Ist Ihr Partner ein ständiger Lügner? Wie man weiß und wann man Hilfe bekommt

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Partner ein ständiger Lügner ist, kann dies ein beunruhigender Ort sein, an dem Sie sich wiederfinden können. Es gibt möglicherweise keine einfache Möglichkeit, die Situation zu beheben, aber es gibt Möglichkeiten, den Schaden zu mindern, den dies Ihrem Frieden zufügen kann des Geistes, sowie Ihre Beziehung. Lügen ist eine so übliche Praxis, dass es naiv ist anzunehmen, dass Ihr Partner niemals unehrlich ist.

Quelle: rawpixel.com



In der Tat können Sie zugeben, dass selbst Sie sich gelegentlicher Unehrlichkeit hingeben, wenn Sie in der Lage sind, sich selbst gegenüber völlig ehrlich zu sein. Wir sind menschliche, fehlbare Wesen. Es ist sicher zu sagen, dass wir ALLE von Zeit zu Zeit mit Ehrlichkeit zu kämpfen haben. Aber es gibt einen echten Unterschied zwischen einem pathologischen Lügner und gelegentlich einer Unehrlichkeit.

Das wichtigere Problem bei der Entscheidung ist, ob es sich um harmloses, seltenes Verhalten handelt oder ob mehr dahinter steckt. In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen gelegentlichen, harmlosen Notlügen und der Gewohnheit, ständig zu lügen, untersuchen. Wir werden auch abdeckenWiezu erkennen, ob Ihr Partner ein ständiger Lügner ist und wann Sie Hilfe bekommen.



In der Kindheit liegen

Die meisten von uns erkennen in ihrer Kindheit, dass Lügen ein guter Weg ist, um Probleme mit Eltern, Geschwistern und sogar Freunden zu bekommen. Leider lernen wir auch früh, dass es in der Tat ein guter Weg ist, um aus einer Marmelade herauszukommen. Wir haben alle den albernen Reim 'Lügner, Lügner, Hosen in Flammen!' Gehört. Die meisten Menschen haben keine Lust, mit Flammen herumzulaufen, die aus ihren Rückseiten schießen. Warum dann? Warum lügen? Nun, gesagt, es ist eine einfache Möglichkeit, Situationen zu verwalten, die ansonsten unüberschaubar erscheinen könnten.



Als Kinder befanden wir uns manchmal in einer Position, aus der eine kleine Lüge ein hilfreicher Ausweg war. Wir hören immer noch oft: 'Was schadet eine kleine Notlüge?' Das ist eher eine moralische Frage, mit der sich jeder Einzelne auseinandersetzen muss. Die Wahrheit ist, die meisten Menschen lügen immer noch. Bevor Sie nach Luft schnappen und entscheiden, dass dies eine schlechte Person sein muss, lassen Sie uns etwas tiefer in diese Sache eintauchen.



Warum wir lügen

Wenn wir angesprochen werden, etwas zu tun, was wir nicht tun möchten, könnte es für einige nützlich sein, zu erklären, dass wir helfen würden, wenn wir könnten, aber leider sind wir nicht verfügbar, da 'wir eine andere Verpflichtung haben'. Welche Verpflichtung könnten Sie fragen? Nun, hier könnten sich einige dafür entscheiden, eine harmlose 'kleine Notlüge' einzufügen. Ist das ein schlechter Mensch?

Nun, das ist keine faire Frage, da 'schlechte Person' ein subjektives Urteil ist. Sicher, wir könnten uns über den Aufwand beim Umgang mit Lügen und die Warnungen streiten, dass 'es Sie mit Sicherheit einholen wird!' Aber ehrlich gesagt war es für eine ausreichende Zeitspanne genug von einem nützlichen Werkzeug, dass die meisten festgestellt haben, dass die Vorteile die negativen Konsequenzen überwiegen. Wenn Sie also überlegen, ob Ihr Partner ein ständiger Lügner ist, ist es möglicherweise eine gute Idee, auch darüber nachzudenken, worüber er oder sie lügt.

