Können Sie von einer Person abhängig sein? Beispiele für ungesundes Verhalten

Wenn Sie schon einmal verliebt waren, wissen Sie, wie berauschend es sein kann, Zeit mit jemandem zu verbringen, in den Sie verliebt sind. Manchmal möchten Sie einfach nur Zeit zum Stillstand bringen, wenn Sie mit der Person zusammen sind, die Sie am meisten lieben. Dies ist ein sehr schönes Gefühl, und es ist etwas, das jeder irgendwann im Leben erleben sollte. Es ist jedoch auch möglich, dass dies zu einem Problem wird, wenn Sie zu süchtig danach werden, diese Person zu sehen.

Ist es möglich, von einer Person abhängig zu werden?

Quelle: pixabay.com



Kannst du süchtig nach einer Person sein? Ja, es ist möglich, süchtig danach zu werden, Zeit mit jemandem zu verbringen. Dies ist eine ziemlich häufige Sache, und viele Menschen erleben diese Situation, wenn sie sich verlieben. Es ist in Ordnung, das Gefühl der Sucht nach der Berührung Ihres Geliebten zu spüren, oder es ist zu lang, um den ganzen Tag bei ihnen zu sein. Sie können einfach nicht zulassen, dass diese Gefühle so überwältigend werden, dass Sie anfangen, schlechte Entscheidungen zu treffen.

Es gibt viele Beispiele dafür, wie Menschen von ihren Liebhabern abhängig werden. Dies führt manchmal zu ungesundem Verhalten, das Ihr Leben in Aufruhr versetzen kann. Wenn dies geschieht, kann dies Ihre allgemeine Lebensqualität beeinträchtigen. Dies kann Ihrem Partner auch schaden, da Sie viel Zeit in Anspruch nehmen und ihn den Fokus auf andere Aspekte des Lebens verlieren.



Verliere Schlaf

Wenn Sie von jemandem abhängig werden, ist es einfach, so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen. Sie könnten sogar enden und aufgrund Ihrer Wünsche eine erhebliche Menge Schlaf verlieren. Dies kann dazu führen, dass Sie länger wach bleiben, als Sie sollten, während Sie Ihrem neuen Liebhaber eine SMS schreiben. Dies kann auch Situationen einschließen, in denen Sie aufgrund eines regelmäßigen romantischen Rendezvous zu oft lange mit ihnen aufbleiben. Gutes Sexualleben ist gesund, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie auch genug Ruhe bekommen.



Wenn Sie sich zu sehr darauf konzentrieren, Ihre neue Beziehung zu genießen, werden andere Dinge leiden. Wenn Sie jede Nacht nur ein paar Stunden Schlaf bekommen, wird dies einen Tribut an Sie fordern. Schließlich werden Sie feststellen, dass Sie weniger Energie haben und Ihre Leistung bei der Arbeit einen Schlag erleiden wird. Vermeiden Sie solche Situationen und versuchen Sie, Zeit mit Ihrem romantischen Partner zu verbringen.



Fehlende Arbeit

Quelle: flickr.com

Wenn Sie viel Schlaf verloren haben, fehlt Ihnen wahrscheinlich die Arbeit. Wenn Sie so süchtig nach Ihrem Partner sind, dass Ihnen die Arbeit fehlt, um mehr Zeit mit ihm / ihr zu verbringen, ist dies ein schlechtes Zeichen. Jemanden zu lieben ist in Ordnung, aber von ihm besessen zu sein ist im Allgemeinen ungesund. Dies wird zu Konsequenzen in Ihrem Leben führen, auf die Sie möglicherweise auch nicht vorbereitet sind.

Wenn Sie beispielsweise vergessen, zur Arbeit zu gehen, werden Sie möglicherweise gerügt. Es ist sogar möglich, dass Sie gefeuert werden, wenn Sie zu viele Tage verpassen. Die Unterbrechung Ihrer Einkommensquelle kann Ihr Leben ruinieren. Ihre Beziehung sollte eine positive Sache sein, und Sie möchten nicht, dass daraus etwas wird, das Ihnen Schaden zufügt.



