Wie man einen Kerl erfreut: 13 Möglichkeiten, Dinge im Schlafzimmer aufzupeppen

Eine Beziehung erfordert Geben und Nehmen. Beide Partner wollen sicherstellen, dass ihr Lebensgefährte im Schlafzimmer zufrieden ist. Das heißt, Sie wissen möglicherweise nicht genau, was Sie tun, wenn Sie versuchen, Ihren Freund oder Ehemann zu erfreuen, was die Dinge für Sie und ihn stressig machen kann. Glücklicherweise hatten auch viele andere Frauen dieses Problem, und es gibt mehr als genug Informationen, die Ihnen helfen, mehr darüber zu erfahren, wie Sie sein und Ihr Vergnügen garantieren können. Für diejenigen, die sich besser mit ihrem männlichen Partner verbinden und ihm gefallen möchten, gibt es hier einige Möglichkeiten, wie Sie die Dinge im Schlafzimmer für Ihren Lebensgefährten aufpeppen können.

1. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner zusammen und sprechen Sie darüber, was Sie beide wollen (aber Grenzen setzen).



Quelle: freepik.com

Sie können keine gesunde und angenehme sexuelle Beziehung zu jemandem haben, wenn Sie beide nicht genau wissen, wonach Sie im Schlafzimmer suchen. Von Fantasien bis hin zu Knicken müssen Sie und Ihr Partner ernsthaft darüber diskutieren, was Ihnen am besten gefällt und was Sie vom Geschlechtsverkehr erhalten möchten. Beachten Sie jedoch, dass dies auch eine Zeit ist, um Erwartungen und Grenzen zu setzen. Sie sollten sich niemals unter Druck gesetzt oder gezwungen fühlen, etwas zu tun, und Ihr Partner sollte dies auch nicht tun. Es kann auch einige Dinge geben, mit denen Sie und Ihr Partner nicht zufrieden sind. Überlegen Sie sich eine vollständige Liste der Erwartungen, Grenzen und Wünsche. Auf diese Weise haben Sie und Ihr Partner garantiert jedes Mal eine respektvolle und angenehme Zeit, wenn Sie ins Bett gehen.



2. Konzentrieren Sie sich auf andere intime Bereiche als die Genitalien

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Partner hat neben seinen Genitalien noch andere erotische Bereiche, und Sie können diese Bereiche nutzen, um sein Vergnügen und seine sexuelle Erfahrung weiter zu steigern. Zum Beispiel könnten einige Bereiche wie seine Brustwarzen und sein Kopf Bereiche sein, die Sie verwenden können, während Sie im Bett rummachen. Führen Sie seine Finger langsam durch seine Haare, und Sie werden wahrscheinlich eine Antwort erhalten. Ebenso sind seine Brustwarzen genauso empfindlich wie Ihre, und Sie können sie berühren, während Sie im Bett sind. Männer haben viele verschiedene erogene Zonen, die Sie erkunden können. Erfahren Sie mehr über diese verschiedenen Bereiche und nutzen Sie sie, wenn Sie Sex haben, um ihm die verschiedenen Empfindungen zu zeigen, die er erleben kann.



3. Stellen Sie sicher, dass Sie kommunizieren, während Sie sich mitten in sexuellen Handlungen befinden



Quelle: freepik.com

Kommunikation ist der Schlüssel! Wenn Sie einen schüchternen Partner haben, sind diese möglicherweise nicht lautstark, wenn es darum geht, zu fragen, was sie wollen, wenn sie sich mitten im Geschlechtsverkehr befinden. Wenn etwas nicht so gemacht wird, wie es ihnen gefällt, aber sie haben zu viel Angst, nach dem zu fragen, was sie wollen, kann dies die Intimität weniger als wünschenswert machen und später zu Problemen führen. Lassen Sie Ihren Partner wissen, dass es in Ordnung ist, sich beim Sex zu äußern. Fragen Sie ihn, wie er sich fühlt und ob es etwas gibt, das sich nicht so gut anfühlt. Wenn Sie wissen, was zu tun ist und Sie wissen, dass er Freude daran hat, werden Sie beide viel besseren Sex haben.

