Ist es meine Schuld, dass mein Freund mich betrogen hat?

Frauen, die Untreue erleben, verbringen oft unzählige Stunden damit, sich zu fragen, was sie getan haben, um ihren Lebensgefährten zum Betrügen zu bringen. Sie fragen sich immer wieder: 'Ist es meine Schuld, dass mein Freund mich betrogen hat?' Beim Betrügen geht es selten um die andere Person. In vielen Fällen kann eine Frau in jeder Hinsicht liebevoll, freundlich und sanft sein, und ihr Freund wird trotzdem betrügen. Für manche unglaublich, ein Mann kann seine Freundin lieben, aber trotzdem untreu sein.

Dies mag für einen verachteten Partner nicht sehr tröstlich sein, aber es macht die Dinge viel interessanter und weckt die Neugier derer, die sich fragen, ob es ihre Schuld ist, betrogen zu werden. Was veranlasst eine Person, eine strukturierte und glückliche Beziehung zu verlassen, um anderswo Trost oder körperliche Zuneigung zu suchen? Warum sollte ein Mann eine Frau betrügen, die an die Welt von ihm denkt und darauf vertraut, dass er sich ihr voll und ganz verpflichtet fühlt? So wie es keinen einzigen Grund gibt, der eine Person zum Betrügen veranlasst, gibt es keine einzige oder einfache Antwort auf eine dieser Fragen.



Machen Sie sich nicht für die Handlungen anderer verantwortlich. Die Therapie kann Ihnen bei der Heilung helfen - Klicken Sie hier, um loszulegen.

Quelle: rawpixel.com



Untreue wirkt sich auf Bereiche im Leben einer Person aus, die ernsthafte innere Schmerzen und Selbstzweifel verursachen können. Das Betrügen kann zu verletzten Gefühlen, Scheidung und manchmal zu aggressiven und gefährlichen Racheakten führen. Was führt Menschen mit solchen Konsequenzen dazu, das Risiko einzugehen und trotzdem zu betrügen?

Zusicherungen



Betrug ist nicht immer ein Zeichen dafür, dass Ihr Partner unglücklich ist



Obwohl eine unglückliche Beziehung für jemanden eine Motivation zum Betrügen sein kann, ist es nicht das Ende aller Dinge, von denen manche annehmen, dass sie es sind. Es ist üblich, dass Paare in Beziehungen einen schwierigen Punkt erreichen. In vielerlei Hinsicht bringt es sie näher. Sie versuchen Wege zu finden, um den Funken wieder zu entfachen und das Glück zu finden, das sie einst kannten.

Unglück kann zu unerklärlichen Gefühlen führen, aber es lässt Ihren Partner nicht immer in die Arme eines anderen laufen. Einige Fälle von Betrug weisen darauf hin, dass eine Person versucht, etwas zu entkommen, das tiefer liegt als das Unglück in der Beziehung. Sie sind möglicherweise auf einer Mission, etwas mehr über sich selbst herauszufinden oder eine Lücke in ihrem Leben zu füllen. Untreue würde in dieser Hinsicht eher als Transformation oder Wachstumserfahrung für den Betrüger angesehen.

Aussehen oder Persönlichkeit ist nicht immer der entscheidende Faktor

Eine große Gruppe von Betrügern sagt, dass die Person, mit der sie betrogen haben, weniger attraktiv ist als ihr Partner. Basierend auf den Ergebnissen einer Umfrage unter mehr als 4.000 Personen betrachteten mehrere Männer ihre Partner auch in anderer Hinsicht als attraktiv. Ungefähr 25% der befragten Männer gaben an, dass die Frauen, mit denen sie betrogen haben, faszinierender waren als ihre Partnerin.



Gelegenheit ist ein wichtiger Spieler im Spiel des Betrugs

Betrüger sind nicht durch Alter, Geschlecht oder Beziehungsstatus gekennzeichnet. Alte, junge, männliche, weibliche, datierende und verheiratete Personen haben alle Spieler im Betrugsspiel. Während es bei Betrügern verschiedene Unterschiede gibt, geben viele mindestens einen gemeinsamen Faktor zu: Die Möglichkeit zu betrügen bot sich und sie antworteten. Untersuchungen an einer kleinen Gruppe von etwas mehr als 400 Personen ergaben, dass Menschen aus ebenso opportunistischen Gründen betrügen. Eine Person kann anfällig dafür sein, von jemand anderem getroffen zu werden, oder jemand zeigt ihnen mehr Aufmerksamkeit als ihr Partner, und schließlich kann ein kleines Augenzwinkern oder eine kleine Umarmung zu einer ausgewachsenen Angelegenheit werden.

Es gibt wahrscheinlich nichts, was Sie hätten tun können, um Ihren Kumpel vom Schummeln abzuhalten

Quelle: rawpixel.com

In einer Beziehung besteht Ihre Rolle nicht darin, ein Vormund oder der Aufseher Ihres Partners zu sein. In der Tat wird der Versuch, jede ihrer Bewegungen zu beobachten, Sie besitzergreifend erscheinen lassen und an ein etwas kontrollierendes Verhalten grenzen, wenn Sie darauf bestehen, dass Ihr Partner seine ganze Zeit mit Ihnen verbringt, oder wütend werden, wenn er später als er mit Freunden oder zu Hause unterwegs ist Ursprünglich geplant, zeigen Sie Anzeichen von Misstrauen oder obsessivem Verhalten, die letztendlich dazu führen können, dass er sich in Bezug auf die Beziehung gleichgültig fühlt. Strategien wie Spionage, aggressives körperliches Verhalten, Erniedrigung Ihres Partners und die Drohung, ihn zu betrügen, sind nur einige der Handlungen, die dazu führen, dass eine Person zurückgezogen und aus der Beziehung zurückgezogen wird.

