So finden Sie einen guten Eheberater für Sie


Quelle: rawpixel.com

Es ist eine Sache, einem Fachmann Ihr Vertrauen zu schenken, und eine andere Sache, dies blind und ohne vorherige ordnungsgemäße Recherche zu tun. Nicht alle Therapeuten verfügen über die gleiche Erfahrung oder das gleiche Fachgebiet. Dies ist großartig, da es eine Vielzahl unterschiedlicher therapeutischer Erfahrungen für diejenigen ermöglicht, die die von Beratern angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Ebenso haben nicht alle Patienten die gleiche Präferenz in Bezug auf Techniken und Beraterpersönlichkeit. Berater sind auch Menschen, und Sie müssen mehrere testen, bevor Sie die richtige Lösung für Sie finden. (Schließlich wird Ihre Beratung viel effektiver sein, wenn Sie eine starke Verbindung und Beziehung zu Ihrem Therapeuten haben.) Sie sollten vor der Auswahl eines Beziehungsberaters immer gründliche Nachforschungen anstellen und sicherstellen, dass Sie sich nicht mit einem solchen zufrieden geben Sei nicht richtig für dich, damit du die besten Erfolgschancen auf deiner Ehe- und Heilungsreise hast. Wenn Sie derzeit die Dienste eines Eheberaters in Anspruch nehmen, gibt Ihnen der folgende Artikel Tipps, wie Sie den besten Eheberater für Sie finden können.



So finden Sie einen guten Eheberater

Nicht jeder weiß, welche Art von Forschung er durchführen muss, wenn er einen Eheberater sucht oder welche Fragen er sich zu Beginn dieser Reise stellen sollte. Wenn Sie sich in den ersten Schritten dieses Prozesses befinden, finden Sie hier einige wertvolle Tipps, die sicherstellen, dass Ihre Suche einfach ist und Ergebnisse liefert.

Denken Sie daran, es ist nicht nur für Sie



Wenn Sie einen Eheberater suchen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie auch die Vorlieben Ihres Ehepartners berücksichtigen. Wenn wir uns nach unserem Therapeuten umsehen, suchen wir natürlich einen, der unseren eigenen Bedürfnissen und Wünschen entspricht, aber die Ehe ist eine gemeinsame Vereinigung, und es kann leicht sein, diese Tatsache während des Prozesses zu vergessen (insbesondere wenn es Anzeichen für Probleme beim Brauen gibt die Beziehung wie mangelnde Nachdenklichkeit oder Rücksichtnahme). Dies ist einer der Gründe, warum die Auswahl eines Paarberaters so schwierig sein kann. Sie und Ihr Ehepartner haben häufig unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben, die beeinträchtigt werden müssen, wenn Sie sich an Berater wenden, die Sie in Ihrer Nähe oder online finden. Wenn Sie können, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit Ihrem Ehepartner zusammenzusetzen und eine Liste der Wünsche und Bedürfnisse zu erstellen. Mit diesen Merkmalen können Sie dann herausfinden, welche Berater für Sie beide am besten geeignet sind, um das Beste aus der Erfahrung herauszuholen.

Kennen Sie Ihr Ziel




Quelle: rawpixel.com



Menschen gehen aus verschiedenen Gründen zu Eheberatern. Die Mehrheit der Menschen neigt dazu, sich beraten zu lassen, um chronisch gewordene Probleme zu lösen, um & rsquo; zu sparen & rsquo; eine Ehe, oder um festzustellen, ob ihre Ehe eine ist, die gerettet werden sollte. Viele Menschen werden auch einen Eheberater aufsuchen, wenn ihr Partner eine Scheidung wünscht, da sie versuchen möchten, die Scheidung zu verhindern. Was auch immer Ihr Endziel ist, Sie möchten einen Berater finden, der Ihnen bei der Verwirklichung dieses Ziels hilft und der bewiesen hat, dass er die Werkzeuge bereitstellt, die sowohl für Sie als auch für Ihren Partner erforderlich sind, um Erfolg zu haben. Vor diesem Hintergrund ist zu beachten, dass es einen Unterschied zwischen gemeinsamen Zielen und einheitlichen Zielen gibt. Während ein Berater Ihnen sicherlich bei bestimmten persönlichen Zielen helfen kann, die eine Ehe verbessern können, kann er Ihren Partner nicht ändern oder ein Ziel manifestieren, das von beiden Personen innerhalb einer Beziehung nicht gewünscht wird. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ziele der Beratung mit Ihrem Partner klären, bevor Sie miteinander in die Therapie gehen.

