Paarberatung: Wann Sie Hilfe suchen sollten

Quelle: rawpixel.com

Scheint Ihre Beziehung weniger befriedigend als früher? Vielleicht kommunizieren Sie weniger, streiten mehr, verbringen weniger Zeit miteinander oder meiden sich sogar gegenseitig?



Beziehungen können kompliziert sein und für viele Menschen bedeutet dies nicht, dass sie die Dinge beenden wollen, nur weil sie einen schwierigen Punkt erreicht haben. Möglicherweise gibt es immer noch Liebe und eine Investition von Zeit, die das Paar zusammen verbringen möchte. Kinder und andere gemeinsame Bestrebungen können auch Paare dazu bringen, die Beziehung zu retten.

Eine Möglichkeit, eine problematische Beziehung zu retten, ist die Paarberatung. Einige Leute glauben fälschlicherweise, dass die Paarberatung nur eine letzte Anstrengung ist, um eine Beziehung zu retten, die sonst kurz vor der Scheidung steht. Die Paarberatung kann jedoch von jedem Paar genutzt werden, um eine Beziehung zu verbessern. Erfahren Sie mehr über alle Gründe, warum ein Paar Hilfe bei der Paarberatung suchen möchte:



Wenn Sie aufgehört haben zu kommunizieren, suchen Sie die Beratung für Paare

Viele Beziehungen sehen Probleme, wenn das Paar aufgehört hat zu kommunizieren. Dies könnte bedeuten, dass die beiden Partner nicht sprechen, oder es könnte bedeuten, dass sie sprechen, aber es gibt viele Dinge, die sie nicht besprechen. Dies kann als Sprechen betrachtet werden, nicht unbedingt als Kommunizieren. Wenn die Kommunikation schlecht ist, kann es schwierig sein, an der Beziehung zu arbeiten und die Situation zu verbessern.

In der Paarberatung kann Ihnen ein ausgebildeter Therapeut helfen, Ihre Kommunikation zu verbessern. Sie tun dies auf verschiedene Arten. Zum einen können sie Paaren durch Aktivitäten neue Kommunikationsfähigkeiten beibringen. Außerdem helfen sie Paaren, während der Beratungsgespräche zu kommunizieren. Dies kann es Paaren ermöglichen, über zuvor nicht diskutierte Themen zu sprechen. Außerdem können Paare neue Kommunikationsfähigkeiten üben, die sie dann zu Hause anwenden können.



Wenn Sie kommunizieren, aber es ist nicht gut



Ein weiteres Problem, das Paare zur Paarberatung schicken kann, ist die Kommunikation, aber es ist nicht gut. Dies kann mehr sein, als nur bestimmte Themen nicht zu diskutieren. Es könnte auch sein, einem anderen verletzende Dinge zu sagen. Wenn Sie sich auf diese Art der Kommunikation einlassen, fühlen sich einer oder beide Partner schlecht, und möglicherweise möchten sie die Kommunikation beenden, um diese Probleme zu vermeiden. Im schlimmsten Fall können diese negativen Kommunikationsmuster emotional missbräuchlich werden, was besonders ungesund ist.

Wenn Ihre Kommunikation negativ und verletzend geworden ist, wird die Paarberatung dringend empfohlen. Ein oder beide Partner können in dieser Situation auch von einer individuellen Beratung profitieren. Diese individuelle Beratung kann einem oder beiden Partnern helfen, über den Ärger hinaus zu arbeiten und einem oder beiden Partnern zu helfen, sich von den Schmerzen der ungesunden Kommunikation zu erholen. In der Paarberatung können die Partner Bildung und Mediation erhalten, um gesündere Ausdrucksformen zu erlernen.

Quelle: pexels.com

Wenn Sie Angst haben zu kommunizieren



Manchmal wird in einer Beziehung die Kommunikation blockiert, wenn einer oder beide Partner Angst haben, bestimmte Angelegenheiten zu besprechen. Wenn diese Fragen nicht besprochen werden, gibt es keine Möglichkeit, sie zu verbessern oder zu lösen. Oft vermeiden Paare Probleme im Zusammenhang mit Themen wie Geld, körperliche Intimität und geben sich gegenseitig Feedback zu den Dingen, die sie über ihren Partner ärgern.

