7 Ansätze zur Heilung von Untreue

Untreue kann und ist oft ein Todesstoß für eine Beziehung. Dies muss jedoch nicht der Fall sein. Jede Beziehung ist anders, und Sie müssen mit Untreue nicht so umgehen, wie es jemand anderes tun würde oder wie Sie es im Fernsehen gesehen haben.

Quelle: pexels.com



Hier werden wir eine Reihe verschiedener Möglichkeiten untersuchen, wie Untreue in einer Beziehung in Abhängigkeit von verschiedenen Beziehungsfaktoren angegangen werden kann. Einige davon sind Ansätze, mit denen Sie sich selbst heilen und die Beziehung reparieren können, während andere Ansätze sind, mit denen Sie sich selbst heilen können, während Sie die Beziehung hinter sich lassen.

Untreue in Beziehungen


Wie wir oft hören, bauen Beziehungen auf Vertrauen auf. Infolgedessen kann sich Untreue wie ein Rammbock für die Grundlage Ihres gemeinsamen Lebens anfühlen.

Rammböcke bringen eine Struktur jedoch normalerweise nicht mit einem Schlag zum Einsturz, insbesondere wenn die Struktur gut gebaut ist. Sie können einfach weggehen oder sich fragen, wie schwer die Beziehung beschädigt wurde und ob es sich lohnt, sie zu reparieren.



Untreue passiert



Wenn ein Partner betrügt, kann sich der andere Partner leicht ganz allein fühlen. Untreue ist jedoch ziemlich häufig. Im vergangenen Jahr gaben 16 Prozent der Befragten einer anonymen Umfrage zu, ihre Ehepartner betrogen zu haben. Wir können nur annehmen, dass diese Zahlen höher sind.

Dieselbe Studie zeigte jedoch, dass mehr als die Hälfte dieser Paare zusammen bleibt. Die Zahlen sind für Paare, die betrogen haben, schlimmer als für Paare, die sich nicht mit Untreue befasst haben, aber die Tatsache bleibt - Untreue muss nicht das Ende der Beziehung sein.

Untreue tut allen weh


Wenn wir an Untreue denken, denken wir oft daran, dass ein Partner vom anderen verletzt wird. Dies ist in der Tat der Fall. Untreue tritt jedoch häufig auf, weil der betrogene Partner ansonsten verletzt wurde. Außerdem merkt der betrogene Partner oft später, was er getan hat, und muss mit zusätzlichen emotionalen Schmerzen umgehen.



Ein wiederkehrendes Thema dieses Artikels ist, dass Untreue die Beziehung verletzt, den Partner, der betrogen wurde, und oft den Partner, der betrogen hat. Es ist sinnvoll, dass wir uns eher auf die Gefühle des betrogenen Partners konzentrieren, aber zu verstehen, dass auch der andere Partner verletzt ist, ist ein wichtiger Schritt, um die Situation zu verstehen und die besten Entscheidungen zu treffen, wie wir vorankommen sollen.

Ansatz 1: Abheben

Dies ist nicht der beste Ansatz, aber ein ziemlich häufiger. Vielleicht möchten Sie einfach gehen.

Quelle: pexels.com

Wenn Sie gehen müssen, gehen Sie. Aber schlagen Sie auf dem Weg nach draußen keine Türen zu. Machen Sie eine Fahrt oder machen Sie einen Spaziergang. Holen Sie sich eine Kleinigkeit zu essen und klären Sie Ihren Kopf. Sie möchten in der Hitze des Augenblicks nichts tun oder sagen, was die Situation verschlimmern könnte. Und es kann noch schlimmer werden.

Wenn Sie müssen, bleiben Sie eine Weile bei einem Freund oder Familienmitglied, um die Dinge zu klären.

Ansatz 2: Identifizieren der zugrunde liegenden Probleme

Manchmal scheint Untreue einfach zu passieren, und niemand kann wirklich erklären, warum.

