Emotionale Angelegenheiten bei der Arbeit: Die Grenzen enger Bürobeziehungen verstehen

Es ist natürlich, sich von anderen Menschen angezogen zu fühlen - das an und für sich ist keine Übertretung. Sie werden Kollegen oder Freunde treffen, die Sie begeistern oder beeindrucken. In Ihrer Beziehung können sich Änderungen ergeben, durch die Sie sich weniger in die Aufrechterhaltung dieser Beziehung investiert fühlen. Es ist fair für Sie, sich von anderen Menschen angezogen zu fühlen. Was zählt, ist, was Sie mit diesen Gefühlen machen und wie Sie diese Gefühle mit Ihrem romantischen Partner teilen.

Quelle: rawpixel.com



Wir alle wissen, dass das Schlafen mit jemand anderem außerhalb der Grenzen liegt, aber was ist mit emotionalen Angelegenheiten? Diese können sich aus unschuldigen Anfängen entwickeln und Ihrer Beziehung ebenso schaden wie körperliche Intimität. Einer der häufigsten Orte, an denen sich emotionale Angelegenheiten entwickeln, ist die Arbeit. Es ist ein Ort, an dem Sie viel Zeit miteinander verbringen und enge Bindungen entwickeln können.

Das Verständnis der Grenzen für enge Geschäftsbeziehungen ist eine nützliche Fähigkeit, um eine gesunde Beziehung und ein gesundes Berufsleben aufrechtzuerhalten. Ähnlich wie beim Schutz vor den meisten Beziehungsproblemen besteht das Ziel darin, gesunde Grenzen beizubehalten, einen sicheren Raum mit transparenter Kommunikation zu schaffen und Ihre Beziehung insgesamt zu priorisieren.



In diesem Artikel wird untersucht, was emotionale Angelegenheiten sind, warum sie ein Problem darstellen, welchen Schaden sie anrichten können, wie man sie vermeidet und wie man aus einer herauskommt.

Was ist eine emotionale Angelegenheit?



Eines der schwierigen Dinge, wenn man in einer emotionalen Affäre ist (oder einen Partner hat, der in einer ist), ist, woher weißt du das überhaupt? Es kann schwierig sein, endgültig zu bestimmen, was eine emotionale Angelegenheit ist und was nicht. Die Zeichen eines Menschen scheinen den Zeichen ähnlich zu sein, Freunde oder sogar gute Freunde zu sein. Wenn Sie sich in einer emotionalen Affäre befinden, werden Sie sich unbewusst dagegen wehren, es so zu nennen. Niemand definiert sich gerne als illoyal, und wir möchten gut an Menschen denken, die wir mögen.



So freundlich Sie auch sein mögen, emotionale Angelegenheiten sind real und sollten ernst genommen werden. Emotionale Angelegenheiten sind gekennzeichnet durch zwei Personen, die nicht nur emotional in die Beziehung investiert sind, sondern Unterstützung und / oder Kameradschaft aus dieser Beziehung erhalten, die sie nicht von ihrem romantischen Partner erhalten. Die Tiefe dieser Bindung führt zu einer wachsenden Verbindung, die oft ein Gefühl sexueller Spannung oder Chemie und schließlich Unehrlichkeit erzeugt.

Das größte Anzeichen dafür, dass Sie sich in einer emotionalen Affäre befinden, ist, dass Sie anfangen, sie zu verstecken oder sogar vor Ihrem romantischen Partner zu schützen. Dies manifestiert sich auf unterschiedliche Weise. Vielleicht möchten Sie ihnen lieber eine SMS schreiben als Ihrer Frau. Vielleicht erzählen Sie Ihrem Mann nichts von dem Gespräch, das Sie bei der Arbeit geführt haben. Wie auch immer, Sie stellen eine Barriere zwischen Ihrer emotionalen Bindung zu Ihrem Kollegen und Ihrem Partner auf. Das ist die Ursache für die meisten daraus resultierenden Probleme und Schmerzen.

