10 Gründe, warum eine Ehe eine schlechte Idee ist

Ihre Ehe ist für Sie im Moment möglicherweise nicht sehr befriedigend. Viele Menschen heiraten und werden selbstgefällig. Vielleicht ist Ihr Liebesleben nicht mehr das, was es früher war. Sie könnten sogar das Gefühl haben, dass Ihr Ehepartner Ihnen auf die Nerven geht, selbst wenn Sie ihn oder sie immer noch lieben. Einige fühlen sich vielleicht so satt von einer Ehe, dass sie nach einer Verbindung suchen, um einige ihrer Wünsche zu befriedigen. Dies ist jedoch nie eine gute Idee.

Wenn Sie erwägen, Ihren Ehepartner zu betrügen, sollten Sie einen Schritt zurücktreten, um nachzudenken. Schauen Sie sich diese zehn Gründe an, warum eine Ehe eine schlechte Idee ist. Selbst wenn Ihre Ehe nicht mehr so ​​ist, wie sie früher war, ist es immer noch nicht richtig, jemanden zu betrügen. Wenn Sie diese Gründe durchgehen können, können Sie sich entscheiden, Ihre Meinung zu ändern und die Dinge richtig zu machen. Denken Sie zumindest über die Auswirkungen nach, die diese Ehe auf Ihr Leben und das Leben derer haben könnte, die Sie lieben, bevor Sie fortfahren.



  1. Eine Affäre zu haben ist an manchen Orten illegal

Quelle: pexels.com

Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber eine Affäre zu haben ist an einigen Orten illegal. Viele Staaten in Amerika haben Gesetze, die Ehebruch zu einer Straftat machen. Dies bedeutet, dass es möglich ist, dass Sie in Schwierigkeiten geraten, weil Sie Ihren Ehepartner betrogen haben. Es kann für Sie auch komplizierter werden, wenn Ihr Ehepartner sich aufgrund von Untreue von Ihnen scheiden lässt. Sie könnten sich in eine schlechte Position bringen und dies wird Ihr Leben während des Scheidungsprozesses viel stressiger machen. Sogar die Leute, die mit Ihnen betrügen, können manchmal rechtliche Konsequenzen haben, daher sollte Ihr potenzieller Liebhaber auch innehalten, um die Dinge zu überdenken.



  1. Untreue schmerzt Ihren Ehepartner emotional

Untreue verletzt Ihren Ehepartner emotional und kann tiefgreifende Auswirkungen haben. Zu entdecken, dass dich jemand betrogen hat, ist schrecklich, egal was passiert. Wenn Ihr Mann oder Ihre Frau Sie betrügt, wird es ein noch schlimmeres Gefühl sein. Zu wissen, dass jemand, der sich geschworen hat, Sie für den Rest Ihrer Tage zu schätzen, Ihnen so etwas angetan hat, ist hart. Es kann Ihr Selbstvertrauen verletzen und Sie emotional sehr verletzlich fühlen lassen.

Einige Ehemänner und Ehefrauen, die betrogen wurden, werden sehr depressiv. Dies kann zu Komplikationen für sie führen und es für sie schwieriger machen, anderen zu vertrauen, die sich weiterentwickeln. Ihre egoistischen Handlungen können zu einem Leben voller emotionaler Schmerzen für Ihren Ehepartner führen. Bevor Sie sich für einen Ehebruch entscheiden, sollten Sie zumindest Ihren Ehepartner berücksichtigen. Wäre es nicht besser, Ihre Ehe zu beenden, wenn Sie wirklich nicht glücklich sind?



  1. Es tut Ihrem Ruf weh

Quelle: rawpixel.com



Wollen Sie wirklich als der Mann oder das Mädchen bekannt sein, die ihren Ehepartner betrügen? Dies ist eine Aktion, die die Wahrnehmung von Ihnen beeinflussen kann. Jemand, der seinen Ehepartner betrügen würde, wird in den Augen vieler Menschen nicht als ehrlich angesehen. Natürlich machen die Leute Fehler und Vergebung ist möglich. Es wird in den Augen vieler immer noch schlecht über Sie nachdenken, und Untreue wird in der Gesellschaft stark verpönt. Es könnte Ihr Ansehen in bestimmten Organisationen beeinträchtigen. Am wichtigsten ist, dass Ihre Familie und Freunde Sie möglicherweise anders sehen.

