Können sich Menschen ändern? Der Dialog des inneren Wandels

& ldquo; Können sich Menschen ändern? & rdquo; ist für viele Menschen eine offene Frage, ob sie bei der Beantwortung dieser Frage an sich selbst oder an andere denken. Möglicherweise sind Sie mit Phrasen wie 'Ein Leopard kann seine Stellen nicht ändern' aufgewachsen. oder & ldquo; Sie können einem alten Hund keine neuen Tricks beibringen, & rdquo; Beides deutet darauf hin, dass sich die Menschen nicht ändern. Durch Forschung lernen wir jedoch immer wieder, dass diese alten Redewendungen nicht wahr sind. Trotz der historischen Überzeugung, dass sich Menschen nicht ändern können, gibt es wissenschaftliche Beweise, die die Tatsache belegen, dass Menschen sich ändern können und tun. Sie können Ihr Verhalten, Ihre Gedanken, Ihre Arbeitsmoral und sogar Merkmale Ihrer Persönlichkeit ändern. Der wichtigste Faktor? Wie die meisten Ziele im Leben muss man Veränderungen wollen und die Arbeit investieren, um dies zu erreichen. Wie schaffen Sie das? Eines der kritischsten Stücke ist oft direkt in uns.

Die Bedeutung eines positiven Selbstgesprächs



Quelle: pexels.com

Um einen Dialog für innere Veränderung herzustellen, ist ein positives Selbstgespräch von entscheidender Bedeutung. Was ist positives Selbstgespräch, könnte man fragen? Positives Selbstgespräch ist eine Fähigkeit, die es Ihnen ermöglicht, optimistisch zu sich selbst zu sein und auf erhebende Weise mit sich selbst zu sprechen. Wenn Sie ein positives Selbstgespräch entwickeln möchten, überlegen Sie, wie Sie mit einem Ihrer am meisten geschätzten Freunde oder Familienmitglieder sprechen würden. Sagen Sie, dass Ihr bester Freund sich selbst niedergeschlagen hat oder ein Problem in seinem Leben hatte. Wie würden Sie sie trösten? Was würden Sie ihnen sagen, wenn sie etwas Kaltes über sich selbst sagen würden, wie & ldquo; Ich werde bei der Arbeit niemals Erfolg haben & rdquo; oder & ldquo; Ich werde niemals in der Lage sein, Geld zu verwalten & rdquo;? Höchstwahrscheinlich würden Sie ihnen einen aufmunternden Vortrag geben und ihnen sagen, dass Sie an sie und ihren Erfolg glauben. Positives Selbstgespräch bedeutet nicht, dass Sie immer ganz positiv sein müssen. Seien Sie realistisch mit sich selbst und erkennen Sie an, wenn Sie etwas falsch machen, aber bemühen Sie sich, sich auf eine Weise darüber zu unterhalten, die produktiv und nicht selbstironisch ist. Sei ehrlich und liebevoll zu dir selbst, um Veränderungen zu kultivieren. Selbst wenn es sich zunächst nicht natürlich anfühlt, wird es mit der Zeit intrinsischer. Positives Selbstgespräch führt zu einer gesünderen Denkweise und letztendlich zu positiven Veränderungen.

Neuroplastizität



Neuroplastizität ist vor allem das, was wir für die Fähigkeit danken müssen, sich als Menschen zu verändern. Die Wörterbuchdefinition von Neuroplastizität ist & ldquo; die Fähigkeit des Nervensystems, neue neuronale Verbindungen zu entwickeln. & Rdquo; Das bedeutet, dass wir neue Verbindungen in unserem Gehirn herstellen können, die es uns ermöglichen, anders zu denken und zu reagieren. Möglicherweise haben Sie den Satz & ldquo; Trainieren Sie Ihr Gehirn & rdquo; und Neuroplastizität ist der Grund, warum dies möglich ist. Unsere neuronalen Verbindungen ändern sich nicht über Nacht, aber wenn wir regelmäßig positive Gedanken denken und aktiv daran arbeiten, unser Verhalten oder unsere Reaktionen zu ändern, wird dies im Laufe der Zeit natürlicher.

