Ist er ein schlechter Stiefvater? Schilder und rote Fahnen, auf die Sie achten sollten

Sie erinnern sich noch deutlich an ein glückliches Zuhause und ein glückliches Familienleben, von dem Sie dachten, es würde ewig dauern. Dann änderten sich die Dinge zwischen Ihnen und Ihrem Ex, scheinbar über Nacht - Sie haben viel gestritten, und dann hat Ihr Ex das Haus endgültig verlassen. Die Scheidung entwurzelte die ganze Familie, einschließlich Ihrer Kinder, mit einem anderen Zeitplan, zwei Haushalten und der Unsicherheit darüber, was morgen bringen würde. Was einst ein 'normales' Leben war, entwickelte sich zu etwas ganz anderem.

Quelle: pexels.com



Und gerade als sich die Dinge in eine neue Normalität zu verwandeln schienen, haben Sie jemanden getroffen. Und obwohl Sie Ihren Kindern versichert haben, dass Sie gerade miteinander ausgehen und dass ihr Vater immer ihr Vater sein würde, wussten Sie, dass sie im Hinterkopf nicht anders konnten, als zu denken, dass die undenkbare Mutter wieder heiraten wird? Wird dieser neue Mann mein Stiefvater? Wie wird er sein? Liebevoll und freundlich oder gemein und grausam?

Es gibt bereits ein massives emotionales Trauma für eine Familie, insbesondere für die Kinder, noch bevor eine Scheidung abgeschlossen ist. Eine Scheidung kann Kinder je nach den Umständen und dem Alter des Kindes unterschiedlich betreffen. Studien zeigen, dass kleine Kinder Schwierigkeiten haben zu verstehen, warum sie zwischen zwei Häusern wechseln müssen, und sie könnten sich Sorgen machen, dass ihre Eltern eines Tages auch aufhören könnten, sie zu lieben, wenn ihre Eltern aufhören können, einander zu lieben. Grundschulkinder können sich selbst für die Scheidung verantwortlich machen, während Jugendliche sich über die Auflösung der Ehe und die Umwälzungen in der Familie ärgern können.



Das Fazit ist, dass emotional bereits genug los ist, um einen klaren Überblick über die Folgen einer neuen Beziehung zu erhalten. Was 'gut' gegen 'schlecht' ist, kann in dem Zustand, in dem Sie sich befinden, schwer zu beurteilen sein. Daher kann es schwierig sein, mit dem neuen Stiefvater im Haus zu sagen, insbesondere wenn er Motive hat, ist schlau und schlau in Bezug auf seinen Emotionen und Absichten, ob er gut oder schlecht ist. Woher weißt du, ob er in Sicherheit ist oder nicht? Zur besseren Unterscheidung finden Sie hier eine Liste mit Schildern und roten Fahnen, auf die Sie achten müssen.

Ist er ein schlechter Stiefvater? Schilder und rote Fahnen, auf die Sie achten sollten



Missbrauch



Wir werden uns mit dem offensichtlichsten Erstmissbrauch befassen. Ob körperlicher, emotionaler oder sexueller Missbrauch, kann sich negativ auf ein Kind auswirken und Probleme im gesamten Erwachsenenalter verursachen, einschließlich Vertrauensverlust und Entwicklung ungesunder Beziehungen. Missbrauch hat eine lange Haltbarkeit und beeinträchtigt die körperliche und geistige Gesundheit bis weit ins Erwachsenenalter. Es versteht sich von selbst, dass bei Missbrauch Ihres Kindes sofort drastische Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Er vernachlässigt dein Kind

Hier ist eine weitere offensichtliche rote Fahne. Wenn Sie Ihre Kinder physisch oder emotional vernachlässigen, kann dies schädliche und negative Auswirkungen haben. In der Tat ist Vernachlässigung eine sehr häufige Art von Kindesmissbrauch und kann genauso schädlich sein wie körperlicher Missbrauch. Wenn Sie die Bedürfnisse Ihrer Kinder ignorieren, sie unbeaufsichtigt lassen oder sie in gefährliche Situationen bringen, kann dies die psychische Gesundheit und die soziale Entwicklung Ihres Kindes beeinträchtigen und sogar lebenslange emotionale Wunden verursachen. Darüber hinaus kann Vernachlässigung die Wahrnehmung, das Verhalten und die Sprachentwicklung eines Kindes negativ beeinflussen. Wenn er Ihr Kind vernachlässigt, ist dies eine große rote Fahne, die sofort angegangen werden muss.

