Hat mein Partner eine kontrollierende Persönlichkeit?

Es ist nicht zu leugnen, dass Ihre Beziehung erhebliche Auswirkungen auf Ihr Leben haben wird. Beziehungen haben das Potenzial, Ihrem Leben eine große positive Einstellung oder einen immensen Schaden zuzufügen. Letztendlich hängen Ihre Erfahrungen von einer Reihe von Faktoren ab, aber die wichtigsten sind Sie selbst und Ihr Partner. Die Art und Weise, wie Sie beide miteinander kommunizieren, miteinander umgehen und mit Situationen umgehen, in denen schwierige Zeiten herrschen, wirkt sich direkt auf die Qualität Ihrer Beziehung aus.

Quelle: pixabay.com

Keine Beziehung ist perfekt, aber wenn Sie allgemeine Bedenken hinsichtlich des Verhaltens Ihres Partners haben, ist dies ein sehr schwerwiegender Grund zur Besorgnis. Eines der giftigsten Elemente, die in einer Beziehung existieren können, ist ein Partner mit einer kontrollierenden Persönlichkeit. Eine kontrollierende Persönlichkeit weist sehr auf ungelöste interne Probleme hin, die Ihr Partner zur richtigen Lösung benötigt. Leider wirkt sich diese Art von Persönlichkeit tendenziell auf Sie aus, da Sie in einer Beziehung zu dieser Person stehen.



Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Partner eine kontrollierende Persönlichkeit hat, ist dies vollkommen verständlich. Zum Glück gibt es einige sehr klare Anzeichen, die Sie beachten sollten. Wenn Ihr Partner mindestens zwei oder mehr der folgenden Verhaltensmuster aufweist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er eine kontrollierende Persönlichkeit hat, exponentiell hoch.

Fünf Zeichen einer kontrollierenden Persönlichkeit

Meistens manifestiert sich eine kontrollierende Persönlichkeit, wenn jemand Angst hat oder Angst hat, Ereignisse in seinem Leben aus den Augen zu verlieren. Personen mit kontrollierenden Persönlichkeiten haben im Allgemeinen Angst, von anderen um sie herum verwundbar oder als schwach wahrgenommen zu werden. Die kontrollierende Persönlichkeit dient im Wesentlichen als Abwehrmechanismus für den Selbstschutz. Leider ist diese Art von Abwehrmechanismus ungesund, da die Kontrolle von Persönlichkeiten schnell außer Kontrolle geraten kann.


Bedingte Liebe

Wenn Ihr Partner Ihre Liebe, Fürsorge oder Zuneigung zu Ihnen festlegt, ist dies ein wichtiges Zeichen für eine kontrollierende Persönlichkeit. Eine gesunde Beziehung würde bedeuten, dass zwei Partner auch in schwierigen Zeiten oder bei Streitigkeiten die Liebe und Fürsorge für einander bewahren. Eine kontrollierende Persönlichkeit wird jedoch ihre Liebe oder Fürsorge zurückziehen, wenn sie sich nicht durchsetzen. In vielerlei Hinsicht kann dies als eine Form von Gasbeleuchtung und emotionalem Missbrauch eingestuft werden. Die Kontrolle von Persönlichkeiten hat normalerweise das Gefühl, dass der Entzug der Pflege der beste Weg für sie ist, die Oberhand in einer Beziehung zu behalten.



Quelle: rawpixel.com



Entfremdung von den Lieben

Wie bei der bedingten Liebe ist ein Partner, der versucht, Sie von Ihrem geliebten Menschen zu entfremden, sehr bezeichnend für jemanden mit einer kontrollierenden Persönlichkeit. Das Bedürfnis Ihres Partners, Sie zu entfremden, beruht auf der ungerechtfertigten Überzeugung, dass Ihre Verbindungen zu anderen dazu führen könnten, dass Sie sich weniger um sie kümmern. In anderen Szenarien kann eine kontrollierende Persönlichkeit darauf abzielen, Sie zu entfremden, um mehr Macht über Sie zu haben. Es ist viel einfacher, die Kontrolle über jemanden auszuüben, wenn ihm ein Unterstützungssystem fehlt. Wenn Sie sich in einer Beziehung mit einem Partner befinden, der scheinbar Keile zwischen Ihnen und den Menschen treibt, die Ihnen wichtig sind, ist es möglicherweise an der Zeit zu überlegen, ob dies wirklich die beste Beziehung für Sie ist.

