Wie das Wissen, was eine Scheidung verursacht, Ihre Beziehung rettet

Bereitschaft ist der beste Weg, um Ihre Beziehung vor einer Scheidung zu schützen. Wir alle tun, was wir können, damit sich unsere Partner die meiste Zeit glücklich und sicher fühlen. Aber ist es genug? Viele Menschen fragen sich, ob es mehr gibt, als getan werden kann, um ihre Beziehung vor dem Untergang zu retten.

Wenn Sie zusätzliche Schritte unternehmen möchten, um Ihre Beziehung zu schützen, ist es eine gute Option, sich weiterzubilden. Zu verstehen, was eine Scheidung verursacht, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um sie abzuwehren. Wenn Sie die Frühindikatoren für eine Scheidung kennen, können Sie zusätzliche Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Dinge in Ihrer Beziehung nicht auftreten.



Quelle: rawpixel.com



Die Hauptursachen für eine Scheidung

Um Ihre Beziehung vor dem Ende zu schützen, müssen Sie wissen, was sie bedroht. Die Hauptursachen für eine Scheidung sind:



  • Probleme mit dem Selbst
  • Untreue
  • Geld
  • Kommunikationsprobleme
  • Ständiges Streiten
  • Mangel an Intimität
  • Unerfüllte Erwartungen

Der erste Schritt, um Ihre Beziehung vor diesen Problemen zu schützen, besteht darin, sie zu verstehen. Wir werden jede Ursache in diesem Artikel genauer behandeln.



Probleme mit sich selbst

Wenn Sie eine Gruppe von Personen befragten und sie nach den Ursachen der Scheidung fragten, würde diese wahrscheinlich nicht einmal auf der Liste stehen. Dies liegt daran, dass so viele von uns darauf konditioniert wurden zu glauben, dass wenn Dinge auseinanderfallen, dies auf eine äußere Kraft oder die Schuld der anderen Person zurückzuführen sein muss. Manchmal ist dies der Fall, aber es gibt viele Fälle, in denen wohlmeinende Personen in Beziehungen geraten und ihre Probleme unwissentlich aus der Kindheit oder früheren Beziehungen hinter sich lassen.

Quelle: rawpixel.com

Hier ist ein typisches Beispiel, das Therapeuten immer wieder sehen:



Kerl trifft Mädchen, und sie verlieben sich. Beide denken, dass dies die richtige Beziehung für sie ist und sie beschließen zu heiraten. Äußerlich sieht es gut aus. Er ist sehr erfolgreich, und sie auch. Jeder um sie herum denkt, was für ein tolles Paar!

Ein oder zwei Jahre nach der Heirat beginnen sich die Dinge zu verschieben. Guy findet es überwältigend, eine Beziehung aufrechtzuerhalten und für einen wachsenden Haushalt zu sorgen. Da sein Vater nie in der Nähe war, war seine Mutter zu kontrollierend (Kindheitsthema einfügen ______), und er hat nicht das Gefühl, gut genug zu sein. Er benutzt Arbeit, Drogen, Alkohol, andere Frauen, Pornos oder ein anderes Laster, um diese Gefühle zu beruhigen. Während des Prozesses schiebt er seine Frau immer weiter weg. Er weiß nicht, dass dies zu einer Scheidung führen wird, und er denkt nicht daran, seine Beziehung zu retten. Er versucht mit seinem Schmerz umzugehen.

Mädchen, jetzt eine Frau, hat mit ihren Gefühlen der Unzulänglichkeit zu tun. Sie sieht ihren eigenen emotional getrennten, alkoholkranken Vater in ihrem Ehemann. Sie fühlt sich verlassen und nicht gut genug. Genau wie ihr Ehemann merkt sie nicht, dass hier Probleme mit der Kindheit eine Rolle spielen. Anstatt sich mit ihren inneren Wunden zu befassen, macht die Frau ihren Ehemann für das Scheitern der Ehe verantwortlich und beantragt die Scheidung.

Wenn dasselbe mit ihrer zweiten und dritten Ehe passiert, erkennt sie schließlich, dass Probleme mit sich selbst die Ursache für eine Scheidung sein können. Erst dann sucht sie Hilfe bei einem Fachmann.

Wenn wir uns um Kernwunden kümmern, bevor wir uns auf eine ernsthafte Beziehung einlassen, ersparen wir uns später Herzschmerz. Das heißt nicht, dass es zu spät ist, wenn Sie bereits verheiratet sind. An uns selbst zu arbeiten ist immer der beste Weg, da es unmöglich ist, das Verhalten eines anderen zu ändern.

Untreue

Untreue ist eine der häufigsten Antworten auf die Frage: 'Was verursacht eine Scheidung?' Wenn Sie oder Ihr Partner betrügen, ist dies fast immer ein Todesstoß für Ihre Beziehung.