Wie Sie feststellen können, ob Sie sich in einer emotionalen Angelegenheit befinden

Diese Liste ist nicht endgültig, aber all dies kann ein Warnsignal dafür sein, dass Sie eine emotionale Bindung zu einem Kollegen entwickeln, die die Stabilität und Stärke Ihrer aktuellen Beziehung gefährdet



  • Sie denken früh und oft an Ihren Kollegen
  • Sie und Ihr Mitarbeiter beginnen immer mehr bei der Arbeit und außerhalb der Arbeitszeit zu sprechen
  • Ihr Ehepartner / Partner scheint sich mit der Beziehung unwohl zu fühlen
  • Andere Mitarbeiter kommentieren, wie viel Zeit Sie zusammen verbringen
  • Es gibt Dinge, die Sie miteinander teilen und die Sie nicht mit anderen teilen
  • Es entsteht eine emotionale Distanz zwischen Ihnen und Ihrem Partner
  • Der Drang, die Beziehung geheim zu halten, beginnt sich zu entwickeln
  • Sie sind emotional in die Zustimmung / Ablehnung Ihres Kollegen investiert
  • Sie beginnen, Ihren Partner mit Ihrem Kollegen zu vergleichen
  • Probleme in Ihrer Beziehung werden zu Ihrem Kollegen anstatt zu Ihrem romantischen Partner gebracht

Es ist erwähnenswert, dass einige dieser Anzeichen graduell sind und untersucht werden sollten, nicht nur als Zeichen der Untreue. Das Entwickeln einer Bindung zu einem Kollegen kann beispielsweise einige Gespräche außerhalb der Arbeit beinhalten, und andere Mitarbeiter können aus Eifersucht Kommentare abgeben. Wenn sich jedoch zwischen Ihnen und Ihrem Partner schlechte Gefühle entwickeln, sollten diese sofort behoben werden.

Quelle: rawpixel.com

Warum sind emotionale Angelegenheiten ein Problem bei der Arbeit?

Es mag überraschend erscheinen, dass emotionale Angelegenheiten bei der Arbeit passieren können, aber es ist tatsächlich sehr häufig. Einige Leute verwenden gerne Begriffe wie 'berufstätige Ehefrau' oder 'berufstätiger Ehemann', um enge Beziehungen zu beschreiben, die sie im Büro aufbauen. Während sie nicht beabsichtigen, dass diese andere Person ihre Beziehung ersetzt oder bedroht, kann sie leicht dorthin gehen.

Wenn Sie darüber nachdenken, was Arbeit ist, ist es nicht allzu überraschend, dass emotionale Angelegenheiten bei der Arbeit eine solche Gefahr darstellen. Sie verbringen viel Zeit mit Ihren Mitarbeitern, vielleicht über 40 Stunden pro Woche, jeweils 8 Stunden. Das ist viel Zeit, um sich kennenzulernen und sich mit der Firma der anderen Person vertraut zu machen. Wenn Sie etwas Bindung über gemeinsame Belastungen und Errungenschaften hinzufügen, vielleicht ein paar enge Viertel hier und da, und es kann mehr Menschen überraschennicht & rsquo; tGefühle für Mitarbeiter entwickeln.

Wie bereits erwähnt, kann es schwierig sein, emotionale Angelegenheiten von Freundschaften zu trennen. Eine der Arten, wie sich emotionale Angelegenheiten entwickeln, sind unschuldige Anfänge. Wir sehen Mitarbeiter selten als potenzielle romantische Partner, wenn wir sie zum ersten Mal treffen. Sie lernen genug voneinander, um miteinander auszukommen und Ihre Arbeit zu erledigen. Aber im Laufe der Zeit können diese einfachen Anfänge zu etwas Tieferem werden, bevor Sie überhaupt erkennen, dass dies der Fall ist.

Moderne Arbeitsplätze sind auch eine interessante Mischung aus Menschen, die sich stark vom Rest Ihres Lebens unterscheiden können. Je nach Unternehmen kann es ein breites Spektrum an Altersgruppen und Erfahrungen geben. So viel Abwechslung kann sehr aufregend sein und Sie Ideen und Menschen aussetzen, die Sie sonst nicht treffen würden. Dies ist eine einfache Möglichkeit, versucht zu sein, etwas Neues zu entdecken.

Emotionale Angelegenheiten können schädlich sein

Einige Menschen erkennen an, dass Angelegenheiten am Arbeitsplatz leicht zu entwickeln sind und sich nur schwer von platonischen Freundschaften unterscheiden lassen, und bezweifeln immer noch, dass emotionale Angelegenheiten ein Problem sind. Es mag nicht so schlimm erscheinen, als würde man eine andere Person küssen oder mit jemand anderem schlafen, aber emotionale Untreue kann Ihrer Beziehung genauso schaden. Sie können auch Ihrem Berufsleben schaden.

