Eine Kurzanleitung zu Paarberatungstechniken


Quelle: rawpixel.com

In diesem Artikel werden wir uns mit Beratungstechniken für Paare und deren Ziel befassen, Paaren in ihren Beziehungen zu helfen.



Kommunikation

Kommunikation ist einer der grundlegenden Aspekte einer Ehe oder einer intimen Beziehung. Es ist auch dort, wo die meisten Beziehungsprobleme auftreten und diese Probleme schwerwiegend sein können. Wenn die Kommunikation nicht gesund ist - zum Beispiel die Partner nicht aufeinander hören - können Beziehungsprobleme auftreten. Missverständnisse sind ein Problem in Beziehungen, insbesondere wenn sich ein Partner nicht die Mühe macht, den anderen auf halbem Weg zu treffen. Die Kommunikation in Beziehungen kann verbessert werden. Eine der besten Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation besteht darin, einen Berater eines Paares aufzusuchen, der Ihnen Techniken zur Verfügung stellt, mit denen Sie besser kommunizieren, Missverständnisse vermeiden und Missverständnisse effektiver bewältigen können, falls dies der Fall ist entstehen in der Zukunft.



In jeder Beziehung möchten wir, dass unsere emotionalen Bedürfnisse erfüllt werden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts machten Ärzte, die Kinder mit Infektionskrankheiten behandelten, eine große Entdeckung. Sie bemerkten, dass die Jugendlichen, die nicht in der Nähe anderer Menschen waren, häufiger starben. Die Isolation wirkte sich auf diese Kinder und ihre Gesundheit aus. Aus dieser Entdeckung gingen weitere Entwicklungen in Bezug auf die Bindung hervor. Die psychologischen Studien über Anhaftung sind das, worauf wir uns heute für viele Dinge verlassen, einschließlich der Beziehung zwischen Paaren.

Babys werden abhängig von ihren Müttern geboren. Dann beginnen sich Bindungen und Bindungen zu entwickeln. Es gibt Situationen, in denen sich Kinder von ihren Eltern nicht geliebt fühlen und dies zu schweren emotionalen Schäden und Auswirkungen führen kann. Diese Wunden sind schmerzhaft und verursachen bei Kindern emotionale Narben, die sie bis ins Erwachsenenalter und in romantische Beziehungen und Eigensinne fortführen.



Viele Erwachsene haben mit Bindungsproblemen zu kämpfen, einschließlich der Angst vor dem Verlassenwerden. Dies sind einige der Probleme, die bei der Beratung von Paaren auftreten. Eines der Probleme, die in romantischen Beziehungen auftreten, ist jedoch, wenn eine Person das Gefühl hat, dass ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Es ist ein noch wichtigeres Problem, wenn beide Mitglieder der Paare das Gefühl haben, dass ihre emotionalen Probleme nicht angegangen werden.



Wenn Paare kämpfen und die Kommunikation zusammenbricht, gibt es normalerweise zugrunde liegende Probleme, die ihre Probleme mit Intimität oder Bindung betreffen. Zum Glück gibt es Beratungstechniken für Paare, die Ihnen und Ihrem Partner helfen können, Kommunikationsprobleme zu lösen und zu klären, wie Sie Ihrem Partner zuhören, seine Bedürfnisse schätzen und ihn erfüllen können. Es besteht ein Gleichgewicht zwischen der Erfüllung der Bedürfnisse Ihres Partners und der Erfüllung Ihrer Bedürfnisse, und alles beginnt mit der Kommunikation Ihrer emotionalen Bedürfnisse.


Quelle: unsplash.com

Beratungstechniken für Paare, die bei der Kommunikation helfen

Die Imago-Beziehungstherapie ist eine Art Beratung, die westliche Psychologie mit einer spirituellen Praxis verbindet. Mit dieser Paarberatungstechnik betrachtet Ihr Therapeut die gesamte Situation aus der Vogelperspektive und nicht jedes Problem selbst. Wenn Menschen in einer Beziehung emotionale Unruhen erleben, werden sie sich gegenseitig verärgern. Es ist wichtig herauszufinden, woher diese wütenden Gefühle kommen, damit sich Ihre Kommunikation verbessern kann. Mithilfe der Imago-Technik hilft Ihnen Ihr Berater zu verstehen, dass jede Person in der Beziehung auf andere Weise kommuniziert. Es ist wichtig zu akzeptieren, dass Ihr Partner sich auf seine Weise ausdrückt, so wie Sie sich auf Ihre Weise ausdrücken.