In anderen Fällen traf der untreue Partner jedoch die Entscheidung, die er getroffen hatte, weil mit der Beziehung etwas nicht stimmte. Sie haben sich möglicherweise vernachlässigt oder verletzt gefühlt und aufgrund dieses Unglücks eine bedauerliche Entscheidung getroffen.

Dies ist keine Entschuldigung dafür, untreu zu sein, aber es kann ein Segen in der Verkleidung sein. Wenn Sie und Ihr Partner versuchen, die Beziehung zu reparieren, wissen Sie, wo Sie anfangen sollen.

Ansatz 3: Sprechen Sie es aus

Auch wenn es keine erkennbare Ursache für die Untreue gab. Das bedeutet nicht, dass durch Sprechen nichts erreicht werden kann.

Sie beide, die Ihre Gefühle ausdrücken, können Ihnen helfen, Ihre Beziehung wieder aufzubauen oder einen Abschluss zu schaffen, falls die Beziehung nicht von Dauer ist.

Sie beide erleben vielleicht einige sehr schwierige Emotionen, aber es ist gut für Sie beide und für die Beziehung, sie auf gesunde und produktive Weise auszudrücken. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Zeit haben, Ihre Gefühle über die Situation zu teilen.

Möglicherweise spüren Sie den Druck, etwas Produktives zu sagen, das Ihnen hilft, die Beziehung in die richtige Richtung zu lenken. Zu diesem Zeitpunkt ist es jedoch produktiv, nur zu sprechen. Es könnte sein, dass keiner von Ihnen gerade weiß, was er für die Beziehung tun soll, und das ist in Ordnung.

Ansatz 4: Sprechen Sie mit jemand anderem

Nach Untreue kann Ihr Partner die letzte Person sein, mit der Sie sprechen möchten. Sie können auch die letzte Person sein, mit der Sie sprechen. Aber Sie müssen immer noch mit jemandem sprechen. Suchen Sie sich also eine andere Person, mit der Sie sprechen können, und sprechen Sie dann mit Ihrem Partner, wenn Sie dies für am besten halten.

Enge Freunde und Familienmitglieder können beide gute Optionen sein. Wenn nötig, können Sie auch mit einem Therapeuten oder Beziehungsberater sprechen, aber wir werden später darauf zurückkommen.

Ansatz 5: Grenzen festlegen

Manchmal kann der Umgang mit Ihren Gefühlen nach Untreue überwältigend sein. Möglicherweise wissen Sie nicht, wohin die Beziehung führen soll, und das ist in Ordnung. Sie müssen keine sofortigen Entscheidungen treffen.

Quelle: pexels.com

Sprechen Sie stattdessen mit Ihrem Partner darüber, wie Sie vorankommen möchten. Die Beziehung kann für eine Weile schwierig sein. Möglicherweise möchten Sie für eine Weile nicht intim sein, und einige Dinge, die Sie früher genossen haben, fühlen sich möglicherweise unangenehm oder schmutzig an.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Dinge auszuprobieren, und stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner offen und ehrlich darüber sind, wie Sie sich fühlen und sehen, wohin die Dinge gehen. Sie könnten entscheiden, dass sich die Dinge nie wieder normal anfühlen und die Beziehung doch auseinanderfallen könnte. Oder die Dinge fühlen sich früher richtig an, als Sie erwartet hatten.

Ansatz 6: Reset drücken

Das Festlegen von Grenzen kann eine großartige Gelegenheit sein, die Beziehung zurückzusetzen.

Heilung von Untreue kann bedeuten, Intimität wieder aufzubauen, und eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, so zu tun, als würden Sie von vorne anfangen - nur diesmal mit der Weisheit, die Sie bisher aus Ihrer Beziehung gewonnen haben.

Ansatz 7: Weiter - Langsam

Bisher habe ich betont, dass einige Beziehungen Untreue überleben können, aber vielleicht können Ihre nicht. Untreue ist eines der schwierigsten Dinge, die eine Beziehung durchmachen kann, und es kann zu viel für Ihre sein. Wenn dies der Fall ist, kann der beste Weg zur Heilung darin bestehen, von dieser Beziehung fortzufahren.

