Wie lange dauert es, eine Scheidung zu überwinden? 9 Dinge, von denen emotionale Erholung abhängt

Jede Person, die sich scheiden lässt, fragt sich, wie lange es dauern wird, bis eine Scheidung überwunden ist. Wenn eine Beziehung endet, haben Sie oft das Gefühl, etwas Wichtiges verloren zu haben. Selbst wenn Sie die Scheidung beantragen würden, könnte es schwierig sein, das Leben, das Sie mit Ihrem Partner im Laufe der Jahre aufgebaut haben, loszulassen. Sie möchten vielleicht, dass der Schmerz aufhört, aber unter dem Strich muss jeder einen Heilungsprozess durchlaufen, und es braucht Zeit, um weiterzumachen. Verschiedene Dinge wirken sich auf Ihre emotionale Genesung nach einer Scheidung aus.

Quelle: rawpixel.com



Über die Scheidung hinwegkommen

Es gibt keine endgültige Antwort darauf, wie lange es dauert, eine Scheidung zu überwinden. Es hängt von vielen Faktoren ab. Im Durchschnitt sagen Therapeuten, dass es alle fünf bis sieben Jahre der Ehe ein Jahr dauert, bis Sie eine Scheidung vollständig überwunden haben und weitermachen. Es gibt jedoch mehrere Dinge, die sich auf Ihre emotionale Genesung nach einer Scheidung auswirken, und diese Dinge können die Heilung je nach Fall schneller oder langsamer machen.

Wie lange warst du zusammen?



Die Länge Ihrer Ehe ist nicht das einzige, was zu berücksichtigen ist. Einige Paare sind seit Jahren in einer Beziehung, bevor sie geheiratet haben. Wenn Sie darüber nachdenken, wie lange es dauern wird, bis die Scheidung überwunden ist, denken Sie an die tatsächliche Dauer der Beziehung. Wenn Sie acht Jahre zusammen waren, aber nur vier Jahre verheiratet waren, brauchen Sie eher zwei Jahre, um sich zu erholen, als einen emotionalen.

Der Zustand der Beziehung



Wenn Sie sich scheiden lassen, war Ihre Beziehung eindeutig nicht perfekt. Der tatsächliche Zustand der Mehrheit Ihrer Beziehung bestimmt jedoch, wie lange es dauert, bis die Scheidung überwunden ist. Wenn Sie in der Ehe wirklich glücklich waren und sich nicht sicher sind, was zu Ihrer Scheidung geführt hat, kann es viel schwieriger sein, dies zu akzeptieren. Wenn Ihre Beziehung jedoch schrecklich war und Ihr Ehepartner Sie schrecklich behandelt hat, werden Sie möglicherweise feststellen, dass es einfach ist, die Scheidung zu überwinden und mit Ihrem Leben fortzufahren.



Engagement

Wie engagiert waren Sie für Ihre Beziehung? Dies kann sich auch darauf auswirken, wie lange es dauert, eine Scheidung zu überwinden. Wenn Sie Ihren Ehepartner geheiratet haben, weil es zu dieser Zeit eine gute Idee zu sein schien und Sie wussten, dass Sie später wieder herauskommen könnten, wenn Sie wollten, dann waren Sie wahrscheinlich nicht so engagiert und weitermachen. Wenn Sie andererseits voll und ganz damit gerechnet haben, dass Ihre Beziehung so lange dauert, bis der Tod uns scheidet, fällt es Ihnen viel schwerer, zu trauern und weiterzumachen.

Überraschung oder nicht

Wenn Sie gesehen haben, dass es Probleme in Ihrer Ehe gibt, und festgestellt haben, dass eine Scheidung unmittelbar bevorsteht, haben Sie wahrscheinlich bereits begonnen, sich vorzubereiten und die mit der Scheidung verbundenen Emotionen zu durchlaufen. Dies kann die Zeit verkürzen, die benötigt wird, um die Scheidung zu überwinden und weiterzumachen. Wenn die Scheidung jedoch eine völlige Überraschung war und Sie keine Ahnung hatten, dass etwas nicht stimmte, wird es Ihnen viel schwerer fallen, die Situation zu akzeptieren und voranzukommen.



