Gründe, warum Geburtstagsdepression so häufig ist

In unseren Gründungsjahren sollen Geburtstage eine Zeit des Feierns sein. Feiern Sie mit unseren Freunden, bekommen Sie viele Geschenke von diesen Freunden und Verwandten, damit es eine freudige Zeit in unserem Leben wird, auf die wir uns freuen.

Quelle: rawpixel.com

Aber irgendwann verschwindet für viele von uns dieses Gefühl. Wenn wir älter werden, kümmern sich viele von uns einfach nicht mehr so ​​sehr um Geburtstage. Und es gibt einige von uns, die anfangen, ernsthaft traurig zu sein, wenn jedes Jahr derselbe Tag kommt.



Es gibt einen Begriff, der als Geburtstagsdepression bekannt ist, und er ist eine sehr reale Sache. Hier beginnt sich unser Verhalten zu ändern, wenn sich unser Geburtstag nähert, und wir können Nervosität oder Traurigkeit zeigen. Diese Zeit wird auch als Geburtstags-Blues bezeichnet.

Also, was verursacht eine Geburtstagsdepression und was kann dagegen getan werden?



Weiter in die Geburtstagsdepression schauen

Während keine zwei Menschen gleich sind, gibt es sicherlich eine Reihe von Faktoren, die ins Spiel kommen und dazu führen, dass sich jemand wegen seines Geburtstages schlecht fühlt. Es muss nicht unbedingt jedes Jahr der gleiche Grund sein; Dieser Grund kann sich im Laufe der Zeit ändern.

Eine Depression des Geburtstages kann durch solche Faktoren empfunden werden, aber sie sind sicherlich nicht die einzigen Dinge, die zum Zeitpunkt eines Geburtstages Traurigkeit verursachen.



Altern.Dies ist vielleicht der Hauptgrund für eine Geburtstagsdepression. Stellen wir uns den Tatsachen: Geburtstage sind großartig, wenn wir jung sind, wegen der Geschenke, die wir bekommen, und der Zeit, die wir mit Freunden und Familie verbringen, aber auch, weil wir unser ganzes Leben vor uns haben.



Wenn wir jung sind, denken wir normalerweise nicht über das Altern und unsere Sterblichkeit nach. Aber wenn wir älter werden, werden diese Gedanken nur natürlich. Anstatt sich auf ein weiteres Fest zu freuen, erinnert es uns daran, dass wir ein Jahr älter sind. Und wir fühlen uns dem Ende der Straße näher.

Nur wenige von uns freuen sich darauf, älter zu werden, und unser Geburtstag erinnert daran, dass wir genau das tun. Während es einige gibt, die daran denken, jung zu sein und zu handeln, ist es nur natürlich zu überlegen, wo wir in unserem Leben sind und realistisch, wie viel Zeit noch vor uns liegt.

Quelle: rawpixel.com

Hohe Feiererwartungen.Es gibt auch einige von uns, die jedes Jahr besonders hohe Erwartungen an ihren Geburtstag haben. Die Erwartung, eine große Party oder Feier zu haben oder mit Geschenken überschüttet zu werden, von denen wir geträumt haben, kann zu großer Enttäuschung führen.

Dies mag nicht ganz so häufig sein wie ein Blick auf unsere verbleibenden Jahre, aber diese enttäuschenden Erfahrungen können trotzdem zu einer Depression des Geburtstages führen. Diese Traurigkeit kann schwer zu mildern sein, wenn die Erwartungen nicht erfüllt wurden.



Im Allgemeinen weniger Aufregung.Abhängig davon, wie Ihre Familie arbeitet, können Menschen anfangen, Geburtstage zu fürchten, einfach weil nicht viel Aufregung dahinter steckt. Wir veranstalten große Geburtstagsfeiern für Kinder, weil wir möchten, dass sie sich besonders fühlen und Spaß haben.