Betrug beinhaltet nicht immer körperliche Beziehungen zu einer anderen Person. Einige Leute ziehen es in Betracht, Pornos zu betrügen. Andere glauben, dass tiefe emotionale Gespräche mit jemand anderem auch Betrug sein könnten. Selbst wenn Sie eine Beziehung über das Internet pflegen, würden Sie Ihren Partner immer noch betrügen.

Wenn Sie diese Art von Verhalten vermeiden, können Sie sicherer sein, dass Ihre Beziehung geschützt ist. Wenn Sie Ihrem Partner treu und treu sind, wird Ihre Verbindung florieren. Wir alle müssen uns geliebt und priorisiert fühlen. Verschwenden Sie keine gute Beziehung, um an den falschen Orten nach Liebe zu suchen. Denken Sie an die Bedeutung Ihrer Ehe und an das Vertrauen, das Ihr Ehepartner Ihnen entgegengebracht hat. So bleiben Sie sicher auf dem richtigen Weg.

Quelle: rawpixel.com

Geld

Finanzielle Probleme gehören zu den häufigsten Gründen für eine Scheidung. Dies könnte bedeuten, über Geld zu streiten oder über Geldmanagement nicht einverstanden zu sein.

Dieses Problem ist einfach zu beheben. Wenn Sie und Ihr Partner ständig miteinander in Kontakt stehen & rsquo; Wenn es um Geldverfügbarkeit geht, sollten Sie ein Budget aufstellen. Wenn Sie diese Route wählen, ist es ebenso wichtig, das Budget um jeden Preis einzuhalten. Auf der anderen Seite könnten Finanzkompetenzklassen angebracht sein, wenn ein Partner verschwenderisch für den Untergang des anderen ausgibt. Obwohl dies vorerst unpraktisch erscheint, ist es ein geringer Preis für die Langlebigkeit Ihrer Beziehung.

Wenn Ihre einzige Sorge in Ihrer Beziehung Geld ist, können Sie dies leicht schützen.

Das einzige, was Sie tun müssen, ist die zusätzliche Anstrengung. Wenn Sie Ihre finanziellen Probleme lösen, werden Sie feststellen, dass Ihre Beziehung viel harmonischer und erfüllender ist. Wenn Sie das finanzielle Problem beheben, das zur Scheidung führt, werden Sie als Bonus aus dieser Statistik entfernt. Das ist immer positiv.

Kommunikationsprobleme

Was verursacht eine Scheidung? Nicht auf gesunde Weise reden. Kommunikation ist zweifellos eines der wichtigsten Dinge in einer Beziehung. Wenn Sie und Ihr Partner nicht effektiv kommunizieren, sind Sie fast zum Scheitern verurteilt.

Mangelnde Kommunikation oder mangelnde effektive Kommunikation ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Beziehung endet.

Wenn Sie feststellen, dass Sie und Ihr Partner nicht so gut oder so oft kommunizieren wie bisher, ergreifen Sie Maßnahmen. Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, eher früher als später zu handeln. Je länger Sie dieses Problem zulassen, desto schwieriger wird es, das Problem später zu lösen.

Das Erkennen und Lösen von Kommunikationsproblemen ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Beziehung vor einer Scheidung zu schützen. Auf diese Weise können Sie jederzeit frei mit Ihrem Partner sprechen, wenn Sie ein Problem haben. Auf diese Weise können Sie es durchsprechen und Ihre Probleme lösen, anstatt sie Ihre Ehe ruinieren zu lassen. Dies führt auch in Ihrer Beziehung zu weniger Stress und Streit, was Ihre Lebensqualität und Ihr Glück insgesamt erheblich verbessert.

Quelle: rawpixel.com

Ständiges Streiten

Viele Paare haben das Gefühl, dass sie kaum einen Tag ohne Streit überstehen können. Selbst wenn es nur kleine Dinge gibt, die eine Person verärgern, kann dies zu einem großen Streit werden.

Wir alle durchlaufen in unseren Beziehungen schwierige Phasen. Es wird niemals eine Beziehung geben, die zu der einen oder anderen Zeit reibungslos verläuft. Das Wichtigste, worauf Sie hier achten müssen, ist die Wiederholung. Es ist normal, dass Paare streiten. Es ist nicht normal, jeden Tag über kleine Dinge zu streiten. Wenn Sie feststellen, dass dies geschieht, liegt wahrscheinlich ein Problem vor. Verwenden Sie Ihre fortgeschrittenen Kommunikationsfähigkeiten, um diese Probleme zu identifizieren und zu lösen, bevor sie Ihre Beziehung zerstören.

Ständiges Streiten muss nicht das Thema Ihrer Beziehung sein. Wenn Sie ständigen Groll oder Ärger über Ihren Partner verspüren, kann es schwierig sein, davon Abstand zu nehmen. Denken Sie daran, dass das Sprechen mit Respekt und Liebe zu Ihrem Partner der einfachste und beste Weg ist, um Probleme zu lösen, egal was sie sind. Wenn Sie in dieser Abteilung auf die gleiche Seite gelangen, sparen Sie sich später viel Kummer. Darüber hinaus schützen Sie Ihre Beziehung vor den Ursachen einer Scheidung.