  1. Die Wahrheit kommt normalerweise heraus

Sie könnten denken, dass Sie Ihre Angelegenheit geheim halten können und dass alles in Ordnung sein wird. Einige Leute sind besser darin, ihre Angelegenheiten zu vertuschen als andere. Möglicherweise können Sie die Dinge für eine Weile unter Verschluss halten, aber die Wahrheit kommt normalerweise heraus. Wenn dies der Fall ist, wird dies zweifellos Ihrer Beziehung schaden. Lügen ist nicht einfach und der Versuch, etwas so kompliziert wie eine Angelegenheit geheim zu halten, wird nicht so einfach sein, wie Sie vielleicht hoffen. Wenn Sie eine Lüge erzählen, müssen Sie weiter lügen, damit Ihre Geschichte klar bleibt. Dies kann zu viel Stress führen und Sie müssen irgendwann ausrutschen.

  1. Das Potenzial von sexuell übertragbaren Krankheiten

Das Potenzial, an sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs) zu erkranken, ist ein weiterer guter Grund, warum Sie eine Affäre vermeiden sollten. Eine verheiratete Verbindung scheint eine Lösung für Ihre Bedürfnisse zu sein, aber promiskuitiv zu sein kann zu einem höheren Risiko für eine sexuell übertragbare Krankheit führen. Einige sexuell übertragbare Krankheiten sind problematischer als andere, aber keine davon wird Spaß machen. Sie könnten diese sexuell übertragbare Krankheit sogar an Ihren Ehepartner weitergeben, wenn Sie noch halbjährlich mit ihm schlafen.

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Schutz Ihre Sicherheit vor sexuell übertragbaren Krankheiten nicht garantiert. Es kann helfen, sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern, aber es kann das Risiko nicht auf Null reduzieren. Es wäre unverständlich, Ihren Ehepartner in eine Situation zu bringen, in der Sie ihm eine sexuell übertragbare Krankheit geben. Es ist nur ein weiterer guter Grund, verheiratete Verbindungen zu vermeiden.



  1. Das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft

Quelle: freepik.com

Deine Geliebte schwanger zu machen oder selbst schwanger zu werden, wäre nicht gut. Dies wäre ein stillschweigender Beweis für Ihre Affäre und kann zu einer sehr komplexen Reihe von Ereignissen führen. Unabhängig davon, ob Sie Ihren derzeitigen Ehepartner verlassen möchten oder nicht, wird dies Sie in eine schwierige Position bringen, in der Sie sich entscheiden müssen. Jemand wird verletzt, wenn es während Ihrer Affäre zu einer ungewollten Schwangerschaft kommt. Die Leute suchen verheiratete Kontakte zum Spaß und zum sexuellen Vergnügen, aber sie bekommen viel mehr, als sie erwartet hatten, wenn jemand schwanger wird.

  1. Verletze deine Kinder

Wenn Sie bereits Kinder haben, kann Ihre verheiratete Verbindung sie wirklich verletzen. Ihre Affäre könnte zur Auflösung Ihrer Ehe führen. Dies würde Ihre Familie auseinander brechen und die Dynamik zwischen Ihnen und Ihren Kindern für immer verändern. Wenn Sie nur teilweise das Sorgerecht für die Kinder haben, werden Sie sie nicht annähernd so oft sehen. Einige Eltern erhalten erst nach einer Scheidung ein Besuchsrecht.

Ihre Kinder bedeuten Ihnen wahrscheinlich die Welt. Wenn Sie Ihren Ehepartner betrügen, betrügen Sie auch Ihre Familie in vielerlei Hinsicht. Wenn Sie über Dinge aus dieser Perspektive nachdenken, ist es leicht zu verstehen, warum die Vermeidung von Untreue die beste Wahl für Sie ist. Bringen Sie Ihre Kinder nicht in eine Position, in der sie nicht so viel sehen können. Betrug gibt Ihnen vorübergehende Befriedigung und lässt Ihre Familie mit dauerhaften Konsequenzen umgehen.

