So überprüfen Sie, ob ein Therapeut zur Durchführung einer Online-Therapie in Ihrem Bundesstaat berechtigt ist

Einführung

Möchten Sie einen Therapeuten oder einen lizenzierten klinischen Sozialarbeiter online sehen und sich fragen, wie Sie mithilfe der Online-Datenbank zur Lizenzsuche herausfinden können, ob ein Therapeut in Ihrem Bundesstaat zum Praktizieren zugelassen ist? In diesem Fall gehören Sie möglicherweise zu den Millionen Amerikanern, die unter chronischen psychischen Problemen wie Angstzuständen, Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen und anderen leichten bis mittelschweren psychischen Störungen leiden und nach Linderung suchen.



Die Entscheidung für eine Therapie ist keine leichte Entscheidung. Es liegt also nahe, dass Sie bei der Auswahl Ihres Online-Anbieters für psychische Gesundheit die bestmögliche Entscheidung treffen möchten. Die Coronavirus-Pandemie veranlasst uns alle, die Art und Weise zu ändern, wie wir mit medizinischen und psychischen Fachkräften zusammenarbeiten. Wenn wir uns Online-Therapieoptionen zuwenden, um Behandlung, Unterstützung und Beratung zu erhalten, erleichtern uns Online-Lizenzsuchoptionen die Suche nach den am besten qualifizierten Therapeuten, die unseren Anforderungen entsprechen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie mithilfe des Online-Nachschlagetools und anderer Ressourcen überprüfen können, ob ein Therapeut zum Online-Üben in Ihrem Bundesstaat berechtigt ist. Unterstützung Ihres Heilungsprozesses. Die Verwendung von Online-Tools zur Lizenzsuche macht es einfacher als je zuvor, die Anmeldeinformationen für die Therapie online zu überprüfen. Bevor wir uns mit der Verwendung von Online-Lizenzsuchoptionen zur Überprüfung der Anmeldeinformationen Ihres Therapeuten befassen, möchten wir zunächst erläutern, welche Anmeldeinformationen für die Online-Therapie erforderlich sind.



Welche Anmeldeinformationen sind erforderlich, um die Therapie online zu praktizieren?

Quelle: pexels.com

Es kann Sie überraschen zu erfahren, dass Online- und In-Office-Therapieanmeldeinformationen ein und dasselbe sind. Jeder Staat hat seine eigenen Regeln, Vorschriften und Gesetze, die ein diplomierter Therapeut oder Berater in seinem Staat praktizieren kann. Während die Therapiegesetze von Staat zu Staat variieren können, sind die Regeln und Gesetze für zugelassene Therapiefachleute in den meisten Fällen ähnlich.

Damit ein Psychiater eine Lizenz erhalten kann, muss er zunächst die erforderliche Aus- und Weiterbildung absolvieren, bevor er eine Lizenz von seiner staatlichen Zulassungsbehörde beantragt.



Die Aus- und Weiterbildung für die Therapielizenzierung besteht aus dem Abschluss eines Master-Studiengangs oder höher, dem Bestehen der staatlich vorgeschriebenen Prüfung (verwaltet von Ihrer staatlichen Zulassungsbehörde) und dem Abschluss der erforderlichen praktischen klinischen Übungsstunden.



Sowohl Online- als auch Offline-Therapeuten müssen strenge Anforderungen an die Ausbildung erfüllen, einschließlich des Abschlusses eines Abschlusses auf Master-Ebene. Sobald ein angehender Therapeut seinen Abschluss in den verwandten Bereichen Psychologie, Beratung, Sozialarbeit oder Human Services erhalten hat, kann er offiziell die erforderlichen Tests der staatlichen Zulassungsbehörde abschließen.

Wenn potenzielle Ehe- und Familienkandidaten, lizenzierte professionelle Beraterkandidaten und lizenzierte Sozialarbeitskandidaten die von der staatlichen Zulassungsbehörde bereitgestellten Tests erfolgreich abgeschlossen haben, muss der Therapiekandidat im nächsten Schritt eine praktische klinische Ausbildung in den von ihm ausgewählten Bereichen absolvieren. Wenn Sie einen Therapeuten oder Berater sehen, haben diese bereits Tausende von Stunden Erfahrung und praktische klinische Ausbildung in ihrem Fachgebiet. Diese Anforderungen gelten auch für einen zugelassenen professionellen Berater, Ehe- und Familientherapeuten. Sobald diese Fachleute die Kriterien erfolgreich erfüllt haben, können sie in der Online-Lizenzsuchdatenbank durchsucht werden, die von Ihrer staatlichen Lizenzbehörde verwaltet wird.

