So legen Sie FWB-Regeln fest und legen Grenzen fest

Was ist FWB?

Quelle: pixabay



Sie haben vielleicht die Abkürzung 'FWB' gehört, aber was bedeutet das? Eine FWB, die für 'Friend With Benefits' steht, ist jemand, mit dem Sie sich treffen oder Sex haben, aber sie sind nicht Ihre Freundin, Ihr Freund oder Ihr Partner. Es ist eine Freundschaft, die die Grenze zur körperlichen Intimität überschreitet, ohne dass Sie beide in einer romantischen Beziehung stehen. Ein Freund mit einer Leistungsbeziehung kann schwierig sein. Ihre Verbindung verwischt die Grenze zwischen Freunden und Liebhabern. Aus diesem Grund ist es wichtig, mit Ihrem Freund Grenzen zu ziehen, um Vorteile zu erzielen. Sie müssen feststellen, was in der Beziehung in Ordnung ist und was nicht. Auf diese Weise befinden Sie sich beide auf derselben emotionalen Seite. Hier sind einige Tipps, mit denen Sie geeignete Grenzen in der FWB-Beziehung festlegen können. Sie sind Möglichkeiten, es weniger dramatisch zu halten und mehr Spaß zu machen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf derselben Seite befinden



Bei jeder Beziehung ist es wichtig, auf derselben Seite zu bleiben. Sie könnten glauben, dass die Dinge reibungslos laufen, aber Ihr Partner glaubt, dass Sie auf dem Weg zum Ende der Straße sind. Das ist kein guter Ort. In einer FWB-Dynamik gibt es viele Möglichkeiten für Missverständnisse. Wenn die andere Person denkt, dass Sie ausschließlich ihre FWB sind, aber Sie einen geheimen Wunsch haben, dass es eines Tages mehr als das sein wird, ist dies ein Problem. Möglicherweise möchten Sie in einer Beziehung mit Ihrer FWB sein. Aber das ist nicht das, was hier passiert. Sie sind mit dynamischen Vorteilen in die Freunde eingetreten und kennen die Regeln.

Sie sind kein Paar. Sie haben Spaß. Gleiches gilt umgekehrt. Denken oder erwarten Sie nicht, dass Sie mit dieser Person zusammen sein werden. Während sich eine FWB-Verbindung möglicherweise zu einer Beziehung entwickeln könnte, ist dies nicht das, was zu erwarten ist. Wenn Sie sich darauf geeinigt haben, Freunde mit Vorteilen zu sein, denken Sie daran, dass dies die Beziehung sein wird. Es kann ein zukünftiges Gespräch darüber geben, in dem Sie beide gemeinsam etwas anderes entscheiden, aber im Moment sind Sie nicht auf engagierte Weise zusammen. Viele Menschen gehen eine FWB-Beziehung ein und denken, dass sie als Paar enden und dann enttäuscht werden, wenn dies nicht der Fall ist. Sie müssen sicher sein, dass Sie über Ihren Status als Freunde auf derselben Seite sind und Vorteile haben, damit dies funktioniert. Auf diese Weise werden keine Gefühle verletzt, und die FWB-Beziehung wird in Zukunft nicht unangenehm.



Eine weitere wichtige Sache, um sicherzustellen, dass Sie auf derselben Seite sind, ist die sexuelle Gesundheit. Sie müssen wissen, ob Ihre FWB mit anderen Partnern als Ihnen vertraut ist. Ihre Gesundheit ist wichtig, und Sie haben das Recht zu wissen, ob Ihre FWB mit anderen Partnern als Ihnen sexuell aktiv ist.



Es kann unangenehm sein, in einer ansonsten unbeschwerten Beziehung über sexuelle Gesundheit zu sprechen. Es kann verlockend sein, herumspielen und die harten Gespräche genießen zu wollen. Sie müssen jedoch ehrliche Dialoge führen, um zu wachsen. Es ist von entscheidender Bedeutung, Ihre FWB zu fragen, ob sie auf STI und STD getestet werden soll. Die Schwangerschaft ist ein weiteres Thema, das angesprochen werden muss. Wenn Sie nicht vorhaben, Kinder zu bekommen, ist es wichtig, über Methoden zur Empfängnisverhütung zu sprechen. Diese Gespräche müssen nicht immer schwer sein. Sie könnten sich gemeinsam auf STI und STD testen lassen, um es beispielsweise etwas unbeschwerter zu machen. Auch wenn Sie nicht in einer engagierten romantischen Partnerschaft sind, kümmern Sie sich immer noch tief umeinander. Sicherheit ist unerlässlich, und selbst wenn es für Sie unangenehm ist, die sexuelle Gesundheit zu fördern, müssen Sie mit Ihrer FWB darüber sprechen. Haben Sie keine Angst, dieses Gespräch zu beginnen, da es wichtig ist. Wenn die andere Person jemals versucht, Ihre Grenzen zu überschreiten oder Ihre Bedenken in Bezug auf dieses Thema auszuräumen, müssen Sie diese Verbindung neu bewerten.