  1. Religiöse Gründe

Es ist auch ratsam, über Ihren Glauben nachzudenken, wenn Sie überlegen, einen Anschluss zu suchen. Eine sexuelle Begegnung mag etwas sein, das Sie sich wirklich wünschen, aber Sie sind sich wahrscheinlich auch bewusst, dass es schlecht sein kann, bestimmten Impulsen nachzugeben. Dieser Zwang, Ihren Ehepartner zu betrügen, könnte sogar gegen Ihre religiösen Ansichten verstoßen. Die meisten Mainstream-Religionen betrachten Untreue als Sünde.

Natürlich sollten Sie Betrug aus vielen anderen Gründen vermeiden wollen als der Tatsache, dass er von Ihrer Religion als sündiges Verhalten angesehen wird. Selbst wenn Sie nicht religiös sind, könnte dies Ihren Grundwerten zuwiderlaufen. Was würden deine Eltern von deiner Entscheidung halten, zu betrügen? Würden Sie sich nach dem Betrug von sich selbst angewidert fühlen? Sie müssen jeden Tag in der Lage sein, sich selbst im Spiegel zu betrachten, ohne sich für Ihre Handlungen zu schämen.

  1. Eine Scheidung könnte ehrenhafter sein als Betrug

Eine andere zu berücksichtigende Sache ist, dass eine Scheidung eine Option ist. Wenn Sie wirklich nicht der Meinung sind, dass Sie länger mit Ihrem Ehepartner verheiratet sein sollten, sollten Sie nicht versuchen, dies zu erzwingen. Es ist falsch, Ihren Ehepartner zu betrügen, ohne die Dinge richtig zu beenden. Sie sollten warten, bis Sie sich von Ihrem derzeitigen Ehepartner scheiden lassen.

Bevor Sie entscheiden, dass eine Scheidung die richtige Option ist, sollten Sie Ihre Gefühle in dieser Angelegenheit durchsuchen. Dies ist eine große Entscheidung, die Sie niemals voreilig treffen sollten. Versuchen Sie, sich Gedanken zu machen und Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner zu besprechen. Viele Paare konnten Hilfe finden, indem sie sich an eine Eheberatung wandten, sodass dies eine gute Option sein könnte. Wenn Scheidung das ist, was Sie wollen, dann ist es definitiv besser, als Ihren Ehepartner wegen einer Affäre zu betrügen und anzulügen.

  1. Betrug ist ein schrecklicher Weg, um eine neue Beziehung aufzubauen

Quelle: freepik.com

Betrug ist ein schrecklicher Weg, um eine neue Beziehung aufzubauen. Wenn Sie jemanden im Auge haben, der neu ist, fühlen Sie sich möglicherweise sehr von dieser Person angezogen. Einige Menschen entscheiden sich dafür, nach diesen Instinkten zu handeln, obwohl sie noch verheiratet sind. Dies ist jedoch ein schlechter Präzedenzfall für Ihre neue Beziehung. Wenn Sie dieses neue Liebesinteresse wirklich mögen, möchten Sie dann, dass sie Sie als jemanden betrachten, der einen Ehepartner betrügt, wenn jemand Besseres mitkommt? Sie müssen Ihre Ehe beenden, bevor Sie neue Partner suchen, wenn Sie ein solides Liebesleben führen möchten.

Die Eheberatung ist online verfügbar

Jetzt, da Sie wissen, warum es eine schlechte Idee ist, nach einer Verbindung zu suchen, ist es an der Zeit, über eine Reparatur Ihrer aktuellen Ehe nachzudenken. Sie können tatsächlich online eine Eheberatung erhalten. Dies ist eine gute Möglichkeit, mit Ihrem Ehepartner zusammenzuarbeiten, um Probleme zu beheben, die Sie an einer zufriedenstellenden Ehe hindern. Ihre Ehe braucht möglicherweise die Hilfe dieser Fachleute, um die Dinge wieder normal zu machen. Sie können ein gutes Liebesleben, Sexualleben und alles andere haben, was Sie sich wünschen. Arbeiten Sie einfach mit lizenzierten Therapeuten zusammen, die sich heute um Sie kümmern.