Quelle: rawpixel.com



Es klingt zu einfach zu behaupten, dass das, worüber eine Person lügt, ein wichtiger Teil der Feststellung sein könnte, ob es ein Problem mit Unehrlichkeit gibt. Die Regel in meinen vielen romantischen Beziehungen ist, dass wir uns nicht anlügen. Dies war ein guter Standard für die Aufrechterhaltung einer glücklichen Verbindung und des Vertrauens zwischen vielen Paaren. Das ist eine ziemlich grundlegende Erwartung in einer romantischen Beziehung, und wenn wir uns alle diesem Gedanken anschließen, denken Sie an das Chaos, das in unseren intimen Partnerschaften vermieden werden könnte.

Einfach, richtig? Ist es aber WIRKLICH? Was ist mit den geladenen Fragen, die Ihr Partner möglicherweise stellt? 'Lassen diese Hosen meinen Hintern groß aussehen?' Huch, du kannst genauso gut in die Berge rennen! Eine Mehrheit von uns hat noch keine Erleuchtung erreicht, die es uns ermöglichen würde, immer zu antworten, ganz ehrlich, wenn Fragen wie diese gestellt werden. Abgesehen davon, weil wir unsere Partner lieben, gibt es Zeiten, in denen das Allgemeinwohl es diktiert, selbst harte Wahrheiten zu sagen. Dies ist kein Schwarz-Weiß-Problem. Dies ist ein Bereich mit einigen Graustufen.

Wenn Ihr Partner lügt

Die meisten von uns verlieren nicht den Schlaf darüber, ob unser Partner über das dumme Zeug lügt, um den Frieden zu bewahren. Aber was passiert, wenn Sie bei Ihrem Partner ein Muster des unnötigen Lügens bemerken? Für manche ist Lügen zu einem Lebensstil geworden. Eine Gewohnheit zu kommunizieren. Dies ist keine Grauzone. das ist ein Problem.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Partner regelmäßig andere anlügt, besteht eine gute Chance, dass er Sie auch regelmäßig anlügt. Eine gute Faustregel ist es, Ihrer Intuition oder Ihrem Bauch zu vertrauen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Kampf Ihres Partners wesentlich umfangreicher ist als die gelegentliche Notlüge, ist es an der Zeit, sich die Vorgänge genauer anzusehen.

Wenn Ihr Partner die Angewohnheit hat zu lügen, wird es wahrscheinlich mehr Lügen bringen, wenn Sie ihn einfach danach fragen. Dies kann wie eine Sackgasse erscheinen, und wenn wir nicht aufpassen, können wir viel Zeit damit verbringen, Verhaltensweisen zu ignorieren, die angegangen werden müssen, und zwar aus purer Richtungslosigkeit.

Die Frustration, die mit dem Gefühl einhergeht, dass Sie Ihrem Partner selbst bei den einfachsten Dingen nicht vertrauen können, kann Ihrer Beziehung schaden. Vertrauen steht im Zentrum der Intimität. Wenn eine Beziehung kein Vertrauen beinhaltet, bleibt die Intimität normalerweise auf der Strecke. Dies führt zu einer Belastung, die zu einem Verlust der Zuneigung führen und Sie letztendlich die Beziehung insgesamt kosten kann.

Was tun, wenn Ihr Partner ein ständiger Lügner ist?

Was sollten Sie also tun, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner ein ständiger Lügner ist? Es ist Zeit, um Hilfe zu bitten. Zunächst ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht allein sind. Es gibt selten Probleme, mit denen Partner konfrontiert sind, die noch nicht von anderen vor Ihnen navigiert wurden. Es gibt eine Vielzahl von Rückmeldungen, die privat über eine einfache Internetsuche zu diesem Thema abgerufen werden können.

Ein Beispiel für einen Vorschlag, darüber zu sprechen. Wenn Sie bereit sind, sich zu äußern und das Verhalten Ihres Partners zu melden, müssen Sie und Ihr Partner das Gespräch sichern und neu starten. Möglicherweise müssen Sie sich auch mit der Unbeholfenheit auseinandersetzen, zu akzeptieren, dass Ehrlichkeit wahrscheinlich kein fester Bestandteil Ihrer Kommunikation sein wird.