Unabhängig davon, was Ihr Freund Ihrer Meinung nach tut, sollten Sie Ihre Position als liebevoller Partner beibehalten, solange keine Zulassung oder kein Beweis für Betrug vorliegt. Seien Sie weiterhin der liebevolle, freundliche und sanfte Partner, der Sie schon immer waren. Behalten Sie Ihr Aussehen bei, damit Sie sich gut fühlen. Sich gut zu fühlen hilft dabei, ein Maß an Selbstvertrauen aufrechtzuerhalten, das Niederlagen oder ein geringes Selbstwertgefühl in der Beziehung verhindert. Um die Frage genau zu beantworten: 'Ist es meine Schuld, dass mein Freund mich betrogen hat?' Sie müssen zuerst erkennen, dass Sie wahrscheinlich keine Schuld geben werden, wenn Sie Ihren Partner nicht der anderen Person vorgestellt und sie ermutigt haben, sich gegenseitig zu verfolgen.

Was veranlasst meinen Freund, mich zu betrügen?

Obwohl es beruhigend ist zu wissen, dass es nicht Ihre Schuld ist, möchten die meisten Menschen immer noch wissen, was ihren Partner zum Betrügen beeinflusst. Menschen können ziemlich promiskuitive Wesen sein, und in den größten Situationen ist es üblich, dass sie sich mehr wünschen, insbesondere in Beziehungen.

Das Ausmaß der durch Betrug verursachten Not kann extrem sein. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, zu verstehen, warum ihr Partner untreu wäre. Wenn Ihr Partner Ihnen seinen Grund nicht direkt mitteilt, wissen Sie möglicherweise nie genau, warum Ihr Lebensgefährte an Angelegenheiten außerhalb Ihrer Beziehung teilgenommen hat.

Hier sind einige häufige Gründe, die auf das Betrügen eines Partners zurückzuführen sind:

  1. Der Nervenkitzel ist weg

Sie haben wahrscheinlich schon einmal das Sprichwort 'Der Nervenkitzel ist weg' oder ähnliches gehört. Es könnte der Verlust von Liebe, Leidenschaft oder das Versagen sein, sich mit Ihrem Partner zu verbinden. Dies kann auf Änderungen in der Beziehung zurückzuführen sein. Möglicherweise fehlt die Kommunikation, und es kann zu Unzulänglichkeitsgefühlen kommen, die nicht behoben werden. Es ist auch üblich, dass eine Person das Gefühl hat, dass die Liebe, die sie zu der anderen hat, missverstanden wird und sie sie nicht richtig kommuniziert. Eine Person, die sich nicht geliebt fühlt oder sich über die Liebe in einer Beziehung nicht sicher ist, kann zum Betrügen motiviert sein.

  1. Sexuelle Interessen

Machen Sie sich nicht für die Handlungen anderer verantwortlich. Die Therapie kann Ihnen bei der Heilung helfen - Klicken Sie hier, um loszulegen.

Quelle: rawpixel.com

Wenn die Beziehung einmal mit leidenschaftlichem Liebesspiel und sexuellen Begegnungen gefüllt war, ist es wichtig, das Feuer am Brennen zu halten. Sobald die Romantik nachlässt, kann sich eine Person unerfüllt fühlen. Im Gegensatz dazu kann es Interessen geben, die Ihr Partner sexuell erforschen möchte, und Sie haben keine Lust dazu. Es kann hilfreich sein, Gemeinsamkeiten zu finden, oder es kann dazu führen, dass sie anderswo nach Befriedigung suchen. Sexuelle Interessen beziehen sich auch auf Interessen, die Ihr Partner möglicherweise an seiner eigenen sexuellen Identität oder Orientierung hat. Der Wunsch, sexuell mehr über sich selbst zu erfahren, könnte dazu führen, dass sie außerhalb der Beziehung nachforschen.

  1. Aufgabe

Männer und Frauen mögen Aufmerksamkeit, besonders in Beziehungen. Es kommt nicht oft vor, dass ein Mann zugibt, dass er Aufmerksamkeit braucht, aber wenn er dies nicht zeigt, wird er wahrscheinlich eine Reaktion erhalten. Sobald eine Person das Gefühl hat, dass ihr Partner ihnen keine Aufmerksamkeit schenkt oder die Beziehung vernachlässigt, verspürt sie möglicherweise den Drang, sie woanders zu suchen. Es ist auch für eine Person, die in ihrer Beziehung keine Aufmerksamkeit erhält, einfach, sie von jedem zu akzeptieren, der sie ihnen zeigt.