Der Weg zur Zulassung für Kandidaten für klinische Therapie

Quelle: pexels.com

Für die praktische klinische Ausbildung müssen Therapiekandidaten eine festgelegte Anzahl von Stunden praktischer klinischer Praxis absolvieren, indem sie Therapiedienstleistungen und -behandlungen in Krankenhäusern, Kliniken und privaten Therapiepraxen anbieten. Dies ist der letzte Schritt, den Kandidaten unternehmen müssen, bevor sie alle vom staatlichen Genehmigungsausschuss festgelegten Anforderungen erfüllen.

Nach Abschluss der erforderlichen praktischen klinischen Praxisstunden erhalten Ehe- und Familientherapeuten lizenzierte professionelle Berater und lizenzierte Sozialarbeiter offiziell Anspruch auf eine vollständige Lizenz in ihrem Bundesstaat.



Die meisten Staaten verlangen mindestens 1500 bis 3000 Stunden praktische klinische Praxis, bevor Therapiekandidaten berechtigt sind, eine Lizenz bei ihren zuständigen staatlichen Stellen zu beantragen.

Nachdem alle Anforderungen erfüllt sind, reicht der potenzielle Therapeut seinen Lizenzantrag zur Überprüfung bei seiner staatlichen Lizenzbehörde ein. Das State Licensing Board wird die von der American Psychological Association und ähnlichen Behörden empfohlenen Anforderungen an die Therapielizenzierung prüfen, bevor eine Lizenz zum Praktizieren der Therapie erteilt wird. Dem Therapeuten wird dann eine Lizenznummer zugewiesen, die die Bedingungen seiner Lizenzinformationen enthält.

Sobald ein Therapeut seine Lizenznummer von seiner staatlichen Zulassungsbehörde erhalten hat, ist er offiziell berechtigt, die Therapie in seinem Staat zu praktizieren. Lizenzinformationen für Therapiefachleute sind öffentliche Aufzeichnungen, die durch Online-Lizenzsuche leicht überprüft werden können. Verwenden Sie die Lizenzsuchfunktion auf der Website Ihres staatlichen Lizenzierungsausschusses, um einen Therapeuten zu finden, eine Lizenz zu überprüfen und die neuesten Nachrichten zu Therapiepraktiken und Lizenzanforderungen in Ihrem Bundesstaat zu erhalten.

Die Online-Lizenzsuchoption bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, eine Lizenz online zu überprüfen, sondern liefert Ihnen auch wichtige Details zu Ihrem Therapeuten. Nachdem Sie eine Lizenz online überprüft haben, kann eine Online-Lizenzsuche relevante Informationen über Ihren Therapeuten anzeigen, einschließlich des Datums, an dem die Lizenz ausgestellt wurde, und ob die Lizenz derzeit in gutem Zustand ist.

Wenn Sie eine Lizenz überprüfen müssen oder eine umfassende Lizenzsuche nach Bundesstaaten suchen möchten, führt die American Counseling Association eine aktualisierte Liste der staatlichen Lizenzanforderungen und Links, über die Sie eine Lizenz nach Bundesstaaten überprüfen können.

Überprüfen Sie, ob ein Therapeut in Ihrem Bundesstaat zur Ausübung der Therapie zugelassen ist

Wenn Sie den wichtigen Schritt unternehmen, um Ihr Leben durch eine Therapie zu verändern, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Pflege erhalten. Jetzt, da Sie wissen, wie einfach es ist, eine Lizenz über Ihre Website zur Suche nach staatlichen Lizenzen zu überprüfen, können Sie sicher sein, dass Sie die beste Qualitätstherapie erhalten.