Aber wenn wir Erwachsene sind, liegt der Schwerpunkt weniger auf Geburtstagen und Geschenken. Es ist also nur natürlich, dass mit zunehmendem Alter sowohl unsere Familien als auch wir weniger aufgeregt sind, wenn dieser Tag vorüber ist. Sicher, es kann Aktivitäten wie Abendessen geben oder sich mit Freunden entspannen, aber diese sind im Allgemeinen zurückhaltender als eine große Party.

Es gibt auch das zusätzliche Gewicht des Erwachsenenalters, das die Aufregung belastet. Wenn wir Kinder sind, kann es eine ganze Woche dauern, sich auf einen Geburtstag zu freuen. Aber wenn wir Erwachsene sind, gibt es Verantwortlichkeiten, um die wir uns kümmern und arbeiten müssen. Es ist fast so, als gäbe es keine Zeit, aufgeregt zu sein.

Sozialer Druck.Dies wird dank Social Media und Unterhaltung immer regelmäßiger. Haben Sie jemals einen Geburtstag in einer Fernsehsendung oder einem Film gesehen und sich gewünscht, dass Ihre Party so sein könnte? Vielleicht haben Sie den Beitrag eines Freundes auf Instagram oder Twitter gesehen und gedacht, dass die Geburtstagsfeiern aller anderen etwas Besonderes sind.

Dies schafft das ständige Gefühl, dass unser Geburtstag einfach nicht gut genug ist, wenn wir mit engen Freunden oder der Familie zusammen sind und nicht mit dieser großen, wütenden Party.

Wie können wir sie bekämpfen, nachdem wir einige der Gründe für diese Gefühle der Geburtstagsdepression identifiziert haben? Hier sind einige Möglichkeiten, um Geburtstagsdepressionen vorzubeugen und den Geburtstags-Blues in Schach zu halten.

Wege finden, um den Geburtstags-Blues zu bekämpfen

Es ist nicht unbedingt so, dass wir diese Gefühle der Traurigkeit um unsere Geburtstage herum erleben wollen, aber sie sind nur natürlich. Was kann also getan werden, um diese Gefühle fernzuhalten, damit wir diesen Meilensteintag jedes Jahr genießen können? Auch wenn Sie keine Fachleute wie die von ReGain konsultieren, gibt es Dinge, die getan werden können.

Quelle: rawpixel.com

Feiern Sie Ihren Weg.Eines der wichtigsten Dinge, die Sie bei Geburtstagen beachten sollten, wenn wir älter werden, ist, dass sie so sein sollten, wie wir sie haben möchten. Anstatt diese Ideologie in unseren Köpfen zu kreieren, dass es diese massive, extravagante Feier sein muss, die allen Standards entspricht, sollten wir herausfinden, was für uns wichtig ist.

Wenn das bedeutet, einen großen Schlag zu haben, gut. Wenn es bedeutet, Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen, sollte das auch in Ordnung sein. Es ist ein Tag, an dem ein bisschen Selbstsucht in Ordnung ist. Mach die Dinge, die du an deinem Geburtstag willst, weil es ein Tag um dich ist.

Das Festhalten an Plänen, die andere gemacht haben, auch wenn es keine Pläne sind, an denen Sie teilnehmen möchten, kann zu dieser Geburtstags-Traurigkeit führen, die so viele Menschen jedes Jahr empfinden.

Starten Sie gut.Wenn Sie morgens aufwachen, denken Sie an einen positiven Geburtstag, auch wenn Sie ihn nicht besonders erwarten. Eine gute Stimmung ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie diese Stimmung für den Rest des Tages haben.

Beginnen Sie vielleicht damit, Gründe aufzulisten, für die Sie in Ihrem Leben dankbar sind. Das kann helfen, eine positive Mentalität aufrechtzuerhalten, anstatt sich auf ein weiteres Jahr oder negativere Gedanken zu konzentrieren.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, die Dinge zu tun, die Sie tun möchten, tun Sie sie. Wieder ist es dein Tag. Mach die Dinge, die du willst. Machen Sie vielleicht ein besonderes Frühstück oder schauen Sie sich einen Film im Bett an, was auch immer Ihnen Freude macht.