  1. Umstände

Einige Menschen befinden sich unter bestimmten Umständen als Plattform für Betrug. Allein am Strand oder in einer anderen entspannenden Umgebung Urlaub zu machen, kann bestimmte Angstgefühle hervorrufen, die den Wunsch nach Betrug motivieren. Stresssituationen oder starkes Trinken können das Urteilsvermögen trüben und dazu führen, dass eine Person unangemessen handelt und betrügt. Menschen, die sich einem Meilensteinalter wie 40 oder 50 nähern, können betrügen, weil sie nach etwas suchen, mit dem sie sich in ihrem neuen Alter sinnvoll und wertvoll fühlen.

  1. Erkundung

So seltsam es auch klingen mag, manche Menschen möchten eine Vielzahl von sexuellen Erfahrungen erforschen. Dies ist manchmal bei Paaren der Fall, die bereits in jungen Jahren mit dem Dating begonnen haben. Irgendwann hat ein Partner möglicherweise das Gefühl, etwas verpasst zu haben oder sich zu früh mit einer Person niedergelassen zu haben. Sie werden mit zahlreichen Menschen betrügen, um die verlorene Zeit in einem so jungen Alter wiederzugewinnen.

  1. Zufällige Beziehung

Zufällige Beziehungen treten häufiger auf, als Sie vielleicht denken. Es ist üblich, dass eine Partei davon ausgeht, dass eine Beziehung hergestellt wurde, aber die andere Partei ist glücklich, wenn sie sich nur verabredet. Unausgesprochene Regeln der Beziehung können schnell zu einer zufälligen Beziehung führen. Was ist das Ergebnis dieser Art von Situation? Die Person, die ausgerutscht ist und keine Verpflichtung eingegangen ist, ist nicht so engagiert wie die andere und wird sich wahrscheinlich weiterhin so verhalten, wie sie es getan hat, als sie ledig war. Wenn eine Person nicht angegeben hat, dass sie an einer vollständig engagierten oder exklusiven Beziehung interessiert ist, ist es nicht fair anzunehmen, dass dies der Fall ist. Angenommen, dies kann Sie in Zukunft auf Enttäuschung, Verletzung oder Wut einstellen. Versehentliche Beziehungen können leicht vermieden werden, indem Sie offen kommunizieren und von Anfang an offen und ehrlich darüber sind, was Sie von der Beziehung erwarten.

  1. Vertrauensverstärker

Eine Person mit geringem Selbstwertgefühl bittet häufig um Zustimmung von externen Quellen. Leider liegen diese Quellen manchmal außerhalb der Beziehung. Für manche Menschen ist Betrug ein Vertrauensschub. Es beweist ihnen, dass sie von anderen Menschen gewollt oder gebraucht werden. Im Leben wollen sich manche Menschen nur gebraucht fühlen. Sie fühlen sich möglicherweise nicht zu Hause oder in ihrer aktuellen Beziehung, und wenn nicht, wird eine Person mit geringem Selbstvertrauen davon profitieren, die Bedürfnisse von jemandem erfüllen zu können, insbesondere außerhalb ihres normalen Kreises.

  1. Rache

Dies ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen ihren Partner betrügen. Wenn eine Person das Gefühl hat oder weiß, dass sie betrogen wurde, ist es für sie einfacher, dasselbe als Racheakt zu tun. Es ist eine Möglichkeit für sie, zu ihrem Partner zurückzukehren, um das Undenkbare zu tun. Rache-Angelegenheiten sind weit verbreitet, können aber am schwierigsten zu bewältigen sein. Es ist eine Situation, in der beide Parteien in der Beziehung verletzt werden, beide das Vertrauen verraten und beide vergeben und vergeben werden müssen.

  1. Social Media Einfluss

Quelle: rawpixel.com

Unabhängig davon, wie wenig oder viel Sie soziale Medien nutzen, kann dies einen enormen Einfluss auf Ihr soziales Leben haben. Die Leute sehen Paare, die Abendessen, Urlaub, Verlobungen, Hochzeiten, Familien und alles, was dazugehört, veröffentlichen. Dieser Einfluss ist nicht immer positiv. Alles, was Sie in den sozialen Medien sehen, ist keine Nachbildung Ihres Lebens. Viele Menschen vernachlässigen oder verlassen jedoch ihre Beziehungen auf der Suche nach dem perfekten Bild zum Posten. Ihre Beziehung kann gleichermaßen nachträglich wertvoll sein, wenn Sie zoomen, sich auf Ihr Glück konzentrieren und alles tun, um die Beziehung zu verbessern.

  1. Online-Dating

Die Welt des Online-Dating erleichtert das Durchsuchen und Wischen, bis Sie die perfekte Übereinstimmung gefunden haben. Was passiert, wenn sich die durchsuchende Person in einer bestehenden Beziehung befindet? Da es online ist, halten viele es für harmlos. Aktuelle Studien zeigen, dass sich mehr als 30% der heterosexuellen Paare und mehr als 60% der gleichgeschlechtlichen Paare über eine Online-Dating-Website kennengelernt haben. Virtuelles Dating hat einen sicheren Ort geschaffen, an dem sich Menschen engagieren und interagieren können, bevor sie ein tatsächliches Datum verfolgen. Dies spricht eine Person an, der es an Zuneigung, Aufmerksamkeit mangelt oder die sich auf andere Weise unerfüllt fühlt. Sie könnten das Gefühl haben, dass dies eine harmlose Art ist, mit jemand anderem als ihrem Lebensgefährten zu interagieren. Emotionen können jedoch leicht über virtuelle Verbindungen entwickelt werden.