Ultimaten und Bedrohungen

Ultimaten und Bedrohungen sind zusätzliche rote Fahnen einer kontrollierenden Persönlichkeit. In einer gesunden Beziehung würde sich Ihr Partner hinsetzen und mit Ihnen sprechen, wenn schwierige Probleme auftreten. In einer ungesunden Beziehung, in der Ihr Partner das Bedürfnis hat, Kontrolle oder Dominanz auszuüben, wird er Drohungen und Ultimaten stellen. Diese können sich auf Ihr Wohlbefinden, ihr Wohlbefinden oder den Verlust von Dingen oder Beziehungen beziehen, die Sie als wertvoll erachten. Im Laufe der Zeit wirkt sich eine Beziehung zu jemandem, der diese Art von Bedrohungen ausübt, negativ auf Ihr Wohlbefinden und Ihre psychische Gesundheit aus.


Unnötige Kritik



Gesunde Kritik in einer Beziehung ist in Ordnung; Wenn Ihr Partner jedoch jeden einzelnen Schritt kritisiert, den Sie ausführen, ist dies ein Zeichen für jemanden, der die Kontrolle haben möchte. Im Allgemeinen werden unnötige, übermäßige Gedanken Ihres Partners darüber verfolgt, was Sie besser tun können, um ihn glücklich zu machen oder seine Zustimmung zu erhalten. In vielen Situationen beginnt unnötige Kritik auf kleinen Ebenen und nimmt dann allmählich zu. Es kann schwierig sein, dies zu bemerken, während es passiert, aber wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Ihr Partner jedes Mal, wenn Sie sich umdrehen, negatives Feedback zu haben scheint, seien Sie vorsichtig.

Doppelmoral

Doppelmoral in jeder Beziehung ist scheinheilig und unfair; Leider neigen sie dazu, sich zu manifestieren, wenn sich kontrollierende Persönlichkeiten gezwungen fühlen, zu beweisen, dass sie die Verantwortung tragen. Ein kontrollierender Partner besteht möglicherweise darauf, das Passwort für Ihr Mobiltelefon zu haben, weigert sich jedoch, das Passwort an sein Mobiltelefon weiterzugeben. Eine kontrollierende Persönlichkeit kann sich wirklich davon überzeugen, dass ihre Doppelmoral gerechtfertigt ist, aber sie ist es nicht. Gesunde Beziehungen bauen auf Gleichheit, Vertrauen und gegenseitigem Respekt auf.

Quelle: rawpixel.com

Was tun, wenn Ihr Partner eine kontrollierende Persönlichkeit hat?

Wenn Ihr Partner eine kontrollierende Persönlichkeit hat, kann dies sehr schwierig und ärgerlich sein. Vielleicht begann die Beziehung an einem guten Ort, verschlechterte sich aber mit der Zeit allmählich. Wenn Sie Erinnerungen an eine Beziehung haben, kann es schwierig sein, diese zu verlassen, aber letztendlich ist es äußerst wichtig, das zu tun, was in Ihrem besten Interesse liegt. Letztendlich liegt die Wahl, die Sie treffen, bei Ihnen. Die folgenden Schritte werden jedoch dringend empfohlen, wenn Ihr Partner eine kontrollierende Persönlichkeit hat.

Verlasse die Beziehung

Das Verlassen einer Beziehung mit einer kontrollierenden Persönlichkeit ist die beste Vorgehensweise für Ihr geistiges, emotionales und körperliches Wohlbefinden. Kontrollierende Persönlichkeiten verschlechtern sich im Laufe der Zeit, und viele Situationen mit häuslicher Gewalt sind auf jemanden zurückzuführen, der sich berechtigt fühlte, die Beziehung zu kontrollieren. Das Verlassen der Beziehung ist vielleicht nicht die einfachste Sache der Welt, aber auf lange Sicht werden Sie sich bedanken. Wenn Sie sich von einer Partnerschaft mit einer kontrollierenden Persönlichkeit entschuldigen, können Sie später eine gesunde, glückliche Beziehung erleben.