Quelle: pixabay

Stellen Sie sicher, dass es eine sexuelle Zustimmung gibt

Neben der sexuellen Gesundheit ist es wichtig, über die Einwilligung zu sprechen. Freunde mit Vorteilsbeziehungen können sehr angenehm sein; vor allem, wenn Sie die Tatsache akzeptieren, dass es sich nicht um eine ernsthafte Partnerschaft handelt. Es ist eine unbeschwerte Dynamik, bei der keiner von Ihnen beurteilt wird. Sie können Ihre Sexualität in einer FWB-Beziehung erkunden und neue Dinge ausprobieren, ohne an Bedingungen geknüpft zu sein. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie als Freunde rumhängen und nichts Sexuelles tun. Vor allem, wenn Sie zuerst enge Freunde ohne sexuelle Aktivität waren, halten Sie diese Verbindung aufrecht und vergessen Sie nicht, Spaß außerhalb des Anschlusses zu haben. Stellen Sie sicher, dass Sie einen offenen Dialog über das führen, was Sie beide wollen. Obwohl Sex ein wesentlicher Bestandteil dieser Beziehung sein kann, haben Sie möglicherweise nicht immer Sex. Erwarten Sie nicht, jedes Mal Sex zu haben, wenn Sie sich treffen. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, jedes Mal eine Einwilligung zu erteilen und zu erhalten, bevor Sie mit dieser Person körperlich vertraut sind.



Sei dir selbst bewusst

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es menschlich ist, emotionale Bindungen mit Menschen zu entwickeln, und dass es natürlich ist, wenn Sie romantische Gefühle für diese Person entwickeln. Anziehung und romantische Gefühle sind nicht unbedingt etwas, das Sie kontrollieren können. Sie können jedoch überwachen, was Sie tun, wenn Sie feststellen, dass Sie diese Gefühle für diese Person haben. Wenn Sie feststellen, dass Sie an einen Freund mit Vorteilen gebunden sind, müssen Sie mit dieser Person darüber sprechen. Vielleicht ändern sich die Dinge für Sie, oder vielleicht entwickeln sie sich auch für Ihre FWB. Die Verbindung könnte an beiden Enden wachsen, oder eine Person könnte sich anders fühlen als die andere Person. Je offener die Beziehung ist, desto besser. Sie müssen beide selbstbewusst sein. Auf diese Weise können Sie kommunizieren, wenn eine solche Situation für einen von Ihnen auftritt.

Wenn Sie Gefühle für Ihre FWB entwickeln

Wenn Sie Gefühle für Ihre FWB entwickeln, sprechen Sie. Sie müssen herausfinden, ob sie sich genauso fühlen wie Sie oder nicht. Vielleicht sind sie bereit, diese Freundschaft auf die nächste Stufe zu heben, und wenn Sie Dinge besprechen, könnte dies dazu führen. Der Übergang von FWB zu einer engagierten Beziehung könnte eine schöne Sache sein. Freunde mit Leistungsverhältnissen bleiben nicht immer so. Sie können sich für manche Menschen in eine romantische Beziehung verwandeln. Dazu muss man die Tür öffnen, um darüber zu sprechen. Wenn Sie nicht über Ihre Gefühle sprechen, können Sie unbeabsichtigt die Grenzen dieser Beziehung überschreiten. Sie versuchen vielleicht, etwas anderes als das zu machen, was es ist, was Sie nicht wollen. Wenn sie es später herausfinden oder bemerken, dass die Dinge nicht in Ordnung sind, ohne dass Sie etwas sagen, könnte dies eine schlechte Nachricht für die Zukunft Ihrer Freundschaft sein. Es ist wichtig, Geheimnisse oder verletzte Gefühle in diesem Zusammenhang aus Respekt vor der anderen Person zu vermeiden.

