6 Wiederherstellungsphasen der Untreue und Erleichterung der Heilung

Herauszufinden, dass Ihr Ehepartner Ihnen untreu war, ist eines der schwierigsten Dinge, die eine Person durchmachen kann. Untreue kommt viel häufiger vor, als Sie vielleicht denken. Jedes Jahr geben zehn Prozent aller Ehepartner an, im vergangenen Jahr betrogen zu haben. Dies sind etwa zwölf Prozent der verheirateten Männer und sieben Prozent der verheirateten Frauen.



Quelle: rawpixel.com

Nur weil Untreue häufig vorkommt und manchmal überwunden wird, bedeutet dies nicht, dass Sie sich leicht von Untreue erholen können. Irgendwann müssen Sie sich entscheiden, ob die Untreue das Ende Ihrer Ehe bedeutet, aber vielleicht möchten Sie das nicht sofort entscheiden. Der beste Weg, um sich von Untreue in einer Ehe zu erholen, besteht darin, zur Paartherapie zu gehen und die Phasen der Wiederherstellung der Untreue zu durchlaufen. Am Ende entscheiden Sie, wie Sie mit Ihrer Heilung fortfahren möchten.



Die Erholungsstufen

Die Erholungsphasen der Untreue können je nach dem Therapeuten, mit dem Sie arbeiten, oder den Selbsthilfebüchern, die Sie möglicherweise lesen, etwas anders aussehen. Die Grundstruktur der Wiederherstellungsstufen ist jedoch dieselbe. Das Hauptziel der Phasen der Wiederherstellung der Untreue ist es, sich auf Vergebung vorzubereiten. Vergebung bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass die Ehe gerettet wird. Vergebung kann für Sie genauso wichtig sein wie für Ihren Ehepartner.



Die Beziehung und die Angelegenheit



Die erste Phase der Genesung von Untreue besteht darin, die Beziehung und die Angelegenheit im Detail zu untersuchen, um zu versuchen, die Grundursache für die Probleme zu ermitteln, die zur Angelegenheit geführt haben. Dies kann eine schwierige Arbeit zwischen Ihnen und Ihrem Ehepartner sein, und der Therapeut kann Ihnen oft dabei helfen, den Überblick zu behalten, damit Sitzungen nicht zu Schuldzuweisungen werden.

Tatsache ist, dass es einen Grund gibt, warum Ihr Ehepartner eine Affäre hatte. Dieser Grund macht für Sie möglicherweise keinen Sinn, und für sie macht er möglicherweise nicht einmal Sinn. Aber es gab einen Grund. Die Therapie hilft Ihnen, diesen Grund aufzudecken und festzustellen, ob es sich um ein Problem handelt, das gelöst werden kann.

Wiederentdeckung Ihrer Beziehung

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Ehepartner untreu war, wird Ihre gesamte Beziehung durch diese Untreue definiert. Um entscheiden zu können, ob Sie bei Ihrem Ehepartner bleiben möchten oder nicht, müssen Sie Ihre Basisbeziehung neu entdecken und herausfinden, was Sie beide zusammen großartig macht. Dies ist wichtig, um die Ehe zu retten, aber auch, um die Heilung auf beiden Seiten zu erleichtern. Es hilft Ihnen zu heilen, wenn Sie Ihre Beziehung objektiv betrachten und sagen können: 'Nein, es war nicht alles schlecht.'



Aufdeckung der tieferen Probleme

Während es manchmal keinen guten Grund für eine Affäre gibt, ist eine Affäre oft ein Symptom für ein tieferes Problem. Menschen haben Affären, weil sie depressiv sind, weil sie in ihrer Ehe keine Wertschätzung oder Liebe empfinden, weil sie in Drogenmissbrauch geraten sind oder weil sie in ihrem Leben ein Trauma in der Vergangenheit hatten. Es ist wichtig, diese tieferen Probleme aufzudecken, die zur Affäre geführt haben. Sie werden nicht in der Lage sein, die Angelegenheit zu überwinden und möglicherweise Ihre Ehe und Ihr Leben wieder aufzubauen, bis Sie wissen, was das Problem war, ob es behoben werden kann oder nicht und wie es behoben werden kann.

