So vertiefen Sie Ihre emotionale Verbindung mit Ihrem Ehepartner

Ihre emotionale Verbindung zu Ihrem Ehepartner ist eine der stärksten Verbindungen, die Sie zu einem anderen Menschen haben. Sie müssen sich den ganzen Tag über auf verschiedene kleine Arten mit Ihrem Ehepartner verbinden. Paare, die dies tun, haben niedrigere Scheidungsraten und sind mit ihrer Ehe zufriedener. Eine tiefe emotionale Verbindung zu Ihrem Ehepartner ist auch ein großartiges Instrument für eine dauerhafte und erfüllte Ehe. Lassen Sie uns einige Möglichkeiten diskutieren, die dazu beitragen können, die emotionale Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Ehepartner zu vertiefen.

Quelle: pxhere.com



So vertiefen Sie die emotionale Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Ehepartner

Gesunde Beziehungen erfordern Arbeit. Ein Teil dieser Arbeit besteht darin, eine tiefe emotionale Verbindung zu Ihrem Ehepartner aufrechtzuerhalten. Sobald Sie absichtlich Anstrengungen durch kleine, aber sinnvolle Aktionen unternehmen, kann dies für Sie zur zweiten Natur werden. Diese Aktionen können so einfach sein wie das Halten der Hand Ihres Ehepartners, eine sanfte Berührung, einen schnellen Kuss, das Sagen von 'Ich liebe dich', ein Kompliment oder sogar das Teilen von etwas, das Sie heute getan haben.



Wenn Sie beide aktiv versuchen, eine Verbindung herzustellen, werden Sie eine große Verbesserung feststellen, die Sie spüren können. Versuchen Sie, die folgenden Vorschläge täglich zu üben, bis sie alle zu Gewohnheiten werden. Bei einer tiefen Verbindung zu Ihrem Ehepartner geht es darum, die Aufregung und den Funken in Ihrer Ehe lebendig zu halten, selbst wenn Sie jahrelang zusammen waren.

Weitere Termine



Die Verabredung mit Ihrem Ehepartner auch nach der Heirat ist eines der größten Dinge, um eine Ehe zu verbessern. Wenn Sie Ihrem Partner eine besondere Zeit widmen, bleibt Ihre Beziehung stark und die Dinge bleiben aufregend, da Sie regelmäßig gemeinsam besondere Erinnerungen sammeln. Markieren Sie einen Tag in Ihrem Kalender und bleiben Sie dabei. Geben Sie Ihr Bestes, um Ihre Termine mit Ihrem Ehepartner nicht abzusagen. Versuchen Sie, so oft eine Verabredung zu haben, wie es Ihre Zeitpläne und Ihr Budget zulassen.



Um die Dinge noch aufregender und lustiger zu machen, können Sie sich abwechseln, wer das Datum plant und was Sie tun werden. Dies stellt sicher, dass jeder von Ihnen etwas tun kann, was er tun möchte, während Sie den anderen Partner raten lassen. Machen Sie Ihre Verabredungen Spaß und probieren Sie etwas Neues aus, das Sie schon immer machen wollten. Gehen Sie an coole Orte, an die Sie schon immer gehen wollten, oder bleiben Sie zu Hause, um eine gemütliche Nacht mit Essen zu verbringen, das Sie zusammen gekocht haben. Denken Sie daran, dass Verabredungen nicht teuer oder ein großer Ausflug sein müssen, wenn Sie nicht möchten, dass sie stattfinden. Werden Sie kreativ und tun Sie etwas, das Ihrem Budget und Ihren Zeitplänen entspricht.

Gespräche über Emotionen anregen

Sprechen Sie auf einer tieferen Ebene miteinander, indem Sie sich gegenseitig ermutigen, über Ihre Emotionen zu sprechen. Viele Menschen können Schwierigkeiten haben, über ihre Gefühle zu sprechen, aber es ist wichtig, diese Gespräche zu führen. Machen Sie es zu einem sicheren Ort, an dem Dinge gesagt und niemandem wiederholt werden können.

Sagen Sie ihnen, dass Sie für sie dankbar sind und was sie tun



Sagen Sie Ihrem Ehepartner, dass Sie ihm dankbar sind und dass er Ihnen und Ihren Kindern hilft, wenn Sie welche haben. Unabhängig davon, ob sie der Haupteinkommensgeber sind, zu Hause bleiben und sich um Kinder und Haus kümmern oder ob Sie beide diese Rollen teilen, ist es wichtig, Ihren Ehepartner wissen zu lassen, dass Sie für alles, was sie tun, dankbar sind. Sie fühlen sich gut und werden nicht als selbstverständlich angesehen.