Mangel an Intimität

Probleme im Schlafzimmer sind einige der am häufigsten übersehenen Eheprobleme. Sie sind auch ein Beispiel dafür, was bei vielen Paaren zur Scheidung führt.

Mangel an Sex oder Mangel an aufregendem Sex kann eine Beziehung ruinieren. Obwohl einige Paare dieser Abteilung ihrer Beziehung nicht die Anerkennung geben, die sie verdient, ist dies wichtig. Wenn Sie in einer Beziehung sind, sind Intimität und Sex die einzigen Dinge, die Ihren Partner von einem engen Freund trennen. Wir müssen uns geliebt und umsorgt fühlen. Sex ist eine der Ausdrucksformen, insbesondere in einer Ehe. Wenn dies kaputt ist, kann sich die Ehe abgestanden und langweilig anfühlen.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Art von Problem zu lösen.

Wenn langweiliger Sex das Problem ist, kann es nur die Lösung sein, ihn mit einem neuen Spiel oder Spielzeug aufzupeppen. Mangel an Sex kann behoben werden, indem Sie einen ehrlichen Versuch unternehmen und mehr mit Ihrem Partner intim sind. Wenn Sie sich bemühen, diese Probleme zu beheben, setzen Sie Arbeit in Ihre Ehe ein. Viele Menschen berücksichtigen nicht das Gewicht, das Sex auf eine Beziehung hat. Es wird aus diesem Grund oft übersehen, sollte es aber nicht sein.

Denken Sie daran, warum Sex in einer Beziehung um jeden Preis so wichtig ist. Wenn Sie genau darauf achten, dass dies so bleibt, können Sie Ihre Beziehung vor dem Ende schützen.

Unerfüllte Erwartungen

Wenn wir in einer Beziehung sind, sind die Erwartungen für manche Menschen völlig anders als für die Ehe. Die Beständigkeit und die Gelübde, die Sie ablegen, wenn Sie jemanden heiraten, machen dies wahr.

Wenn eine Person in der Beziehung das Ende des Geschäftes nicht aufhält, ist es unvermeidlich, Probleme zu verursachen. Die Ehe sollte im Idealfall immer fünfundfünfzig sein, aber das ist nicht immer der Fall. Wenn Sie Ihr Leben mit jemandem teilen, ist es vernünftig anzunehmen, dass er die Hälfte der Arbeit erledigt. Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf versäumte Hausarbeit und Alleinerziehende gehören zu den Hauptbeschwerden über Paare, die damit zu kämpfen haben.

Quelle: rawpixel.com

Der beste Weg, um Ihre Beziehung davor zu schützen, ist ein Gespräch. Sprechen Sie über die Erwartungen, die Sie aneinander haben, und wie Sie Probleme lösen können. Haben Sie einen Spielplan für das, was Sie tun werden, wenn eine Erwartung nicht erfüllt wird oder ihr volles Potenzial nicht ausgeschöpft wird.

Sprechen Sie vor allem, wenn Sie ein Problem sehen. Sie können nicht erwarten, dass Ihr Partner Änderungen anwendet, von denen er nicht weiß, dass sie angewendet werden müssen. Ein Teil Ihrer Arbeit als Ehepartner ist es, dies in Einklang zu bringen.

Das Verständnis und die Einhaltung der Erwartungen in Ihrer Ehe ist der Schlüssel, um sie gesund und glücklich zu halten. Wenn Sie alle Schritte ausführen, müssen Sie sich aufgrund dieses Problems keine Sorgen über eine Scheidung machen.

Wann Sie Hilfe suchen sollten

Einige Beziehungen haben Schwierigkeiten, eine oder mehrere dieser Scheidungsursachen selbst zu lösen. In diesem Fall kann die Therapie wunderbare Hilfsmittel bieten.

Die Berater und Therapeuten bei Regain sind eine großartige Ressource, die Sie im Auge behalten sollten. Ihre Online-Plattform bietet Einzel- und Paarberatung zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller Büros. Sie bieten auch den Komfort, überall dort verfügbar zu sein, wo Sie ein Telefon oder einen Computer und eine Internetverbindung haben. Ihre Therapeuten verfügen über Tausende von Stunden Erfahrung darin, Menschen in ähnlichen Situationen wie Ihrer zu helfen.

Es ist keine Schande, in Ihrer Ehe um Hilfe zu bitten. Manchmal sind die Probleme einfach zu groß, um sie alleine zu lösen. Die Anleitung und Weisheit, die Ihnen von einem ausgebildeten Fachmann vermittelt wird, kann ein wertvolles Instrument zur Sicherung Ihrer Beziehung sein. Worauf wartest du? Heute anmelden!