Quelle: rawpixel.com

Den Schmerz ansprechen

Die Behandlung des emotionalen Schmerzes und des Herzschmerzes, den Sie nach Untreue in Ihrer Ehe empfinden, ist für die Genesung von größter Bedeutung. Sie müssen Ihren Schmerz mit Ihrem Ehepartner besprechen, damit er sich Ihrer Gefühle voll bewusst ist, warum Sie diese Gefühle haben und was sie tun können, um diese Gefühle zu lindern und Ihnen bei der Heilung zu helfen. Sie müssen diesen Schmerz jedoch auch in privaten Sitzungen mit einem Therapeuten behandeln, wo er Ihnen helfen kann, diese Gefühle vollständig zu verarbeiten und Ihnen dabei zu helfen, den Schmerz zu überwinden.

Erstellen einer Zeitleiste oder eines Plans

Wenn Sie noch nicht entschieden haben, ob Sie bei Ihrem Ehepartner bleiben oder nicht, lässt Ihr Therapeut Sie wahrscheinlich einen Zeitplan oder einen Plan für die Heilung von Untreue entwickeln. Am Ende dieses Zeitplans oder Plans müssen Sie entscheiden, ob Sie versuchen, Ihre Ehe zu retten oder nicht. Die Zeitspanne kann einen Monat, drei Monate oder mehr betragen, abhängig von der Tiefe des Verrats, der Tiefe Ihres emotionalen Schmerzes und anderen Faktoren, die die Heilung erschweren können. Während dieser Zeit wird Ihr Therapeut mit Ihnen zusammenarbeiten, um sich selbst und die Beziehung von der Untreue zu heilen.

Vergebung und Heilung

Die letzte schwierige Phase der Wiederherstellung der Untreue ist Vergebung und Heilung. Es kann sehr schwierig sein, jemandem zu vergeben, der dich so schwer verletzt hat. Dennoch ist Vergebung für Sie beide wichtig. Wenn Sie Ihrem Ehepartner die Untreue verzeihen, kann dies dazu führen, dass Sie Gefühle von Ressentiments, Wut, Verlassenheit, Verrat und anderen negativen Emotionen loslassen, die Sie empfinden, wenn Sie Ihren Ehepartner sehen oder mit ihm sprechen. Das Loslassen dieser negativen Emotionen ist wichtig für Ihre emotionale Gesundheit und Heilung.

Der Heilungsprozess sieht für jeden anders aus. Wenn Sie versuchen, Ihre Ehe zu retten, wird der Heilungsprozess gemeinsam durchgeführt und umfasst Dinge wie die Wiederverbindung als Partner und Freunde, die Wiederherstellung des Vertrauens und die erneute Bindung an eine möglicherweise zerbrochene Beziehung. Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt entscheiden, nicht bei Ihrem Partner zu bleiben, müssen Sie heilen, indem Sie feststellen, was zur Untreue geführt hat, was zu anderen Problemen in der Beziehung geführt hat, wer Sie als Einzelperson sind und wie Sie aus dieser Erfahrung lernen können zu besseren zukünftigen Beziehungen.

Heilung erleichtern

Heilung und Genesung von Untreue können eine Ehe entweder zerstören oder stärken. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Genesung und Heilung von Untreue für den Betrüger anders aussehen als für den Betrogenen. Sie müssen individuell und gemeinsam an der Heilung arbeiten, um Ihre Ehe von Untreue zu befreien.

Quelle: rawpixel.com

Genesung und Heilung für den Betrüger

Der allererste Schritt zur Heilung und Genesung des Betrügers besteht darin, die fragliche Angelegenheit zu beenden. Wenn Sie die Hoffnung haben, sich wieder für Ihre Ehe zu engagieren und die von Ihnen geschaffene Kluft zu heilen, müssen Sie die Affäre vollständig beenden. Stoppen Sie jede Kommunikation mit dem Einzelnen und konzentrieren Sie Ihre Bemühungen auf Ihre Ehe und Ihre Heilung.

Der zweite Schritt zur Heilung und Genesung des Betrügers besteht darin, festzustellen, warum Sie die Affäre hatten. Gab es eine zugrunde liegende Ursache? Warst du in deinem Leben oder in deiner Ehe unglücklich? Was hat dich unglücklich gemacht? Ist es etwas, das Sie reparieren können, oder etwas, das als verheiratetes Paar repariert werden muss? All diese Erkenntnisse sind Dinge, die Sie auch mit Ihrem Ehepartner teilen müssen, damit dieser verstehen kann, woher Sie kommen.

Es ist auch hilfreich für den Betrüger, zu heilen, sich zu erholen und weiterzumachen, wenn Sie bereit sind, die Geschichte der Affäre zu betrachten und zu verstehen, wie und warum sie passiert ist und wie und warum sie fortgesetzt wurde, wenn Sie sich wegen der Affäre schuldig gefühlt haben Anfang. Gleichzeitig können Sie sich nicht selbst beschuldigen und sich über die Angelegenheit hinwegschlagen, während Sie diesen Prozess durchlaufen.

