Kate Middletons sportlicher Pferdeschwanz trotzt der Schwerkraft

 Kate Middleton lächelt mit alten Hollywood-Wellen Getty Images

Das sieht man nicht oft Kate Middleton ohne ihre Haare in einem erstaunlicher Blowout oder in Locken gestylt, die nach Perfektion schreien. Doch am 7. Juni sorgte die Prinzessin von Wales für eine sportliche Abwechslung Pferdeschwanz für ein Rugbyspiel.

Middleton besuchte den Maidenhead Rugby Club, um darüber zu sprechen Kampagne „Shaping Us“. und natürlich Rugby spielen. Sie hielt ihre Spieltagskleidung schlicht und trug ein leuchtend blaues T-Shirt, dunkelblaue Hosen und weiße Turnschuhe. Sie ist lang braune Haare wurde zu einem engen, hohen Pferdeschwanz gestylt. Es war nicht nach hinten geglättet, so dass ein paar Strähnen herausragen können, was nicht schockierend ist, wenn man bedenkt, dass sie gerade dabei war, Sport zu treiben.



 Kate Middleton mit wedelndem Pferdeschwanz im Ohr, während sie Rugby spielt Getty Images

Selbst wenn ihr Pferdeschwanz nicht anmutig durch die Luft flog, sah er üppig aus. Sie können mehr von ihren Ausreißern sehen und etwas von dem leichten Make-up, das sie an diesem Tag trug. An den äußeren Augenwinkeln wurden schwarze Pigmente ausgeblendet, was für einen eher subtilen Smoke-Out-Look sorgte. Ein paar Schichten Maskara und eine leicht umrandete Wasserlinie vervollständigten ihren Look.

Ihre kurzen Nägel waren mit transparentem beigen Nagellack lackiert. Es ist unklar, welchen Lack Middleton verwendet hat, aber er erinnert uns an Sofia Richies eigenen charakteristische neutrale Maniküre , was ihr mit zwei Schichten des blassrosa Skinny Dip-Farbtons von Essie gelingt.

 Kate Middleton lächelt mit einem hohen Pferdeschwanz und minimalem Make-up Getty Images

Wir sind es gewohnt, Middletons brünettes Haar offen zu sehen, unabhängig vom Stil. Selbst die wenigen Male, in denen sie eine Hochsteckfrisur getragen hat, war es meist für einen ausgefallenen Anlass. Sie hatte zum Beispiel einen Chic Seitenbrötchen mit großem Hut für eine königliche Verlobung im Mai. Selten sehen wir die Prinzessin von Wales mit einer so lässigen Frisur wie dieser.