Quelle: pixabay

Die Freundschaft hat Priorität

Denken Sie daran, wie die FWB begann. Diese Person ist jemand, der Ihnen wichtig ist. Sie waren Freunde, bevor dies geschah, also stellen Sie die Freundschaft vor alles. Stellen Sie sicher, dass Sie die Tatsache priorisieren, dass dies eine Person ist, die Sie gerne in Ihrem Leben haben. Sie möchten nicht verlieren, was Sie als Freunde haben. Legen Sie die Freundschaft als Priorität fest und legen Sie diese Grenze im Voraus fest. Sie und Ihre FWB kümmern sich umeinander. Freundschaft ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Wir alle wollen Menschen als Freunde, die wir schätzen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre FWB nicht mehr das B als das F wird. Die Freundschaft steht an erster Stelle und die Vorteile sind ein Bonus.

Kommunikation

All dies führt dazu, dass Sie in der Lage sein müssen, mit Ihrer FWB zu kommunizieren. Sagen Sie ihnen, was Sie aus der Beziehung heraus brauchen, und stellen Sie sicher, dass sie Ihnen sagen, was sie brauchen. Manchmal sind Ihre Bedürfnisse anders, und das gilt für jede zwischenmenschliche Beziehung. Es wird Zeiten geben, in denen Sie beispielsweise zusätzlich zu Ihrer FWB sexuell offen mit anderen Menschen sein möchten. Infolgedessen ändert sich Ihre FWB-Beziehung und Sie sind wieder nur Freunde. Manchmal befinden Sie sich nicht auf derselben Wellenlänge. Solange Sie über Ihre Gefühle sprechen und jetzt Grenzen für eine Beziehung setzen. So schwer es auch ist, darüber zu sprechen, es ist etwas, was Sie tun müssen. Ehrlichkeit und Kommunikation sind wesentliche Bestandteile jeder Beziehung, egal ob es sich um eine FWB-Beziehung, eine Freundschaft ohne die Vorteile oder eine engagierte romantische Partnerschaft handelt.

Grenzen

Sie fragen sich möglicherweise, wie Sie Grenzen in Ihrer FWB-Beziehung setzen können. Es könnte einen Deal Breaker für Sie geben, der die Dynamik der Beziehung zwangsläufig verändert. Nehmen wir an, Sie sind derjenige, dem es unangenehm ist, die FWB-Dynamik fortzusetzen, weil Sie wissen, dass Ihre FWB mit anderen Personen außer Ihnen schläft. Hier setzen Sie eine Grenze und sagen: 'Ich bin nicht in Ordnung, wenn Sie Sex mit anderen Menschen haben.' Es ist eine vollkommen gültige Grenze, die gesetzt werden muss. Ihre emotionalen Grenzen sind wichtig. Es ist entscheidend, dass Sie die Grenzen setzen, die Sie benötigen, und sicherstellen, dass dies eine gesunde Beziehung für Sie beide ist. Wenn Sie mit Ihrer FWB Grenzen setzen, setzen Sie sich eins zu eins mit ihnen. Bringen Sie Ihre Bedürfnisse auf ruhige Weise zur Sprache. Lassen Sie sie wissen, dass Sie dies tun, weil Sie sich um sie kümmern und sicherstellen möchten, dass diese FWB-Beziehung für Sie beide gesund bleibt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Grenzen zu setzen, und Angst haben, das Gespräch zu beginnen, schreiben Sie vorher auf, was Sie zu sagen haben. Sie können das Rollenspiel im Dialog mit einem anderen Freund üben. Sie können auch über Grenzen sprechen und darüber, wie Sie sie in die Therapie einbauen möchten.

Quelle: pixabay

Online-Beratung

Alle Beziehungen können verwirrend oder auf andere Weise schwierig sein. Online-Beratung ist ein ausgezeichneter Ort, um über alles zu sprechen, von Schwierigkeiten in einer FWB-Beziehung bis zu Ihren Kämpfen außerhalb der Beziehung. Sie können über Grenzen in der Therapie sprechen und wie man sie setzt und vieles mehr. Durchsuchen Sie noch heute das Netzwerk der Online-Therapeuten bei ReGain und finden Sie die perfekte Lösung für Sie.