Genesung und Heilung für die Betrogenen

Genesung und Heilung für die Betrogenen müssen mit der Heilung des emotionalen Schmerzes beginnen, den die Untreue verursacht hat. Dies kann oft erleichtert werden, wenn die Person, die betrogen hat, Empathie und Verständnis für die Schmerzen hat, die sie verursacht hat. Wenn der Betrüger einfühlsam und verständnisvoll ist und bereit ist, von den Schmerzen zu hören, die er verursacht hat, und versucht, sie wieder in Ordnung zu bringen, kann dies bei der Heilung von emotionalen Schmerzen und Herzschmerz sehr hilfreich sein.

Um sich vollständig von Untreue zu erholen und zu heilen, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Gefühle auszudrücken, ohne auf sie einzuwirken. Es ist ganz normal, Gefühle von Schock, Wut und Rache zu haben, aber wenn Sie impulsiv auf diese Emotionen einwirken, kann dies mehr Schaden anrichten und weder für Sie noch für Ihre Ehe die Heilung erleichtern. Sie müssen diese Gefühle ausdrücken, aber Sie müssen dies auf konstruktive Weise tun, damit Ihr Ehepartner reagieren kann.

Ein Teil der Heilung und Genesung für die Betrogenen ist eine Erklärung und detaillierte Information des Betrügers. Sie müssen in der Lage sein, zuzuhören, wie die Affäre passiert ist, wie sich Ihr Ehepartner über die Affäre fühlt, was er getan hat, um Abhilfe zu schaffen, und was zu der Affäre geführt hat. Sie müssen in der Lage sein, all diese Erklärungen ruhig und konstruktiv zu hören, ohne wütende Ausbrüche. Sie müssen auch in der Lage sein, sie offen zu diskutieren, entweder allein oder mit einem Therapeuten.

Was macht man als nächstes

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Ehe von Untreue geheilt werden kann, ist es am besten, eine Therapie oder Beratung für Sie, Ihren Ehepartner und gemeinsam als Paar zu suchen. Eine Therapie sowohl einzeln als auch zusammen hilft Ihnen, aus den Erfahrungen zu lernen, daraus zu heilen und in Ihrer Ehe voranzukommen.

Quelle: rawpixel.com

Wenn Sie aufgrund von Kosten- oder Zeitbeschränkungen nicht zu einem Therapeuten oder Berater in Ihrer Nähe gehen können, stehen Ihnen weiterhin Optionen zur Verfügung. ReGain bietet Online-Beratung und -Therapie für Paare und Einzelpersonen, die in ihrer Beziehung Probleme haben. ReGain hat Spezialisten, die Erfahrung in der Arbeit mit Paaren und Untreue haben. Kontaktieren Sie sie noch heute, um weitere Informationen zu erhalten oder um loszulegen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was sind die Stadien der Genesung von Untreue?

Die Stadien der Genesung von Untreue können unterschiedlich sein, abhängig von dem Berater, mit dem Sie arbeiten, oder den Selbsthilfebüchern, die Sie möglicherweise lesen. Das Ziel ist jedoch dasselbe, und dies ist, Vergebung und Heilung herbeizuführen. Das Bedürfnis nach Vergebung bedeutet nicht, dass Sie in der Ehe bleiben müssen, aber es ist für Ihren Partner genauso wichtig wie für Sie.

