Voreheliche Fragen, die Ihnen helfen, Ihren Partner zu verstehen


Quelle: pexels.com

Sie und Ihr Partner haben wahrscheinlich das Gefühl, dass Sie sich schon ziemlich gut kennen, oder? Aber kennen Sie alle wichtigen Dinge, die Sie wissen sollten? Heiraten ist schließlich eine große Entscheidung, und Ihre Ehe ist etwas, das Sie ausarbeiten möchten. Wenn Sie mit Ihrem Partner sprechen und einige dieser Fragen durchgehen, bevor Sie heiraten, können Sie sich auf den Erfolg einstellen und sicherstellen, dass Sie Ihren Partner kennen und verstehen.



Voreheliche Fragen, die Sie stellen müssen

Wie denkst du über Kinder?



Dies ist möglicherweise die wichtigste Frage, die Sie sich stellen müssen, insbesondere wenn dies Ihre erste Beziehung ist und keiner von Ihnen Kinder hat. Wenn Sie zufällig ein paar Kinder wollen und Ihr Partner keine will, könnte das ein Deal-Breaker sein. Es ist besser, wenn Sie diese Dinge früh kennen, bevor Sie ernst werden, aber wenn sich die Dinge schnell bewegt haben und sie noch nicht aufgetaucht sind, ist jetzt die richtige Zeit.

Und wenn Sie Kinder haben möchten, wie sehen Ihre Erziehungsstile aus? Glaubst du an Prügel oder stehst du mehr auf die Auszeitstrafe? Wie wollen Sie Ihr Kind großziehen? Möchten Sie, dass sie die ganze Zeit 'Ja, Sir' oder 'Ja, Ma & rsquo; bin' sagen, oder sind Sie ein lässigerer Elternteil? Meinungsverschiedenheiten zwischen Eltern sind das zweithäufigste Argument in der Ehe, wobei Geld das erste ist. Nehmen Sie sich Zeit, um darüber zu sprechen, bevor es zu einem Problem wird.



Was willst du im Leben?




Quelle: pixabay.com

Dies ist das Wichtigste, das Sie und Ihr Partner besprechen müssen. Sie möchten wissen, was sie im Leben wollen, und Sie möchten wissen, ob es mit dem übereinstimmt, was Sie im Leben wollen. Wenn sie in einem anderen Land leben möchten und Sie in der Nähe Ihres Zuhauses bleiben möchten, müssen Sie dies besprechen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie sich von Anfang an verstehen, damit Sie sicherstellen können, dass Sie auf derselben Seite sind und Ihre Ehe nicht zu Ende sein wird, bevor sie überhaupt beginnt.

Was denkst du über Geld?


Quelle: pexels.com



Es ist wichtig, über Geld und die Art und Weise zu sprechen, wie es sich auf Ihre Beziehung auswirkt. Sie möchten eine gute Beziehung zu Ihrem Partner haben, und Geld ist die Nummer eins, um die sich Paare streiten. Wenn Sie über Geld sprechen können und wie Sie damit umgehen, bevor die Ehe beginnt, sind Sie auf dem richtigen Weg. Sie möchten über mehr als nur das Geld sprechen, das Sie haben, sondern auch über das Geld, das Sie möglicherweise haben (oder nicht haben), und darüber, was Sie tun werden, wenn es Probleme in der Beziehung in Bezug auf Geld gibt.

Es ist auch gut herauszufinden, ob Ihr Partner größere Schulden hat, die ihm folgen. Sie möchten nicht heiraten und dann herausfinden, dass er oder sie Studentenkredite in Höhe von 100.000 USD schuldet, die zurückgezahlt werden müssen. Und was ist, wenn Sie eine Menge Kreditkartenschulden haben, die bezahlt werden müssen? Sprechen Sie über diese Dinge und besprechen Sie Ihren Kredit und ob Sie diese Probleme beheben möchten, bevor Sie heiraten.

