10 lustige Ideen, um das Schlafzimmer aufzupeppen

Es kann besorgniserregend sein, wenn Ihr Sexualleben nicht mehr so ​​gut zu sein scheint wie früher. Menschen werden mit zunehmendem Alter abgelenkt und haben mehr Verantwortung. Sie könnten Eltern sein und die Kinder könnten viel Zeit in Anspruch nehmen. Es ist auch möglich, dass Sie einfach viel arbeiten und nicht immer die Energie haben, sich Mühe zu geben, um Sex zum Spaß zu machen. Was auch immer Ihre Situation ist, es wird wichtig sein, zu versuchen, Dinge zu reparieren. Sie möchten nicht, dass Ihr Sexualleben langweilig wird, da Sie Gefahr laufen, Ihre Beziehung zu Ihrem Partner zu beeinträchtigen.

Sie verstehen wahrscheinlich, wie wichtig es ist, eine gute sexuelle Verbindung zu Ihrem Partner zu haben. Ein gutes Sexleben haben zu wollen und zu wissen, wie man es zustande bringt, sind zwei verschiedene Dinge. Zum Glück gibt es einige lustige Ideen, um das Schlafzimmer aufzupeppen, die Sie nutzen können. Diese Sexideen könnten zu einem besseren und erfüllteren Sexualleben führen. Schauen Sie sich diese zehn lustigen Sex-Ideen an, die Ihre Situation drastisch verbessern könnten. Egal, ob Sie alle verwenden oder einige ausprobieren möchten, sie werden Ihnen sicherlich weiterhelfen.



1. Probieren Sie neue Sexpositionen aus

Quelle: pexels.com



Wenn Ihr Sexualleben etwas stagniert, kann dies daran liegen, dass Sie die ganze Zeit auf die gleiche Weise Sex haben. Viele Paare haben die Qual, zu oft dasselbe zu tun. Vielleicht haben Sie ständig Sex von der Missionarsstellung aus, und Sie verwechseln ihn nie. Dies macht die Dinge vorhersehbar und kann bei beiden zu Apathie führen. Aus diesem Grund kann das Ausprobieren neuer Sexpositionen ein so wirksames Instrument sein, um die Dinge aufzupeppen.

Das einfache Ändern Ihrer sexuellen Positionen könnte ausreichen, um Sie wieder für Sex mit Ihrem Partner zu interessieren. Sex fühlt sich anders an, wenn Sie sich in diesen veränderten Positionen befinden. Einige Positionen können sich für Ihren Geliebten stärker anfühlen, und Sie werden möglicherweise feststellen, dass diese spezifischen Positionen Ihre Erregung erhöhen. Spielen Sie mit verschiedenen sexuellen Positionen, um herauszufinden, welche Ihnen am besten gefällt. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, wie all diese funktionieren können, damit Sie das Gefühl haben, dass Ihre sexuellen Probleme gelöst sind.



2. Geben Sie Ihrem Partner eine sinnliche Massage



Ihr Sexualleben braucht vielleicht etwas mehr Sinnlichkeit. Nehmen Sie sich Zeit, um den Körper Ihres Partners sehr oft zu erkunden? Wenn nicht, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um ihnen eine sinnliche Massage zu geben. Eine Massage kann ein guter Weg sein, um Ihren Partner in Stimmung zu bringen. Eine sinnliche Massage kann auch Elemente des Vorspiels enthalten. Sie könnten anfangen, Ihren Partner auf typische Weise zu massieren, aber dies könnte dazu führen, dass bestimmte erogene Zonen massiert werden. Viele Paare verwenden sexy Massagen, um die Dinge aufzupeppen. Dies ist also ein Vorschlag, den Sie ausprobieren möchten.