Fazit

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie schuld daran sind, dass Ihr Partner Sie betrogen hat, sind Sie nicht allein. Es gibt unzählige andere Menschen, die die gleichen Gefühle erleben. Selbst wenn es keine Substanz oder Beweise gibt, die Ihre Bedenken stützen, können die Gefühle allein ernsthafte Probleme innerhalb einer Beziehung darstellen. Noch wichtiger ist, dass dies zu ungelösten Problemen wie Traurigkeit, Einsamkeit oder Wut führen kann. Die Beratung von Einzelpersonen oder Paaren bietet qualitativ hochwertige Unterstützung bei der Lösung von Beziehungsproblemen und schafft eine solide Grundlage, auf der eine gesunde Beziehung aufgebaut werden kann.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was soll ich tun, wenn mein Freund mich betrogen hat?

Zu erfahren, dass Sie von Ihrem Freund betrogen wurden, kann Ihre Welt erschüttern. Sie spüren wahrscheinlich gerade alle möglichen Emotionen - Schmerz, Wut, Schmerz, Selbstzweifel, Verrat, Angst usw. Ihre Gefühle sind absolut gültig. Das Herausfinden von Untreue in Ihrer Beziehung kann äußerst schmerzhaft sein. Sich im Schmerz zu suhlen wird jedoch nur mehr Schaden verursachen. Es ist wichtig zu beachten, dass dies nicht Ihre Schuld war; Es ist auch nicht das Ende der Welt. Treffen Sie auch keine größeren Entscheidungen in Eile - dies mag schwierig sein, ist aber wichtig. Weinen Sie, wenn Sie müssen, lassen Sie den Dampf und den Schmerz ab - dies kann Teil Ihres Heilungsprozesses sein. Dann können Sie sich an einen vertrauenswürdigen Freund wenden, der Sie zu diesem Zeitpunkt unterstützen kann. Einige kritische Bewertungen können auch helfen, zu verstehen, warum die Untreue passiert ist, die Situation zu analysieren, sich zu fragen, was Sie wollen, und sich Zeit zu geben, um zu heilen. Sie müssen auch die Beziehung bewerten, um zu wissen, ob sie gerettet werden kann oder ob es am besten ist, Dinge abzuschneiden. Möglicherweise benötigen Sie einen Berater, der Sie bei diesem Prozess unterstützt.

Wie behebt man eine Änderung der Beziehungen nach dem Betrug?

Wenn Betrug passiert, hat dies immer enorme Auswirkungen auf die Beziehung. Danach bleiben die Dinge nie mehr die gleichen. Für viele Menschen kann es einige Zeit dauern, bis sie über das Geschehene hinausgehen. Es gibt das Problem von Misstrauen und Unsicherheit, Ihr Vertrauen in sich selbst und / oder Ihren Partner ist betroffen, Ihr Fokus und sogar Ihr Selbstwertgefühl können beeinträchtigt sein und so weiter. Während in einigen Fällen Betrug ein Faktor ist, der die Beziehung beendet, können andere Probleme lösen und mit der Beziehung fortfahren. Sie müssen viele Dinge relativieren. Überlegen Sie, ob Sie Ihrem Partner vergeben und in der Beziehung bleiben möchten oder ob Sie lieber gehen möchten und warum. Um eine Beziehung nach dem Betrug herzustellen, müssen beide Partner bereit sein. Dieser Prozess kann eine kurze oder lange Zeit dauern, aber mit den Bemühungen beider Partner kann die Beziehung immer noch eine Chance haben. Möglicherweise müssen Sie auch mit einem lizenzierten Spezialisten sprechen, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen.

Können sich Betrüger ändern?

Veränderung ist ein konstanter Faktor. Jeder und jede kann sich ändern, und dazu gehören auch Betrüger. Wenn Betrug auftritt, müssen Sie überlegen, ob es sich um einen Fehler handelt und ob sich Ihr Partner entschuldigt oder ob er ein betrügerischer Lügner ist. Ob ein Betrügerwechsel stattfindet oder nicht, liegt einfach beim Einzelnen. Der Grund, den sie für Betrug angeben, ihre Reue und ihre Bereitschaft, Hilfe zu suchen, können Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob er sich wirklich ändern möchte oder nicht und nur seine Spuren durch Lügen verwischt.

Soll ich mit meinem Freund Schluss machen, wenn er mich betrogen hat?

Es kann herzzerreißend sein, herauszufinden, dass Ihr Freund Sie betrogen hat oder betrügt, aber dies muss nicht unbedingt in einer Trennung enden. Die Entscheidung, danach in der Beziehung zu bleiben oder weiterzumachen, liegt jedoch ganz bei Ihnen. Während einige Leute leicht weitermachen können, kann es für einige schwieriger sein, dies zu tun. Sie müssen viele Faktoren berücksichtigen. Verstehe, warum er betrogen hat, notiere, ob es ein Fehler oder eine Gewohnheit war. Ist er bereit, Hilfe zu suchen und sich zu verändern, oder ist er nicht reuevoll? Sie müssen sich entscheiden, ob Sie bereit sind zu vergeben und zu vergessen, oder ob Sie lieber weitermachen möchten. Ihre körperliche und geistige Gesundheit sollte ebenfalls ein Hauptanliegen sein. Wenn Sie einen betrügerischen Partner haben, besteht unter anderem das Risiko von Krankheiten oder Infektionen. Wenn Sie also nicht mit einem betrügerischen Partner Schritt halten können, ist es möglicherweise eine gute Option, die Beziehung zu verlassen.