Wer macht was im Haushalt?

Wenn Sie bereits zusammen gelebt haben, wurde diese Frage möglicherweise bereits beantwortet. Aber nicht so schnell! Die Erwartungen können sich nach Ihrer Heirat ändern. Ob Sie es glauben oder nicht, einige Männer erwarten immer noch, dass Frauen alle Hausarbeiten erledigen, egal was passiert. Selbst wenn sie einen Vollzeitjob hat, hilft er vielleicht gerade aus, aber was ist, wenn er meint, Sie sollten die Hausarbeit nach der Hochzeit übernehmen? Dies ist ein ernstes Problem und sollte diskutiert werden.

Wie nah sind Sie Ihrer Familie?

Über Familie zu sprechen ist wichtig. Selbst wenn Sie sich Ihr ganzes Leben lang gekannt haben und glauben, alles über sie zu wissen, sollten Sie dies trotzdem fragen. Wie eine Person mit ihrer Familie auskommt, kann Ihnen viel über diese Person erzählen. Sind sie die 'schwarzen Schafe' der Familie? Vielleicht möchten Sie herausfinden, warum. Oder wenn sie ihrer Familie sehr nahe stehen und sie mehrmals pro Woche besuchen möchten, müssen Sie das wahrscheinlich auch wissen. Sprechen Sie auch über Ihre eigene Familie. Was ist, wenn Ihr Partner nicht mit einem Ihrer Eltern auskommt, Sie ihnen aber sehr nahe stehen? Diese Dinge müssen ausgearbeitet werden, bevor das 'Ich mache' passiert.

Was ist mit Religion?

Wenn Sie schon lange mit Ihrem Partner zusammen sind, wissen Sie möglicherweise, ob er religiös ist oder nicht. Diese Dinge sind jedoch für manche Menschen privat, und es kann durchaus viele Dinge geben, von denen Ihr Partner Ihnen nichts erzählt hat. Sie können nur wegen einer Lebenskrise oder des Verlusts eines geliebten Menschen eine Pause von der Kirche einlegen, aber irgendwann wollen sie vielleicht jede Woche wieder in die Kirche. Wenn Sie nicht religiös sind und überhaupt nicht in die Kirche gehen möchten, könnte dies ein Problem sein. Diejenigen, die religiös sind, nehmen ihre Religion ernst, und dies könnte ein großer Konflikt zwischen Ihnen beiden sein.

Mit wem können Sie sprechen?

Quelle: pexels.com

Möchten Sie alle Ihre Beziehungsprobleme für sich behalten? Möchten Sie mit einem engen Freund oder einer engen Familie über Beziehungsprobleme sprechen können? Darüber möchten Sie mit Ihrem Partner sprechen. Sie sind vielleicht der Typ, der sich jemandem über Ihre Probleme öffnen möchte, aber er ist möglicherweise stoischer oder introvertierter und möchte Ihre Probleme privat halten. Sie möchten wissen, was jeder von Ihnen erwartet, damit sich keiner von beiden verärgert oder betrogen fühlt, wenn ein Problem vorliegt.

Was ist mit Politik?

Dies war in den letzten Jahren ein wichtiges Thema in den Nachrichten in den Vereinigten Staaten. Was ist, wenn Sie Republikaner sind und Ihr Partner ein Demokrat? Was ist, wenn Sie wichtige politische Meinungen haben und Ihr Partner alles hasst, was mit Politik zu tun hat? Diese Art von Problemen mag nicht wichtig erscheinen, wenn Sie sich auf Hochzeiten vorbereiten, aber dies ist für manche Menschen eine wirklich große Sache. Finden Sie jetzt heraus, bevor Sie den Bund fürs Leben schließen, ob Sie politisch verträglich sind.

Wie gehen wir mit Konflikten um?

