieden sind. Wenn sie jung sind, machen Sie sich wahrscheinlich keine allzu großen Sorgen. Sie werden frustriert oder wütend und kommen dann genauso schnell darüber hinweg. Mit zunehmendem Alter werden die Streitigkeiten zwischen Ihnen und ihnen jedoch immer heftiger und bedeutender. Dann müssen Sie mit einem Fachmann sprechen. Und wenn Ihr Kind mit dem von Ihnen gewählten Fachmann nicht zufrieden ist, öffnet es sich nicht, was bedeutet, dass es nicht darüber spricht, was es stört, und niemand wird es für ihn reparieren können.



Quelle: positivepsychologyprogram.com

Was Beratung tun kann

Wir denken oft über Beratung für Einzelpersonen oder verheiratete Paare nach, aber wenn es um die ganze Familie geht, sind wir uns nicht so sicher. Die Wahrheit ist, dass es verschiedene Gründe gibt, warum Sie sich mit Familienberatung befassen sollten. Es geht nicht nur darum, die individuellen Probleme zu beheben, die wir in unserer Familie haben, sondern die Initiative zu ergreifen, um zu verstehen, was auch in der Familie vor sich geht. Manchmal fällt es uns leicht, mit Familienmitgliedern zu sprechen und uns weiterzuentwickeln. In anderen Fällen ist dies nicht der Fall.



Vielleicht hatten Sie und Ihre Familie schon immer eine enge Beziehung, aber jetzt scheinen Sie weiter voneinander entfernt zu sein. Vielleicht hat ein Familienmitglied Probleme mit Sucht, Depressionen oder sogar einer schweren Krankheit. Vielleicht kommen große Veränderungen für Ihre Familie, und Sie möchten sicherstellen, dass alle sie gesund verarbeiten. Es gibt verschiedene Dinge, über die Sie nachdenken müssen, und verschiedene Arten, wie Beratung Ihnen helfen kann, diese zu verstehen.



Das erste und wichtigste an der Beratung ist, dass jedes Mitglied Ihrer Familie sprechen und gehört werden kann. Jeder hat die Möglichkeit zu reden und jeder hat die Möglichkeit sicherzustellen, dass seine Familienmitglieder ihnen zuhören. Ein Berater wird sicherstellen, dass jeder von Ihnen spricht. Sie helfen auch dabei, zu erklären, was das Familienmitglied auf eine Weise sagt, die jedes andere Familienmitglied verstehen kann. Diese Fähigkeiten sind zu diesem Zeitpunkt nicht nur wichtig, sondern werden sich auch noch lange nach Beendigung der Beratung durch Ihre Familie fortsetzen und Ihr Leben fortsetzen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass jeder das gleiche Maß an Wichtigkeit erhält. Vielleicht lässt du in deiner Familie normalerweise eine Person ihren Weg. In der Beratung wird das nicht funktionieren. Bei der Beratung geht es darum, was für die ganze Familie am besten ist und was Ihre gesamte Familie verbessern wird. Es geht nicht nur darum, eine Person glücklich zu machen, sondern zu verstehen, wie Sie Ihr Leben verbessern und eine echte Familie schaffen können, die füreinander da ist. Ihr Berater wird dafür sorgen, dass dies auch passiert.

Sie werden lernen, wie Sie mit verschiedenen Problemen umgehen können, die in Ihrem Leben auftreten können, wenn jemand mit einer Krankheit, einer Sucht oder einem anderen Problem zu kämpfen hat. Sie werden lernen, wie Sie gesund und positiv mit ihnen umgehen können, was ihnen nicht nur hilft, sondern der ganzen Familie hilft. Sie werden lernen, wie Sie ihnen helfen können, besser zu werden oder sich jeden Tag zu verbessern, oder Sie werden lernen, ihnen zu helfen, sich mit dem auseinanderzusetzen, was in ihrem Leben passiert. Darüber hinaus lernen Sie die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um sich mit dem auseinanderzusetzen, was für Sie selbst geschieht, und wie Sie aus jeder Situation und allem, was Sie lernen, das Beste herausholen können.

Schließlich werden Sie in der Beratung lernen, wie man eine bessere Familie ist. Sie werden lernen, wie Sie auf gesunde und produktive Weise miteinander umgehen können. Sie werden lernen, wie Sie mit Meinungsverschiedenheiten, Problemen und vielem mehr umgehen. Sie werden lernen, wie Sie die Siege feiern, ob sie groß oder klein sind und wie Sie mit den Rückschlägen umgehen. Sie werden eine ganze Menge über Ihre Familie und das, worum es geht, lernen, und Sie werden lernen, wie Sie einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken können. Es geht darum, sicherzustellen, dass Sie und Ihre Familie Ihr bestes Leben zusammen führen, und obwohl dies nicht immer einfach ist, muss es auch nicht schwierig sein.