Die Paarberatung bietet einen neutralen Raum mit einem ausgebildeten Berater, der diese schwierigen Gespräche vermitteln kann. Dies kann jedem Partner helfen, Probleme, über die er sich zurückgehalten hat, offener zu diskutieren. Dies kann es dem Paar ermöglichen, klarer über die Probleme zu werden, mit denen sie zusammenarbeiten müssen, um sie zu lösen. Dies kann es Paaren erleichtern, auch außerhalb der Therapie schwierige Gespräche zu führen.

Wenn die Beziehung keine Zuneigung mehr hat, brauchen Sie möglicherweise eine Paarberatung

Gesunde Beziehungen haben normalerweise Zuneigung, die durch Worte und körperliche Intimität ausgedrückt wird. Wenn Beziehungen Probleme haben, hören Paare oft auf, liebevoll zu sein. Es kann sowohl ein Symptom des Problems sein als auch zu mehr Problemen beitragen, da sich jeder Partner möglicherweise emotional vernachlässigt fühlt. Wenn sie nicht angesprochen werden, kann ein Mangel an Zuneigung eitern und zu verletzten Gefühlen oder Ressentiments führen. Im schlimmsten Fall kann ein Partner scheinbar die Zuneigung zurückhalten, um den anderen Partner zu bestrafen.

Wenn eine Beziehung keine Zuneigung hat, kann die Beratung des Paares den Partnern helfen, dieses Problem anzugehen. Der Therapeut eines Paares wird Fragen stellen, damit ein Paar darüber nachdenkt, was den Mangel an Zuneigung verursacht haben könnte. Wenn sie die Kernprobleme finden, kann der Paarberater dem Paar helfen, diese Probleme zu überwinden. Das Paar kann auch gebeten werden, die Art und Weise zu identifizieren, wie es Zuneigung geben und empfangen möchte. Sie können gebeten werden, bestimmte Aktivitäten außerhalb der Sitzung durchzuführen, um die Zuneigung zu steigern.

Wenn Paare sich wie Feinde fühlen

Wenn Beziehungen viel Streit enthalten, können Paare beginnen, sich als Feind zu sehen. Die Beziehung kann eine Dynamik jedes Partners haben, der versucht, der Gewinner des nächsten Arguments zu sein. Dies ist eine ungesunde Dynamik, die sich nachteilig auf die langfristige Gesundheit und den Erfolg der Beziehung auswirkt. Es ist viel besser, wenn Paare sich als Partner sehen und auf derselben Seite auf gemeinsame Ziele hinarbeiten.

Ein Paarberater kann den Partnern helfen, die Probleme zu lösen, die sie auf die andere Seite gestellt haben. Während das Paar seine Probleme bearbeitet, kann jeder Partner möglicherweise besser Kompromisse eingehen und sich nicht mehr als Feinde sehen. Bald können sie das Gefühl haben, als Team zusammenzuarbeiten, um den Erfolg der Beziehung und ihr gemeinsames Leben zu fördern.

Wenn es Untreue gegeben hat

Quelle: pxhere.com

Wenn einer oder beide Partner Untreue begangen haben, ist dies sicherlich ein Grund, sich an die Paarberatung zu wenden. Oft kann das Nachdenken über oder das Haben einer Affäre ein Zeichen dafür sein, dass in der Beziehung bereits etwas nicht stimmte. Häufig verspürte der Partner, der außerhalb der Beziehung nach einer Affäre suchte, bereits einen Mangel an Zuneigung, war emotional vernachlässigt oder auf andere Weise verletzt.

Es ist am besten, sich an die Paarberatung zu wenden, um die Beziehung zu verbessern, bevor Sie eine Affäre haben. Wenn Untreue aufgetreten ist, kann die Paarberatung dem Paar helfen, herauszufinden, was passiert ist, um die Beziehung zu retten und zu reparieren. Wenn das Paar feststellt, dass dies am besten ist, kann die Beratung dem Paar helfen, die Beziehung zu beenden und zu planen, weiterzumachen.