Er gibt ein schlechtes Beispiel



Quelle: rawpixel.com

Kinder ahmen oft nach, was sie zu Hause oder im Auto, im Laden oder im Ballspiel beobachten, wenn der Stiefvater den Schiedsrichter verflucht, weil er 'Strike Three' nannte, als es ein Ball war. Fährt er zu schnell oder unberechenbar, um ein bisschen Spaß zu haben? Nun, wenn Ihre Kinder im Auto sitzen und er sich wie ein Kind verhält, gibt er nicht nur ein schlechtes Beispiel, sondern bringt auch Ihre Kinder in Gefahr und schützt sie nicht (erinnern Sie sich an Vernachlässigung?). Es ist nur eine dumme Handlung erforderlich, um Ihren Kindern physischen und emotionalen Schaden zuzufügen. Trinkt er zu viel oder zu oft? Welches Beispiel gibt das Ihren Kindern? Kinder sind Schwämme - sie nehmen alles auf und erinnern sich auch daran. Wenn ihr Stiefvater schlechte Beispiele vor Ihren Kindern zeigt, wenn Sie anwesend sind, können Sie sicher sein, dass er dasselbe tut, wenn nicht mehr, wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Bevorzugung

Dies ist eine zweistufige Kategorie: Ein Stiefvater kann entweder bei Ihren Kindern eine Bevorzugung zeigen oder er kann eine Bevorzugung vornehmenseineKinder über deine. In jedem Fall kann es sehr schädlich sein, wenn er ein Kind einem anderen vorzieht. Benachteiligte Kinder erleben durchweg schreckliche Ergebnisse: mehr Depressionen, größere Aggressivität, geringeres Selbstwertgefühl und schlechtere schulische Leistungen; Viele dieser Konsequenzen bestehen noch lange nach dem Erwachsenwerden und dem Auszug der Kinder aus dem Haus und können ihr Selbstwertgefühl und ihre Beziehungen während des gesamten Erwachsenenalters beeinträchtigen.

Er ist anmaßend

Er ist der Stiefvater. Nicht der Elternteil. Trotzdem ist es für den neuen Stiefvater in Ordnung, am Anfang langsam vorzugehen und daran zu arbeiten, Vertrauen und eine liebevolle Beziehung zu Ihren Kindern aufzubauen. Aber vom ersten Tag an die Zügel zu übernehmen, ist eine rote Fahne. Wenn ererwartetGehorsam und Respekt von Ihren Kindern, undForderungenIn der Disziplin zu führen, ist ein Zeichen dafür, dass er überheblich und kontrollierend ist und kein gesundes Vorbild für Ihre Kinder ist. Darüber hinaus könnte er Probleme mit dem Wutmanagement haben, die zu emotionalen oder physischen Ausbrüchen führen und Sie und Ihre Kinder in Gefahr bringen könnten.

Zu viel Verwöhnung

Was sind seine Motive? Was sind seine Absichten? Verwöhnt er Ihre Kinder oder kauft er jeden zweiten Tag Geschenke, um sie für sich zu gewinnen? Ist es eine bedingte Liebe, die er ihnen zeigt und die sie dadurch lehrt, dass Sie Aufmerksamkeit oder Geschenke erhalten, wenn Sie das tun, was die Leute sagen? Versucht er, der neue 'Vater' zu sein? Zu viel Verwöhnung oder Beteiligung ist das Gegenteil von Vernachlässigung, aber auch schädlich. Es kann ein Kind verwöhnen, indem es zu anspruchsvoll und abhängig wird, wodurch es unfähig wird, auf sich selbst aufzupassen.