Wenn Sie an Ihrem Geburtstag arbeiten müssen, versuchen Sie, ihm etwas Abwechslung zu geben. Bestellen Sie ein Mittagessen in einem Ihrer Lieblingsrestaurants oder andere kleine Änderungen, die dazu führen können, dass es sich wie ein anderer Tag anfühlt als jeder andere.

Machen Sie nicht zu viele Pläne.Einer der Gründe, warum Menschen mit Geburtstagen zu kämpfen haben, ist, dass einfach zu viele Dinge auf dem Plan stehen. Treffen mit Freunden, eine Party mit der Familie, besondere Zeit mit einem bedeutenden Anderen; All dies sind Dinge, die dazu führen können, dass sich der Tag zu beschäftigt und zu stressig anfühlt und zusätzlichen Druck auf den Geburtstag selbst ausübt.

Wenn Sie die Dinge einfach halten, können Sie das Risiko verringern, sich überfordert zu fühlen und mit den für diesen Tag aufgestellten Plänen etwas falsch zu machen. Es kann auch zu etwas weniger Stress an einem Tag führen, der ein besonderer Tag sein soll.

Begrenzen Sie die Traurigkeit.Sich an einem Geburtstag traurig zu fühlen, ist sowohl normal als auch in Ordnung. Aber es gibt eine feine Grenze zwischen dem Erleben von Traurigkeit und dem Sich suhlen. Die Begrenzung der Trauer, die Sie an Ihrem Geburtstag erleben möchten, kann dazu beitragen, dass Sie sich nicht übermäßig traurig fühlen.

Quelle: rawpixel.com

So verrückt es auch scheinen mag, es könnte eine gute Idee sein zu akzeptieren, dass Traurigkeit passieren wird. Dies ermöglicht es der Person zu akzeptieren, dass Traurigkeit auftreten wird, damit sie sie verarbeiten und vorwärts gehen kann.

Sagen Sie es den Leuten.Ein weiterer wichtiger Grund für den Geburtstags-Blues ist, dass nicht genügend Anerkennung vorhanden ist. Es ist in Ordnung, den Leuten zu sagen, dass es morgen mein Geburtstag ist. & Rdquo; Es ist nichts Falsches daran, Familie und Freunde wissen zu lassen, dass sie ein bisschen Aufhebens machen können, wenn Ihr großer Tag kommt. Es muss keine übertriebene Party sein. nur gesagt werden & ldquo; alles Gute zum Geburtstag & rdquo; kann ausreichen, um jemandem den Tag zu bereiten.

Der Geburtstags-Blues ist eine echte Sache, und es gibt viele Gründe, warum Geburtstage so schwer sind. Dieses Gefühl ist völlig normal und in Ordnung, aber es geht darum, mit diesen Gefühlen umzugehen und einen Weg zu finden, um entweder den Tag zu genießen oder diese Gefühle der Traurigkeit zu lindern.

Je älter wir werden, desto mehr sind Geburtstage für viele von uns so schwer. Aber einige der oben genannten Schritte zu unternehmen, kann diese Tage zu etwas Besonderem machen, da sie dazu gedacht sind, etwas von der Traurigkeit des Tages zu erforschen und zu nehmen.

Geburtstage sind das, was Sie daraus machen. Holen Sie sich, was Sie von ihnen wollen, und versuchen Sie, sie zu einem Tag voller Spaß und Feierlichkeiten zu machen, wenn Sie können. Wir bekommen nur eine pro Jahr. Selbst wenn Sie sich an diesem Tag falsch fühlen, gibt es nicht eine Tonne von ihnen, die Sie durchmachen müssen.