Erreichen Sie Ihre Lieben

Es wird sich als sehr wichtig erweisen, Ihre Lieben wissen zu lassen, was in Ihrer Beziehung passiert. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Partner Schritte unternommen hat, um Sie von anderen Menschen in Ihrem Leben zu entfremden. Der Übergang aus einer Beziehung mit einer kontrollierenden Persönlichkeit ist oft schwierig, aber ein starkes Unterstützungssystem in Ihrer Ecke macht immer einen positiven Unterschied. Diejenigen, die Sie lieben und für Sie sorgen, können dazu beitragen, dass Sie sicher und an einem guten emotionalen Ort sind, wenn Sie von Ihrer aktuellen Beziehung abweichen.

Tadeln Sie sich nicht

In einer Beziehung mit einer kontrollierenden Persönlichkeit ist es nicht ungewöhnlich, dass der kontrollierende Partner Sie für ihre Mängel verantwortlich macht. Mit der Zeit kann es leicht sein, diese Rhetorik zu verinnerlichen und sich als verantwortlich für ihr Verhalten anzusehen. In Wahrheit sind Sie nicht für das Verhalten anderer verantwortlich. Wir alle treffen unsere Entscheidungen im Leben und müssen mit den Ergebnissen leben. Fühlen Sie sich niemals schuldig, wenn Ihr Partner eine kontrollierende Persönlichkeit hat.

Wisse, dass es nach dieser Beziehung Hoffnung gibt

Toxische Beziehungen zur Kontrolle von Persönlichkeiten sind dafür bekannt, dass sie das emotionale Wohlbefinden der Menschen beeinträchtigen. In vielen Fällen fragen sich die Leute, warum sie ihre Erfahrungen mit jemandem gemacht haben, der sich als sehr kontrollierend herausstellte. Sie mögen sich auch fragen, ob alle Beziehungen für sie so sein werden. Darüber hinaus können sich diese Befürchtungen verschärfen, je nachdem, was ihr Partner ihnen während der Beziehung gesagt hat.

Am Ende des Tages müssen Sie wissen, dass Hoffnung, Leben und Liebe nach dieser Beziehung existieren. Manchmal müssen wir die schwersten Kämpfe unseres Lebens durchstehen, bevor wir die besten und hellsten Kapitel erreichen können.

Quelle: rawpixel.com

Möglichkeiten für professionelle Hilfe und Anleitung

Selbst mit der Unterstützung von Freunden, Familie und anderen Angehörigen ist es keine leichte Aufgabe, mit einer kontrollierenden Persönlichkeit umzugehen und die nächstbesten Schritte zu unternehmen. Es ist völlig normal, Fragen zur Beziehung, zu sich selbst und vielem mehr zu haben.

In solchen Situationen kann die Zusammenarbeit mit einem Therapeuten von großem Vorteil sein. Die Therapie ermöglicht Ihnen eine professionelle Betreuung und Unterstützung, die speziell auf Ihre Situation zugeschnitten ist. Unabhängig davon, ob Sie einer kontrollierenden Persönlichkeit in einer Beziehung oder einem anderen Hindernis im Leben gegenüberstehen, kann ein Therapeut in Ihrer Ecke wirklich einen immensen Wert bieten.

Wenn Sie einen vollen Terminkalender haben oder nicht in der Lage sind, jede Woche in ein Büro zu gelangen, haben Sie weiterhin Zugang zur Therapie. Wenn Sie sich bei Regain für eine Online-Therapie anmelden, können Sie überall Hilfe erhalten, unabhängig von Ihrem Lebensstil, Ihrem Zeitplan oder anderen Faktoren. Einen Therapeuten in Ihrer Ecke zu haben, bedeutet nicht, dass das Leben immer einfach oder mühelos sein wird. Dies bedeutet jedoch, dass Sie viel besser für alles gerüstet sind, was Ihnen in den Weg kommt.

Ob es sich um eine kontrollierende Persönlichkeit, normale Beziehungskämpfe oder etwas ganz anderes handelt, Herausforderungen müssen uns nicht brechen - ein Teil des Aufstiegs bedeutet, Zugang zu den notwendigen Unterstützungssystemen zu haben, die einen positiven Unterschied machen. Mit Zeit, Geduld und Beständigkeit hilft Ihnen die Online-Therapie, ein neues Kapitel zu beginnen und sich über alle Rückschläge zu erheben, die sich Ihnen bieten.