6 Dinge, die Sie in Beratungsstellen in meiner Nähe suchen sollten

Es gibt viele Gründe, warum Menschen sich entscheiden, sich beraten zu lassen. Der Verlust eines geliebten Menschen, ein psychischer Kampf wie Depressionen oder bipolare Störungen oder der Umgang mit Lebensereignissen und Herausforderungen können jemanden dazu veranlassen, sich beraten zu lassen. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, selbst einen Berater zu finden, suchen Sie möglicherweise Hilfe bei der Suche nach Beratungsstellen.

Quelle: rawpixel.com



Worauf Sie bei Beratungsdiensten in meiner Nähe achten sollten

Wenn Sie nach Beratungsstellen in Ihrer Nähe suchen, müssen Sie zunächst feststellen, mit welcher Art von Berater Sie zusammenarbeiten möchten. Es gibt viele verschiedene Arten von Fachleuten für psychische Gesundheit, die den Titel 'Berater' verwenden könnten. oder & rsquo; Therapeut & rsquo;.



Wenn Sie beispielsweise daran interessiert sind, mit einem Psychologen über verschreibungspflichtige Medikamente zu sprechen, möchten Sie einen Psychiater finden. Sie sind auf psychische Gesundheit spezialisierte Ärzte, die Rezepte schreiben können. Wenn Sie einen Berater wählen, der ein zugelassener Psychologe oder ein zugelassener professioneller Berater ist, wird er Sie zu einer Medikamentenbewertung mit einem Psychiater oder einem anderen Arzt überweisen, wenn Medikamente benötigt werden oder Sie dies wünschen.

Wenn Sie also feststellen, was Ihre tatsächlichen Bedürfnisse sind, sollten Sie einige Dinge in Beratungsstellen in Ihrer Nähe beachten.



  1. Anmeldeinformationen überprüfen

Wenn es um die Anmeldeinformationen für psychiatrische Fachkräfte geht, gibt es eine lange Liste, aus der Sie auswählen können. Sie sehen Buchstaben, die dem Namen eines Fachmanns folgen. Diese Buchstaben geben an, über welche Art von Anmeldeinformationen der Fachmann verfügt.



Dies kann alles sein, von einem Master-Abschluss oder einer Promotion bis zu einer staatlichen Lizenz. Staatliche Lizenzen weisen normalerweise darauf hin, dass ein Fachmann eine Reihe von Anforderungen erfüllt hat, um diese Lizenz zu erhalten. Es kann wichtig sein, zu verstehen, was diese Buchstaben bedeuten, um Ihnen die Hilfe zukommen zu lassen, nach der Sie suchen.

Wenn Sie Fragen zu den Anmeldeinformationen einer Person haben, mit der Sie arbeiten möchten, wenden Sie sich an diese. Jeder vertrauenswürdige Berater ist mehr als bereit, seine Anmeldeinformationen mit Ihnen zu teilen und Ihnen die Informationen zu geben, wo Sie nachsehen können, um die Lizenzierung zu überprüfen.

2. Überprüfen Sie die Spezialitäten

Nicht jeder Berater ist auf den gleichen Bereich spezialisiert. Es ist zwar vollkommen in Ordnung, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der keinen bestimmten Bereich hat, auf den er sich konzentriert, aber es kann vorkommen, dass Sie es vorziehen, wenn jemand über ein bestimmtes Maß an Fachwissen in Bezug auf das Problem verfügt, das Sie ansprechen möchten.



Wenn Sie beispielsweise Probleme mit Ihrer Ehe haben, möchten Sie möglicherweise einen Berater finden, der insbesondere mit Paaren zusammenarbeitet. Während Sie möglicherweise Hilfe von anderen Beratern erhalten können, ist es wahrscheinlicher, dass jemand, der sich auf Ehe- und Familienbeziehungen spezialisiert hat, über spezielle Strategien und Ratschläge verfügt, um Ihnen und Ihrer Situation zu helfen.

  1. Erschwinglichkeit prüfen

Die Kosten für die Beratung können variieren. Es gibt Optionen für kostenlose Beratung, und es gibt Berater, die Sie für jede Sitzung Hunderte von Dollar kosten. Diese Kosten können je nach Standort und der Art der Anmeldeinformationen Ihres Beraters variieren.

Quelle: rawpixel.com

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Kosten für jede Sitzung zu ermitteln, bevor Sie beginnen. Es gibt Optionen, die dazu beitragen, die Beratung erschwinglicher zu machen, z. B. Staffelung und Krankenversicherungsschutz.

Wenn Sie krankenversichert sind, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, welche Art von Versicherungsschutz Sie haben, was er abdeckt, und dass Sie einen Berater finden, der Ihre Versicherung akzeptiert.

  1. Vertrauen

Die Beratung kann Ihnen nur insoweit helfen, als Sie Ihrem Berater vertrauen können. Wenn Sie ihnen nicht vertrauen, werden Sie nicht die persönlichen Informationen weitergeben, die Sie benötigen, damit sie Ihnen wirklich helfen können.

Wenn Sie einen Ehe- oder Beziehungsberater suchen, müssen sowohl Sie als auch Ihr Lebensgefährte in der Lage sein, dem Berater zu vertrauen. So erzielen Sie die besten Ergebnisse aus Ihren Beratungsgesprächen.

Denken Sie daran, dass es unangenehm sein kann, mit einem Fremden über persönliche Probleme zu sprechen, wenn Sie neu in der Beratung sind. Wenn dieses Gefühl jedoch nach ein oder zwei Sitzungen nicht verschwindet, möchten Sie nach jemand anderem suchen treffen mit.