Funktionieren Beziehungen nach dem Betrug?

Obwohl die Tatsache, dass Ihr Freund Ihnen gesagt hat, dass er Sie betrogen hat, nicht unbedingt automatisch das Ende einer Beziehung bedeutet, wird das Maß an Vertrauen und Zuversicht unwiderruflich beeinflusst. Die Umstände der Entdeckung können so schlimm schaden - sagen Sie, Sie haben es durch die Textnachrichten Ihres Partners herausgefunden oder Ihre Freunde haben ihn an einem fragwürdigen Ort gesehen - und Sie möchten es vielleicht in diesem Moment beenden. In einigen Fällen kann es jedoch eine Chance geben, wenn beide Partner bereit sind, die Arbeit zu leisten, um zu vergeben und Anstrengungen zu unternehmen, um Veränderungen herbeizuführen, und die Bindung zwischen den Partnern kann wieder gestärkt werden.

Liebst du jemanden wirklich, wenn du ihn betrügst?

Betrug geschieht in Beziehungen aus verschiedenen Gründen, und diese Gründe unterscheiden sich zwischen Männern und Frauen. In den meisten Fällen hat Betrug wenig mit Liebe zu tun. Dass Sie von Ihrem Freund betrogen wurden, bedeutet möglicherweise nicht unbedingt, dass er aufgehört hat, Sie zu lieben. Wenn Sie mit einem Therapeuten oder Beziehungsexperten sprechen, erhalten Sie möglicherweise eine bessere Perspektive und wissen auch, was zu tun ist.

Wie verhalten sich schuldige Betrüger?

Die Wahrheit ist - ein betrügerischer Partner; Zeigen Sie in den meisten Fällen immer Anzeichen dafür, dass sie sich nicht zu 100% der Beziehung verpflichtet fühlen. Aufgrund des Maßes an Liebe, Vertrauen und Zuversicht, das der andere Partner in sie hat, werden sie diese Zeichen möglicherweise nicht früh genug zur Kenntnis nehmen. Häufige Anzeichen sind, wenn Ihr Partner Anrufe tätigt / empfängt oder heimlich Textnachrichten sendet, sein Mobiltelefon vor Ihnen versteckt, lange draußen bleibt, über seine Bewegungen lügt usw. Ein schuldiger Betrüger kann von Schuldgefühlen geplagt und möglicherweise nicht so fröhlich sein wie er es immer war. Einige leidenschaftliche Betrüger werfen ihrem Partner möglicherweise auch die gleichen Verbrechen vor, die sie aus schlechtem Gewissen begangen haben. Ein betrügerischer Partner kann auch übervorsichtig und unsicher sein, weil er glaubt, dass sein Partner dasselbe tut, was er ist.

Solltest du einem Betrüger vergeben?

Untreue kann eine Beziehung bis ins Mark erschüttern, und jemandem zu vergeben, der Sie betrügt, kann ein sehr schwieriger Schritt sein - insbesondere, wenn Sie nichts getan haben, als ihnen treu zu bleiben. Sie fühlen sich betrogen und verletzt, und Ihre Gefühle zwingen Sie dazu, Ihren betrügerischen Freund bestrafen, hassen und niemals vergeben zu wollen. Das ist völlig verständlich. Die Entscheidung, zu vergeben, hat jedoch große Vorteile für Sie. Vergeben heißt nicht duhabenin der Beziehung zu bleiben - obwohl dies zutreffen kann, wenn der Betrüger bereit ist, sich zu ändern -, aber es ist das Gegenmittel für Ihre Heilung, und nur dann können Sie Ihr Leben erfolgreich fortsetzen. Beachten Sie auch, dass die Gewinnung eines neuen Freundes nicht die unmittelbare Priorität sein sollte. Sie müssen sich Zeit geben, um zu heilen. Dies liegt daran, dass es nach einem solchen Herzschmerz einige Zeit dauert, weiterzumachen. Wenn Sie dies nicht zuerst klären, wirkt sich dies definitiv auf Ihre nächste Beziehung aus. Sie können mit einem ausgebildeten Psychologen oder Therapeuten wie denen von ReGain sprechen, um auf Ihrem Weg zu Vergebung und Heilung zu helfen.

Was bedeutet es, wenn dein Freund dich betrügt?

Die Wahrheit ist, wenn Ihr Freund Sie betrügt, dann, weil er keine langfristige Beziehung zu Ihnen haben möchte. Sicher, er kann sagen, dass er mit dir zusammen sein will und dass es ihm leid tut; Sie müssen jedoch mit Vorsicht vorgehen.

Viele Male, wie das Sprichwort sagt, & ldquo; einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger & rdquo; steht wahr. Es gibt nur sehr wenige akzeptable Gründe für Untreue in einer Beziehung. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit jemandem, der Sie nicht respektiert und Ihnen ein gebrochenes Herz verursacht.