3. Lesen Sie gemeinsam erotische Geschichten

Manche Menschen werden erregt, indem sie Geschichten lesen und über sexuelle Handlungen nachdenken. Worte können sehr mächtig sein, und Geschichten können Sie in erheblichem Maße beeinflussen. Sie werden vielleicht feststellen, dass das Lesen einer Erotikgeschichte als eine Art sexueller Auslöser fungiert. Dies könnte helfen, dich genug anzuschalten, um Sex interessanter als gewöhnlich zu machen. Das gemeinsame Lesen einer erotischen Geschichte, während Sie sprechen, kuscheln und küssen, kann zu einer interessanten Nacht voller Sex führen. Es ist auch eine sichere Möglichkeit, Ihre Fantasien zu erkunden, wenn Sie es noch nicht gewagt haben.

4. Sehen Sie sich gemeinsam einen Erotikfilm an



Quelle: rawpixel.com

Ähnlich wie beim gemeinsamen Lesen erotischer Geschichten kann das Anschauen eines Erotikfilms mit Ihrem Geliebten ein gutes Aphrodisiakum sein. Einige Paare werden sich nicht so gerne gemeinsam Pornofilme ansehen wie andere, aber dies könnte eine gute Möglichkeit sein, sich selbst anzuschalten. Es kann sehr anregend sein, andere Menschen zu sehen, die sexuelle Handlungen ausführen, und es kann Ihnen sogar Ideen geben. Sie könnten sich einen Erotikfilm ansehen und sich dann umdrehen, um zu versuchen, das zu kopieren, was Sie gesehen haben. Für einige Paare ist dies eine großartige Möglichkeit, ein gesundes Sexualleben zu fördern. Denken Sie daran, dass das Replizieren einiger sexueller Handlungen abhängig von körperlichen Einschränkungen wie Flexibilität und Kernkraft nicht einfach ist. Egal was passiert, es wird eine erotische Erfahrung, und Sie können es verwenden, um zu Ihrem sexuellen Spaß zu führen.

5. Betrachten Sie Sex an einem neuen Ort

Das Aufpeppen von Dingen im Schlafzimmer kann dadurch unterstützt werden, dass Dinge außerhalb des Schlafzimmers aufbewahrt werden. Sie könnten sich langweilen, wo Sie Sex haben. Traditioneller Sex auf Ihrer Matratze könnte sich für Sie inzwischen wie ein alter Hut anfühlen. Sie könnten etwas Interessanteres gebrauchen, das Sie durch die sexuelle Aktivität beschäftigt und aufregend hält. Einige Paare hatten eine gute Zeit damit, sich einfach auf der Couch zu lieben, aber man könnte noch weiter gehen. Sex in der Dusche könnte eine gute Idee sein, wenn Sie genug Platz haben. Sie könnten sogar mutig genug sein, über Sex im Freien nachzudenken, obwohl Sie darauf achten sollten, sich nicht in Schwierigkeiten zu bringen, indem Sie gegen Gesetze verstoßen.

Sogar die Buchung eines Hotelzimmers für einen Abend könnte eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Ihre sexuelle Erfahrung zu verbessern. Sie können zusammen ein schönes Bad in einem Whirlpool nehmen, um die Stimmung zu verbessern. Sex an einem neuen Ort zu haben, fühlt sich aufregender an als in Ihrem Schlafzimmer. Es bringt die Dinge durcheinander, und das könnte ausreichen, damit Sie sich bei den Dingen besser fühlen. Wenn Sie dies gelegentlich tun, werden Sie immer wieder angelockt. Es lohnt sich also, einen Blick darauf zu werfen, wenn Sie der Meinung sind, dass Selbstzufriedenheit und das Festhalten an einer Routine das Problem sein könnten.

6. Sprechen Sie über Ihre Fantasien

Jeder hat Fantasien, die er erforschen möchte. Sexuelle Fantasien bleiben oft in den Köpfen der Menschen stecken, weil es vielen zu peinlich ist, sie durchzuhalten. Sie können jedoch nicht wirklich sexuell zufrieden sein, wenn Sie nicht bereit sind, Dinge mit Ihrem Partner zu besprechen. Wenn Sie über Ihre Fantasien sprechen und bestimmte Ideen erforschen, können Sie möglicherweise einige davon verwirklichen. Sie könnten sogar herausfinden, dass einige Ihrer sexuellen Ideen Ihren Partner anmachen, und dies könnte zu einer erfüllenderen sexuellen Beziehung führen.