Wenn Sie von lizenzierten Fachleuten für psychische Gesundheit Therapieunterstützung erhalten, haben Sie Zugang zu einem Netzwerk qualifizierter Therapeuten. Professionelle Berater und Therapeuten haben strenge Anforderungen an die Ausbildung und die klinische Praxis gestellt.

Um herauszufinden, ob Ihr Therapeut in Ihrem Bundesstaat zugelassen ist, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Schauen wir uns zwei Hauptmethoden an, um Lizenzinformationen für Therapeuten in Ihrem Bundesstaat zu finden.

Methode 1. Sprechen Sie mit Ihrem Therapeuten- Wenn Sie mit dem Online-Lizenzsuche-Tool keine Lizenznummer selbst nachschlagen möchten, können Sie Ihren Therapeuten bitten, Ihnen eine Kopie der Lizenzdaten mitzuteilen. Die meisten Therapeuten geben Ihnen gerne eine Bestätigung ihrer Anmeldeinformationen. Einige fordern Sie möglicherweise auf, auf das Lizenzsuche-Tool für Ihren Bundesstaat zuzugreifen, wenn sie keinen einfachen Zugriff auf ihre Anmeldeinformationen haben.

Quelle: pexels.com

Therapeuten, die für die Ausübung der Therapie in Ihrem Bundesstaat registriert sind, verfügen über eine Lizenznummer, auf die mithilfe des Lizenzsuche-Tools leicht verwiesen werden kann. Wenn Sie einen Therapeuten finden, der Ihnen seine aktuellen Lizenzinformationen nicht vor Ort zur Verfügung stellen kann, können Sie auf der Website des Lizenzierungsausschusses Ihres Staates auf die Online-Lizenzsuchdatenbank zugreifen.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie auf die Lizenzsuchdatenbank Ihres Bundesstaates zugreifen sollen, erhalten Sie bei einer schnellen Google-Suche die richtige Kontakttelefonnummer für die Lizenzbehörde in Ihrem Bundesstaat und / oder Anweisungen für den Online-Zugriff auf Ihren Bundesstaat Lizenzsuchdatenbank.

Methode 2. Erkundigen Sie sich bei Ihrem State Licensing Board- Eine schnelle Google-Suche kann Sie in die richtige Richtung weisen, um die Lizenzbehörde in Ihrem Bundesstaat zu finden, die für die Erteilung von Lizenzen an regionale Therapieanbieter verantwortlich ist. Die Option zum Nachschlagen der Lizenz für das State Board ist der beste Weg, um die Anmeldeinformationen Ihres Therapeuten zu überprüfen. Auf Ihrer Website des State Licensing Board erhalten Sie wichtige Informationen zum Status der Therapielizenzen im gesamten Bundesstaat. Die Lizenzsuche Ihres State Licensing Board enthält die Lizenznummer des Therapeuten, den aktiven oder inaktiven Status sowie andere Optionen für die Lizenzsuche, mit denen Sie eine Lizenz online einfach überprüfen können.

Durch den Besuch des Lizenzsuchportals auf den Websites Ihrer staatlichen Lizenzbehörde können Sie besser verstehen, was Ihr Staat benötigt, um eine Lizenz zu erhalten. Das Lizenzsuche-Tool kann Ihnen auch mitteilen, wann ein bestimmter Therapeut zur Ausübung der Therapie in Ihrem Bundesstaat zugelassen wurde und ob er viele Beschwerden hatte. Jedem lizenzierten Berater oder Therapeuten wird eine individuelle Lizenznummer zugewiesen, die auf die Details seines Status verweist. Diese eindeutige Lizenznummer ist leicht zu finden, indem Sie nach Vor- und Nachnamen suchen oder die Lizenznummer des Therapeuten direkt in das Lizenzsuche-Tool eingeben.

Wenn Sie die Online-Lizenzsuchoption auf der Website des State Licensing Board verwenden, können Sie eine Lizenz für jeden Therapeuten, lizenzierten klinischen Sozialarbeiter, lizenzierten professionellen Berater sowie Ehe- und Familientherapeuten in Ihrem Bundesstaat überprüfen.

