Selena Gomez trägt ihren Pony genau so, wie ich meinen im Jahr 1991 trug

 Selena Gomez Getty Images

Selena Gomez kam 1992 auf die Welt, war also zu jung, um die himmelhohen Ponyfrisuren, die in den späten 80ern und frühen 90ern allgegenwärtig waren, persönlich zu erleben. Diejenigen von uns, die es getan haben (ich bin es, hallo), lassen sie gerne in der Vergangenheit zurück, aber vielleicht erkennen die Generation Z und die jüngeren Millennials einen gewissen Retro-Charme in dem Look, denn es sieht so aus, als würde Gomez ihn zurückbringen.

Am Donnerstag, den 15. Juni, veröffentlichte Sephora India ein Video, in dem Gomez seine Ankündigung verkündete Seltene Schönheit Verfügbarkeit in den Filialen der Beauty-Boutique in Indien. In dem Clip sieht der Schauspieler und Beauty-Marken-Unternehmer strahlend aus, mit strahlender Haut und einem Lipgloss das passt perfekt zu ihrer kirschroten Bluse.



Aber der herausragendste Schönheitsmoment sind ihre Haare. Während es für Gomez nicht ungewöhnlich ist, ihr Haar gelegentlich mit einem Glätteisen zu einem superglatten, glänzenden Stil zu glätten, sind diese Ponyfrisuren beispiellos. Diese Ponyfrisuren sind nicht nur seitlich geschwungen, sondern haben auch den verräterischen Schwung, die Höhe und die mangelnde Bewegung der Ponyfrisuren der frühen 90er Jahre – nämlich als die extragroße, dauergewellte Haar-Metal-Atmosphäre zu verschwinden begann, aber immer noch etwas anhielt Liebe für vertikales Volumen und viel davon Haarspray .

Dieser Inhalt kann auch auf der Website eingesehen werden entsteht aus.

Es ist definitiv eine subtilere Interpretation des oft sichtlich steinharten Aussehens von vor 30 Jahren – eine, die ich tatsächlich gutheißen kann (im Gegensatz zu einer exakten Nachbildung meines Schulfotos der sechsten Klasse, das ich zu diesem Zeitpunkt nicht mit Ihnen teilen werde). ). Es würde mich nicht wundern, wenn dies der Moment ist, in dem Gomez einen Trend-Neustart auslöste.