Kontakt mit Freunden verlieren

Wenn Sie extrem viel Zeit mit jemandem verbringen, kann dies auch dazu führen, dass Sie den Kontakt zu anderen verlieren. Die meisten Menschen haben mehrere Freunde in ihrem Leben, die sie als sehr wichtige Menschen betrachten würden. Wenn Sie normalerweise ein paar Tage pro Woche mit Ihren Freunden verbringen, finden sie es vielleicht seltsam, wenn Sie plötzlich vom Erdboden fallen. Ihr neuer Freund oder Ihre neue Freundin könnte anfangen, Ihre Zeit zu monopolisieren, und dies könnte Freundschaften schaden, die Ihnen am Herzen liegen.

Wenn Sie den Kontakt zu Freunden verlieren, können Sie sich weniger an Personen wenden, wenn Sie Probleme haben. Es ist auch nicht fair gegenüber Ihren Freunden, da Sie dort sein möchten, um sie zu unterstützen, wenn sie Sie auch brauchen. Deshalb ist es so wichtig, ein Gleichgewicht zu finden. Diese Gefühle, süchtig nach Ihrem Partner zu sein, sind nicht allzu ungewöhnlich, aber dies bedeutet immer noch nicht, dass sie gesund sind. Sie müssen etwas Willenskraft zeigen und versuchen, ein unabhängiges Leben außerhalb Ihrer neuen Beziehung zu führen.

Das Augenlicht Ihrer Lebensziele verlieren

Viele Menschen verlieren ihre Ziele aus den Augen, wenn sie zu süchtig nach einer Person werden. Sie könnten sich so darauf konzentrieren, Ihrer neuen Freundin oder Ihrem neuen Freund zu gefallen, dass Sie einige Dinge vergessen, die Ihnen wirklich wichtig sind. Zum Beispiel könnten Sie an einem College-Abschluss arbeiten, um die Karriere Ihrer Träume zu beginnen. Ihre Karriereziele könnten auf der Strecke bleiben, wenn Sie Ihre Sucht nach einer bestimmten Person vollständig übernehmen lassen.

Ihre Lebensziele sind wichtig, und sie sollten nicht beiseite geworfen werden, weil Sie sich in jemanden verliebt haben. Liebe ist wunderbar und es gibt Platz für Ihren neuen Partner in Ihrem Leben. Sie sollten einfach nicht dein ganzes Leben lang werden. Wenn Ihre neue Freundin oder Ihr neuer Freund Sie davon abhält, Ihre Ziele zu verwirklichen, oder versucht, Sie von Ihren Träumen abzuhalten, ist dies kein gutes Zeichen.

Angst und Paranoia

Quelle: pixabay.com

Möglicherweise bemerken Sie sogar, dass Sie sich Sorgen um Ihre Beziehung machen. Wenn Sie von jemandem abhängig sind, was passiert dann, wenn Sie eine Weile nichts von ihm hören? Machen Sie sich langsam Sorgen oder machen Sie sich Sorgen darüber, was sie tun könnten? Wirst du paranoid, dass sie dich betrügen oder nach jemand anderem suchen?

Wenn Sie so süchtig nach jemandem sind, dass Sie nicht genug davon bekommen können, dann ist es kein Problem, zu sagen, dass Sie paranoid werden könnten. Ihr neuer Partner hat jedoch sein eigenes Leben. Selbst wenn sie es lieben, Zeit mit Ihnen zu verbringen, wird es Zeiten geben, in denen sie Platz brauchen. Wenn Sie extreme Angst haben, wenn Sie nicht mit Ihrem Partner zusammen sind, ist dies schlecht für Ihr Wohlbefinden. Es wird Ihnen schwer fallen, richtig zu funktionieren, und Sie könnten sogar versuchen, Ihren Partner zu ungesunden Gewohnheiten zu zwingen, weil Sie sich bedürftig fühlen.