Ein Therapeut, der die Lizenz hat, eine Therapie in einer klinischen Umgebung im Büro wie einer Privatpraxis, einer Arztpraxis, einem Krankenhaus oder einer Klinik zu praktizieren, kann seine Praxis auch auf die Online-Bereitstellung von Therapiebehandlungen ausweiten. Das Online-Lizenzsuchportal Ihres Staates bietet Ihnen auch Informationen und Orte, an denen Ihr Therapeut zur Ausübung der Therapie berechtigt ist.

Vorteile der Verwendung von Online-Therapieoptionen

Quelle: pexels.com

Nachdem Sie nun verstanden haben, wie Sie überprüfen können, ob ein Therapeut für die Ausübung einer Online-Therapie in Ihrem Bundesstaat lizenziert ist, indem Sie nach seinen Therapieausweisen fragen oder sich bei Ihrer staatlichen Zulassungsstelle erkundigen, besteht der nächste Schritt darin, die Therapie bei Ihrem ausgewählten Anbieter zu praktizieren. Führende Online-Therapieanbieter wie ReGain erleichtern den Online-Einstieg bei akkreditierten und lizenzierten Therapieanbietern.

Online-Therapieoptionen erleichtern Menschen, die normalerweise keinen Zugang zur Therapie haben, die Kontaktaufnahme mit lizenzierten Therapiefachleuten, die in ihrem Land praktizieren dürfen. Der Vorteil der Kontaktaufnahme mit lokalen Therapiefachleuten besteht darin, dass Klienten und Patienten Zugang zu einem ununterbrochenen Versorgungskontinuum haben, an dem ein Netzwerk von medizinischen und nichtmedizinischen Anbietern beteiligt ist. Dieser personenbezogene ganzheitliche Therapieansatz umfasst ein Support-Team aus Anbietern medizinischer Grundversorgung, Psychiatern, Therapeuten und Sozialarbeitern.

Das Ergebnis der Nutzung verbundener Dienste ist, dass Ihre Bedürfnisse nach emotionaler, finanzieller, physischer und medizinischer Unterstützung problemlos erfüllt werden. Online-Therapieoptionen über die ReGain-Therapieplattform sind per Chat, SMS, Telefon und Video-Chat verfügbar. Sie wählen die Therapiemethode, mit der Sie sich am wohlsten fühlen. Zum Beispiel können Menschen, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung oder Angst leiden, lieber mit ihrem Therapeuten über SMS-Chat-Optionen als mit persönlichem Video-Chat chatten.

Online-Therapiedienste mit ReGain bieten flexible, erschwingliche und diskrete Optionen zur Heilung der Probleme in Ihrem und dem Leben Ihrer Familie. Online-Beratungsoptionen stehen Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen zur Verfügung. Unabhängig von der Online-Therapiemethode, die Sie abonnieren, haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, wie und wann Sie an der Therapie teilnehmen.

Ein weiterer Vorteil der Online-Therapie besteht darin, dass Sie jederzeit per E-Mail und SMS auf Echtzeit-Therapieunterstützung zugreifen können. Sie können Ihrem Therapeuten in Echtzeit Fragen stellen und beantworten, da Ihr Therapeut gleichberechtigten Zugriff auf die 24-Stunden-ReGain-Therapieplattform hat.

Holen Sie sich vertrauliche Therapie online bei ReGain

Um mit der Online-Therapie zu beginnen, müssen Sie zunächst die kostenlose ReGain-Therapie-App aus dem Google Play oder App Store herunterladen. Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, müssen Sie im nächsten Schritt Ihr Therapieprofil erstellen. Um Ihr Therapieprofil einzurichten, müssen Sie Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse angeben. Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, um Ihr Online-Therapiekonto einzurichten und um zwischen Ihnen und Ihrem Therapeuten zu kommunizieren.

Quelle: pexels.com

Nachdem Sie Ihr kostenloses Therapiekonto erstellt haben, müssen Sie im nächsten Schritt eine Reihe von Fragen zu den Problemen und Herausforderungen beantworten, mit denen Sie sich befassen. Durch die Beantwortung dieser Fragen erfahren die professionellen Therapeuten von ReGain, was Sie zur Therapie bringt. Durch die Bereitstellung eines ehrlichen und genauen Hintergrunds zu Ihrer Situation können Sie und Ihr Therapeut zusammenarbeiten, um einen personalisierten Behandlungsplan zu erstellen, der Ergebnisse erzielt.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem ausgewählten Therapeuten haben, können Sie das Online-Lizenzsuche-Tool verwenden, um seine Anmeldeinformationen zu überprüfen.