Egal, ob Sie eine langfristige oder eine kurzfristige Beziehung haben, Ihr Freund oder Ihre Freundin ist jemand, auf den Sie sich verlassen, dem Sie vertrauen und für den Sie sich gegen alle Widrigkeiten einsetzen können. Wenn Ihnen nicht in den Sinn gekommen ist, dass Ihr Freund oder Ihre Freundin Sie betrügt, hätten Sie keinen Grund, ihre Ehrlichkeit in Frage zu stellen.

Wenn Sie jedoch erfahren, dass sie tatsächlich betrügen, kann dies schnell zu einer schmerzhaften Situation werden, die Sie nicht verdienen. Die einzige Kontrolle, die Sie haben, ist zu versuchen, Ihre Beziehung zu retten oder wegzugehen.

Soll ich meinem Freund vergeben, der mich betrogen hat?

Wenn es Ihnen in den Sinn gekommen ist, dass Sie Ihrem betrügenden Freund vergeben sollten, egal was passiert, sollten Sie zweimal überlegen. Sie müssen die folgenden Fragen berücksichtigen

  • Ist er sofort über die Angelegenheit klar geworden?
  • Hast du ihn auf frischer Tat ertappt oder ist er zu dir gekommen und hat dir erzählt, was passiert ist?
  • War dies das erste Mal, dass er betrogen hat, oder ist es schon einmal passiert?
  • Wie lange bist du schon zusammen?
  • Wie lange waren Sie beide vor der Affäre monogam?
  • Hat er andere schlechte Gewohnheiten, die Sie nicht mögen?
  • Hat er mit Drogenabhängigkeit gekämpft?

Jede dieser Fragen fügt der Situation eine wichtige Komponente hinzu. Wenn Ihr Freund, egal wie lange, sagt, dass es ihm leid tut, was passiert ist und es nie wieder passieren wird, müssen Sie sich seine Erfolgsbilanz ansehen und herausfinden, ob er Sie in der Vergangenheit angelogen hat.

Wenn er Ihnen erzählt hat, was passiert ist und sich wegen der Angelegenheit schuldig fühlt, scheint er aufrichtig zu sein, oder halten Sie es für möglich, dass Sie in Zukunft im selben Szenario landen werden?

Sie sollten auch andere Umstände berücksichtigen, auf die Sie beide kürzlich gestoßen sind. Wenn Sie zum Beispiel einen schrecklichen Unfall hatten und ein Jahr lang im Koma um Ihr Leben gekämpft haben, war Ihr Freund vielleicht traurig und einsam. Während Sie im Krankenhaus waren, hat er Sie betrogen und gedacht, Sie würden nie aufwachen, und er hat in dieser Zeit jemand anderen getroffen.

Nachdem Sie aus dem Koma gekommen waren, stellten Sie fest, dass er jemand anderen getroffen hatte und eine Affäre hatte.

In dieser extremen Situation kann es am besten sein, ihn gehen zu lassen und ihn nicht für seine Indiskretionen schuldig zu machen. Sie waren nicht verheiratet, und zu der Zeit schien es die beste Option für seine geistige Gesundheit und Zukunft zu sein, weiterzumachen.

Wenn Sie seit mehreren Monaten zusammen sind und ohne Grund herausgefunden haben, dass Ihr Freund seit einigen Monaten ein Mädchen an der Seite hat, ist dies nicht jemand, mit dem Sie eine Zukunft planen sollten. Er hat eindeutig keinen Respekt vor Ihnen oder Ihrer Beziehung.

Wenn Sie wissen, dass Ihr Freund in der Vergangenheit Drogen oder Alkohol konsumiert und missbraucht hat, müssen Sie berücksichtigen, ob er noch sauber und nüchtern ist oder ob er wieder konsumiert. Dating Drogenabhängige kommt mit viel Gepäck. Da die meisten Süchtigen irgendwann einen Rückfall erleiden, denken Sie vielleicht, dass er endlich sauber und nüchtern ist, und dann stellen Sie fest, dass er ihn wieder benutzt.

Wenn Sie nicht langfristig mit Ihrem Freund zusammen waren, liegt es oft in Ihrem Interesse, sich von einem Süchtigen zu trennen. Obwohl es traurig ist, geben die meisten Süchtigen die Gewohnheit nie ganz auf und könnten Sie physisch oder emotional durch seine Lügen, Diebstahl und drogenbedingte Wut verletzen. Überlegen Sie lange und gründlich, bevor Sie eine Beziehung mit einem Süchtigen eingehen.

Ist es wahr, wenn ein Betrüger immer ein Betrüger ist?

Meistens ist das Sprichwort & ldquo; einmal ein Betrüger immer ein Betrüger & rdquo; steht wahr. Wenn Sie herausgefunden haben, dass Ihr Ehepartner Sie betrogen hat, denken Sie vielleicht: 'Sollte ich meinen Mann wegen seiner Affäre konfrontieren?'