Versuchen Sie, ein gesundes Gleichgewicht zu finden

Ein gesundes Gleichgewicht zu finden ist von größter Bedeutung. Sie müssen sich auf andere Bereiche Ihres Lebens außerhalb der Person konzentrieren können, von der Sie süchtig geworden sind. Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise bestimmte Schritte unternehmen, um Ihre Sucht nach der betreffenden Person zu brechen. Wenn Sie diese Person lieben und die Beziehung fortsetzen möchten, kann dies schwierig sein. Trotzdem müssen Sie versuchen, Ihr Leben in Einklang zu bringen, damit die Dinge am Ende klappen.

Wenn sich Ihr neuer Liebhaber um Sie kümmert, ist er in der Lage, Ihnen etwas Platz zu geben, wenn Sie ihn brauchen. Sie sollten auch ihre eigenen Lebensziele und Bestrebungen haben. Sie stellen sicher, dass jeder ein Leben außerhalb der Beziehung hat. Wenn Sie zusammenkommen, können Sie die Gesellschaft des anderen in vollen Zügen genießen, ohne das Gefühl zu haben, dass die anderen Aspekte Ihres Lebens darunter leiden. Sie können einige Regeln festlegen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft.

Richten Sie Tage ein, an denen Sie sich sehen und etwas mehr Zeit miteinander verbringen können als gewöhnlich. Sie können jeden Tag ein bisschen telefonisch kommunizieren, um die Basis zu berühren. Dies sollte es Ihnen ermöglichen, sich nahe zu fühlen, ohne jeden wachen Moment zusammen verbringen zu müssen. Gehen Sie mit der SMS einfach nicht über Bord, da dies zu vielen der oben genannten Probleme führen kann. Versuchen Sie, Ihre Woche mit all den Dingen zu verbringen, die Sie tun müssen, um ein gesundes Leben zu führen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Job und Ihre wichtigen Lebensziele. Vernachlässigen Sie nicht Ihre persönlichen Ziele wie körperliche Fitness. Nehmen Sie sich Zeit, um an den Hobbys teilzunehmen, die Sie lieben. Rufen Sie Ihre Freunde an und stellen Sie sicher, dass Sie auch diese wichtigen Beziehungen pflegen. Solange Sie ein ausgeglichenes Leben führen, kann Ihre Zeit mit Ihrem neuen Partner positiv und gesund für Sie sein.

Erwägen Sie, zur Paartherapie zu gehen

Quelle: pixabay.com

Wenn Sie und Ihr Partner Schwierigkeiten haben, das richtige Gleichgewicht zu finden, damit Ihre Beziehung funktioniert, sollten Sie Hilfe suchen. Online-Paartherapie ist der perfekte Weg, um solche Probleme zu lösen. Wenn Sie beide süchtig nacheinander sind und andere Aspekte Ihres Lebens leiden, kann Ihnen ein Therapeut helfen. Diese Online-Berater verstehen es, Ihnen dabei zu helfen, Ihr Leben in Einklang zu bringen und gleichzeitig Ihre Beziehung zu pflegen.

Sie können sich jederzeit an diese Online-Berater wenden. Sie sind jederzeit verfügbar, und Sie müssen sich keine Sorgen über Unannehmlichkeiten wie normale Bürozeiten machen. Sie können Therapiesitzungen bequem von zu Hause aus durchführen. Es ist möglich, zusammen mit Ihrem Partner an Therapiesitzungen teilzunehmen, oder Sie können einzelne Sitzungen suchen, um an persönlichen Problemen zu arbeiten. In jedem Fall werden Sie feststellen, dass diese engagierten Fachleute bereit sind, Ihnen bei der Überwindung Ihrer Probleme zu helfen.