Sobald Ihr personalisiertes Therapieprofil vollständig ist, müssen Sie als Nächstes Ihren Fragebogen einreichen, um eine automatisierte Therapieanpassung an den Therapeuten zu ermöglichen, der Ihre Kriterien am besten erfüllt. Die automatisierte Therapie-Matching-Plattform von ReGain bietet Ihnen die besten verfügbaren Optionen für Therapeuten, die auf Ihre Bedenken eingehen können, und für diejenigen, die in Ihrem Bundesstaat für die Online-Therapie zugelassen sind. Verwenden Sie die Online-Lizenzsuchdatenbank Ihres Staates, um die Anmeldeinformationen Ihres Therapeuten auf Sicherheit zu überprüfen.

Fazit

Nach dem Lesen des Artikels fühlen Sie sich hoffentlich sicherer, wenn Sie den besten Online-Therapeuten auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht. Sie haben mithilfe der Online-Lizenzsuchdatenbank Ihres Bundesstaates gelernt, wie Sie überprüfen können, ob ein Therapieanbieter zum Praktizieren in Ihrem Bundesstaat zugelassen ist. Sie haben auch gelernt, sich schmerzlos für eine Online-Therapie zu registrieren.

Vor allem haben Sie gelernt, wie einfach es ist, mit einer der besten online verfügbaren vertraulichen Therapieplattformen mit der Therapie zu beginnen. Wenn Sie bereits einen Therapeuten ausgewählt haben und dessen Anmeldeinformationen überprüfen möchten, greifen Sie auf die kostenlose Online-Lizenzsuchdatenbank Ihres Staates zu. Sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu tun und einen Online-Therapeuten aufzusuchen?

Vervollständigen Sie noch heute Ihr persönliches Therapieprofil auf der ReGain-Therapieplattform.

Häufig gestellte Fragen FAQs

Welche Agentur ist für die Zulassung von Therapeuten in meinem Bundesstaat verantwortlich?

In den meisten Bundesstaaten können Sie sich an Ihre staatliche Lizenzbehörde wenden oder das Online-Lizenzsuche-Tool verwenden, um von der Behörde zertifizierte Therapeuten in Ihrem Bundesstaat zu finden. Staatliche Zulassungsstellen sind dafür verantwortlich, Therapielizenzen zu erteilen und die Aktivitäten der Therapeuten in ihrer Datenbank festzuhalten.

Was kann ich vom Online-Lizenzsuche-Tool lernen?

Wenn Sie das Online-Lizenzsuche-Tool verwenden, können Sie die Lizenznummer, den Tätigkeitsbereich, die Anmeldeinformationen und vieles mehr Ihres Therapeuten erfahren. Die Verwendung des Online-Lizenzsuche-Tools ist unkompliziert und einfach. Durchsuchen Sie das Online-Lizenzsuche-Tool nach Name, Bundesland oder der Lizenznummer Ihres Therapeuten, falls verfügbar.

Wie kann ich herausfinden, ob mein Therapeut in meinem Bundesstaat zugelassen ist?

Um zu erfahren, ob ein Therapeut in Ihrem Bundesstaat zum Online-Üben berechtigt ist, besuchen Sie die Website des Online-Nachschlagetools Ihres staatlichen Lizenzierungsgremiums. Das Online-Nachschlagetool gibt Ihnen die Lizenznummer und den Lizenzstatus Ihres potenziellen Therapeuten an. Jeder Staat unterhält eine eigene Datenbank mit Lizenzen für aktive Therapien für aktive Therapeuten im Staat. In der Lizenzsuchdatenbank Ihres Staates können Sie auch feststellen, ob die Lizenz Ihres Therapeuten inaktiv, storniert oder ausgesetzt ist.

Ist die Online-Therapie versichert?