  • Die erste Stufeist der Punkt, an dem Sie Ihre Beziehung und die Angelegenheit kritisch analysieren. Hier müssen Sie Ihre Beziehung sorgfältig untersuchen und herausfinden, was zu der Affäre geführt hat. Warum ist das passiert? Welche Probleme haben dazu geführt? Ist es möglich und sind wir bereit, das Problem zu beheben? Die Wahrheit ist, dass es einen Grund gibt, warum die Affäre stattgefunden hat, ob es für Sie oder sogar Ihren Partner sinnvoll ist oder nicht. Sie und Ihr Partner müssen mit Ihrem Therapeuten zusammensitzen, um Ihre Beziehung zu analysieren und herauszufinden, wie die nächsten Schritte zusammenbleiben oder auseinander brechen werden.
  • Die zweite Stufeist der Punkt, an dem Sie den Zweck und die Grundlage Ihrer Beziehung wiederentdecken. Dies wird Ihnen helfen, konstruktive Entscheidungen zu treffen, ob Sie bei Ihrem Ehepartner bleiben möchten oder nicht, und den zukünftigen Zustand Ihrer Beziehung.
  • In der dritten StufeSie arbeiten daran, die tieferen Probleme aufzudecken, da eine Affäre die meiste Zeit auf einige zugrunde liegende Probleme verweist - wie Depressionen, Verlust der Leidenschaft, Trauma aus der Vergangenheit, Drogenmissbrauch usw. -, die möglicherweise nicht beachtet wurden, was dazu führte zur Angelegenheit. Untreue passiert nicht einfach so. Möglicherweise benötigen Sie dazu die Hilfe eines Therapeuten, denn bis Sie diese Probleme aufdecken und wissen, ob und wie sie behoben werden können, können Sie die Untreue nicht überwinden und Ihre Ehe und Ihr Leben wieder aufbauen.
  • Stufe vier:Hier ist der Punkt, an dem Sie den Schmerz und den Kummer ansprechen, den die Affäre Ihnen verursacht hat. Dies ist sehr wichtig, da Sie bis dahin nicht in der Lage sind, über das Geschehene hinauszugehen und mit Ihrem Leben fortzufahren. Sie müssen Ihrem Partner mitteilen, wie Sie sich durch seine Handlungen fühlen, und nicht zurückhalten, was Sie fühlen. Dies ist sehr wichtig für Ihre Heilung und diese Phase muss mit Hilfe eines Therapeuten durchgeführt werden, der Ihnen helfen kann, die Achterbahn der Gefühle, die Sie fühlen, zu verarbeiten und mit ihnen umzugehen und voranzukommen.
  • Stufe fünf:Wiederherstellungszeitplan / -plan. Unabhängig davon, ob Sie sich entschieden haben, in der Ehe zu bleiben oder zu gehen, müssen Sie sich Zeit geben. Entwurf einer Zeitleiste; Nehmen Sie sich so viel Zeit wie nötig, abhängig von der Tiefe des emotionalen Schmerzes und anderen Faktoren. Erlaube dir zu heilen, denn nur dann kannst du fundierte und gesunde Entscheidungen über den nächsten Schritt für die Ehe und dich selbst treffen.
  • Stufe Sechs:ist das Stadium der Vergebung und Heilung. Dies ist meistens die schwierigste Phase, da es schwierig sein kann, jemandem zu vergeben, der Ihr Vertrauen verraten und Sie so schwer verletzt hat. Diese Phase ist für Sie beide wichtig, und der Prozess kann je nach den beteiligten Personen und den Umständen der Untreue und im Allgemeinen der Ehe unterschiedlich sein. Vergebung bedeutet möglicherweise nicht unbedingt, dass Sie bei Ihrem Ehepartner bleiben müssen. Es wird Ihnen jedoch helfen, alle negativen Gefühle wie Enttäuschung, Angst, Verrat, Wut usw. zu überwinden, die Sie spüren, wenn Sie sich daran erinnern, was Ihr Partner getan hat. Diese Phase ist für die beiden beteiligten Parteien wichtig, unabhängig davon, ob sie sich entscheiden, zusammen zu bleiben oder nicht.

Wie lange dauert es, um die Untreue in einer Ehe zu überwinden?

Über Untreue hinwegzukommen kann schwierig sein, und wie lange der Heilungsprozess dauern würde, hängt von vielen Faktoren ab. Obwohl Untreue auf dem Vormarsch sein mag und nicht so ungewöhnlich ist, bedeutet dies nicht, dass es so einfach sein wird, weiterzumachen, wenn ein Partner einen anderen betrügt. Es ist eine häufige Tatsache, dass, obwohl eine Wiederherstellung von Untreue möglich ist, der Wiederaufbau einer starken und gesunden Beziehung nach dem Betrug eines Partners harte Arbeit erfordert - das heißt, wenn er erwägen möchte, der Beziehung eine zweite Chance zu geben. Es braucht Zeit und viel Arbeit, um das gebrochene Vertrauen zu reparieren. Vergebung, Heilung und Weitergehen kommen zu gegebener Zeit - es geschieht nicht über Nacht. Für einige kann es Monate, einige sogar Jahre dauern. Es ist wie das Trauern um den Tod eines geliebten Menschen - es kann einige Zeit dauern, bis die Erinnerungen an Verletzungen, Enttäuschungen und Schmerzen überwunden sind. Sie müssen sich Zeit geben. Und wenn Sie und Ihr Partner von dem, was passiert ist, weitermachen und Ihrer Ehe eine weitere Chance geben möchten, müssen Sie Zeit einplanen, um die Wunden zu heilen. Der Prozess kann nicht beschleunigt werden, aber mit Geduld, Teamwork und der richtigen Hilfe können Sie Dinge klären und eine neue Verbindung herstellen und Ihr Leben und Ihre Ehe wieder aufbauen.