Das bedeutet nicht, dass Sie sofort für einen neuen bereit sind. Die Gesellschaft übt großen Druck auf die Menschen aus, in Beziehungen zu sein. Viele Leute denken, dass der beste Weg, eine Beziehung zu überwinden, darin besteht, in eine andere zu springen.

Wenn Sie jedoch weitermachen, bevor Sie bereit sind, werden Sie wahrscheinlich in eine Beziehung springen, die nicht zu Ihnen passt. Das kann dich nur zu mehr Herzschmerz führen.

Das bedeutet nicht, dass Sie keine neue Beziehung finden können, wenn Sie eine gute Passform finden. Es bedeutet nur, dass Sie sich die Zeit gönnen sollten, die Sie zum Heilen benötigen, und die Zeit, die Sie benötigen, um auf natürliche Weise eine gute Beziehung zu finden.

Hilfe bekommen

Manchmal ist ein Paar nicht in der Lage, ein Problem wie Untreue alleine zu lösen. Manchmal brauchen sie einen Dritten. Wenn einer von Ihnen ein Paar kennt, das in der Vergangenheit etwas Ähnliches durchgemacht hat, kann es eine großartige Ressource sein, um Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme zu helfen.

Allerdings kennt nicht jeder so ein Paar. Das bedeutet nicht, dass Ihre Beziehung keine Hoffnung hat. Sie können einen Beziehungsberater sehen.

Ein Beziehungsberater kann Ihnen bei einer Reihe von Dingen helfen. Erstens können sie Ihnen helfen, alle Ihre Emotionen auf gesunde und konstruktive Weise zu sortieren. Sie können Ihnen helfen, festzustellen, warum was passiert ist, passiert ist und ob es in Ihrem besten Interesse ist, die Beziehung aufrechtzuerhalten oder sich zu trennen. Ein Beziehungsberater wird Ihnen natürlich nicht auf die eine oder andere Weise sagen, er wird Ihnen natürlich helfen, Ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Nach der Behandlung des unmittelbaren Problems der Untreue kann ein Beziehungsberater Paaren, die sich entscheiden, zusammen zu bleiben, helfen, alle zugrunde liegenden Probleme zu lösen, die möglicherweise die Untreue verursacht haben, oder Probleme, die die Untreue in der Zukunft der Beziehung verursacht. Beziehungsberater können auch Paaren helfen, die sich entscheiden, nicht zusammen zu bleiben, um sich auf möglichst gesunde Weise zu trennen und mit all den schwierigen Emotionen umzugehen, die mit der Entscheidung einhergehen können, eine Beziehung zu beenden, die Ihnen nicht mehr dient.

Quelle: pexels.com

Beziehungsberater können mit beiden Partnern zusammen, mit jedem Partner separat oder mit nur einem Partner arbeiten. Der Prozess funktioniert jedoch am besten, wenn beide Partner beteiligt sind.

Viele Gemeinden haben Beziehungsberater. Einige Gemeinden tun dies jedoch nicht, und einige Menschen fühlen sich nicht wohl, wenn sie einen Beziehungsberater in ihrer Gemeinde sehen.

Für diese Personen besteht die Möglichkeit einer Online-Beziehungsberatung. Diese Methode ist günstiger und bequemer, kann aber genauso effektiv sein wie herkömmliche Beratung.

Weitere Informationen darüber, wie Online-Beziehungsberatung Ihnen und Ihrem Partner helfen kann, finden Sie unter https://www.regain.us/start/.

Vorwärts gehen

Untreue ist ein berüchtigter Mörder von Beziehungen, aber es muss nicht das Ende Ihrer Beziehung sein. Das bedeutet nicht, dass es nicht so sein sollte. Es bedeutet nur, dass Sie sich und Ihrem Partner die Zeit geben müssen, das zu verarbeiten, was Sie beide fühlen, um die beste Vorgehensweise für Sie und Ihre Beziehung zu bestimmen.