Während Sie Ihren Mann auf jeden Fall nach seiner Beziehung zu einer anderen Frau fragen können, müssen Sie zunächst überlegen, was Sie mit diesen Informationen tun werden. Wenn Sie ihn lieben und bereit sind, das Risiko einzugehen, dass er Sie nicht erneut betrügt, können Sie ihm die Gelegenheit geben, dies zu beweisen. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass jemand, der einmal betrogen hat, immer ein Betrüger ist, sollten Sie in Betracht ziehen, die Scheidung einzureichen. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihr Ehepartner ein Mädchen an der Seite hat, oder wenn Sie sich für eine offene Ehe entscheiden, ist das Betrügen in einer Beziehung normalerweise keine & ldquo; eine und erledigt & rdquo; Lage.

Kann jemand, der betrügt, überhaupt treu sein?

Es ist möglich, dass jemand, der betrügt, Ihnen in Zukunft vollkommen treu bleibt, aber die Chancen stehen gegen Sie. In einer kürzlich durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass 70% aller Amerikaner während ihres Ehelebens eine Affäre eingehen, und die Hälfte aller Ehen wurde fortgesetzt, nachdem die Beziehung untreu war. Während die Frage „Werden sie mich wieder betrügen?“ In den Gedanken des Betrügers lauert, ist es wichtig, eine Beziehung zu haben, in der Sie gut mit Ihrem Partner kommunizieren. Niemand möchte in eine Kategorie eingeordnet werden, die ihn an den Ruf eines Serienbetrügers bindet, aber um diese Konnotation zu brechen, müssen sie ihr Verhalten ändern. Wenn Sie Ihren derzeitigen Freund wegen Betrugs ärgern und nicht daran vorbeikommen können, ist dies nicht Ihre Schuld. Sie sind aus der Partnerschaft herausgetreten, und was Sie fühlen, ist verständlich. Sie können sich entscheiden, sich mit Ihrem Freund zu trennen, um zu schummeln oder Dinge durch Paarberatung oder auf andere Weise zu klären, wenn dies der Fall ist. Beide Optionen sind für unterschiedliche Personen und ihre besonderen Situationen geeignet. Wenn Sie wissen, dass Sie sich in der Beziehung nicht sicher fühlen oder dass sich die Dinge nicht angemessen neu entfachen können, ist dies möglicherweise eine schwierige Entscheidung, der Sie sich stellen müssen. Wenn Menschen in einer Beziehung miteinander sind, fühlen sie sich oft als beste Freunde, und es ist nie einfach, sich von den besten Freunden zu trennen. Geben Sie sich also während des Heilungsprozesses Gnade und stellen Sie sicher, dass Sie das tun, was für Sie richtig ist .

Viele Menschen betrügen wegen schlechter Kommunikation in der Ehe oder Partnerschaft. Wenn dies geschieht, kann die Beziehung zusammenbrechen und verletzte Gefühle und Einsamkeit verursachen. Wenn eine neue Person kommt, die auf Sie achtet und Ihnen zuhört, öffnet sich eine Tür für die Wahrscheinlichkeit von Untreue. Wenn Ihr Partner nicht liebevoll ist oder die Kommunikation nicht so bereitstellt, wie Sie es benötigen, ist es wichtig, mit ihm darüber zu sprechen. Reservieren Sie dies nicht nur für den Beginn Ihrer Beziehung. Setzen Sie die Diskussion fort und bemühen Sie sich konsequent um gegenseitiges Verständnis und aktive Zuneigung.

Ist es ein Deal Breaker herauszufinden, dass jemand in früheren Beziehungen betrogen hat?

Nur Sie können sich für Ihre persönlichen Deal-Breaker entscheiden. Wenn Sie in der Vergangenheit mit einem betrügerischen Freund in einer ähnlichen Situation waren, kann es ein emotionaler Auslöser sein, herauszufinden, dass jemand andere betrogen hat. Nach früheren Situationen mit einem betrügenden Freund oder Partner haben Sie möglicherweise die Veranlagung, sich Sorgen darüber zu machen, dass ein aktueller oder zukünftiger Partner untreu ist. In diesem Fall kann es sehr wohl ein Deal Breaker für Sie sein, wenn Sie herausfinden, dass jemand ehemalige Partner betrogen hat. Einige Leute finden es tatsächlich hilfreich, eine kurze Deal Breaker-Liste zu erstellen, damit sie eine konkrete Vorstellung davon haben, was ihre Bedürfnisse in einer Beziehung sind. Ihre Deal Breaker-Liste muss nicht kilometerlang sein, und wenn sie nur Ihre wirklich nicht verhandelbaren Deal Breaker enthält, wird dies wahrscheinlich nicht der Fall sein, aber sie kann Ihnen helfen, zu verstehen, worauf Sie achten sollten, während Sie sich befinden auf der Dating-Szene oder auf der Suche nach einer neuen Beziehung.

Was kann ich tun, um in Zukunft jemanden davon abzuhalten, mich zu betrügen?

Leider können Sie nichts tun, um jemanden davon abzuhalten, Sie zu betrügen. Die Untreue eines Partners ist keine Schuld, sondern seine eigene, und wenn jemand betrügen wird, würde er es jedem antun. Es ist nicht deine Schuld, und es kann nicht auf einen Mangel von dir zurückgeführt werden. Hier geht es nur um sie und sie. Obwohl Sie die Handlungen anderer nicht kontrollieren oder Betrug vorhersagen können, können Sie sich auf den Aufbau einer gesunden Beziehung konzentrieren. Wenn Sie von nun an neue Beziehungen eingehen, verbringen Sie den Beginn der Beziehung damit, sich gegenseitig kennenzulernen, gesunde Muster zu etablieren und sicherzustellen, dass eine offene Kommunikationslinie besteht, damit Sie beide immer gerne sagen können, worauf es ankommt Dein Verstand.