Herumfragen

Das Aussehen kann täuschen, und einige Beratungsdienste scheinen online oder auf dem Papier fantastisch zu sein, während die Wahrheit ist, dass Sie wenig bis gar keine Hilfe erhalten, wenn Sie mit der Einstellung eines Therapeuten beginnen. Es ist wichtig, Personen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, zu fragen, welche Erfahrungen sie mit einem bestimmten Berater oder Beratungsdienst gemacht haben, bevor Sie einen ersten Termin mit einem Therapeuten vereinbaren, mit dem Sie sich treffen möchten. Wenn Sie können, ist es am besten, Bewertungen zu erhalten oder mit jemandem zu sprechen, der bereits einen bestimmten Therapeuten besucht hat, an dem Sie interessiert sind, da er Ihnen detaillierte Ratschläge zu den Praktiken und der Wirksamkeit des Beraters geben kann. Selbst schlechte Erfahrungen können hilfreich sein, da Sie wissen, welche Berater Sie unbedingt vermeiden sollten oder welche Berater möglicherweise nicht für Ihre speziellen Bedürfnisse geeignet sind.

Wenn Sie niemanden kennen, der einen Eheberater eingesetzt hat, können Sie sich auch Online-Bewertungen ansehen. Während Online-Bewertungen möglicherweise nicht so viel wie einen umfassenden Überblick darüber bieten, was funktioniert hat und was nicht, oder Ihnen ein klares Bild davon geben, wie effektiv der Berater ist, können Sie in mehreren Bewertungen nach Mustern suchen, die Ihnen einen Hinweis geben über die Gesamterfolgsrate dieses Therapeuten.



Finden Sie heraus, ob der Berater Überzeugungen hat, die mit Ihren in Konflikt stehen


Quelle: rawpixel.com

Es ist wichtig, objektiv zu sein, wenn Sie ein Therapeut sind, aber nicht jeder Therapeut ist dieser Überzeugung. Einige Therapeuten haben möglicherweise eine bestimmte Religion, die ihren Rat und den Umgang mit Patienten vorschreibt. Es ist wichtig, dass Sie über diese Überzeugungen Bescheid wissen, bevor Sie die Hilfe eines Beraters in Anspruch nehmen, da diese Überzeugungen negative Auswirkungen auf die Beratung selbst haben können. Stellen wir uns zum Beispiel vor, ein homosexuelles Paar sucht nach Eheberatungsdiensten. Wenn sie sich dafür entscheiden, die Hilfe eines hauptsächlich christlichen Therapeuten in Anspruch zu nehmen, ist der Rat, den sie erhalten, nicht hilfreich und kann sogar zu Konflikten zwischen den beiden Parteien führen. Suchen Sie nur die Hilfe von Therapeuten auf, die keine Überzeugungen vertreten, die ihre Praxis beeinträchtigen, oder die ähnliche Überzeugungen wie Sie und Ihr Partner vertreten.

Suchen Sie nach einem mit den richtigen Anmeldeinformationen und Berufserfahrung

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt Möglichkeiten, wie einige Therapeuten angeben können, dass sie Paarberatung anbieten, ohne die entsprechende Erfahrung zu benötigen. Wenn Sie sich für einen Berater entscheiden, der nicht über das richtige Wissen verfügt oder es nicht praktisch anwenden kann, kann dies die Beziehung weiter schädigen und irreparablen Schaden verursachen. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie einen Eheberater suchen, ist es, dessen Zeugnisse und Berufserfahrung zu überprüfen. Wenn Sie eine umfangreiche Suche durchgeführt haben und es geschafft haben, diejenigen zu finden, die sowohl die richtigen Anmeldeinformationen haben als auch viel Zeit oder viel Erfahrung mit der Arbeit mit verheirateten Paaren (erfolgreich) hatten, wird dieser Berater ein besserer sein Wahl für Sie als eine, die ihre Anmeldeinformationen nicht auflistet oder keinen Beweis für ihren Erfolg vorlegen kann. Die gute Nachricht ist, dass dieser Prozess ziemlich einfach ist, da Online-Datenbanken verfügbar sind, mit denen Sie Therapeuten durchkämmen können, bis Sie eine finden, die diese wichtigen Anforderungen erfüllt.