4. Augenkontakt herstellen und sich auf die visuelle Stimulation konzentrieren

Männer sind viel visueller als Frauen und müssen dich beim Sex sehen. Obwohl es an manchen Tagen einfacher sein kann, Sex ohne Licht zu haben oder Kleidung zu tragen, als sich vollständig auszuziehen, wird Ihr Mann eine viel bessere Zeit haben, wenn er alles sehen und genießen kann, was vor sich geht. Zusammen mit diesem sollten Sie sich auch darauf konzentrieren, Augenkontakt mit ihm herzustellen und sich mit ihm zu beschäftigen, während Sie Sex haben. Diese Art von intimen Begegnungen kann Sex weitaus lustiger machen als Sex, bei dem Sie nichts sehen können oder zwischen beiden Menschen nur wenig Engagement besteht.



5. Necken Sie sich gegenseitig mit Vorspiel

Sex ist nicht etwas, das Sie sofort haben sollten, wenn Sie einen besseren Verkehr suchen. Guter Sex beginnt mit Vorspiel. Sie können ihn aufregen, indem Sie ihm sexy Texte schicken, mit Ihrem Partner schmutzig reden oder sogar über seine Kleidung Kontakt mit ihm aufnehmen. Wenn Sie dieses Vorspiel erweitern, werden Sie beide lange vor dem Ausziehen sexuell erregt und können es so machen, dass Sex aufregender wird, wenn es endlich darauf ankommt. Vorspiel bietet eine großartige Gelegenheit, andere sexuelle Handlungen wie das Rollenspiel zu erforschen und einzubeziehen.

6. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass Sie Spaß haben

Quelle: freepik.com

Ihr Partner möchte wissen, dass Sie genauso viel Freude an der Erfahrung haben wie er. Dies kann jedoch nicht passieren, wenn Sie beim Sex im Allgemeinen ruhig sind oder wenn Sie dazu neigen, während der Handlung nur sehr wenig Ausdruck zu haben. Wenn Sie sich daran erinnern, versuchen Sie, mehr Lärm zu machen und zu zeigen, dass Sie sich durch Ihr Gesicht oder Ihren Körper amüsieren. Wenn er das sieht, wird er auch auf das eingehen, was ihr tut, was euch auch mehr in euren Sex bringt. Wenn beide Partner sich sichtlich amüsieren, werden sie mehr in ihr Geschlecht stecken wollen.

7. Probieren Sie seine Fantasien aus oder würzen Sie Dinge außerhalb des Schlafzimmers

Fantasien sind perfekte Möglichkeiten, um die sexuelle Erfahrung zu steigern, da wir bereits wissen, dass diese Fantasien uns erregen. In einigen Fällen haben Sie möglicherweise einen Partner, der etwas tun möchte, das Rollenspiele beinhaltet. Einige Männer hingegen möchten vielleicht Fantasien erfüllen, bei denen es darum geht, irgendwo außerhalb des Schlafzimmers sexuelle Handlungen auszuführen. Unabhängig davon, welche Art von Fantasie Ihr Mann hat, versuchen Sie, mit ihm darüber zu sprechen und mehr darüber zu erfahren, ob es etwas ist, das Sie beide erforschen können oder nicht. Wenn sexuelle Fantasien erfüllt sind, werden sie für Ihren Partner angenehm sein.

8. Verlangsamen Sie die Dinge, damit er alles fühlen kann

Durch bestimmte sexuelle Handlungen zu kommen, kann dazu führen, dass ihr zu anderen Dingen zurückkehren könnt, aber es ist kein großartiger Sex. Bei umwerfendem Sex wird in der Regel jeder von Ihnen langsamer, damit Sie beide die volle Erfahrung machen können, was die Aktivität zu bieten hat. Wenn Sie und Ihr Partner im Bett sind, versuchen Sie, die Dinge viel langsamer zu machen, und lassen Sie Sie und Ihren Partner spüren, was untereinander vor sich geht. Achtsamer Sex gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Sex mehr zu genießen und ist für beide Partner ein Anziehungspunkt.

9. Probieren Sie eine dominante / unterwürfige Situation aus

BDSM ist so beliebt, weil viele Menschen in der Lage sein wollen, die Kontrolle aufzugeben oder mehr Kontrolle in ihrem Leben zu erlangen. Das Problem ist jedoch, dass viele Paare diese sexuellen Fantasien nur ungern ausprobieren, weil sie sich Sorgen über das Stigma machen, das der Begriff mit sich bringt. Das Lustige ist, dass Sie diese Art von Aktivitäten möglicherweise bereits in Ihren normalen Sex integrieren. Nur indem Sie Bondage-Spielzeug wie Handschellen oder Seile verwenden oder eine dominante oder unterwürfige Rolle in Ihrem Sexualleben spielen, haben Sie Ihre Zehen bereits in den Pool getaucht. Wenn Ihnen dies gefällt, versuchen Sie, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, um festzustellen, ob dies Ihre Beziehung verbessern kann.