Quelle: rawpixel.com

Der Scheideweg, ob das Verhalten für die allgemeine Gesundheit Ihrer Beziehung problematisch ist, hängt davon ab, ob Sie mit der Gewohnheit Ihres Partners, ständig zu lügen, in Frieden sind und diese akzeptieren können oder ob Sie nicht mehr das Gefühl haben, dass Ihr Bedürfnis nach Ehrlichkeit erfüllt wird. Es gibt keine feste Regel, wann wir Hilfe suchen müssen, da unsere Antworten darauf und viele andere Beziehungsprobleme von Person zu Person unterschiedlich sind. Vertraue wieder deinem Bauch.

Wenn Sie sich zunehmend mit der Unehrlichkeit Ihres Partners beschäftigen oder wenn Sie einen wachsenden Groll gegen ihn / sie hegen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie Hilfe suchen müssen. Hilfe kann gefunden werden, indem Sie sich an Fachleute wenden, um sich beraten zu lassen und mit Ihnen und Ihrem Partner zusammenzuarbeiten.

Hilfe kann auch darin bestehen, Erkenntnisse und Unterstützung von vertrauenswürdigen Beratern zu gewinnen, die Sie beim Verlassen der Partnerschaft unterstützen. Am wichtigsten ist, wenn das ständige Lügen jemals eine Bedrohung für Ihre Sicherheit oder die Sicherheit Ihrer Lieben darstellt, suchen Sie sofort Hilfe. Es ist niemals eine Schande, andere um Hilfe zu bitten.

Fazit

Beziehungen sind kompliziert. Jeder, der behauptet, sein Partner sei fehlerfrei, bezieht sich entweder auf ein Haustier und nicht auf eine Person oder hat den Kontakt zur Realität verloren. Eine der größten und erfüllendsten Erfahrungen des Lebens ist das Lernen, mit anderen Menschen zusammen zu leben. Unser Bedürfnis nach Intimität führt uns oft dazu, Partnerschaften zu suchen.

Ein Teil der Teilnahme an intimen Beziehungen besteht darin, zu lernen, wie man mit den weniger wünschenswerten Eigenschaften Ihres Partners umgeht. Wenn Ehrlichkeit ein Thema ist, kann sie die Beziehung der Intimität berauben. Dies kann letztendlich zum Untergang der Partnerschaft führen. Wenn sich Ihr Partner gelegentlich weißen Lügen hingibt, haben Sie wahrscheinlich kein Problem. Wenn Sie jedoch glauben, dass Ihr Partner ein ständiger Lügner ist, ist es an der Zeit, eine Bestandsaufnahme durchzuführen und zu entscheiden, wie Sie vorgehen sollen.

ReGain ist eine Online-Plattform, über die Sie und Ihr Partner Hilfe erhalten können. Die Berater und Therapeuten auf dieser Plattform sind voll lizenziert und qualifiziert, Ihnen zu helfen. Wenn Sie diese Online-Plattform nutzen, können Sie und Ihr Partner sofort damit beginnen, die Probleme zu beheben, die Sie mit ständigem Lügen haben.

Quelle: rawpixel.com

Unabhängig davon, ob Sie sich auf eine Selbsthilfemission begeben, indem Sie Literatur zur Navigation in diesem Thema lesen, sich mit einem professionellen Berater in Verbindung setzen oder die Partnerschaft beenden, wissen Sie, dass Sie das Recht haben, Ehrlichkeit in Ihren Beziehungen zu erwarten. Es gibt ein altes Sprichwort: „Ehrlichkeit ist mehr als nur Lügen. Es ist Wahrheitserklärung, Wahrheitsfindung, Wahrheitsleben und Wahrheitsliebe. ' Wir mögen die Wahrheit nicht immer LIEBEN, aber wir neigen dazu, diejenigen zu lieben, die bereit sind, uns die Wahrheit zu sagen. Wir alle verdienen Ehrlichkeit in unseren Partnerschaften.