Wenn es Unterschiede in den Werten gibt

Paare stellen manchmal während der Beziehung fest, dass sie große Werteunterschiede aufweisen, die es schwierig machen könnten, zusammen zu sein. Diese Wertunterschiede können sich auf viele verschiedene Dinge beziehen, wie zum Beispiel religiöse Ansichten oder Überzeugungen darüber, wie man mit Geld umgeht. Manchmal bemerken Paare nicht einmal, dass sie einen Unterschied in diesen Werten haben, bis etwas passiert, das den Unterschied offensichtlich macht.

Wenn ein Paar mit Wertunterschieden konfrontiert ist, können Diskussionen umstritten werden. Es kann für beide Parteien schwierig sein, da beide ihre Werte nicht gefährden wollen, aber sie müssen auch einen Weg finden, um die Beziehung aufrechtzuerhalten. Der Berater eines Paares kann beiden Parteien helfen, ihre Ansichten in einem neutralen Raum zu diskutieren. Mit diesem Prozess können sie möglicherweise einen Weg finden, ihre Werte zu erfüllen.

Wenn Sie getrennt leben

Im Laufe der Zeit wachsen einige Paare auseinander. Dies kann insbesondere nach Jahren der Ehe geschehen, da beide Partner mit der Arbeit und den Aufgaben des täglichen Lebens beschäftigt sind. Kinder zu haben kann auch die Dynamik verändern, da sich das Paar mehr darauf konzentrieren kann, Eltern zu sein als ein Paar. Schließlich kann sich ein Paar einfach wie ein Mitbewohner fühlen, der mit wenig Romantik oder Intimität im selben gemeinsamen Raum zusammenlebt.

Wenn ein Paar merkt, dass es ein getrenntes Leben geführt hat, kann es schwierig sein, die Dinge wieder zusammenzubringen. Hier kann die Paarberatung hilfreich sein. Ein Paar kann die Unterstützung der Paartherapie nutzen, um darüber zu sprechen, wo es sich befindet und wo es mit der Beziehung sein möchte. Der Beratungsprozess kann ihnen helfen, ihre Kommunikation, Intimität und emotionale Verbindung wieder aufzubauen.

Wenn das Paar einen Verlust erlebt hat

Manchmal können Paare unerwarteten Umständen wie Unfruchtbarkeit, Schwangerschaftsverlust oder dem Tod eines Kindes ausgesetzt sein. Diese Zeiten können für jeden Partner, für das Paar und für die Beziehung sehr schwierig sein. Während einige Paare den Umständen näher kommen, können andere auseinander gehen, wenn sie den Verlust erleben und unterschiedlich reagieren.

Quelle: schreienver.af.mil

Die Paarberatung ist eine sehr gute Ressource für Paare, die einen Verlust oder andere bedeutende Veränderungen im Leben erlebt haben. Der Paarberater kann den Parteien helfen, das Geschehen allein und als Paar zu verarbeiten. Dies kann dem Paar helfen, die Situation gemeinsam zu erleben, auch wenn ihre unmittelbaren Reaktionen unterschiedlich sein können. Es kann helfen, die Beziehung aufrechtzuerhalten und sogar zu stärken.

Wenn ein Paar nicht weiß, wie man es selbst repariert

Jedes Mal, wenn ein Paar Probleme hat und nicht weiß, wie es die Situation selbst beheben kann, ist die Paarberatung eine gute Idee. Paarberater können ihr Fachwissen nutzen, um Paaren bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen. Dies beinhaltet oft viel Reden und Zuhören; Manchmal geht es auch darum, Fähigkeiten zu erlernen, um in Zukunft besser miteinander kommunizieren zu können. Paare Berater können an vielen Orten gefunden werden. Einige Menschen entscheiden sich auch dafür, sich über Online-Plattformen beraten zu lassen, was bequemer sein kann.