Wie komme ich über den Schmerz der Untreue hinweg?

Der Schmerz, der damit verbunden ist, herauszufinden, dass Ihr Partner untreu war, kann enorm sein. Es ist immer eine Achterbahnfahrt der Gefühle - Enttäuschung, Verlegenheit, Wut, Schuld, Traurigkeit, Verrat - auf einmal. Es kann Ihre Emotionen, Ihr Arbeitsleben und praktisch jeden Bereich Ihres Lebens beeinflussen. Der Schmerz ist immer tief und Sie fragen sich wahrscheinlich, ob Sie jemals durch diese schmerzhafte Erfahrung kommen werden. Besonders in den frühen Stadien der Entdeckung mag es wie ein Wunschtraum klingen, den mit Untreue einhergehenden Schmerz zu überleben, aber die Geschichte zeigt, dass unzählige Menschen diesen Schmerz ertragen und mit oder ohne ihren Ehepartner weiterleben konnten. Dies zeigt, dass Sie diese schwierige Zeit auch überwinden können. Es gibt zwar keinen schnellen Ansatz, um diesen Schmerz und diese Schmerzen zu überwinden, aber hier sind einige Strategien, die Ihnen helfen können:

  • Nehmen Sie sich Zeit zum Atmen:Das Entdecken von Untreue kann sich so anfühlen, als hätte man Ihnen emotional einen Schlag unter die Gürtellinie versetzt, und es kann schwierig sein, zu atmen. Aber in der Lage zu sein, Ihre Atmung zu kontrollieren, selbst wenn die Gefühle von Wut, Angst und Panik durch Sie strömen, kann sehr hilfreich sein, um Sie auf die schwierige Arbeit vorzubereiten, die vor Ihnen liegt. Halten Sie an und atmen Sie von Zeit zu Zeit, besonders wenn Sie spüren, wie diese Emotionen zunehmen. Atme tief ein - durch die Nase und durch den Mund. Dies wird Ihnen helfen, wieder zu Atem zu kommen, Ihre Emotionen zu kontrollieren und hochwertige Schritte zu unternehmen, um sich von Untreue zu erholen.
  • Sprechen Sie Ihre Gefühle an:Es kann sehr schwierig sein, die mit Untreue verbundenen Schmerzen zu überwinden, und es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Gedanken und Gefühle ansprechen. Dies liegt daran, dass Emotionen, wenn wir sie in Flaschen füllen, irgendwie zunehmen und uns später explodieren lassen. Ignorieren Sie nicht, wie Sie sich fühlen. Was du fühlst, ist normal. Schreiben Sie Ihre Gedanken und Gefühle auf - dies trägt wesentlich dazu bei, dass Sie die chaotischen und verwirrenden Emotionen, die sich angesammelt haben, loswerden und sich viel weniger elend fühlen. Außerdem müssen Sie Ihre Seele jemandem zeigen, dem Sie vertrauen, vielleicht einem Freund, einem Familienmitglied oder einem Berater, wie Sie sich fühlen. Dies hilft, Ihre Emotionen zu sortieren und Ihren Ärger und Schmerz zu lindern.
  • Geben Sie sich Zeit, um zu trauern:Versuchen Sie nicht, sich durch diesen Prozess zu beeilen. Erlauben Sie sich, über den Verlust der Treue in Ihrer Beziehung zu trauern. Dies hilft Ihnen zu akzeptieren, was passiert ist und ist ein wichtiger Schritt, um daran vorbeizukommen und von den Schmerzen zu heilen.
  • Konzentriere dich darauf, auf dich selbst aufzupassen:Dies mag in einer Zeit wie dieser schwierig klingen, ist aber sehr wichtig. Iss nahrhafte und regelmäßige Mahlzeiten, schlafe gut, finde neue Freunde, verbessere dein Arbeitsleben und versuche vielleicht sogar, dich zu bewegen. Dies trägt wesentlich zu Ihrem mentalen Zustand bei und beruhigt diese schmerzhaften Gedanken. Unabhängig davon, was los ist, sind Sie derjenige, der sich selbst zeigen muss, denn um die Schmerzen zu überleben, müssen Sie das Beste von Ihnen an der Spitze haben.
  • Verstehe die Affäre:Ein Schritt, der Ihnen beim Weitermachen und Heilen sehr helfen wird, ist das Verstehen des Wie und Warum der Angelegenheit. Während Sie keine Verantwortung für die Wahl und das Handeln Ihres Partners übernehmen dürfen, müssen Sie auch Ihre Rolle in der Ehe verstehen, sowohl positive als auch negative. Seien Sie geduldig mit sich selbst und vergeben Sie, ob Sie bei Ihrem Partner bleiben oder gehen möchten. Vergebung hilft, Ihren Heilungsprozess zu beschleunigen.
  • Erlaube dir weiterzumachen:Um von der Verletzung der Untreue zu heilen, müssen Sie aufhören, in der Vergangenheit zu leben. Das ist schwierig, ja, aber es ist wichtig für Sie, weil Sie ohne es nicht vorankommen können. Wenn Ihr Partner reuig ist und Sie beide Ihre Ehe wieder aufbauen möchten, müssen Sie die Angelegenheit unterteilen, sich Zeit nehmen, um den Schmerz zu verarbeiten, Paare suchen & rsquo; Beratung und beginnen den Prozess der Vergebung. Um den Schmerz zu überleben, müssen Sie sich selbst zur Priorität machen. Selbst wenn Sie sich noch nicht entscheiden können, ob Sie noch in Ihrer Ehe bleiben möchten, müssen Sie dies feststellenSiewerden das durchstehen und stärker herauskommen.