Alle Schäden, die durch mehr & rsquo; traditionelle & rsquo; Untreue kann durch emotionale Untreue verursacht werden. Ihr Partner wird das Vertrauen verlieren, dass Ihre Beziehung vertrauensvoll und offen ist, und sich unterbewertet fühlen. Selbst wenn sie es nicht herausfinden, ist Energie und Investition, die Sie in eine Arbeitsplatzverbindung stecken, Energie, die nicht in Ihre Beziehung fließt. Der Schaden, den Lügen einer Beziehung zufügen können, ist hoch.

Darüber hinaus können auch nur emotionale Beziehungen am Arbeitsplatz Ihre beruflichen Aussichten beeinträchtigen. Egal wie nah Ihre Chefs wollen, dass alle zusammen sind, es besteht immer noch die Erwartung, dass Sie es professionell halten. Wenn Sie Leuten zeigen, dass Sie nicht darauf vertrauen können, dass Sie sich nicht zu sehr in Ihre Mitarbeiter verwickeln, wird dies Sie schlecht reflektieren. Wenn die Dinge mit der emotionalen Angelegenheit auseinanderfallen, kann es plötzlich so sein, als würde man mit einem Ex arbeiten, und niemand profitiert davon.

So vermeiden Sie emotionale Angelegenheiten bei der Arbeit

Es gibt klare Richtlinien, die Ihnen und Ihrem romantischen Partner helfen, sich gegen enge Bürobeziehungen zu schützen, die problematisch werden können. Einige von ihnen sind allgemeine Grundsätze, die unabhängig von der Arbeitsumgebung zu befolgen sind. Einige von ihnen sind je nach Ihren Umständen bewusster. Wenn Sie zum Beispiel anfangen, sich in Ihrer Beziehung distanziert zu fühlen oder sich von einem bestimmten Mitarbeiter angezogen fühlen, wird es wichtiger, den Kontakt einzuschränken oder offene Gespräche mit Ihrem Partner zu führen.

Quelle: rawpixel.com

Festlegen klarer Grenzen

Dies ist eine grundlegende Beziehungstaktik. Sie beide werden mit anderen Menschen in Kontakt kommen, die Sie interessieren werden. Sie werden mit diesen Interaktionen besser umgehen, wenn Sie zwei Dinge tun: (1) Führen Sie einige Gespräche miteinander darüber, was akzeptables Verhalten ist und was nicht. (2) Stellen Sie klar, dass Ihr Ziel darin besteht, Ihre Beziehung auszubauen und zu schützen, und nicht aufregende Möglichkeiten mit anderen Menschen zu erkunden.

Das Festlegen von Grenzen kann je nach Arbeitsumgebung schwierig sein. Einige Kulturen ermutigen alle, Freunde zu sein und enge Bindungen zu entwickeln. Wenn Sie jemals gehört haben, dass Chefs ihre Mitarbeiter als Familie bezeichnen, wissen Sie, wovon wir sprechen. Hindernisse dagegen mögen sich als unnötig herausstellen, aber sie können viel für die Sicherheit Ihrer romantischen Beziehung tun.

Kontakt einschränken

Versuchen Sie im Allgemeinen, die Kommunikation mit Kollegen auf Arbeitsprobleme und während der Arbeitszeit zu beschränken. Eine der Möglichkeiten, wie sich emotionale Angelegenheiten entwickeln, besteht darin, dass Sie viel häufiger miteinander chatten. Vermeiden Sie es, später in der Nacht oder zu einem Zeitpunkt, an dem Sie mit Ihrem Partner zusammen sein sollten, Texte zu senden. Treffen Sie nicht nur Kollegen, bei denen sich Intimität entwickeln kann. Nehmen Sie im Allgemeinen an, dass emotionale Intimität leicht zu körperlicher Intimität führen kann, und vermeiden Sie sie.

Rücksichtslose Selbstaufrichtigkeit

Dies ist eine weitere grundlegende Taktik. Es ist immer verlockend, Bedenken in Bezug auf Themen wie Angelegenheiten abzulehnen. & rsquo; Keine große Sache, wir sind nur Freunde & rsquo; rollt sehr leicht von der Zunge. Aber wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind, haben Sie eine viel bessere Chance, problematische Gefühle zu erkennen, bevor sie zu etwas mehr werden.

Sie wissen, wann Ihre Gefühle und Handlungen problematisch sind. Wenn Sie sich schuldig fühlen und / oder Geheimnisse bewahren, sind Sie es sich und Ihrem Partner schuldig, sich ernsthaft mit dem Warum zu befassen.