Die Therapie kann von Ihrem Versicherer gemäß dem Mental Health Parity Act abgedeckt werden. Dieses Bundesmandat verpflichtet Versicherungsunternehmen, im Rahmen von Gruppen-Krankenversicherungsplänen den gleichen Deckungsgrad für die medizinische und psychische Krankenversicherung bereitzustellen. Verwenden Sie das Online-Tool zur Lizenzsuche in Ihrem Bundesstaat, um zu erfahren, ob Ihr Online-Therapeut Ihre Versicherung akzeptiert.

Welche lizenzierten Therapieanbieter kann ich mit dem Online-Lizenzsuche-Tool finden?

Wenn Sie das Online-Lizenzsuche-Tool in Ihrem Bundesstaat durchsuchen, haben Sie die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Anbietern für psychische Gesundheit auszuwählen. Mit dem Online-Nachschlagetool haben Sie Zugriff auf lizenzierte Ehe- und Familientherapeuten, lizenzierte klinische Sozialarbeiter und lizenzierte Berater für psychische Gesundheit in Ihrem Bundesstaat. Sie können einen Therapeuten auch mithilfe des Online-Lizenzsuche-Tools finden, indem Sie nach verfügbaren Namen und Therapiedisziplinen suchen, die in der Online-Lizenzsuchdatenbank aufgeführt sind.

Warum hat jeder Staat seine eigene Lizenzsuchdatenbank?

Während die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen für das Werden eines Therapeuten in jedem Staat ähnlich sind, haben die einzelnen Staaten ihre eigenen Richtlinien für die Erteilung von Lizenzen an neue Therapeuten. Infolgedessen unterhält jeder Staat sein eigenes Lizenzsuche-Tool. Das Lizenzsuche-Tool kann potenziellen Therapiekunden wichtige Informationen liefern, z. B. wann Ihr Therapeut in Ihrem Bundesstaat lizenziert wurde und ob sie Beschwerden gegen ihre Lizenz hatten.

Soll ich das Wort meines Therapeuten nehmen oder meine eigenen Recherchen mit dem Lizenzsuche-Tool durchführen?

Um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Pflege erhalten, sollten Sie Ihre Sorgfalt bei der Verwendung kostenloser Tools wie dem Lizenzsuche-Tool anwenden. Die kostenlosen Tools zur Lizenzsuche bieten Kunden mit psychischer Gesundheit Sicherheit bei der Auswahl eines zertifizierten Anbieters. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie das Tool zur Suche nach Therapielizenzen Ihres Bundesstaates verwenden sollen, finden Sie auf Ihrer Website des staatlichen Lizenzierungsgremiums Telefonnummern, FAQs und Hilfeoptionen.

Laden Staaten Geld für die Verwendung ihrer Lizenzsuche-Tools auf?

Die meisten Staaten bieten medizinischen Anbietern und Therapeuten kostenlosen Zugang zu Online-Tools zur Lizenzsuche. Wenn Sie ein Lizenzsuche-Tool verwenden, das nicht Ihrem Staat gehört und von diesem betrieben wird, erheben diese möglicherweise Gebühren für den Zugriff auf ihre Therapielizenz-Suchdatenbanken. Aufgrund der Tatsache, dass der Status von Medizin- und Therapielizenzen öffentliche Aufzeichnungen sind, wird normalerweise keine Gebühr für den Zugriff auf staatlich betriebene Lizenzsuchdatenbanken erhoben.

Kann ein Therapeut in mehr als einem Staat zugelassen werden?

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Ihr Therapeut beim Zugriff auf Online-Lizenzsuchdatenbanken berechtigt ist, in mehr als einem Bundesstaat zu praktizieren. Die Suche nach Anbietern, die in der Lizenzsuche mehrerer Bundesstaaten aufgeführt sind, wird immer häufiger, da Menschen online zu Therapie- und psychiatrischen Diensten strömen. Telementale Gesundheitsdienstleister bieten häufig Ferntherapien für Patienten in mehr als einem Bundesstaat an. Dies wird schnell zur Norm. Wenn Ihr Therapeut Ihnen die Lizenzinformationen für den Zugriff auf das Online-Lizenzsuche-Tool zur Verfügung stellt, stellen Sie sicher, dass Sie auf das Lizenzsuche-Tool für den Status zugreifen, in dem Sie derzeit leben.