Die Imago-Therapie ist stark strukturiert. Wenn die Partner über schwierige Themen kommunizieren, sind sie zuversichtlich, ihre Bedürfnisse darzulegen. Es gibt bestimmte Prinzipien, die beide Mitglieder des Paares verstehen. Eine Grundidee in der Imago-Therapie ist, dass das, was ein Individuum sagt, seine Wahrheit ist. Sie können ihnen nicht sagen, dass sie falsch liegen, weil es ihre Realität ist. Sie verdienen es, dass ihr Standpunkt gehört und respektiert wird. Beide Perspektiven sind real und gültig. Sie stimmen möglicherweise nicht mit den Aussagen Ihres Partners überein, aber das macht es nicht 'falsch'. Es ist, wie sie die Situation wahrnehmen, und es ist für sie real.

Ein weiteres Konzept innerhalb der Imago-Therapie ist die Kommunikation mit Respekt für die andere Person. Sie möchten drei Dinge vermeiden: Scham, Schuld und Kritik. Ihre Aufgabe in der Therapiesitzung ist es, zu kommunizieren, was für Sie real und authentisch ist, aber Sie müssen Ihrem Partner keine Schuld geben. Sie müssen sie nicht beschämen, was sie getan haben, und es ist nicht produktiv, sie zu kritisieren. Überlegen Sie, wie Sie behandelt werden möchten, und behandeln Sie Ihren Partner mit dem gleichen Maß an Respekt.

Unbewusste Probleme: Ursache finden

Beratungstechniken für Paare benötigen manchmal ein wenig Hintergrundwissen über die unbewusste Ursache des Problems. Daher ist es wichtig, an die Oberfläche zu bringen, was die beiden Menschen stört, ob sie es bemerken oder nicht. Es kann Probleme in einer Beziehung geben, die einem oder beiden Mitgliedern des Paares nicht bekannt sind, und das macht es schwierig, die Probleme zu bekämpfen. Vielleicht wurde eine Person in ihrer Kindheit missbraucht und dieser Missbrauch wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie sie in intimen Beziehungen miteinander umgehen. Es könnte sein, dass eine Person mit Wut zu kämpfen hat und nicht sicher ist, woher sie kommt oder warum sie sie auf der anderen Seite herausnimmt, oder es könnte sein, dass eine der Personen in einer Beziehung untreu war und dies verursachte Eifersucht für den anderen. Es ist wichtig, der Ursache Ihrer Probleme auf den Grund zu gehen, und hier kann die Beratung von Paaren helfen.

Emotional fokussierte Paartherapie

Dr. Susan Johnson entwickelte emotional fokussierte Paare & rsquo; Therapie, und es ist auch hilfreich für die Familienberatung. Es wird weltweit praktiziert. Es ist eine kurzfristige Art der Behandlung, und es konzentriert sich darauf, zu der Grundemotion zu gelangen, die die Mitglieder einer Beziehung stört. Wenn Menschen erhitzt werden, haben sie eine emotionale Reaktion, und das kann bei Ihrem Partner passieren. Die emotional fokussierte Paartherapie hat eine Erfolgsrate von 70-75% für die Wiederherstellung der Beziehung zwischen Partnern. Bei dieser Therapieform hilft Ihnen Ihr Therapeut, die Wurzel Ihrer Probleme zu finden. Möglicherweise kennen Sie die Quelle Ihrer Gefühle nicht, und genau darum geht es bei dieser Therapieform. um das Problem darunter aufzudecken. Manchmal ist es schwierig herauszufinden, was die Kernprobleme sind, weil sie nicht sichtbar sind. Wenn Sie jedoch mit EFT arbeiten, erhalten Sie und Ihr Partner einen Einblick in die Probleme, die in Ihrer Beziehung zu Problemen führen. Das Ziel von EFT ist es, sich diesen tiefgreifenden Problemen zu stellen und sich einigen harten Emotionen zu stellen. Ihr EFT-Therapeut wird Ihnen dabei helfen.