Kinder

Wenn Sie zusammen mit Ihrem Ehepartner Kinder haben, kann dies die Überwindung Ihrer Scheidung erschweren. Kinder bedeuten, dass Sie zum Wohl der Kinder gemeinsam mit Ihrem Ex Eltern haben müssen. Sie müssen fast täglich mit ihnen sprechen. Sie müssen sie sehen, wann immer es Zeit für die Kinder ist, in den anderen Haushalt zu gehen. Und Sie müssen sie bei Schulveranstaltungen und außerschulischen Aktivitäten sehen. Selbst wenn Sie und Ihr Ehepartner mit der gemeinsamen Erziehung problemlos fertig zu werden scheinen, kann diese ständige Interaktion es schwieriger machen, eine Scheidung zu überwinden.

Quelle: rawpixel.com

Neue Beziehung

Wenn eine Scheidung das Ergebnis von Untreue ist, kann es sein, dass eine der beiden Personen in einer Ehe bereits eine neue Beziehung hat, vielleicht sogar bevor sie ihrem Partner mitteilen, dass sie eine Scheidung wünschen. Wenn Sie bereits in einer neuen Beziehung sind, wird es einfach sein, die Scheidung zu überwinden, da Sie bereits aus der Ehe hervorgegangen sind. Wenn Ihr Partner bereits in einer neuen Beziehung ist und Sie dies nicht tun, kann dies das Gefühl der Verlassenheit und des Verrats verstärken, was es schwieriger machen kann, die Scheidung zu überwinden.

Deine Persönlichkeit

Jeder einzelne Mensch ist anders, und deshalb braucht jeder seine eigene Zeit, um eine Scheidung zu überwinden. Wenn Ihre Persönlichkeit stark ist, wenn Sie ein Kämpfer sind, wenn Sie sich gut an Veränderungen anpassen, können Sie Ihre Scheidung viel schneller überwinden. Auf der anderen Seite ist es für Sie viel schwieriger, eine Scheidung zu überwinden, wenn Sie Ihrem Ehepartner im Allgemeinen unterwürfig sind, ruhig und unwahrscheinlich angeben, was Sie brauchen, oder wenn Sie mit schnellen Veränderungen nicht gut umgehen. Wenn Sie die zweite Art von Persönlichkeit haben, kann Ihnen der Besuch eines Therapeuten dabei helfen, Veränderungen in sich selbst vorzunehmen, um stärker und belastbarer zu werden.

Demografie

Wie bei allem anderen spielt die Demografie eine Rolle, wie lange es dauert, eine Scheidung zu überwinden. Obwohl nicht immer klar ist, wie die Demografie diesen Zeitrahmen beeinflusst, zeigen Statistiken, dass dies einen Unterschied macht. Unterschiedliche Rassen, Altersgruppen, Geschlechter und Einkommensklassen behandeln Scheidungen unterschiedlich. Ein Therapeut kann Ihnen weitere Informationen darüber geben, wie sich Ihre demografischen Daten auf Ihre emotionale Erholung auswirken können.

Wie Sie mit Emotionen umgehen

Es wird eine Reihe von Emotionen geben, die Sie durchmachen, wenn Sie sich scheiden lassen. Sie werden Ärger, Groll, Verlassenheit, Verrat, Traurigkeit, Verlust und Trauer spüren. Manchmal fühlen Sie sich sogar nostalgisch, was Ihr Verlustgefühl verstärkt. Wie Sie mit diesen Emotionen umgehen, wird einen Unterschied darin machen, wie lange es dauert, bis Sie eine Scheidung wirklich überwunden haben. Wenn Sie Ihre Emotionen unterdrücken und sich nicht mit ihnen befassen, dauert es viel länger, bis Sie weitermachen. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie mit Emotionen umgehen können, die die Zeit verkürzen, die erforderlich ist, um eine Scheidung zu überwinden.

Priorisieren und auf dem richtigen Weg bleiben

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun und erledigen müssen, wenn Sie sich scheiden lassen. Es kann verlockend sein, sich in Ihren Emotionen und Depressionen zu suhlen, aber das wirkliche Leben um Sie herum ist immer noch im Gange. Aufgaben müssen erledigt werden, und es gibt Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie Ihre Haushalte trennen. Das Priorisieren und Verwenden von Listen, um mit den zu erledigenden Aufgaben auf dem Laufenden zu bleiben, verhindert, dass Sie in eine tiefere Depression geraten.

