Wie man einen Freund ausfragt, ohne seine Freundschaft zu gefährden

Viele der besten Beziehungen beginnen als starke Freundschaften. Wenn Sie viel Zeit mit einer Person verbringen, steht es nicht außer Frage, dass Sie Gefühle für diese Person entwickeln. Das Problem ist, dass die meisten Menschen nicht sehr aufgeschlossen sind, wenn es um intime Gefühle für andere geht. Manchmal liegt dies daran, dass er oder sie Angst vor Ablehnung hat. In anderen Fällen könnte die Angst bestehen, dass die Freundschaft gefährdet wird, wenn diese Gefühle zum Ausdruck gebracht werden.

Quelle: pexels.com



Während einige dieser Befürchtungen beim Versuch, den Sprung zu schaffen, erkannt werden könnten, sollte dies Sie nicht davon abhalten, dies zu tun. Wenn Sie eine Beziehung zu jemandem haben möchten, liegt es an Ihnen, sich auszudrücken und dies zu ermöglichen. Wenn Sie in Angst sitzen oder sich von Ihren Emotionen bewegungsunfähig machen lassen, tun Sie sich selbst einen schlechten Dienst. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie einen Freund fragen, aber Angst vor den Auswirkungen auf Ihre Freundschaft haben, können Sie hier einige Dinge versuchen, um den Kollateralschaden zu minimieren.

Rede darüber



Wenn Sie dieser Person nahe stehen, können Sie Ihre Freundschaft am besten schützen, indem Sie darüber sprechen. Sie können befürchten, dass diese Interaktion unangenehm oder unangenehm sein wird, aber Veränderungen sind selten eine angenehme Erfahrung. Wenn Sie mit dieser Person in einer Beziehung sein möchten, müssen Sie sie verfolgen. Es gibt keinen anderen Weg zur Ziellinie.

Beginnen Sie Ihr Gespräch, indem Sie erklären, dass Sie romantische Gefühle gegenüber Ihrem Freund hegen. Sie könnten erwähnen, dass Sie, obwohl Sie die Gelegenheit zu einem Date lieben würden, die Freundschaft, die Sie haben, nicht verlieren möchten. Es ist wahrscheinlich, dass diese Person, wenn sie sich nicht so fühlt wie Sie, auch die Beziehung bewahren möchte. Gute Freunde sind heutzutage so schwer zu finden. Wenn Sie einen guten Freund finden, möchten die meisten Leute das nicht loslassen.



Wenn diese Person sich bereit erklärt, ein Date mit Ihnen zu vereinbaren, müssen Sie weitere Maßnahmen ergreifen, um die Freundschaft zu schützen. Während des ersten Termins sollten Sie beide darüber sprechen, was Ihre Erwartungen in der Beziehung sind und was Sie tun werden, wenn Sie am Ende nicht trainieren. Wenn es Ihr Ziel ist, Freunde zu bleiben, sollten Sie darüber sprechen, falls Sie sich für eine Trennung entscheiden. In jeder Beziehung ist es wichtig, ehrlich und offen miteinander umzugehen. Unabhängig davon, ob Sie den Grundstein für eine romantische oder platonische Beziehung legen, bleiben die Ziele in dieser Phase gleich.



Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass sich Gefühle im Laufe der Zeit ändern können. Vielleicht gehen Sie nur zu ein paar Terminen, um festzustellen, dass Sie nicht gut zueinander passen. Wenn Sie an diesen Scheideweg kommen, sollten Sie über die Infrastruktur in Ihrer Beziehung verfügen, um zu besprechen, wie Sie vorankommen können. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie weiterhin problemlos Freunde sein können. Sie können dies als eine Unebenheit auf der Straße betrachten und eine interessante Geschichte daraus erzählen.

Quelle: pixabay.com

Im besten Fall funktioniert die Beziehung. Ein Großteil einer glücklichen und gesunden Beziehung setzt im Kern eine starke Freundschaft voraus. Wenn Sie diese Grundlagen bereits geschaffen haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Erfolg haben, sehr viel höher. Konzentrieren Sie sich auf diese Möglichkeit, wenn Sie entscheiden, wie Sie einen Freund fragen möchten. Sie verdienen das Beste in Beziehungen und all das Glück im Leben. Wenn Sie dorthin gelangen möchten, müssen Sie die erforderlichen Schritte ausführen, um dies zu tun.

Mach langsam



Der einfachste Weg, um den Untergang einer Beziehung oder Freundschaft sicherzustellen, besteht darin, sich zu schnell zu bewegen. Egal, was in Ihrer Beziehung entschieden wird, nehmen Sie die Dinge langsam.

Denken Sie daran, dass Sie es langsam angehen müssen, wenn Sie entscheiden, wie Sie einen Freund fragen sollen. Sie können ihnen über mehrere Tage oder Wochen hinweg vorstellen, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie alle Ihre tiefsten Gefühle auf einmal ausdrücken würden, könnten Sie sich als überheblich herausstellen, und es könnte für diese Person schwierig sein, eine Freundschaft mit Ihnen aufrechtzuerhalten, ohne unbeholfen zu sein. Unbeholfenheit ist einer der Hauptgründe, warum Freundschaften, die versuchen, eine vollständige Beziehung aufzubauen, enden. Denken Sie daran, wenn Sie lernen, wie Sie zum ersten Mal einen Freund fragen. Sie möchten alles tun, um den Übergang so einfach wie möglich zu gestalten.