Wie viele Ehen überleben die Untreue-Statistik?

Verschiedene Faktoren können dazu beitragen, ob Menschen sich entscheiden, nach Untreue in einer Beziehung zusammen zu bleiben oder nicht. Es ist interessant festzustellen, dass die Statistiken darüber, ob Menschen bleiben oder nicht, aufgrund verschiedener Faktoren variieren - Beziehungsstatus, geschlechtsspezifische Unterschiede usw. Basierend auf einer kürzlich durchgeführten Umfrage wurde festgestellt, dass mehr als die Hälfte (54,5%) ) löste sich sofort auf, nachdem die Wahrheit über ihre Affäre aufgedeckt worden war. Weitere 30% versuchten, die Dinge zu klären und zusammen zu bleiben, um sich schließlich zu trennen. Die Umfrage ergab, dass nur 15,6% diesen Vertrauensbruch überlebten.

Verschwindet der Schmerz der Untreue jemals?

Wenn Ihr Ehepartner Sie betrogen und Ihr Vertrauen in sie verraten hat, haben Sie das Gefühl, dass Ihr ganzes Leben zusammengebrochen ist. Sie können nicht klar durch die Tränen denken oder sehen, Sie fühlen sich erschüttert und es fühlt sich einfach so an, als wäre es einfach unmöglich, den Schmerz zu überleben. Die Verletzung der Eheversprechen durch einen Partner kann das Fundament jeder Ehe zerstören, und der Schmerz ist wie kein anderer. So unmöglich oder schwierig es auch klingen mag und so tief dieser Schmerz auch ist, es ist möglich, die Qual zu überwinden und weiterzumachen - entweder mit oder ohne Ihren Ehepartner. Untreue ist wie eine Narbe, und obwohl Narben normalerweise nicht vollständig verschwinden - je nachdem, wie schwer die Verletzung ist, verschwinden sie mit der Zeit. Die Geschichte zeigt, dass unzählige Menschen den Schmerz der Untreue durchgemacht haben und daran vorbeigegangen sind, und das können Sie auch. Mit der Zeit, den richtigen Strategien und der Suche nach Hilfe können Sie den Schmerz der Untreue überwinden.

Wie heile ich von der Untreue meines Mannes?