Wenn Sie beispielsweise ein neues Gebiet besuchen, wissen Sie zunächst nicht, wie Sie an Orte gelangen. Sie werden wahrscheinlich Probleme haben, auf eine Karte schauen, nach dem Weg fragen und möglicherweise verwirrt oder verloren sein. Wenn Sie jedoch in dieses neue Gebiet ziehen und dort eine Routine entwickeln, können Sie plötzlich problemlos Orte finden. Wahrscheinlich fühlen Sie sich wie im Autopiloten. Das liegt daran, dass Sie, ohne es zu wissen, neue neuronale Pfade entwickelt haben, die das Fortbewegen erleichtern. Gleiches gilt für andere Arten von Änderungen oder Anpassungen. Denk darüber nach. Der Grund, warum es schwierig ist, eine neue Gewohnheit zu entwickeln oder anders zu reagieren, als Sie es gewohnt sind, zu reagieren, liegt wahrscheinlich hauptsächlich darin, dass es für Sie neu ist.



Veränderungen könnten zunächst schwierig sein. Wenn Sie sich in der neuen Gegend zurechtfinden, verlieren Sie sich möglicherweise, vermissen alte Gewohnheiten oder kämpfen und müssen um Hilfe bitten. Sie werden wachsende Schmerzen haben, und das ist in Ordnung. Sie müssen nicht immer perfekt sein. Das Wichtigste ist, sich der Dinge bewusst zu sein, die Sie tun, und sich aktiv dafür zu entscheiden, das zu tun, was für Sie am produktivsten wäre.



Was bringt eine Person dazu, sich zu ändern?

Quelle: rawpixel.com

Wollen ist das Wichtigste, wenn es um Veränderungen geht, neben dem Glauben, dass man sich ändern kann. Was bringt eine Person dazu, sich zu ändern? Diese Frage ist sehr individuell, aber es gibt einige gemeinsame Nenner, die Ihren inneren Dialog und Ihre Einstellung zu Veränderungen beeinflussen können. Der erste ist der Glaube; Man muss glauben, dass Veränderungen möglich sind. Oft entscheiden sich Menschen, eine Änderung vorzunehmen, wenn sie den Tiefpunkt erreichen oder an einen Ort gelangen, an dem sie wirklich krank und müde sind, wie sie ihr Leben leben. Der Glaube an das eigene Selbst kann schwinden, besonders wenn Sie daran arbeiten, eine signifikante Veränderung in Ihrem Leben herbeizuführen, und noch nie ein Leben außerhalb davon gekannt haben, aber es ist unglaublich hilfreich, Veränderungen zu visualisieren und als Option zu sehen . Auch hier können positive Selbstgespräche sowie andere Instrumente wie kognitive Umstrukturierung und Achtsamkeit ins Spiel kommen. Sie müssen nicht den Tiefpunkt erreichen, um sich zu ändern. Es ist unbedingt erforderlich zu wissen, dass Sie es jederzeit ändern können und dass Sie nicht warten müssen, bis Sie sich am Boden des Fasses befinden, um Änderungen vorzunehmen. Zu wissen, dass sich Menschen wirklich verändern, kann Ihnen helfen, nicht zu Ihrem persönlichen Tiefststand zu gelangen, ebenso wie Selbstmitgefühl und Ehrlichkeit auf dem Weg.

Kann sich die Persönlichkeit einer Person ändern?

Die Persönlichkeit scheint das Letzte zu sein, was eine Person ändern kann, aber die Forschung zeigt, dass eine Veränderung der Persönlichkeit tatsächlich durchaus möglich ist. Eine in den 1960er Jahren durchgeführte Studie mit einem Follow-up, das 50 Jahre später durchgeführt wurde, zeigte, dass sich die Persönlichkeit ändern kann. In dieser Studie zur Persönlichkeitsveränderung untersuchten die Forscher die fünf großen Persönlichkeitsmerkmale. Die fünf großen Persönlichkeitsmerkmale sind Introversion gegen Extroversion, Offenheit für Erfahrungen, Verträglichkeit, Gewissenhaftigkeit und Neurotizismus im Vergleich zu emotionaler Stabilität. Es wurde festgestellt, dass in all diesen Bereichen Persönlichkeitsveränderungen auftreten können. Mit diesen Informationen können wir feststellen, dass es möglich ist, Ihre Persönlichkeit zu ändern. Sie können Ihre Persönlichkeit ändern, indem Sie aktiv an Persönlichkeitsmerkmalen arbeiten, die Sie ändern möchten, oder Sie können eine Persönlichkeitsänderung auf natürliche Weise erleben. Unabhängig davon ist es befähigt, die Möglichkeit einer Persönlichkeitsveränderung beim Menschen kennenzulernen. Wenn wir unser Wissen nutzen, dass Persönlichkeitsveränderungen möglich sind, können wir daran arbeiten, dass dies geschieht.

Können Sie andere Menschen dazu bringen, sich zu verändern?