Nehmen wir an, Sie haben Ihren Freund nach einem Date gefragt und er oder sie ist verpflichtet. Es kann verlockend sein, direkt in all die Dinge zu springen, die Paare genießen. Eines der häufigsten Dinge, die zu schnell passieren, ist Sex. Die Aufregung, mit einem neuen Partner zusammen zu sein, macht das Beste aus uns und wir bewegen uns blitzschnell. Dies ist hauptsächlich auf die Aufregung und Vorfreude zurückzuführen, alles zu ernten, was Ihre neue Beziehung zu bieten hat. Wenn Sie jedoch hoffen, Ihre Freundschaft zu schützen, müssen Sie diesem Drang widerstehen.

Wenn Sie es langsam angehen lassen, verbringen Sie viel Zeit damit, eine solide Grundlage für Ihre Beziehung zu schaffen. Die Gründung beginnt mit Ihrer Freundschaft, sodass Sie bereits einen guten Start haben. Sobald Sie sich entscheiden, romantische Partner zu sein, haben Sie jedoch mehr Arbeit zu erledigen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, alles langsam und stetig anzugehen, können Sie so viel Zeit wie nötig aufwenden, um Dinge wie Vertrauen und Zuversicht ineinander zu entwickeln.

Vertrauen ist der Schlüssel

Vertrauen in sich selbst und Vertrauen ist der beste Weg, eine Freundschaft in eine Beziehung umzuwandeln. Der schnellste Weg zum Absturz und Brennen besteht darin, sich selbst oder die gewünschten Dinge nicht sicher zu sein.

Wenn Sie lernen, wie man einen Freund ausfragt, möchten Sie so sicher wie möglich erscheinen. Dies gilt für viele Bereiche. Sie möchten zuerst, dass sie sich sicher fühlen, indem Sie wissen, wie Sie sich fühlen und was Sie wollen. Oft springen Menschen in Beziehungen mit Freunden, bevor sie wirklich alle Auswirkungen einer Beziehung berücksichtigen. Wenn Sie anerkennen, wie Sie sich fühlen und mit Zuversicht sprechen, können Sie große Zweifel beseitigen, die Ihr Freund möglicherweise empfindet.

Sie möchten auch Vertrauen in sich selbst ausstrahlen. Das Attraktivste an einem Partner ist das Vertrauen der meisten Menschen. Wenn Sie sich sicher sind und wissen, was Sie wollen, wird dies anderen um Sie herum gezeigt. Dies ist eine allgemein attraktive Eigenschaft. Es wird anerkannt und kann in den meisten Fällen Ihre stärkste Qualität sein, wenn Sie einen neuen Partner gewinnen.

Quelle: pixabay.com

Der Nachteil davon ist Überbewusstsein. Wenn Sie als zu selbstbewusst abschneiden, könnte dies Ihren Freund von Ihnen abwenden. Dies liegt daran, dass Übermut oder Egoismus keine wünschenswerte Eigenschaft ist. Sie müssen sicher sein, dass Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Selbstvertrauen und Fürsorge für andere zeigen. Ihr Freund wird sich in Ihrer Beziehung geliebt und geschätzt fühlen wollen. Wenn Sie eine Haltung zeigen, die ihn oder sie glauben lässt, dass Sie sich mehr auf sich selbst konzentrieren, können Sie Ihre Chancen ruinieren und dadurch die Freundschaft opfern.

Halten Sie es lässig

Ein einfacher Weg, um zu lernen, wie man einen Freund fragt, besteht darin, es locker zu halten. Wenn Sie es schaffen, einen minimalen Druck auf Ihren Freund auszuüben, werden Sie mit Sicherheit bessere Ergebnisse erzielen.

Sie können dies erreichen, indem Sie nebenbei erwähnen, dass Sie an Ihrem Freund interessiert sind. Seien Sie unkompliziert bei Ihrer Anfrage, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie auf eine Weise fragen, die keinen Druck ausübt. Sie können dies tun, indem Sie sich ihm oder ihr nähern und einfach fragen: 'Möchten Sie mit mir zu Mittag essen?' Stellen Sie sicher, dass diese Person sich bewusst ist, dass Sie dies als potenzielles Paar und nicht nur als Freundedatum tun möchten. Wenn sie sich bereit erklären, einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren, gehen Sie von Anfang an direkt mit Ihren Absichten um.

Dies verläuft nicht immer so, wie wir es uns erhoffen würden. Es wird unweigerlich Zeiten geben, in denen Ihr Freund Ihre Anfrage ablehnt. In diesem Fall müssen Sie bereit sein, eine Antwort mit 'Nein' zu beantworten. Das Schlimmste, was Sie tun könnten, wäre anzunehmen, dass Sie etwas tun können, um die Meinung dieser Person zu ändern. Wenn Sie hoffen, eine Freundschaft mit ihnen aufrechtzuerhalten, müssen Sie ihre Wünsche respektieren und weitermachen. Die Freundschaft sollte für Sie ausreichen, wenn Sie sie wirklich aufrechterhalten möchten.

Quelle: pexels.com

Fazit

Wenn Sie einen Freund nach einem Date fragen, kann dies zu schwierigen Gewässern führen. Es ist nicht immer die einfachste Sache, aber es ist möglich. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Beziehungen zu verstehen, und Hilfe benötigen, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden. Ansonsten haben Sie alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um dies zu erreichen. Sie müssen nur nach ihm greifen und ihn ergreifen.