Sich von der Untreue Ihres Mannes zu erholen und sie zu heilen, wird eine der schwierigsten Situationen sein, in denen Sie sich jemals befinden werden. Sie sind Ihren Gelübden treu geblieben und haben sich ihm verpflichtet, aber er hat Ihr Herz gebrochen, indem er Sie betrogen hat. Wir verstehen, wie hart und herzzerreißend dies für Sie ist, und wir wissen, dass Ihnen viele Dinge durch den Kopf gehen. Beachten Sie zunächst, dass das, was passiert ist, nicht Ihre Schuld ist. Ihr Mann hat seine Wahl getroffen. Machen Sie sich keine Vorwürfe für das, was passiert ist. Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Ehe fortsetzen oder beenden möchten, sollten Sie einige Dinge in Betracht ziehen. Eine davon ist, ob er wirklich reuig ist und Bedauern für sein Handeln zeigt oder ob es ihm nur leid tut, weil er erwischt wurde. Sie müssen sich auch Zeit geben, um Ihre Gedanken zu verarbeiten, die Verletzungen und den Verrat zu überwinden und zu heilen. Versuchen Sie, auf dem Höhepunkt Ihrer emotionalen Kämpfe keine Entscheidung zu treffen. Suchen Sie eine Eheberatung bei Fachleuten mit Schwerpunkt Paare & rsquo; Therapie; Dies wird Ihnen helfen, die Angelegenheit ins rechte Licht zu rücken, die Probleme aufzudecken, die möglicherweise zur Angelegenheit beigetragen haben, Ihre Beziehung wieder aufzubauen und zu stärken - wenn Sie beide bereit sind, der Ehe eine weitere Chance zu geben. Und wenn Sie sich für eine Scheidung entscheiden, hilft Ihnen der Berater auch dabei, die Lektionen zu lernen und zukünftige Probleme in den neuen Beziehungen zu vermeiden, für die Sie sich möglicherweise entscheiden.

Möglicherweise sehen Sie auch einen einzelnen Berater, der sich mit allen Fragen befasst, die zu diesem Zeitpunkt für Sie vor sich gehen, unabhängig davon, ob es sich um psychische Gesundheitsprobleme und -bedenken handelt oder ob Sie das Trauma der Untreue durcharbeiten, damit Sie in Zukunft positive Beziehungen haben können. Sie möchten, dass jede neue Beziehung, in die Sie eintreten, gesund ist, und ein Berater oder Therapeut kann Ihnen in jeder Phase der Heilung helfen, in der Sie sich befinden. Wenn es um Untreue geht, ist es natürlich, viel Schmerz oder sogar Verleugnung zu spüren, aber beide sind ein normales Stadium der Heilung, und die Dinge werden sich mit der Zeit verbessern.

Eine Sache, die zu diesem Zeitpunkt oft wichtig ist, ist, sich so weit von Ihrem früheren Partner zu distanzieren, wie es in Ihrer Situation angemessen ist. Sie könnten sich sehr kompliziert scheiden lassen. Wenn Sie sie noch in den sozialen Medien hinzugefügt haben, können Sie ihr Profil stumm schalten, damit Sie ihre Beiträge in den sozialen Medien nicht sehen müssen. Falls zutreffend und möglich, können Sie sie in sozialen Medien ganz blockieren oder aufheben. Es ist Zeit, sich auf sich selbst und Ihr Leben zu konzentrieren.

Kann eine Ehe nach Untreue gerettet werden?

Jede Ehe durchläuft ihre vielen Kämpfe und Herausforderungen, und einer der größten Kämpfe, denen Paare gegenüberstehen, ist, wenn ein Partner den anderen betrügt. Untreue erschüttert den Kern der Ehe selbst und kann jeder Ehe sehr kritischen Schaden zufügen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass nicht jede Untreue zur Scheidung führen muss. Sie können Ihre Ehe auch nach Untreue retten. Wenn beide Partner bereit und entschlossen sind, Arbeit zu leisten, Heilung, Vergebung, Opfer und Kompromisse sowohl vom Betrüger als auch von dem Betrüger zu suchen und die richtige Hilfe zu erhalten, ist es möglich, sich von Untreue zu erholen. Die Ehe kann überleben und die Beziehung zwischen beiden Partnern kann tatsächlich stärker und besser werden als zuvor. Wenden Sie sich an einen Paarberater oder einen lizenzierten Ehe- und Familientherapeuten, um eine Paartherapie zu erhalten, wenn Sie dies durchmachen. Die Paartherapie kann Ihnen und Ihrem Partner helfen, Ihre Ehe nach Untreue zu retten und die Wiederherstellung der Affäre und das Trauma der Untreue zu bewältigen.

Wie wahr ist das Sprichwort einmal ein Betrüger immer ein Betrüger?