10. Erkunden Sie Orte, die er noch nie in Betracht gezogen hat

In diesem Abschnitt geht es speziell um diesen Bereich, den die meisten Männer als No-Go betrachten: den Anus. Im Inneren des Anus befindet sich die Prostata des Mannes, von der bekannt ist, dass sie, wenn sie stimuliert wird, ihr sexuelles Vergnügen steigert und ihre Orgasmen verbessert. Obwohl viele Männer nie daran gedacht haben, diese Region zu erkunden, haben viele es versucht und festgestellt, dass es einer ihrer Lieblingsorte ist, die es zu erkunden gilt. Auf der anderen Seite haben einige Männer entschieden, dass sie nicht erforschen wollen oder versucht haben und es immer noch nicht genießen. Rufen Sie es auf, um die Antwort zu sehen. Wenn es zu etwas führt, haben Sie jetzt eine andere Möglichkeit, die Dinge im Bett aufzupeppen!

11. Probieren Sie Spielzeug aus, das ihn begeistert

Obwohl weibliches Spielzeug weitaus beliebter und weniger stigmatisiert ist, wächst auch die Anzahl der Spielzeugangebote für Männer. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese Art von Produkten zu erkunden und festzustellen, ob irgendetwas sein Interesse weckt. Sobald Sie es haben, können Sie versuchen, es im Schlafzimmer als Vorspiel oder sogar für Sitzungen zu verwenden, in denen Sie nur versuchen, ihn zum Orgasmus zu bringen. Obwohl einige Menschen zunächst gegen Spielzeug resistent sind, gibt es viele Optionen, die eine breite Palette von Menschen ansprechen und möglicherweise für Ihren Partner geeignet sind.

12. Zeigen Sie ein echtes Interesse daran, Sex mit ihm zu haben

Quelle: unsplash.com

Einige Partner geben ihren Partnern Sex, um eine Beziehung aufrechtzuerhalten, oder einfach, weil sie sich dazu verpflichtet fühlen. Wenn Sie Sex mit jemandem haben, der nicht wirklich interessiert ist, kann die Gesamterfahrung bestenfalls mittelmäßig sein. Sie sollten niemals Sex mit jemandem haben, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie es brauchen. Warten Sie stattdessen, bis Sie beide bereit sind, Sex zu haben, und Sie sind beide begeistert davon. Wenn er sieht, dass Sie im Schlafzimmer für ihn aufgeregt sind, wird er als Antwort genauso aufgeregt sein.

13. Schalten Sie die Dinge regelmäßig um

Sie und Ihr Partner werden Ihre Lieblingspositionen haben. Aber diese Positionen können ziemlich abgestanden sein, wenn Sie sie immer im Schlafzimmer verwenden. Schnappen Sie sich Ihren Partner und suchen Sie nach anderen Positionen, an denen Sie beide interessiert sein könnten. Gibt es etwas, das Sie noch nicht ausprobiert haben? Gibt es etwas, das besonders aufregend aussieht? Gibt es welche, die Sie leicht in Ihren Schlafzimmerstil integrieren können? Wenn Sie etwas gefunden haben, das funktioniert, versuchen Sie, es für einige Ihrer regulären Positionen auszutauschen. Neuheit kann großartig dazu beitragen, sexuelle Erregung aufzubauen.

Ein großartiges Sexleben zu haben, ist für viele Paare wichtig. Möglicherweise ist jedoch nicht jedes Paar mit den richtigen Fähigkeiten ausgestattet, um mit seinem Sexualleben und den Problemen umzugehen, die möglicherweise zu einer schlechten Qualität beitragen. Benötigen Sie und Ihr Partner eine Anleitung, um Ihre Beziehung und Ihr Sexualleben zu verbessern? In diesem Fall können Sie sich an einen Berater von ReGain wenden. ReGain ist eine beziehungsorientierte Online-Beratungsplattform, die Paaren hilft, die Anleitung zu erhalten, die sie zu jedem Thema benötigen. Wenn Sie einen einfachen Zugang zur Beratung wünschen und Ihre Bindung zu Ihrem Partner verbessern möchten, besuchen Sie ReGain über den obigen Link, um Ihre Reise jetzt zu beginnen!