Stellen Sie sicher, dass Sie Interviewfragen skizzieren, die Sie online, telefonisch oder persönlich stellen können

Einen Therapeuten zu finden ist wie einen Mitarbeiter einzustellen. Sie werden sie für einen langen Zeitraum verwenden und möchten sicherstellen, dass sie in der Lage sind, die Arbeit zu erledigen, für die Sie sie einsetzen, insbesondere wenn andere potenzielle Kandidaten für Sie anstehen. Daher ist es eine gute Idee, Fragen zu haben, die Sie ihnen stellen können, bevor Sie ein Meeting mit ihnen abhalten, damit Sie besser feststellen können, ob sie richtig passen und ob sie Ihnen und Ihrem Partner helfen können. Einige davon können…

  • Mit welchen Paartypen haben Sie gearbeitet und konnten Sie Paaren bei der Lösung von Problemen wie dem unseren helfen?
  • Welche therapeutischen Strategien verwenden Sie, wie erfolgreich sind sie und wie würden Sie diese oder andere auf unsere Situation anwenden?
  • Was für ein Psychiater sind Sie und wie haben Sie Ihren Hintergrund genutzt, um Erfolg zu haben?
  • Was können wir von unseren Therapiesitzungen erwarten und welche Ratschläge können Sie mir und meinem Ehepartner geben, bevor wir mit der Therapie beginnen?
  • Welche Zahlungsarten akzeptieren Sie und (falls erforderlich oder für Sie und Ihren Ehepartner zutreffend) bieten Sie ermäßigte Zahlungsoptionen an, die wir nutzen können?

Während dies keineswegs eine umfassende Liste ist, besteht die Grundidee der Erstellung dieser Liste darin, Ihnen zu helfen, potenzielle Therapeuten von Therapeuten auszusondern, mit denen Sie nicht weitermachen möchten. Wenn Sie mit ihren Antworten nicht zufrieden sind, können Sie sie höchstwahrscheinlich von Ihrer Liste streichen und mit der nächsten fortfahren, bis Sie eine solide Liste von Beratern haben, mit denen Sie fortfahren möchten, und versuchen, bis Sie die richtige Antwort finden Sie und Ihr Ehepartner.

Finden Sie heraus, welche Verfügbarkeit Ihr bevorzugter Berater hat und ob dies mit Ihrem Zeitplan funktioniert oder nicht

Der perfekte Eheberater wird nicht viel helfen, wenn Sie und Ihr Ehepartner sich nicht zu einem für Sie beide am besten geeigneten Zeitpunkt mit ihnen treffen können. Zeitpläne können während der Ehe sehr hektisch sein, insbesondere wenn Sie Kinder haben, und Stress bei der Teilnahme an Beratungsgesprächen kann nur zu bestehenden Problemen innerhalb der Ehe beitragen. Bevor Sie sich für einen Therapeuten entscheiden, sollten Sie herausfinden, wann Ihr Eheberater tätig ist und wie seine aktuelle Verfügbarkeit aussieht. Vielleicht möchten Sie sogar eine Online-Eheberatung in Betracht ziehen, wenn dies für Ihren Zeitplan besser funktioniert, da Sie sich jederzeit für Online-Sitzungen anmelden können, wenn Sie diese benötigen. Seriöse Online-Berater verfügen über die gleiche Ausbildung und Erfahrung wie lokale Berater. Dies ist ein zusätzlicher Punkt, den Sie auf Ihrer Reise berücksichtigen sollten.

Insgesamt kann die Suche nach einem Therapeuten sehr umfangreich sein, aber es ist notwendig, wenn Sie Konflikte innerhalb Ihrer Ehe lösen und als Paar gedeihen möchten. Wenn Eheberatung in Frage kommt, verwenden Sie die oben genannten hilfreichen Tipps, um sicherzustellen, dass Sie erfolgreich den richtigen Berater für Sie auswählen, damit Sie die Vorteile der Eheberatung maximieren können!