Üben Sie körperliche Berührung mit Ihrem Ehepartner

Körperliche Berührung ist eine erstaunliche Möglichkeit, Ihre emotionale Verbindung mit Ihrem Ehepartner zu vertiefen. Tatsächlich ist es eine der fünf Liebessprachen. Wenn Sie mit Ihrem Ehepartner körperliche Berührungen üben, können Sie ihm leicht die Schulter berühren, wenn Sie an ihm vorbei gehen. Es könnte sein, dass es dicht neben ihnen sitzt, wenn es fernsieht, oder wenn es in der Öffentlichkeit die Hand hält. Diese kleinen Dinge sind eine großartige Möglichkeit, ihnen zu zeigen, dass Sie sie lieben und Ihre emotionale Verbindung vertiefen können.

Quelle: pxhere.com

Laut Jamie Long von Psychology Today sollten Sie versuchen, Ihren Ehepartner 30 Sekunden lang direkt zu berühren, unabhängig davon, um welche Art von Berührung es sich handelt. Es könnte eine Umarmung, ein Kuss, ein Kuscheln oder etwas anderes sein, das ihnen zeigt, dass Sie sie lieben, Ihr Gefühl der Verbindung stärken und Ihren Ehepartner wissen lassen, dass Sie es genießen, in ihrer Nähe zu sein. Nach mehreren Jahren Ehe kann die Gewohnheit, Liebe durch körperliche Berührung zu zeigen, vergessen werden. “ Wenn Sie versuchen, Ihre emotionale Verbindung zu Ihrem Ehepartner zu vertiefen, berühren Sie ihn häufiger.

Reagieren Sie auf den Versuch Ihres Ehepartners, eine emotionale Verbindung herzustellen

Wenn Menschen gestresst oder überfordert sind, kann es manchmal sehr anstrengend sein, auf die Versuche ihres Ehepartners zu reagieren, eine emotionale Verbindung herzustellen. Jeder ist beschäftigt, und das Leben scheint sich zu schnell zu bewegen, um auf kleine Details zu achten. Dies ist der Fall, wenn viele Menschen die Versuche ihres Ehepartners, eine emotionale Verbindung herzustellen, abwischen oder ignorieren. In diesem Fall kann sich der Ehepartner, der versucht, eine Verbindung herzustellen, verletzt und abgelehnt fühlen. Wenn dies oft genug vorkommt, hören sie möglicherweise auf, eine Verbindung herzustellen, sodass es sehr wichtig ist, auf diese Versuche zu reagieren.

Wenn Ihr Ehepartner nach der Gottman-Methode versucht, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, spricht man von einem „emotionalen Gebot“. Diese Gebote sind kleine Einzahlungen in Ihre Ehe und sollten nicht ignoriert werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Angebote Ihres Ehepartners zu bemerken und zu beantworten, kann dies einen großen Unterschied in Ihrer Ehe bewirken. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, reagieren Sie immer positiv auf die emotionalen Gebote Ihres Ehepartners, damit diese die Versuche fortsetzen können. Wenn Sie Ihrem Ehepartner antworten, ob Sie dies möchten oder nicht, wird er ermutigt, sich weiterhin mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Dies wird Ihre Beziehung stärken und Ihre emotionale Verbindung mit ihnen erheblich vertiefen.

Warum Sie Ihre emotionale Verbindung vertiefen sollten

Es gibt Dutzende Gründe, warum Sie und Ihr Ehepartner beabsichtigen sollten, eine stärkere emotionale Verbindung aufzubauen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um Ihre emotionale Verbindung zu vertiefen, wird Ihre Ehe viel stärker, Sie beide werden glücklicher und Sie werden sich in Ihrer Beziehung sicherer fühlen. Sie und Ihr Ehepartner haben keine Zweifel aneinander, da Sie eine besondere Verbindung haben und über die Gefühle des anderen sprechen. Hier sind einige gute Gründe, warum Sie und Ihr Ehepartner große Anstrengungen unternehmen sollten, um Ihre emotionale Verbindung zu vertiefen:

Um Ihre Ehe angenehmer zu machen

Wenn Sie und Ihr Ehepartner Prioritäten setzen, um Ihre Beziehung zu stärken, wird Ihre Ehe viel angenehmer. Ihr Ehepartner wird Ihr bester Freund, wenn Sie eine so tiefe Verbindung teilen. Wenn Sie den ganzen Tag über körperlichen Kontakt herstellen, sich gegenseitig küssen und gemeinsam Verabredungen treffen, wird Ihre Zufriedenheit mit Ihrer Ehe erheblich verbessert.