Mit Ihrem Ehepartner über die Arbeit sprechen

Sie sollten volle Transparenz üben. Machen Sie sich klar, was Sie tagsüber getan haben. Sie brauchen keine detaillierte Aufschlüsselung aller Kleinigkeiten, sondern sprechen darüber, was Ihnen gefallen hat und was Sie nicht getan haben. Lass sie deine primäre emotionale Verbindung sein. Geheimnisse sind der Tod stabiler Beziehungen und der Ausgangspunkt für alle Arten von Untreue.

Mikroausdrücke der Zuneigung

Wie das Sprichwort sagt, ist manchmal die beste Verteidigung eine gute Beleidigung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass bei der Arbeit das Potenzial besteht, dass etwas Sie von Ihrer Beziehung ablenkt, machen Sie einen Schritt zur Stärkung Ihrer Beziehung. Seien Sie absichtlich dabei, Zuneigung und Wertschätzung für Ihren romantischen Partner auszudrücken. Wenn Sie ein kleines Ritual einrichten können, um sich miteinander zu verbinden, wenn Sie aus der Tür gehen und wenn Sie nach Hause kommen, kann dies einen großen Beitrag dazu leisten, Ihren Kopf und Ihr Herz zu Hause zu halten, nicht im Büro.

Professionelle Hilfe

Wir alle brauchen manchmal Hilfe. Romantische Gefühle können sich entwickeln, ob wir es wollen oder nicht, und können aus überraschenden Orten hervorgehen. Es kann von unschätzbarem Wert sein, einen professionellen Berater zu haben, der Ihnen hilft, die hier aufgeführten Richtlinien einzuhalten.

Quelle: rawpixel.com

Wie man aus einer emotionalen Angelegenheit herauskommt

Gestehen Sie Ihrem Partner, dass Sie diese Dinge von ihnen ferngehalten haben. Geben Sie ihnen Raum, um ihre Gefühle in Bezug auf Ihre Unehrlichkeit zu verarbeiten, und verpflichten Sie sich, wenn Sie können, gemeinsam voranzukommen. Sie haben die Grenzen der Beziehung verletzt und ihr Selbstwertgefühl geschädigt. Jetzt liegt es an Ihnen, ihnen den Raum und die Aufmerksamkeit zu geben, die sie benötigen, um dies zu überwinden.

Begrenzen oder beseitigen Sie Ihren Kontakt mit der anderen Person. Sie können ihnen sagen, dass Sie das Gefühl haben, dass Ihre Beziehung zu ihnen nicht gesund ist und Sie Ihre Beziehung priorisieren, aber danach kalter Truthahn. Wenn mehr Kontakt besteht, besteht die Gefahr, dass Sie direkt dorthin zurückkehren, wo Sie begonnen haben, und alles, was sanfter ist als der Kontakt stark eingeschränkt wird, kann das falsche Signal senden.

Obwohl Ihre Beziehung zu Ihrem Kollegen unangemessen war, können Sie nach dem Ende traurig sein. Sie müssen sich jedoch darauf konzentrieren, mit Ihrem Partner zusammenzuarbeiten, um diesen Schaden gemeinsam zu verarbeiten. Es wird einige Zeit dauern, aber das Vertrauen kann wieder aufgebaut werden.

Das Verständnis der Grenzen für enge Geschäftsbeziehungen ist von entscheidender Bedeutung

Es ist oft einfacher, mit jemandem, der neu ist, einen Funken Leidenschaft zu finden, als einen Funken Leidenschaft wieder aufzubauen, der mit jemandem verblasst ist, den Sie bereits kennen. Trotzdem sind Sie es sich und Ihrem Partner schuldig, sich auf die Beziehung zu konzentrieren, zu der Sie sich verpflichtet haben. Es ist verlockend zu sagen, dass emotionale Verbindungen keine große Sache sind. Aber sie können schnell zu schädlichen Geheimnissen werden, die Sie von Ihrem Partner wegführen.

Um zu verstehen, wie man gesunde Taktiken zur Aufrechterhaltung einer gesunden Beziehung durchführt, sind Übung und Geduld erforderlich. Das Navigieren in Verbindungen mit verlockenden Mitarbeitern oder der Schaden durch Unehrlichkeit ist ebenfalls eine Herausforderung. Professionelle Berater wie die von Regain sind bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um diese Probleme zu lösen.

Emotionale Angelegenheiten sind real und richten echten Schaden an. Wir alle mögen es, Freunde zu finden, und Mitarbeiter haben viel Potenzial, sich in etwas mehr zu verwandeln. Wenn Sie vorsichtig sind, wenn Sie sich professionell verhalten und erkennen, wann Gefühle zu einem Problem werden, können Sie diese Probleme vermeiden, bevor sie beginnen.