Quelle: pexels.com

Während sich Menschen ändern können, können Sie weder Menschen ändern, noch können Sie sie dazu bringen, sich ändern zu wollen, wenn sie dies nicht wollen. Was Sie kontrollieren, sind Ihre eigenen Aktionen, was bedeutet, dass Sie Ihre Reaktion kontrollieren können. Wenn Sie einen Freund haben, der Ihnen gegenüber unhöflich ist, und Ihre typische Antwort darin besteht, ihn zum Beispiel still zu nehmen, können Sie sich melden und ihn wissen lassen, dass Sie es nicht mögen, so behandelt zu werden. Wenn Sie mit ihnen konfrontiert werden, verwenden Sie & ldquo; I & rdquo; Aussagen und erklären Sie das spezifische Verhalten, das Ihre Gefühle verletzt. Zum Beispiel können Sie sagen: 'Ich weiß, dass Sie es als Witz meinen, aber es schmerzt meine Gefühle, wenn Sie mir Namen nennen / gemeine Dinge über meinen Partner sagen usw. Können Sie bitte aufhören?' Wenn sie nicht bereit sind, Ihre Grenzen zu respektieren, ist es möglicherweise an der Zeit, die Freundschaft neu zu bewerten. Ein Teil der Schaffung eines eigenen Dialogs für innere Veränderungen besteht manchmal darin, darauf zu achten, mit wem wir uns umgeben. Soziale Verbindungen sind ein äußerst wichtiger Teil unseres Lebens und können Einfluss darauf haben, wie wir uns selbst fühlen. Es ist wichtig, mit Menschen zusammen zu sein, die Sie freundlich behandeln, und in der Lage zu sein, bei Bedarf Grenzen zu setzen. Die Leute ändern sich wirklich, aber denken Sie daran, dass Sie die Füße von niemandem für sie bewegen können.

Was hält die Menschen vom Wandel zurück?

Es ist wahr, dass Veränderung aus unserem Inneren kommt. Das heißt aber nicht, dass Veränderungen einfach sind oder dass sich Menschen ohne Hindernisse verändern. Manchmal gibt es etwas Größeres, das die Menschen von Veränderungen abhält, als nicht positiv zu sich selbst sprechen zu wollen oder nicht. Wenn es ein zugrunde liegendes Problem wie ein Trauma gibt, das jemanden dazu veranlasst, Verhaltensweisen, Verteidigungstaktiken oder Bewältigungsmechanismen anzuwenden, ist es wichtig, das Trauma anzugehen. Oft ist das Durcharbeiten eines Traumas der einzige Weg, um an die Wurzel des vorhandenen Verhaltens zu gelangen. Trauma ist eine weitere Sache, die unser Gehirn verändert. Die gute Nachricht ist, dass wir die neuronale Plastizität für positive Veränderungen nach oder unabhängig von einem Trauma nutzen können. Wenn Sie sich fragen, warum sich jemand in Ihrem Leben nicht ändern konnte, könnte die Antwort sein, dass es ein zugrunde liegendes Trauma gibt, das angegangen werden muss. Wenn Sie an PTBS leiden oder ein traumatisches Ereignis erlebt haben, wissen Sie, dass Hilfe da draußen ist und dass Sie an einen gesunden, glücklichen Ort gelangen können. Trauma ist nichts, wofür man sich schämen muss, und egal wo man sich gerade befindet, man kann es auf der anderen Seite erkennen.



Online-Beratung

Quelle: pexels.com

Einer der besonderen Teile des Lebens ist die Tatsache, dass wir, obwohl wir bestimmte Karten erhalten, entscheiden können, wie wir sie spielen sollen. Die Einrichtung eines neuen Dialogs dauert einige Zeit, ist aber unglaublich lohnend. Beratung ist ein Ort, um Unterstützung bei diesem Prozess zu erhalten. Insbesondere wenn Sie hart arbeiten und feststellen, dass sich Ihre alte Gewohnheit oder Ihr altes Verhalten nicht geändert hat, kann Ihnen ein Berater dabei helfen, Straßensperren zu überwinden und neue Fähigkeiten zu entwickeln, mit denen Sie dahin gelangen, wo Sie hin möchten. Egal, ob Sie eine individuelle Beratung oder eine Paarberatung suchen, die lizenzierten Anbieter für psychische Gesundheit bei ReGain sind hier, um Ihnen zu helfen. Einer der tiefgreifendsten Vorteile der Online-Beratung besteht darin, dass Sie einen lizenzierten Fachmann mit einer zuverlässigen Internetverbindung von zu Hause oder von einem anderen Ort aus sehen können. Durchsuchen Sie das Netzwerk der Online-Berater bei ReGain und finden Sie die perfekte Lösung für Sie.