Erinnerungen weglegen

Legen Sie so schnell wie möglich alte Fotos und Erinnerungsstücke weg, die Sie an Ihren Ex erinnern. Wenn Sie diese Dinge immer dabei haben, fühlen Sie sich nur häufiger verloren und einsam. Wenn Sie diese Dinge weglegen, signalisiert dies Ihrem Geist, dass Sie weitermachen und loslassen.

Sprechen Sie mit jemandem

Wenn Sie ein gutes Unterstützungssystem für Familie und Freunde haben, sprechen Sie mit ihnen über Ihre Gefühle und was mit der Scheidung los ist. Selbst wenn sie Ihnen nicht dabei helfen, Entscheidungen zu treffen, kann es Ihnen manchmal helfen, sich besser zu fühlen, wenn Sie jemandem etwas mitteilen, der zuhören möchte. Wenn Sie kein gutes Unterstützungssystem haben, sollten Sie einen Therapeuten oder Berater hinzuziehen, der Ihnen dabei hilft.

Selbstpflege

Selbstpflege ist immer wichtig, aber besonders wichtig, wenn es um große Verluste und Veränderungen im Leben wie eine Scheidung geht. Sie möchten sicherstellen, dass Sie zuerst auf sich selbst aufpassen. Sie können nicht aus einer leeren Tasse gießen. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie einen guten Morgen, eine gute Schlafenszeit und andere Routinen haben, um Ihre Gesundheit und Ihr geistiges Wohlbefinden zu erhalten. Dazu gehören natürlich auch Dinge zur Selbstpflege wie Schaumbäder oder Yoga-Kurse.

Quelle: rawpixel.com

Wie man durch eine Scheidung kommt

Wie Sie sehen können, gibt es viele Dinge, die Ihre emotionale Genesung nach einer Scheidung beeinflussen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um den Prozess zu beschleunigen. Diese Vor- und Nachteile einer Scheidung helfen Ihnen, schneller zu heilen und weiterzumachen.

Don & rsquo; ts

  • Versuchen Sie nicht, dies alleine zu tun. Bitte um Hilfe.
  • Unterdrücken Sie Ihre Gedanken und Gefühle nicht.
  • Verlassen Sie sich nicht darauf, dass andere Ihnen sagen, was Sie brauchen oder was zu tun ist.
  • Ignorieren Sie Ihre Probleme nicht und erwarten Sie, dass sie verschwinden.
  • Tun Sie nicht so, als ob es Ihnen gut geht, wenn Sie es nicht tun.
  • Seien Sie nicht verärgert über Ihre Gedanken und Gefühle.

Zwei

  • Bitten Sie um Hilfe und lassen Sie sich von Menschen helfen.
  • Sprechen Sie mit anderen über Ihre Trauer und Gefühle.
  • Erhalten Sie so viele Informationen wie möglich über den Scheidungsprozess, sowohl rechtlich als auch emotional.
  • Stelle dich jedem Hindernis oder jeder Herausforderung, wenn sie entstehen.
  • Erlaube dir zu fühlen und zu denken, was auch immer kommt, ohne dich selbst zu beurteilen.
  • Akzeptiere deine neue Normalität und dein neues Leben.
  • Seien Sie optimistisch und vertrauen Sie darauf, dass die Dinge so laufen, wie sie müssen.
  • Sei bereit, Fehler zu machen, ohne dich selbst hart zu beurteilen.

Hilfe bekommen

All dies kann äußerst überwältigend sein, insbesondere wenn Sie versuchen, selbst damit umzugehen. Stattdessen sollten Sie Hilfe suchen, um mit dem emotionalen Trauma einer Scheidung fertig zu werden. Ein Therapeut oder Berater kann in dieser Zeit eine große Hilfe sein. Wenn Sie nicht das Gefühl haben, Zeit oder die Fähigkeit zu haben, einen traditionellen Therapeuten persönlich zu sehen, können Sie über Online-Beratung mit lizenzierten Therapeuten sprechen. ReGain ist eine großartige Online-Beratungsressource mit Beratern und Therapeuten, die sich auf Beziehungen und die Überwindung von Scheidungen spezialisiert haben. Kontaktieren Sie sie noch heute, um weitere Informationen zu erhalten oder um loszulegen.