EFT ist eine Art von Paaren & rsquo; Therapie, die Dr. Johnson in den 1980er Jahren entwickelte. Dies wird durch die Forschung zur Bindungstheorie und zur Bindung von Erwachsenen gestützt. In den letzten 15 Jahren hat Dr. Johnson an dem Modell der EFT gearbeitet und es durch verschiedene Studien verfeinert. EFT wird nicht nur bei Paaren verwendet, sondern ist auch bei Familien sehr nützlich. Die Studien zeigen, dass 90% der Patienten, die sich mit EFT befasst haben, ein signifikantes Wachstum zeigen und ihre Symptome sich verbessern.

Intimität fördern

Quelle: unsplash.com

Ein beliebtes Ziel bei Paaren & rsquo; Die Therapie besteht darin, Ihrem Partner näher zu kommen. Sie möchten sich Ihrem Partner nahe fühlen, und das kann auf vielen Ebenen geschehen. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, sich mit Ihrem Partner verbunden zu fühlen, ist die emotionale Intimität. Es kann jedoch beängstigend sein, sich jemandem zu öffnen und verletzlich zu sein. Aus diesem Grund kann die Arbeit an diesen Themen in der Paarberatung von unschätzbarem Wert sein. Es gibt Übungen, die Sie machen können, um Ihrem Partner näher zu kommen, und eine der Therapieformen, die Ihnen dabei helfen können, ist die Gottman-Methode. Die Gottman-Methode gibt es seit drei Jahrzehnten, und sie ist immer noch stark. Es ermöglicht Paaren, die Freude ihres Partners, ihre Sorgen und ihre Hoffnungen für die Zukunft in Einklang zu bringen. Sie erstellen sogenannte Liebeskarten. Dies hilft Ihnen und Ihrem Partner, näher zusammenzukommen, indem Sie gegenseitigen Respekt entwickeln und verstehen, was für Ihren Lebensgefährten wichtig ist. Die Gottman-Methode konzentriert sich auf emotionale Intimität.

Die Realität ist, dass 50% der Ehen geschieden werden. Paare versuchen zusammen zu bleiben, aber das sind deprimierende Statistiken. Es braucht viel, um eine gesunde Ehe zu haben, aber eines der Dinge, die wichtig sind, ist, dass sich beide Mitglieder des Paares umeinander kümmern. Es gibt die Gottman-Methode, um sowohl Paare als auch Familien zu unterstützen. Eines der Ziele der Gottman-Methode ist es, Paaren dabei zu helfen, verletzlich zu sein und sich zu lieben. Ein Teil der emotionalen Intimität ist das Konzept der Verletzlichkeit. Es ist in der Lage, die Teile von Ihnen zu öffnen und zu zeigen, für die Sie Angst haben, sie zu teilen. Es gibt einige tiefe Emotionen in uns, und es kann befreiend sein, sie mit Ihrem Partner zu teilen.

Online-Therapie

Jedes Paar wird Konflikte in seiner Beziehung erleben. Es ist ein normaler Teil einer festen Beziehung. Wenn Sie Ihr Leben mit jemandem teilen, werden Sie von Zeit zu Zeit zusammenstoßen. Deshalb kann Ihnen die Paarberatung helfen. Sie können den Berater eines Paares in Ihrer Nähe sehen oder online einen ausgezeichneten finden. Die Online-Therapie ist ein ausgezeichneter Ort, um einen Einblick in Ihren Partner zu erhalten. Und die Berater von Regain können Ihnen und Ihrem Partner helfen, zu kommunizieren, intimer zu werden und diese Fähigkeiten zu entwickeln, um eng zusammen zu sein. Sie werden auch anfangen zu verstehen, was die Hauptursachen für Ihre Beziehungsprobleme sind. Wenn Sie Ihrer Beziehung helfen möchten, sollten Sie Online-Beratung ausprobieren