Die Phrase & ldquo; einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger & rdquo; ist eine verbreitete Redewendung, die impliziert, dass Betrug ein Persönlichkeitsmerkmal ist und dass Menschenkann & rsquo; tändern, d. h. jemand, der jemals betrogen hat, wird es wieder tun. Zwar gibt es Serienbetrüger, deren Handlungen vom Narzissmus herrühren können, und sie spielen einfach gerne mit den Gefühlen anderer Menschen, aber es ist wichtig zu beachten, dass der Ausdruck nicht unbedingt in allen Situationen wahr ist. Obwohl es keine Entschuldigung für Untreue gibt, können Menschen aus verschiedenen Gründen betrügen - Probleme oder Fehler in ihrer Beziehung, verblasste Leidenschaft, Einsamkeit und so weiter. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass die Person ein gewöhnlicher Betrüger ist. Es sind einige Faktoren zu berücksichtigen: Ist die Person wirklich reuig und übernimmt Verantwortung für das, was sie getan hat? Sind sie bereit, Hilfe zu suchen, d. H. Für Paare zu gehen & rsquo; Beratung mit Ihnen oder alleine gehen? Haben sie die Verbindung zu der Person, mit der sie betrogen haben, abgebrochen? Ist er / sie verpflichtet, Ihnen und Ihrer Beziehung erneut Hingabe zu erweisen und Ihnen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, geliebt und respektiert zu werden? Menschen machen Fehler und Menschen können sich auch ändern. Deshalb ist es wichtig, die Situation sorgfältig zu analysieren und keine Entscheidung in Eile zu treffen.

Warum tun emotionale Angelegenheiten so weh?

Viele Menschen haben das Gefühl, dass eine emotionale Affäre nicht als Betrug qualifiziert ist, da es sich um eine Affäre handelt, die in den meisten Fällen keinen körperlichen Verrat oder sexuellen Akt beinhaltet, sondern auftritt, wenn ein Partner intime Gespräche führt oder sich mit jemand anderem als seinem Ehepartner verhält. Die Tatsache, dass Sex nicht involviert ist oder Dinge nicht physisch werden, macht ihn jedoch nicht weniger verletzend. Tatsächlich empfinden viele Menschen emotionale Affären als verletzender als sexuelle Affären oder Untreue. Experten betrachten emotionale Affäre als einfaches Betrügen ohne Sex. Es wird angenommen, dass körperliche Angelegenheiten nicht gerade tiefe romantische Gefühle erfordern und dass Sie Sex mit jemandem haben können, mit dem Sie sich nicht romantisch verbunden fühlen. Auf der anderen Seite können emotionale Angelegenheiten persönlich sein, da dies impliziert, dass Ihr Ehepartner jemanden mag, mit dem er mehr Spaß hat als Sie.

Ein weiterer Grund, warum emotionale Angelegenheiten weh tun, ist, dass Sie sich so fühlen können, als wären Sie die & lsquo; andere Frau / Mann & rsquo; in Ihrer eigenen Ehe oder Beziehung. Ihr Partner, der hinterhältige Gefühle für eine andere Person als Sie hat - einen Kollegen in seinem Arbeitsleben, einen alten Bekannten usw. -, fühlt sich unwohl und es sieht so aus, als würden Sie ständig versuchen, zwischen sie und diese andere Person zu gelangen, so wie Sie es sind ein Hindernis für eine tiefe Beziehung, die nur wegen dir nur nicht vollständig ausgewachsen werden kann. Manchmal hat Ihr Partner sogar das Gefühl, dass Sie unter Gas stehen und unnötig misstrauisch sind, wenn Sie Ihre Bedenken erwähnen - was letztendlich dazu führen kann, dass Sie Recht haben. Dies liegt daran, dass emotionale Angelegenheiten meistens Tore sind, die zu tatsächlicher sexueller Untreue und ausgewachsenen Angelegenheiten führen. Für viele ist das Gefühl, betrogen, getäuscht und belogen zu werden, das, was eine emotionale Affäre am meisten schmerzt, weil jeder Aspekt Ihres Lebens, den Sie vor Ihren Partnern geheim halten, eine Bedrohung für das gegenseitige Vertrauen und die allgemeine Gesundheit der Menschen darstellt Beziehung.

Ein Psychiater oder Therapeut, z. B. ein lizenzierter Ehe- und Familientherapeut, kann Ihnen helfen, wenn Sie von einer emotionalen Affäre geheilt werden. Egal, ob Sie einen Psychiater für Paartherapie, Paarberatung, Einzelunterstützung bei der Wiederherstellung von Affären oder bestimmte psychische Gesundheitsprobleme suchen, die Berater und Therapeuten von ReGain können Ihnen helfen. Das Trauma der Untreue ist nicht etwas, das Sie selbst durcharbeiten müssen. Wenn Sie also auf dem Weg zur Genesung kämpfen und gegen das Trauma der Untreue kämpfen, zögern Sie nicht, Unterstützung zu suchen. ReGain bietet sowohl Paarberatung als auch Einzelberatung an. Das Beste daran ist, dass Sie die Beratung über ReGain überall mit einer zuverlässigen Internetverbindung nutzen können.