Die Fantasien sind so vielfältig, dass es unmöglich wäre, alle Möglichkeiten hier aufzulisten. Einige mögen Fantasien haben, über einen Liebhaber dominant zu sein oder sich einem Liebhaber zu unterwerfen. Andere haben möglicherweise bestimmte Fantasien über bestimmte Situationen. Das Erforschen dieser Ideen kann zu unterschiedlichen Möglichkeiten führen, und Sie sollten versuchen, offen zu bleiben, wenn Ihr Partner erwähnt, was sie anmacht. Selbst wenn Sie die Fantasie Ihres Partners nicht mögen, ist es gut, unterstützend zu sein. Sie müssen keine Dinge tun, die Sie nicht tun möchten, aber Sie möchten Ihrem Partner auch nicht das Gefühl geben, seltsam oder ungewöhnlich zu sein. Entdecken Sie diese Ideen und finden Sie heraus, welche Sie ausprobieren möchten.

7. Rollenspiele und Dirty Talk

Quelle: pexels.com

Wie oben erwähnt, können Fantasien sexuell sehr befriedigend sein. Wenn Sie Ihre Fantasien ausleben können, können Sie sich sexuell erfüllter fühlen. Eine Möglichkeit, die Fantasien der Menschen zu erkunden, ist das Rollenspiel. Durch Rollenspiele können Sie Handlungen sicher erleben. Zum Beispiel könnte Ihr Partner eine Fantasie davon haben, mit einem Lehrer zu schlafen, der ihn oder sie immer angemacht hat. Dies ist ein Szenario, das Sie auf fiktive Weise spielen könnten, wenn Sie beide damit vertraut sind. Dies ist nur ein einfaches und standardmäßiges Szenario, aber die Dinge, die Sie im Rollenspiel spielen möchten, liegen bei Ihnen.

Es ist auch erwähnenswert, dass viele Paare angemacht werden, indem sie 'Dirty Talk' in ihre Beziehungsdynamik einbeziehen. Bestimmte Sätze oder Wörter, die aus dem Mund Ihres Partners kommen, können ausreichen, um Sie über den Rand zu schicken. Nicht jeder fühlt sich wohl, wenn er so spricht, aber es kann den Sex verbessern, wenn Sie wissen, wie man es richtig macht. Es ist etwas, mit dem Sie herumspielen können, wenn Sie möchten.

8. Sich gegenseitig fesseln

Jetzt, da Sie begonnen haben, sich neuen sexuellen Ideen zu öffnen, könnte es sich lohnen, über ein wenig leichte Knechtschaft nachzudenken. Viele Menschen werden von der Idee angemacht, ihren Geliebten zu fesseln oder gefesselt zu werden. Diese Art von sexuellen Kontrollsituationen kann sehr verlockend sein, aber Sie müssen sicher sein, dass Ihr Partner an der Idee interessiert ist, bevor Sie fortfahren. Es ist niemals in Ordnung zu versuchen, Ihren romantischen Partner in eine Situation zu zwingen, in der er sich nicht wohl fühlt. Selbst wenn Sie versuchen, eine Art D / S-Rolle (dominant und unterwürfig) im Schlafzimmer für Ihre Beziehung zu untersuchen, sollte Ihr Partner jederzeit in der Lage sein, die Dinge zu stoppen.

Davon abgesehen kann es sehr erotisch sein, sich gegenseitig zu fesseln und diese Art von Sex zu genießen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Partner eingeschaltet wird, indem Sie die Kontrolle überlassen. Es ist auch möglich, dass Sie derjenige sind, der es mag, wenn Ihr Partner die Verantwortung übernimmt. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Grenzen festlegen, bevor Sie mit dieser Art von Aktivität beginnen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, welche Arten von sexuellen Handlungen angemessen sind, wenn Sie sich in einer gefährdeten Position befinden. Es ist auch klug, eine Art sicheres Wortsystem zu entwickeln, damit Ihr Partner weiß, wann er aufhören muss. Viele Paare haben diese Art von Sex als belebend empfunden, aber es ist immer noch klug, alles zu berücksichtigen, bevor man weitermacht.