  1. Ort

Wenn Sie nach einem Berater suchen, der sich persönlich treffen kann, müssen Sie den Ort berücksichtigen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie für Ihre Sitzungen problemlos zu ihrem Büro gelangen können, und dann wird es für Sie oder Ihren Partner nicht zu kompliziert, dorthin zu reisen.

  1. Arten der angebotenen Beratungsdienste

Es gibt verschiedene Arten der Therapie. Unterschiedliche Typen sind für unterschiedliche Situationen von Vorteil. Sprechen Sie mit dem Berater, um herauszufinden, welche Optionen er für Ihre spezifische Situation bietet.

Quelle: pexels.com

So finden Sie eine Beratungsstelle in meiner Nähe

Online-Suche

Das Internet macht es einfacher als je zuvor, Fachleute zu finden, mit denen man arbeiten kann. Sie können beginnen, indem Sie einfach 'Beratungsstellen in meiner Nähe' in das Suchfeld einbinden, und Sie können alle Optionen in Ihrer Nähe anzeigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bewertungen überprüfen und die oben aufgeführten Informationen überprüfen, bevor Sie jemanden auswählen, mit dem Sie arbeiten möchten. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, um zu sehen, welche Optionen Sie in Ihrer Umgebung haben.

Bitten Sie um eine Überweisung an einen Arzt

Einige Ärzte sind mit lokalen Beratungsressourcen vertraut. Wenn Sie sich wohl fühlen, besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt, als sie für eine Überweisung für Beratungsdienste.

Nur weil Ihr Arzt Sie an jemanden weiterleitet, bedeutet dies nicht, dass er am besten zu Ihnen passt. Sie möchten immer noch Ihre Sorgfalt walten lassen, wenn Sie den richtigen Berater auswählen.

Fragen Sie Familie und Freunde

Familie und Freunde können eine großartige Ressource sein, um den richtigen Berater zu finden. Wenn Sie wissen, dass ein Freund oder ein Familienmitglied wegen einer ähnlichen Situation wie Sie zur Beratung gegangen ist, kann es hilfreich sein, seine Meinung zu seinem Berater einzuholen. Sie können Ihnen möglicherweise auch mitteilen, dass sie negative Erfahrungen gemacht haben, um zu vermeiden, dass Sie zur falschen Person gehen.

Sie möchten sich jedoch daran erinnern, dass jede Person anders ist. Dies bedeutet, dass ein Berater, der für einen Freund oder ein Familienmitglied gearbeitet hat, möglicherweise nicht zu Ihnen passt.

Optionen für kostenlose Beratungsdienste in meiner Nähe

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine erschwingliche Beratung zu finden, gibt es mehrere kostenlose Optionen, die Sie in Betracht ziehen können. Was verfügbar ist, hängt davon ab, in welchem ​​Gebiet Sie leben und in welchem ​​Gebiet Sie sich beraten lassen möchten.

Wenn Sie in der Schule sind, stehen Ihnen normalerweise Berater zur Verfügung, die Sie entweder kostenlos oder zu einem sehr erschwinglichen Preis treffen können. Sprechen Sie mit dem Verwaltungsbüro, um zu erfahren, welche Optionen für Sie verfügbar sind.

Viele Städte und Bezirke in den USA bieten auch Kliniken an, in denen Sie kostenlose oder kostengünstige psychosoziale Dienste erhalten können. Sie können sich bei Ihrem örtlichen Gesundheitszentrum erkundigen, welche Art von Dienstleistungen diese anbieten.

Sie können sich auch bei örtlichen religiösen Organisationen in Ihrer Nähe erkundigen. Viele Kirchen haben Pastoren, die Mitglieder und andere in der Gemeinde kostenlos beraten. Sie können sich bei Ihrer örtlichen Kirche erkundigen, welche Gottesdienste verfügbar sind. Wenn sie Ihnen nicht helfen können, können sie Sie möglicherweise in die richtige Richtung weisen. Es ist wichtig zu verstehen, dass viele Pastoren nicht die gleiche oder die gleiche Ausbildung in Beratung erhalten haben wie psychiatrische Fachkräfte.

Was ist, wenn mir die Optionen in meiner Nähe nicht gefallen?

Was passiert, wenn Sie in Ihrer Region keine gute Option haben? Oder was ist, wenn Sie sich die Beratungsdienste in Ihrer Nähe nicht leisten können? ReGain bietet Online-Beratung an, auf die Sie von jedem Ort aus zugreifen können.

Quelle: rawpixel.com

Dies beseitigt die physische Einschränkung, mit einem Berater in Ihrer Nähe zusammenarbeiten zu müssen. Sie können eine finden, die zu Ihnen passt, unabhängig davon, wo sich jeder von Ihnen befindet. Dies ist auch hilfreich, wenn Sie eine Paartherapie durchführen und sich in einer Fernbeziehung befinden.

Online-Therapiedienstleistungen können auch günstiger sein als persönliche Sitzungen. Sie haben den Vorteil, dass Sie nicht lange warten müssen, bevor Sie einen Termin vereinbaren können. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Beratung zu finden, die Ihren Anforderungen in Ihrer Region entspricht, probieren Sie die Online-Beratung aus.

Beratung kann Ihnen bei einer Vielzahl von Herausforderungen im Leben helfen. Wenn Sie mit etwas zu kämpfen haben, stehen Ihnen sowohl online als auch persönlich Berater zur Verfügung, die Ihnen helfen, zu lernen, wie Sie mit dem, was Ihnen bevorsteht, umgehen und es bewältigen können.