Wenn Sie und Ihr Ehepartner sich bemühen, Ihre Beziehung zu vertiefen, wird Ihre Ehe außerdem aufregender. Laut Dr. Jeremy Nicholson wird das Teilen aufregender Erinnerungen und Aktivitäten Ihre Ehe „lebendiger“ machen und den Funken zwischen Ihnen beiden entzünden. Dies bedeutet, dass Ihre Ehe viel angenehmer und erfüllender sein wird, sobald Sie beabsichtigen, Verabredungen zu treffen.

Unterstützung bei der Verwaltung und Lösung von Ehekonflikten

Ehekonflikte können schwer selbst zu lösen sein, wenn Sie nicht wissen, wie Sie miteinander kommunizieren sollen. Wenn Sie eine tiefe emotionale Verbindung haben, während eines Streits oder einer Diskussion über Ihre Emotionen sprechen und wie Sie beide Gefühle sind, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es viel einfacher ist, über die Situation hinwegzukommen. Ihre tiefe Verbindung kann auch dazu beitragen, Sie beide zu motivieren, wenn Sie einen Ehekonflikt erleben. Sie werden mit Ihrem Ehepartner wieder auf den richtigen Fuß kommen und miteinander auskommen wollen.

Wenn Sie nicht wissen, wie man über Argumente oder andere Formen von Ehekonflikten spricht, ist die Eheberatung eine erstaunliche Ressource. Es wird Ihnen beiden helfen, zu lernen, wie man spricht und zum anderen durchkommt, ohne Gefühle zu verletzen. Eheberatung hat eine hohe Erfolgsquote darin, Paaren zu helfen, besser zu kommunizieren und die Zufriedenheit der Ehe zu verbessern. Sobald Sie gelernt haben, wie Sie effektive Gespräche führen können, können Sie viele Fälle von Ehekonflikten lösen.

Eine lange und gesunde Ehe führen

Verheiratete Menschen, die viel Fokus und Zeit in ihre Beziehung investieren, neigen dazu, lang anhaltende und gesunde Ehen zu führen. Ihre Ehe sollte nicht vergessen oder in den Hintergrund gedrängt werden. Sie müssen Zeit und Sorgfalt darauf verwenden, damit es erfolgreich ist. Also, lass den Funken brennen und die Romantik weitergehen. Fallen Sie nicht in eine Routine, in der es keine Intimität gibt. Wenn Sie sich langweilen und von Ihrem Partner getrennt werden, entsteht keine glückliche und befriedigende Ehe.

Viele Menschen, die tiefe Beziehungen zu ihren Ehepartnern haben, fühlen, dass ihre Ehe viel gesünder ist. Emotional verbunden und präsent zu sein, wenn Sie Zeit mit Ihrem Ehepartner verbringen, kann zu einer sehr gesunden Ehe führen. Es ist normal, dass Sie sich manchmal von Ihrem Partner getrennt fühlen. Wenn Sie sich jedoch täglich bemühen, Ihre emotionale Verbindung zu verbessern, bleibt Ihre Ehe gesund.

Quelle: pixabay.com

Haben Sie eine tiefe emotionale Verbindung mit Ihrem Ehepartner

Wenn Sie versuchen, Ihre emotionale Verbindung zu Ihrem Ehepartner zu verbessern, probieren Sie unbedingt einige der oben genannten Tipps aus. Ihre Ehe ist sehr wichtig und die Mühe wert, sich tief mit Ihrem Mann oder Ihrer Frau zu verbinden. Wenn Sie absichtlich beginnen, Ihre Verbindung zu ihnen zu verbessern, werden Sie mit Ihrer Ehe viel zufriedener sein und Ihrer Ehe zum Erfolg verhelfen.

Wenn Sie sich nicht emotional mit Ihrem Ehepartner verbunden fühlen, geraten Sie nicht in Panik. Jede Ehe durchläuft eine Zeit der Trennung aufgrund von Terminkalendern, Stress oder emotionalen Schwierigkeiten. Sich getrennt zu fühlen bedeutet nicht, dass etwas mit Ihrer Ehe nicht stimmt, aber Sie sollten versuchen, die Verbindung so schnell wie möglich wiederherzustellen. Sobald Sie sich wieder verbunden fühlen, wird Ihre Ehe viel erfüllender sein.