Wenn Sie sich in der Flitterwochenphase befinden (ja, es gibt auch eine vor der Hochzeit), kann es sich so anfühlen, als würde es nie etwas geben, um das Sie sich streiten werden. Es ist ein Zyklus in Beziehungen. Wenn Sie zum ersten Mal miteinander ausgehen, haben Sie das Gefühl, dass sie perfekt sind und dass Sie niemals kämpfen werden. Und dann lassen die Flitterwochen nach und Sie kämpfen (mindestens ab und zu), aber Sie arbeiten daran. Und dann verlobst du dich und trittst in eine neue Flitterwochenphase ein, aber sie wird auch nicht von Dauer sein. Jedes Paar kämpft, aber es ist, wie Sie mit den Kämpfen umgehen, die am wichtigsten sind. Wie werden Sie Kämpfe und Meinungsverschiedenheiten bewältigen? Dies ist wichtig, bevor Sie heiraten.

Wie stehen Sie zu Alkohol und Drogen?

Sie denken vielleicht, Sie kennen die Antwort darauf bereits, und Sie haben vielleicht Recht. Aber ob Sie es glauben oder nicht, manche Menschen haben keine Ahnung, wie sich ihr Partner zum Trinken und Drogen nehmen fühlt, weil es einfach nie aufgetaucht ist. Was ist, wenn Ihr Partner nichts Falsches daran sieht, illegale Drogen wie Ecstasy zu verwenden, um das sexuelle Vergnügen zu steigern, und Sie eine drogenfreie Person sind? Oder was ist, wenn Ihr Partner ein wiedergefundener Alkoholiker ist und Sie manchmal gerne trinken? Diese Dinge müssen diskutiert werden.

Wie oft willst du Sex?

Apropos Sex, wie oft wollen Sie beide das? Dies ist eine ernste Frage. Sexuelle Intimität ist in jeder Beziehung wichtig und es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie sozusagen beide auf derselben Seite sind. Was ist zum Beispiel, wenn er die Art von Person ist, die jeden Tag Sex haben möchte und Sie es vorziehen, einmal im Monat oder weniger zu sein? Es passiert. Auch in einer neuen Beziehung. Sprechen Sie darüber und sehen Sie, wie sich Ihr Partner fühlt. Und wie Sie sich nach der Beziehung fühlen werden, ist nicht mehr neu. Wenn sich einer von Ihnen langweilt und erwartet, dass sich ab und zu etwas ändert, müssen Sie das wissen. Stellen Sie sicher, dass Sie beide auch in Bezug auf Untreue das gleiche Gefühl haben. Sie müssen wissen, ob Ihr Partner eine offene Beziehung haben möchte oder nicht. Das könnte genau dort ein Deal-Breaker sein.

Was ist, wenn ich fett werde oder kahl werde?

Obwohl Sie vielleicht denken, dass Ihr Partner Sie lieben wird, egal was passiert, können einige Dinge Deal Breaker sein, und Sie sollten besser herausfinden, was sie vor der Hochzeit sind. Hat Ihr Partner eine Art intensiven Ekel gegenüber übergewichtigen Menschen? Was ist, wenn Sie schwanger werden und 100 Pfund zunehmen oder wenn Sie eine andere Krankheit haben, die Sie an Gewicht zunehmen lässt? Wird das ein Problem sein?

Mit jemandem reden

Wenn Sie ein wenig Hilfe benötigen, um diese Art von Beziehungsfragen zu beantworten, möchten Sie professionelle Hilfe suchen. Ein Fachmann wie der von Regain.us kann Sie und Ihren Partner anleiten, Sie ermutigen, sich zu öffnen und zu verstehen, was an Ihrer Beziehung und untereinander wichtig ist, bevor Sie heiraten. Sie beide möchten, dass dies gelingt, weil Sie sich lieben, aber wenn Sie die Dinge nicht offen herausbringen, bevor Sie heiraten, kann dies später zu Problemen führen.