Quelle: blog.islamiconlineuniversity.com

Wen zu wählen

Sprechen Sie mit Ihren Kindern darüber, mit welcher Art von Person sie sich am wohlsten fühlen würden, und prüfen Sie, ob Sie jemanden finden können, der den Kriterien entspricht. Sei immer offen für das, was sie zu sagen haben. Ihre Kinder können unter Unsicherheit leiden, wenn Sie zum ersten Mal mit einem Berater beginnen, oder ein Mitglied Ihrer Familie kann entscheiden, dass sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Therapie nicht wohl mit ihnen fühlen. Denken Sie daran, es ist die Aufgabe Ihres Therapeuten, Sie ein wenig aus Ihrer Komfortzone zu drängen und die Beziehung zwischen Ihnen allen zu stärken, was nicht immer einfach sein wird, oder Sie würden es bereits tun.

Sicher, es wird sich schwierig anfühlen, und Sie können einfach deswegen Probleme mit dem Prozess haben, aber wenn Ihre Kinder oder Sie oder jemand in der Familie sich mit dem Therapeuten nicht wohl fühlen, werden Sie es wählen mehr Probleme verursachen. Die Therapie funktioniert nur, wenn jeder in der Familie bereit ist, 100% offen und ehrlich zu sein. Wenn Sie mit dem Therapeuten nicht zufrieden sind, wird dies nicht passieren und es wird Ihnen nicht möglich sein, den erhofften Therapieerfolg voranzutreiben.

Es kann einige Versuche und Irrtümer erfordern, um die richtige Person zu finden. Möglicherweise müssen Sie einige verschiedene Sitzungen mit verschiedenen Therapeuten einrichten, damit Sie die Möglichkeit haben, mit ihnen zu sprechen und eine Vorstellung davon zu bekommen, was sie für Ihre Familie tun werden. Brechen Sie eine Sitzung mit jemandem nicht einfach ab, weil er Sie an einem Ort vorbeigeführt hat, an dem Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie sich jedoch nicht wohl fühlen, wenn Sie sich vor ihm öffnen, ist dies ein guter Grund, weiterhin nach jemand anderem zu suchen.

Wenn Sie jemanden gefunden haben, bei dem Sie sich sicher fühlen und dem Sie vollkommen vertrauen können, sind Sie auf dem richtigen Weg. Sie werden sich öffnen, und jedes Familienmitglied kann darüber sprechen, was es denkt und fühlt und was es voneinander will. Nur so können Sie Ihre Beziehung verbessern. Ihr Therapeut wird Ihnen helfen, diese Dinge durchzuarbeiten. Denken Sie daran, dass die Therapie ein sicherer Ort sein muss, an dem Sie und Ihre Kinder über alles reden können, ohne Angst oder Auswirkungen zu haben. Andernfalls werden Sie sich bei der Erfahrung weniger wohl fühlen.

Denken Sie auch daran, dass Sie sich bei jedem Schritt des Weges weiter anstrengen müssen. Die Dinge werden nicht einfach sein. Sie werden auch nicht schnell sein. Es wird Zeit, Mühe und Absicht erfordern, damit Sie in der Lage sind, die Dinge zu erreichen, die Sie für Ihre Familie wollen. Sie verdienen ein glückliches und gesundes Zusammenleben, aber es wird nicht so einfach sein, wie Sie es sich wünschen. Sie alle müssen bereit sein, tief in die schwierigen Dinge einzutauchen, um die Dinge zu erreichen, nach denen Sie in Ihrem Leben streben.

Quelle: hellomagazine.com

Wenn Sie nach einem Therapeuten suchen, können Sie sich wohl fühlen mit; Sie möchten Regain.us auschecken. Sie werden in der Lage sein, jemanden zu finden, den Ihre Familie mag, und Sie werden in der Lage sein, alles online zu erledigen. Noch besser ist, dass Sie Ihren Therapeuten nicht nur online finden. Sie treffen sich auch online mit ihnen. Sie können in Ihrem Lieblingszimmer des Hauses sitzen und direkt von dort aus mit Ihrem Therapeuten sprechen, wo Sie sich alle wohl und entspannt fühlen. Es erleichtert Ihnen das Einrichten der Termine und definitiv das Öffnen Ihrer Gedanken und Gefühle.

Diese Art der Therapie wird Ihnen auch eine Menge Abwechslung bieten, da Sie aus einer Reihe verschiedener Personen im ganzen Land den Berater auswählen können, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen. Sie sind nicht nur auf die Personen beschränkt, die in Ihrer Nähe verfügbar sind, da Sie ohnehin Sitzungen online haben. Das heißt, Sie können jemanden suchen, den Sie mögen und mit dem Sie sich wohl fühlen, und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten haben, denn es gibt Therapeuten und Fachleute aus aller Welt, die Ihnen und Ihrer Familie auf Ihrem Weg helfen. Alles, was Sie tun müssen, ist weiter zu suchen, bis Sie die richtige Person für Ihre Bedürfnisse gefunden haben.