Wenn Sie belastende Textnachrichten oder andere Hinweise auf Betrug finden, ist es auch wichtig, dies mit Ihrem Partner zu besprechen. Abhängig vom Kontext können Sie Ihrem Freund den Vorteil des Zweifels geben und sich gemeinsam etwas Zeit nehmen, um Möglichkeiten zu erkunden, wie Sie ähnliche Szenarien verhindern können, wenn sie sagen, dass sie nicht betrogen haben. Wenn Sie beispielsweise jetzt sicher sind, dass sie nicht betrogen haben, aber aufgrund eines bestimmten Verhaltens einen Verdacht hatten, bevor Sie es ansprechen, können Sie darüber sprechen. Vielleicht wirkten sie distanziert, waren aber zum Beispiel tatsächlich traurig. Versteh mich nicht falsch; Ich sage nicht, dass Sie ein Bauchgefühl oder Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt, ignorieren sollten. Wenn es sich um eine Situation handelt, in der Sie völlig sicher sind, dass sie nicht betrogen haben, und sie für das, was Sie ihnen sagen, empfänglich sind, ist es wichtig, diese offene Kommunikationslinie zu haben, damit Sie sich beide sicher fühlen.

Wie wirkt sich Betrug auf die psychische Gesundheit einer Person aus?

Betrogen zu werden ist schmerzhaft. Sie können sich fragen, ob etwas mit Ihnen nicht stimmt, und sogar zu depressiven Symptomen oder Bindungsproblemen beitragen. Es kann auch dazu führen, dass Sie eine Rebound-Beziehung eingehen oder ähnliche Maßnahmen ergreifen, um den Schmerz zu betäuben. Insbesondere wenn Sie in einer festen Beziehung waren, ist es wahrscheinlich, dass Sie einen Schockzustand über sich ergehen lassen. Manche Menschen erleben nicht nur Betrug, sondern auch emotionalen Missbrauch. Wenn Ihr Freund beispielsweise das Schuldspiel spielt und sagt, dass er 'nicht betrogen hätte, wenn Sie anders wären' oder dass es Ihre Schuld ist, zündet er Sie an, was eine Form von emotionalem Missbrauch ist. Er kann auch auf Abwehrmechanismen zurückgreifen oder lügen und sagen, dass er nicht betrogen hat, als er es tat, und Sie wissen es. Wenn ein romantischer Partner Sie betrügt, sei es ein neuer Freund oder jemand, mit dem Sie schon lange zusammen waren, ist es absolut nie Ihre Schuld. Es ist normal, wütend oder verärgert zu werden, und es ist wichtig, diese Gefühle zu spüren, aber verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, sich zu rächen. Sie müssen keine Zeit und Energie mehr an jemanden verschwenden, der Sie auf diese Weise verletzt. Verstehen Sie mich nicht falsch, die Untreue eines Partners ist allein seine Schuld, aber niemand verdient es, betrogen zu werden, und jemand, der Sie betrogen hat, verdient Ihre Zeit nicht. Es ist am besten, wenn Sie keine Rache üben, damit Sie sich auf sich selbst konzentrieren können. Abhängig von den Umständen kann es viel Zeit in Anspruch nehmen, von solch einer schmerzhaften Erfahrung zu heilen. Seien Sie also sanft zu sich selbst und wissen Sie, dass Sie gesunde, glückliche Partnerschaften verdienen.

Wo finde ich Unterstützung, nachdem ich betrogen wurde?

Ein Unterstützungssystem ist ein kritischer Bestandteil des Lebens, des emotionalen und körperlichen Wohlbefindens einer Person. Insbesondere wenn Sie eine feste Beziehung abbrechen oder feststellen, dass Sie betrogen wurden, ist es wichtig, dieses Unterstützungssystem zu verwenden. Ein Unterstützungssystem kann Freunde und Familie, Ihren besten Freund, eine Selbsthilfegruppe oder einen Anbieter für psychische Gesundheit umfassen. Es kann äußerst vorteilhaft sein, sich an einen Therapeuten oder Berater zu wenden, um die mit Betrug verbundenen Emotionen zu verarbeiten. Wenn die Dinge umgekehrt sind und Sie denken: 'Ich bin derjenige, der meinen Freund betrogen hat', kann Beratung auch für Sie von Vorteil sein. Sie können Schuldgefühle durcharbeiten und feststellen, warum dies ein Muster für Sie ist (wenn es sich eher um ein Muster als um einen einmaligen Fehler handelt, der möglicherweise noch geheilt werden muss), damit Sie in Zukunft gesunde Beziehungen haben können. Ein Berater oder Therapeut verfügt über das Fachwissen und die Erfahrung, die erforderlich sind, um Sie zu unterstützen, und wird Sie oder Ihre Situation niemals beurteilen. Haben Sie also keine Angst, sich um Hilfe zu bemühen.