9. Sexspielzeug

Sogar Sexspielzeug kann helfen, die Dinge im Schlafzimmer aufzupeppen, wenn Sie daran interessiert sind. Nicht jeder wird daran interessiert sein, Sexspielzeug im Schlafzimmer zu verwenden, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass es perfekt für Ihre Beziehung ist, ob Sie das Spielzeug bei sich haben möchten oder ob Sie die Idee haben, Spielzeug bei Ihrem Partner zu verwenden sei aufregend. Es gibt viele verschiedene Arten von Sexspielzeug auf dem Markt, und nicht alle sind für Frauen gedacht. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über diese Idee und prüfen Sie, ob sie ihn begeistert, bevor Sie fortfahren.

10. Anziehen

Quelle: pexels.com

Schließlich sollten Sie wissen, dass das Anziehen eines sexy Outfits eine perfekte Möglichkeit ist, Ihren Partner anzuschalten. Sie werden vielleicht feststellen, dass Ihr Partner aufgeregt wird, wenn er Sie in einer sexy kleinen Nummer sieht. Sich für Ihren Partner zu verkleiden, kann jedoch viele verschiedene Dinge bedeuten. Sie können spezielle Dessous oder andere Kleidungsstücke tragen, die als verlockend gelten. Menschen kleiden sich oft in bestimmten Kleidungsstücken, um auch einem Fetisch gerecht zu werden. Sie werden vielleicht angemacht, wenn Ihr Partner ein Lederoutfit trägt, oder Sie möchten Ihren Partner als Schullehrer verkleidet sehen.

Das Anziehen kann mit der bereits erwähnten Idee des Rollenspiels einhergehen. Wenn Sie interessiert und bereit sind, diese Idee zu erforschen, kann das Anziehen sie authentischer machen. Wenn Sie sich für Ihren Partner in etwas Sexy kleiden, zeigt dies, dass Sie sich anstrengen. Ihr Lebensgefährte wird sehr aufgeregt sein, wenn er Sie in Ihrem Outfit sieht, und es sollte zu großartigem Sex führen. Wenn Sie diese sexy Outfits hin und wieder rausschmeißen, fühlen sich die Dinge im Schlafzimmer frisch und aufregend an. Sie sollten keine Angst haben, neue zu kaufen, um ab und zu etwas durcheinander zu bringen.

Online-Paarberatung ist immer eine Option

Wenn die lustigen Ideen, das Schlafzimmer aufzupeppen, nicht ausreichen, sollten Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten. Es kann peinlich sein, über Ihr Sexualleben zu sprechen, aber es wird sich so natürlich wie möglich anfühlen, wenn Sie sich an qualifizierte Online-Paarberater wenden. Diese Fachleute arbeiten mit Paaren wie Ihnen zusammen, um ihnen bei der Überwindung von Beziehungsproblemen zu helfen. Möglicherweise haben Sie sexuelle Probleme, die behoben werden müssen, oder Sie müssen sich auf die Verbesserung der Kommunikation in Ihrer Beziehung konzentrieren. In jedem Fall stehen Ihnen diese Online-Berater zur Verfügung.

Hilfe eines Online-Paares erhalten & rsquo; Der Berater ist sehr einfach und wurde so konzipiert, dass er für Sie so bequem wie möglich ist. Sie können jederzeit Kontakt aufnehmen, wenn Sie glauben, Hilfe zu benötigen. Sie müssen sich keine Sorgen um die Bürozeiten machen, und Sie müssen nicht einmal Ihr Zuhause verlassen. Sie können mit diesen Fachleuten als Paar sprechen und sie können auch bei der Bearbeitung einzelner Probleme helfen, die möglicherweise auftreten. Sie werden Ihre Verbündeten und Ihre Beziehung wird stärker als je zuvor, wenn Sie weitere Fortschritte machen.