Er hat einen schlechten Mund für deine Mutter

Wie wir bereits besprochen haben, sind Kinder Schwämme. Wenn ihr Stiefvater Sie schlecht mundt, beobachten die Kinder, und dies schafft nicht nur eine feindliche Umgebung an einem sicheren Ort, sondern kann Ihre Kinder auch emotional auslösen, insbesondere wenn Ihre vorherige Ehe mit verbalen Bomben wie gefüllt war Gut. Ihre Kinder könnten befürchten, dass eine weitere Scheidung bevorsteht, sowie all die anderen negativen Auswirkungen, die damit einhergingen.

Quelle: pixabay.com

Was lehrt er Ihren Sohn, um ein Beispiel zu geben? Bringt er ihm bei, dass es in Ordnung und normal ist, mit einer Frau roh zu reden? Wird er erwachsen, um dasselbe zu tun? Bringt er Ihrer Tochter bei, dass Frauen so behandelt werden? Senkt er im Wesentlichen die Standards dessen, was Ihre Tochter für ihre zukünftigen Beziehungen verdient? Glaubt sie, dass das alles ist, was sie wert ist? Ein schlechter Mund mag im Vergleich zu den anderen Elementen auf der Liste harmlos erscheinen, aber wie Sie sehen können, hat er viel mehr Gewicht als das, was auf der Oberfläche erscheint.

Lassen Sie uns über Codependenz sprechen

Nachdem wir uns nun einige Warnsignale eines schlechten Stiefvaters angesehen haben, können wir die Gänge wechseln und die Codependenz diskutieren. Warum? Wir werden gleich darauf zurückkommen.

Die Mitabhängigkeit ist gekennzeichnet durch eine Person, die zu einer dysfunktionalen, einseitigen Beziehung gehört, in der sich eine Person auf die andere verlässt, um fast alle ihre emotionalen und Selbstwertgefühlsbedürfnisse zu erfüllen. Es beschreibt auch eine Beziehung, die es einer anderen Person wie einem Stiefvater ermöglicht, ihr missbräuchliches und unverantwortliches Verhalten aufrechtzuerhalten. Wenn Sie feststellen, dass Sie Beziehungen zu Männern haben, die ähnliche Zeichen und rote Fahnen aufweisen, kann es hilfreich sein, nach der Seele zu suchen und herauszufinden, warum Sie solche Männer anziehen. Ein Grund könnte sein, dass Sie codependent sind. Hier sind einige häufige Merkmale der Codependenz, über die Sie nachdenken sollten:

  • Geringes Selbstwertgefühl - das Gefühl, dass Sie nicht gut genug sind.
  • Menschenfreundlich - aus dem Weg gehen und Ihre eigenen Bedürfnisse opfern, um andere Menschen unterzubringen
  • Schlechte Grenzen - sich für die Gefühle und Probleme anderer Menschen verantwortlich fühlen
  • Pflege - Stellen Sie die Bedürfnisse anderer Menschen vor Ihre Bedürfnisse
  • Dysfunktionale Kommunikation - Probleme beim Kommunizieren Ihrer Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse
  • Abhängigkeit - andere Menschen müssen dich mögen, damit sie sich gut fühlen
  • Ablehnung - Ablehnung Ihrer Gefühle und Bedürfnisse; Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das, was andere Menschen brauchen

Quelle: rawpixel.com

Wenn Sie Anzeichen und rote Fahnen eines schlechten Stiefvaters in Ihrer Ehe sehen oder wenn Sie mehr über die Codependenz und deren Beziehung erfahren möchten, ist es möglicherweise an der Zeit, sich an einen Psychologen zu wenden.

ReGain ist immer für diejenigen verfügbar, die Hilfe benötigen. Ob Sie emotional ungesunde Männer anziehen, von einer Scheidung geheilt werden oder Wege finden möchten, um Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner und die Beziehung zu Ihren Kindern zu heilen, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind und dass wir bei ReGain hier sind, um Ihnen zu helfen arbeite es durch. Mit ReGain können Sie sieben Tage die Woche rund um die Uhr mit einem Therapeuten sprechen. Mit Chat-, Text-, Telefon- und Video-Chat-Optionen können Sie mit einem Therapeuten auf eine Weise sprechen, die für Sie am bequemsten ist.